Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die...

Nachrichten für Pankow

Pankow. Ende März wird im Bezirk die neue Seniorenvertretung gewählt. Diese wird danach vom Bezirksamt offiziell berufen.Wahlberechtigt sind Pankower, die über 60...

City bald ohne Toiletten? Berliner Senat will Werbung und WCs strikt trennen 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 164 mal gelesen

Berlin. Die Stadtwerbung, über die die Wall GmbH bislang die City Toiletten finanziert, ist neu ausgeschrieben worden. Die Zahl der WCs könnte damit erheblich schrumpfen.Wall betreibt mehr als 200 öffentliche Toiletten in Berlin und bekommt dafür statt Geld Werbeflächen zur Verfügung gestellt. Doch diese Kopplung ist dem Senat ein Dorn im Auge. So wurde der Vertrag mit Wall nicht verlängert; er läuft noch bis Ende 2018. Der...

1 Bild

Der Frühling beginnt bei porta: Neue Trends läuten die Gartensaison ein

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 21 Stunden, 26 Minuten

Potsdam: porta | Lange erwartet, nun ist er da: Der Frühling hält Einzug bei porta in Potsdam-Drewitz. Direkt im Eingangsbereich warten auf rund 600 Quadratmetern die neusten Trends der Gartensaison 2017 darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Dabei wird schnell deutlich, dass der Garten zunehmend zur Outdoor-Wohnwelt wird: Großzügige Sitzecken in verschiedensten Stilen, Design-Sessel, gemütliche Liegen und formvollendete Tische aus...

2 Bilder

Festival des Fahrrads: VELOBerlin am 1. und 2. April 2017 unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | vor 2 Tagen | 39 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Am 1. und 2. April können sich die Besucher der VELOBerlin auf die gesamte Vielfalt der Fahrradwelt freuen: 309 Marken werden von 255 Firmen an 189 Messeständen vorgestellt. In sechs Messehallen und auf dem großen Festivalgelände rund um den Funkturm präsentieren zudem 121 Hersteller, 44 Fachhändler, 31 Tourismusunternehmen, Vereine und Verbände sowie Aussteller aus Politik und Verwaltung ihre neusten Produkte,...

1 Bild

Vorschulkinder und ihre Eltern erlernen mit Librileo den Umgang mit Büchern

Sebastian Scheffel
Sebastian Scheffel | Wedding | vor 21 Stunden, 26 Minuten | 35 mal gelesen

Berlin. Kinder lernen von Kinderbuchhelden und Eltern von Lesepaten: Das ist das Konzept von Librileo. Der Verein veranstaltet Lesestunden für Kinder bis sechs Jahre. Damit soll den Kindern der Spaß am Lesen vermittelt werden. Die Eltern sind immer dabei. Das ist vor allem für jene Eltern hilfreich, die wenig Erfahrung im Umgang mit Büchern haben. Sie können sich bei den Lesepaten abschauen, wie diese lebendig und spannend...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Fred Haefner
von Antje Remke
von Thea Hein
von Gerlinde Schmidt
von Gerlinde Schmidt
vorwärts

Geld für Flüchtlingsarbeit

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 5 Stunden, 16 Minuten | 5 mal gelesen

Mitte. Die Senatssozialverwaltung fördert ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge. Ehrenamtliche Initiativen und Kleinprojekte können bis zu 10 000 Euro beantragen, wenn sie Ideen haben, wie man Flüchtlinge in die Gesellschaft integriert. Wichtig ist, dass „die geflüchteten Menschen selbst als Ideengeber und Mitgestalter der Projekte stehen“, heißt es in der Ausschreibung. Die Flüchtlinge sollen durch die Initiativen die...

  • Pankow. Das nächste Pankower Psycho-Seminar findet am 12. April um 18 Uhr im Gesundheitshaus in der
    von Bernd Wähner | Pankow | vor 5 Stunden, 16 Minuten
  • Berlin. Der Verein Hunde für Handicaps sucht Berliner, die einen zukünftigen Assistenzhund für ein
    von Helmut Herold | Mitte | vor 21 Stunden, 26 Minuten

Umweltfestival: Wer macht mit?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 5 Stunden, 16 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin. Der Umweltverband Grüne Liga veranstaltet auch 2017 sein Umweltfestival. Es findet am 11. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor statt. Das Motto dieses Jahres lautet „Biologischer Landbau – gut für uns und gut fürs Klima“. Ab sofort können sich Firmen, Verbände, Initiativen und Einzelpersonen bewerben, die sich an einem Stand auf dem Festival zu diesem Thema präsentieren möchten. Voraussichtlich wird es rund 250...

