Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 

Helfen Sie uns! Wir wollen die größte Bildergalerie zum Marathon

Berlin. Am 25. September ist es wieder soweit. Um 9.15 Uhr fällt der Startschuss zum nunmehr 43. Berlin-Marathon. Rund 50.000 Sportler werden auf die 42,195 Kilometer lange Strecke gehen. Neben den Läufern starten an diesem Tag auch die Rollstuhlfahrer und Handbiker.Einen Tag zuvor gibt es bereits den Bambinilauf, den mini-Marathon und den...

Nachrichten für Bezirk Pankow

Pankow. Dieser Tage wird in den Parteien intensiv das Wahlergebnis vom 18. September analysiert und diskutiert. „Das Wahlergebnis für Pankow zeigt, dass Bündnis...

Neue Tafeln und Schilder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Blankenfelde. Über die Natur sowie Verhaltensregeln im Gebiet der Kiesseen Arkenberge informieren neue Informationstafeln. „Die Information der Bürger zu den Schutzgebieten dient dem aktiven Umwelt- und Naturschutz“, so Umweltstadtrat Torsten Kühne (CDU). „Insbesondere informieren die Tafeln über die hier vorkommenden, schützenswerten Tier- und Pflanzenarten sowie die zu beachtenden Ge- und Verbote im Schutzgebiet.“ Den...

4 Bilder

Neues Quartier an der Mendelstraße: Ein Drittel als Sozialwohnungen geplant

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 12 Stunden, 6 Minuten | 48 mal gelesen

Pankow. In den nächsten Tagen beginnt die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau mit den Arbeiten an ihrem bislang größten Neubauprojekt in diesem Jahrtausend.Sie wird in der Mendelstraße 6-22 ein neues Quartier mit 351 Wohnungen errichten. Die Baufläche ist bereits eingezäunt, ein kleiner Teil sogar schon planiert. Denn dort wurde schon mal der erste Spatenstich vorgenommen. Dabei unterstützten Gesobau-Vorstand Jörg Franzen unter...

  • Karow. Die Arbeiten zur Behebung eines Wasserrohrbruchs in Karow beschäftigten die Berliner
    von Bernd Wähner | Karow | am 24.09.2016
  • Pankow. Der Spielplatz Rettigweg 11 im Florakiez ist erneut gesperrt. Er war zum Sommeranfang so
    von Bernd Wähner | Pankow | am 22.09.2016

Vignetten rasch neu beantragen: Die alten Bewohnerparkausweise laufen ab

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die bisherigen Bewohnerparkausweise in den Parkzonen 41, 42 und 43 verlieren Ende Oktober 2016 ihre Gültigkeit. Darauf weist das Bezirksamt hin. Parkausweise haben jeweils nur zwei Jahre Gültigkeit. Anträge auf die neuen Vignetten können Autofahrer, die in einer der drei Parkzonen wohnen, umgehend beim Bürgeramt Prenzlauer Berg, Fröbelstraße 17, Haus 6, 10405 Berlin, stellen. Ein entsprechender Antrag kann...

Weitere Schule mit Courage

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium | Prenzlauer Berg. Das Bundesnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ hat ein neues Berliner Mitglied: das Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium in der Eugen-Schönhaar-Straße 18. Damit gehört die Oberschule zu einem Netzwerk von etwa 1500 Schulen in der gesamten Bundesrepublik. In Berlin ist sie die 75. Schule mit diesem Titel. Schüler, Lehrer und Mitarbeiter verpflichten sich schriftlich, bestimmte Prinzipien im...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Michael Bendler
von Christian Hahn
von Katharina Wand
von Katharina Wand
von Katharina Wand
vorwärts

Pilze sammeln in Wandlitz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 12 Stunden, 6 Minuten | 6 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Eine Pilzwanderung in Wandlitz veranstaltet das Ewa-Frauenzentrum am 12. Oktober. Sie findet im Rahmen des Projektes „Ewa on Tour“ statt. Treffpunkt für Frauen, die mitfahren möchten, ist 10.30 Uhr in der Prenzlauer Allee 6. Von dort aus geht es mit der Heidekrautbahn in die Gemeinde im Norden von Berlin. Ob das, was an Pilzen gefunden wird, wirklich essbar ist, dazu können sich die Teilnehmerinnen einen Tag...

