Pankow: Bildung

2 Bilder

Pankower Bibliotheken passen sich mit digitaler Technik neuen Lesegewohnheiten an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 3 Tagen | 129 mal gelesen

Pankow. Auf digitale Neuerungen in den Bibliotheken des Bezirks können sich die Nutzer freuen. Unter anderem werden ab diesem Monat eBook-Reader verliehen, und in der Leseförderung arbeiten die Mitarbeiter jetzt mit iPad-Koffern.„Ermöglichen können wir das, weil wir vom Senat SIWA-Mittel bekamen“, freut sich Danilo Vetter, der Fachbereichsleiter der Stadtbibliothek Pankow. SIWA ist die Abkürzung für „Sondervermögen...

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 138 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

Tipps fürs Lernen im Ausland

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rosa-Luxemburg-Gymnasium | Pankow. Die diesjährige JuBi Jugendbildungsmesse in Berlin findet am 14. Januar in der Mensa des Rosa-Luxemburg-Gymnasium in der Kissingenstraße 12, Eingang Neumannstraße, statt. Die JuBi bietet von 10 bis 16 Uhr Informationen für junge Weltentdecker. Wer sich als Jugendlicher für einen Auslandsaufenthalt interessiert, kann sich dort alle seine Fragen beantworten lassen. 35 Bildungsexperten aus dem gesamten Bundesgebiet...

Gymnasium stellt sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Carl-von-Ossietzky-Gymnasium | Pankow. Ein Tag der offenen Tür findet am 21. Januar von 10 bis 14 Uhr im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium statt. In der Görschstraße 42/44 sind Schüler künftiger siebter Klassen und deren Eltern willkommen. Schüler und Lehrer geben einen Überblick über Besonderheiten der Schule wie zum Beispiel den Leistungskurs Philosophie, den Erdkundeunterricht in englischer Sprache und den Schüleraustausch mit Partnerschulen im Ausland....

Studentin auf Probe: Schnupperstudium an der Beuth Hochschule

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 06.01.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Unter dem Motto „Studentin auf Probe“ bietet die Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder ein kostenloses Schnupperstudium an. Am 1. und 2. Februar 2017 können Schülerinnen, die Interesse an einem technischen oder ingenieur-wissenschaftlichen Studium haben, auf einer zweitägigen Erkundungstour Fachhochschulstudiengänge hautnah erleben. Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick ins Studium und können in den...

1 Bild

„Köpfchen statt Kohle“: Junge Energieberater ausgebildet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.01.2017 | 17 mal gelesen

Pankow. Das Energieeinsparprojekt „Köpfchen statt Kohle“ bildet in diesem Schuljahr zum ersten Mal Junior-Energieberater mit professionellem Know-how aus.„Dabei handelt es sich um Schüler aus den Klassenstufen sieben bis zwölf“, sagt Richard Häusler, der Geschäftsführer der stratum GmbH. Diese wurde vom Bezirksamt vor fünfeinhalb Jahren mit der Durchführung des Projektes „Köpfchen statt Kohle“ beauftragt. Eine der Schulen,...

1 Bild

Eine Drohne als Wecker: „Jugend hackt“ fördert jugendliche Programmierer

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 04.01.2017 | 125 mal gelesen

Berlin. „Jugend hackt“? Zugegeben, der Name des Programms irritiert. Denn gemeinhin gelten Hacker als Leute, die illegal in fremde Computersysteme eindringen. Doch ursprünglich beschrieb der Begriff "hacken" einen kreativen Umgang mit Technik und das Finden besonders origineller Lösungen. An diese ursprüngliche Bedeutung will das Förderprogramm "Jugend hackt" anknüpfen. Die Berliner Vereine Open Knowledge Foundation...

1 Bild

Bezirk lobt einen Wettbewerb zur Gestaltung der Fassade der Verkehrsschule aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.01.2017 | 19 mal gelesen

Pankow. Die Fassade der Jugendverkehrsschule in der Straße vor Schönholz 20 sieht reichlich beschmiert aus. Das soll sich in absehbarer Zeit ändern.Die Pankower Verordneten beschlossen bereits vor einigen Monaten, dass das Bezirksamt einen Graffiti- oder Malwettbewerb ausloben soll. Pankower Schüler sollen die Fassade gestalten. Thema des Wettbewerbs sollen Straßenverkehr und Verkehrssicherheit sein. Solch ein Wettbewerb...

Messe rund um die Oberschulen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.01.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Marcel-Breuer-Schule | Weißensee. Mehr über die Bildungsangebote der Pankower Oberschulen erfahren Schüler und Eltern auf der Oberschulmesse am 11. Januar von 16 bis 20 Uhr im Oberstufenzentrum Marcel-Breuer-Schule, Gustav-Adolf-Straße 66. Dabei werden sich Gymnasien und Sekundarschulen präsentieren. Die Schüler haben auch in den Sekundarschulen die Möglichkeit, alle Abschlüsse zu erwerben. Neben dem Hauptschulabschluss ist der Mittlere...

