Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai...

Nachrichten für Niederschönhausen

Im Sommer finden im griechischen Delphi die europäischen Delphischen Spiele statt. Organisiert werden sie im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018. Die...

Kritik am Mietzuschuss: Abgeordnete erhalten pro Monat 1000 Euro für ihr Vor-Ort-Büros 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 201 mal gelesen

Ich kann es nicht fassen: Da kassieren Berliner Abgeordnete jeden Monat 1000 Euro Mietzuschuss für Bürgerbüros, egal, wie hoch die Miete tatsächlich ist. Vor-Ort-Büros im Wahlkreis sind an sich keine schlechte Sache. Deshalb gibt es seit 2014 dafür einen Zuschuss von 1000 Euro pro Monat und Abgeordneten. Doch nicht immer erfüllen diese Büros ihren Zweck. Einem Bericht der Morgenpost zufolge haben einige Politiker Räume...

Wohntisch Pankow trifft sich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 21.11.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Stille Straße 10 | Pankow. Der „Wohntisch Pankow“ trifft sich das nächste Mal am 30. November um 18 Uhr in der Begegnungsstätte Stille Straße 10. Menschen, die am Wohnen in einem Mehrgenerationenhaus interessiert sind, können an diesem Treffen teilnehmen. Es werden Ideen ausgetauscht und ein gemeinschaftliches Wohnprojekt vorbereitet. Vor allem auch jüngere Menschen und Familien sind eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. Der „Wohntisch Pankow“...

Wie wird die Allee umgebaut?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 12.01.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Gaststätte Einigkeit | Rosenthal. Die Kastanienallee soll zwischen Friedrich-Engels-und Dietzgenstraße ab 2019 umgebaut werden. Der Ausführungsentwurf für diesen Bauabschnitt ist vom Bezirksamt veröffentlicht worden. Anwohner befürchten allerdings, dass durch den Umbau der Straße ihre Lebens- und Wohnqualität stark beeinträchtigt wird. Deshalb lädt der Bürgerverein Dorf Rosenthal in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt und dem Verein für nachhaltige...

Das Gymnasium stellt sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Max-Delbrück-Gymnasium | Niederschönhausen. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet am 31. Januar das Max-Delbrück-Gymnasium in der Kuckhoffstraße 2-22 von 16.30 bis 20 Uhr. Unter anderem werden die Unterrichtsfächer und Kurse, Unterrichtsinhalte und -materialien, Arbeitsgemeinschaften und Projekte der Schule vorgestellt. Als Gesprächspartner stehen den Besuchern Lehrer und die Schulleitung zur Verfügung. Weitere Informationen unter 47 59 67 20 und...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Christian Hahn

Ein Extra zum Jubiläum: 200 x 1.000 Euro für Berliner Vereine

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 33 Minuten | 2 mal gelesen

Anlässlich ihres 200. Geburtstages weitet die Berliner Sparkasse ihr Engagement für die Kieze aus und vergibt zusätzlich 200 mal 1.000 Euro. Bewerben kann sich jeder gemeinnützige Verein, der im Jahr 2018 ein konkretes Vorhaben umsetzen möchte. Die Berliner entscheiden, wer sich über eine Spende freuen kann: Sie können online für ihren Favoriten stimmen. „Seit 200 Jahren sind wir gemeinsam mit unseren Kunden und...

  • Berlin. Die Malteser Anlaufstelle für Trauernde sucht weitere ehrenamtliche Trauerbegleiter. In
    von Helmut Herold | Karlshorst | vor 2 Tagen
  • Berlin. Unter dem Motto „Demenz braucht Dich“ ruft die Deutsche Alzheimer Gesellschaft auf,
    von Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen

Mehr Geld für Pflegekräfte

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

Berlin. Die ambulanten Pflegedienste erhalten ab März bis zu sechs Prozent mehr Geld für ihre Leistungen. Darauf haben sich die Pflegekassen unter Federführung der AOK Nordost, die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und die Arbeitsgemeinschaft Ambulante Pflege geeinigt. Das zusätzliche Geld soll jedoch vorrangig den Pflegekräften in Form von Lohnerhöhungen zugute kommen. Dadurch soll die Attraktivität...

Museum postet auf Facebook

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 11 Stunden, 2 Minuten | 4 mal gelesen

Pankow. Das Bezirksmuseum informiert über seine Aktivitäten jetzt auch via Facebook. Auf facebook.com/MuseumPankow wird aktuell über laufende und geplante Ausstellungen sowie Projekte informiert. Das Besondere am Pankower Museum ist, dass es zwei Standorte hat: in der Prenzlauer Allee 227/228 und in der Heynstraße 8. Weiterhin gehört die Museumswohnung „Zimmermeister Brunzel baut ein Mietshaus“ in der Dunckerstraße 77 dazu....

Schüler zum Schiri ausgebildet

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin. Im Rahmen eines DFB-Pilotprojektes wurden kürzlich 16 Schüler und drei Schülerinnen aus Berlin zu Junior-Schiedsrichtern ausgebildet. Die Ausbildung wurde durch eine Kooperation des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ermöglicht. Mit der Tätigkeit als Junior-Schiedsrichter erhalten laut BFV junge Menschen die Möglichkeit, sich auf eine sportliche Aufgabe zu...

1 Bild

Freikarten gewinnen für "Koch-Late-Night-Show" mit Alexander Herrmann 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 02.01.2018 | 866 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Starkoch Alexander Herrmann ist mit einer neuen "Koch-Late-Night-Show" auf Tour. Freunde der kulinarischen Unterhaltung erwartet zwei Stunden Stand-up auf Sterneniveau von dem Mann, der so schlagfertig ist, dass er einen Liter Sahne allein mit Worten steif schlagen kann. Wie geht es hinter den Kulissen einer Kochshow im Fernsehen zu? Was erlebt ein Sternekoch, wenn er zum Essen eingeladen wird? Sind Veganer und Köche...

Wer möchte Schöffe werden?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.11.2017 | 92 mal gelesen

Pankow. Das Amt für Bürgerdienste nimmt Bewerbungen für das Schöffenamt am Landgericht Berlin und am Berliner Amtsgericht entgegen. Zurzeit wird die Vorschlagsliste für die Jahre 2019 bis 2023 erarbeitet. Schöffen sind ehrenamtliche Richter, die mit gleichem Stimmrecht an Hauptverhandlungen teilnehmen wie Berufsrichter. Schöffe kann werden, wer das 25. Lebensjahr vollendet hat und nicht älter als 70 Jahre ist. Um in die...

vor 10 Stunden, 48 Minuten | 19 mal gelesen

Die Folgen eines Einbruchs schockieren und beschäftigen zurzeit die Engagierten und die Nutzer des Kurt Lade Klubs an der...

vor 10 Stunden, 48 Minuten | 8 mal gelesen

„Döblins Berlin. Literarische Schauplätze“ ist der Titel eines Buches, das jetzt im Verlag Berlin Brandenburg (vbb)...

vor 20 Stunden, 5 Minuten | 53 mal gelesen

Wann wird an der Wolfshagener Straße endlich die Idee von einem Multifunktionsbad umgesetzt? Das fragen sich viele Pankower....