  • Berlin. Rund 10.000 Berliner beteiligten sich in diesem Jahr am Aktionstag "Berlin machen" für ein
    von Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen
  • Buch. Für die Ausgabe in der Kleiderkammer im Bucher Flüchtlingsheim AWO-Refugium in Buch sucht
    von Bernd Wähner | Buch | vor 2 Tagen

Über Wirtschaft austauschen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 12 Stunden, 6 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Pankow. Einen Unternehmerstammtisch veranstaltet der Wirtschaftskreis Pankow am 11. Oktober ab 19 Uhr in der Brotfabrik am Caligariplatz 1. Teilnehmen kann jeder, der an regionaler Wirtschaft interessiert ist oder Kontakte knüpfen möchte. Weitere Informationen gibt es auf http://asurl.de/133l. BW

  • "Bunte Fetzen", Wichertstraße 42, 10439 BerlinAm 1. Oktober eröffnete der Stoffladen "Bunte Fetzen"
    von Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | vor 23 Stunden, 10 Minuten
  • Pankow. Einen privaten Trödelmarkt veranstaltet der Garagenhof in der Breiten Straße 42A am
    von Peter Erdmann | Pankow | vor 1 Tag
4 Bilder

Kulturhaus Weißensee: Bezirksamt handelte Vertrag mit dem Kommunalen Bildungswerk aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | vor 12 Stunden, 6 Minuten | 13 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Peter Edel | Weißensee. Das einstige Kulturhaus „Peter Edel“ wird endliche wiederbelebt. Mit dem gemeinnützigen Verein Kommunales Bildungswerk (KBW) hat das Bezirksamt endlich einen Partner gefunden, der das Haus sanieren und nutzen wird.„Aus dem ehemaligen Kulturhaus wird ein offenes Kultur-, Bürger- und Bildungszentrum“, sagt Pankows Stadträtin für Facility Management, Christine Keil (Die Linke). Der Fachbereich Facility Management hat...

2 Bilder

Handballprofi Florian Hess als neuer Trainer der HTS- Handball Talent Schmiede vorgestellt

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Prenzlauer Berg | vor 2 Stunden, 2 Minuten | 8 mal gelesen

Koblenz: HTS | Seitenwechsel bei Florian Hess Der ehemalige Bundesligaspieler Florian Hess ergänzt als neues Mitglied das Trainerteam der HTS. Der routinierte Rückraumspieler wird zukünftig als neuer Kooperations-Feldspielertrainer für die HTS- Koblenz im Einsatz sein, so Geschäftsführer Matthias Lorenz. Florian Hess, der in Nordhessen noch aus seiner Zeit bei SVH Kassel und Bad Wildungen vielen ein Begriff ist, spielte bei der GSV...

  • Karow. Am 8. Oktober bietet der Sportverein Karower Dachse Interessierten die Möglichkeit an, das
    von Bernd Wähner | Karow | vor 12 Stunden, 6 Minuten
  • Weißensee. Gut erholt vom spielfreien Wochenende hat der WFC am Sonntag die Rotation Prenzlauer
    von Fußball-Woche | Weißensee | vor 2 Tagen
5 Bilder

„Wir haben sie geknackt!“

Christian Hahn
Christian Hahn | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 222 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Anfang April öffnete die Berliner Woche ihr Internetportal für Leserreporter. Jetzt haben wir eine wichtige Marke geknackt. 10 000 registrierte Nutzer sorgen mit ihren Beiträgen dafür, dass berliner-woche.de noch bunter, kontroverser und unterhaltsamer ist. Chefredakteur Helmut Herold dankt allen, die schon dabei sind, und lädt auch Sie ein, Leserreporter zu werden. Registrieren Sie sich jetzt!

Unsicher in der Bahn? Gewerkschaft fordert mehr Sicherheitspersonal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 72 mal gelesen

Berlin. Obwohl die Zahl der Gewalttaten im Öffentlichen Nahverkehr zurückgeht, fordert die Berliner Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), dass der Senat mehr für die Sicherheit tun müsse.Eine Axt-Attacke in Würzburg, ein Amoklauf in München und ein Anschlag in Ansbach: All diese Gewalttaten spielten sich im öffentlichen Raum ab. Die EVG nimmt das zum Anlass, vom Berliner Senat neue Sicherheitskonzepte für den ÖPNV und...