1 Bild

Ein Fenster zum Hof

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Tik Nord | Berlin, die anonyme Großstadt.Doch wir riskieren mit Euch zusammen Blicke durch die Fenster gegenüber. Wer ist eigentlich der Typ, der so schön singt, wenn die Sonne untergegangen ist? Wieso flimmert bei der alten Lady aus dem Ersten die Wohnzimmerlampe? Und warum entsorgt das Mädchen unterm Dach ihren Weihnachtsbaum nicht endlich mal? Have a look! Karten (7/erm.4 €) vorbestellen unter ticket@impronaere.de oder telefonisch...

  • Immer freitags passiert es ...auf einmal liegt sie da ... die Leiche ... und dabei war doch alles
    von Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • Ein Improtheaterabend mit Alexandra Winterfeldt und Bea Be Karten für 8 €/ erm. 5 €
    von Alexandra Winterfeldt | Pankow | vor 2 Tagen | 1 Bild

Deutlicher Sieg trotz Unterzahl

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Pankow | vor 21 Stunden, 26 Minuten | 1 mal gelesen

Pankow. Dank einer überzeugenden zweiten Hälfte siegte der SV Blau-Gelb gegen Meteor 06 mit 3:1 (1:1). Maßgeblich dafür war Torjäger Kampa, der mit seinen Treffern das 0:1 egalisierte (37. Minute) und dann die Partie drehte (55.). So fiel auch die Gelb-Rote Karte eine Viertelstunde vor Abpfiff nicht weiter ins Gewicht. Am Sonntag reist Blau-Gelb zum TSV Mariendorf II. Anpfiff ist um 12.30 Uhr im Stadion Mariendorf.

1 Bild

Kontakt und Hilfe: KEHR Berlin-Nordost im Bundeswehrverband stellt sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 10.03.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Senriorenstiftung Prenzlauer Berg | Pankow. Ein Verein, der sonst kaum in der Öffentlichkeit steht, stellt sich am 21. März in der Senioren-Stiftung Prenzlauer Berg vor. In der Gürtelstraße 32a treffen sich ab 17 Uhr die Mitglieder der Kameradschaft ehemaliger Soldaten, Reservisten und Hinterbliebenen (KERH) Berlin-Nordost im Deutschen Bundeswehrverband. „Auf dieser Veranstaltung wollen wir uns im Kiez und im Bezirk vorstellen“, sagt Hans-Joachim Bernhardt. Der...

3 Bilder

Zwei Polizistinnen sensibilisieren Schüler zum Thema „Toter Winkel“ 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 2 Tagen | 113 mal gelesen

Pankow. Was es mit dem „Toten Winkel“ am Lkw auf sich hat, erfuhren Schüler sechster Klassen kürzlich in der Jugendverkehrsschule Pankow.Im vergangenen Jahr verunglückten in Berlin 16 Radfahrer tödlich. Die meisten dieser schweren Unfälle passierten, weil sie sich im „Toten Winkel“ befanden und von Lkw-Fahrern übersehen wurden. Weit mehr Menschen wurden bei solchen Unfällen verletzt. Viele Radfahrer unterschätzen immer noch,...

vor 21 Stunden, 10 Minuten | 18 mal gelesen

Weißensee. Der Evangelischen Kirchenkreis Berlin Nord-Ost hat einen neuen Kreisjugendpfarrer: Frederik Spiegelberg.Seine...

vor 21 Stunden, 10 Minuten

Lange erwartet, nun ist er da: Der Frühling hält Einzug bei porta in Potsdam-Drewitz. Direkt im Eingangsbereich warten auf...

vor 21 Stunden, 10 Minuten | 35 mal gelesen

Berlin. Kinder lernen von Kinderbuchhelden und Eltern von Lesepaten: Das ist das Konzept von Librileo. Der Verein...