Sekundarschulen stellen sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.12.2016 | 21 mal gelesen

Pankow. An zwei Tagen der offenen Tür stellt sich die Reinhold-Burger-Oberschule Schülern künftiger siebter Klassen und deren Eltern vor. Die Schule in der Neuen Schönholzer Straße 32 öffnet am 13. Januar von 16 bis 19 Uhr und am 14. Januar von 11 bis 14 Uhr ihre Türen. Sie zeichnet sich vor allem durch ihr berufsorientierendes Profil aus. Weitere Informationen unter  49 97 99 41 und auf www.reinhold-burger.cidsnet.de....

Das VHS-Programmheft für Frühjahrssemester ist erschienen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.12.2016 | 8 mal gelesen

Pankow. Die Volkshochschule (VHS) hat ihr Programm für das Frühjahrssemester von Januar bis Juli herausgegeben. Erhältlich ist das 200-seitige Programmheft in den Zweigstellen der VHS sowie in Bibliotheken des Bezirks. Auch im kommenden Semester gibt es wieder etliche neue Kurse, Reihen und Veranstaltungen. So startet zum Beispiel eine neue Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der VHS Mitte zum Thema „El Espanol en el mundo...

Neuer Kurs für Interneteinsteiger

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Internet für Anfänger“ heißt ein neuer Kurs im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10. Er richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung, die noch nie im Internet waren und jetzt damit beginnen möchten. Der Kurs findet vom 11. Januar bis 15. Februar statt. Er ist ein Kooperationsangebot vom Senioren-Internetcafé Weltenbummler und dem Projekt „Stadtteilzentrum Inklusiv“. Das erste Treffen findet am 11....

Wo sind die Vögel? Vogelinventur vom 6. bis 8. Januar 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.12.2016 | 59 mal gelesen

Berlin. Vom 6. bis 8. Januar findet zum siebten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt. Der NABU Berlin hofft auf eine hohe Beteiligung, denn es gilt, den Hinweisen auf das eventuelle Fehlen der Vögel nachzugehen.Seit knapp einem Monat erreichen den NABU Berlin vermehrt Meldungen, dass die zu dieser Jahreszeit üblichen Vögel im Garten und selbst an etablierten Futterstellen vermisst werden. Als Ursache wird dabei...

Gastfamilien gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 38 mal gelesen

Berlin. Der gemeinnützige Verein Humboldteum sucht für einen Schüleraustausch mit der Anden-Schule in Bogotá (Kolumbien) noch Gastfamilien in Berlin. Die Austauschschüler im Alter von 15 bis 17 Jahren werden in der Zeit vom 26. April bis 15. Juli 2017 an einer Schule in der Nähe ihrer Gastfamilien am Unterricht teilnehmen. Sie lernen schon mehrere Jahre Deutsch, sodass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Weitere...

2 Bilder

Interaktiv mehr über Fluchtursachen und Einzelschicksale erfahren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.12.2016 | 82 mal gelesen

Buch. „NEBENanders“ heißt der erste Lernparcours in der Stadt zum Thema Flucht und Heimat. Er richtet sich vor allem an Schüler ab der Klassenstufe fünf.Aufgebaut ist der Parcours im „Haus Ehrlich“ im Ludwig-Hoffmann-Quartier in der Wiltbergstraße 90. Er besteht aus fünf interaktiven Stationen. An denen erfahren junge Leute mehr zu den Themen Fluchtursachen, Fluchtrouten, Vorurteile, Ankommen in einem fremden Land und...

Umstrittene Deutschpflicht: Neue Diskussion über verbindliche Regeln auf Schulhöfen 5

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 06.12.2016 | 374 mal gelesen

Berlin. In der Herbert-Hoover-Schule in Wedding gilt seit zehn Jahren Deutschpflicht auf dem Schulhof. Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB) fordert jetzt ihre Abschaffung.Die Schule beschloss im Jahr 2006, dass in den Pausen auf dem Schulhof nur deutsch gesprochen werden soll. Als das bekannt wurde, entbrannte schon damals eine Diskussion darüber, ob dies gut für die Schüler ist. Nun geht die Debatte in die nächste...

2 Bilder

Ralph Hoppe macht Kinder mit vielen Geschichten neugierig auf Pankow 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.11.2016 | 58 mal gelesen

Berlin: Schule Eins | Pankow. Wann entstand Pankow? Was bedeuten die Figuren am Rathaus Pankow? Welche Erfinder lebten im Bezirk? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten Schüler aus der Schule Eins kürzlich von Pankow-Kenner Ralph Hoppe.In der Schule Eins der gemeinnützigen Gesellschaft Pankower Früchtchen werden die Kinder auch im Fach „Lebenswelten“ unterrichtet. Dabei werden sie in Theorie und Praxis auf das Leben außerhalb der...

Schluss mit Ausbildungsabbruch: Portal sucht Lehrstellen nach Eignung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 23.11.2016 | 132 mal gelesen

Der Ausbildungsvertrag ist unterschrieben, die Freude ist groß. Nach dem Start der Lehre kommt jedoch das böse Erwachen und die Ausbildung wird geschmissen. „Ich hatte ja keine Ahnung“, heißt es oft.Die Abbrecherquote in Ausbildungen ist nach wie vor hoch: Im Berliner Handwerk bricht rund jeder Zweite, in Industrie und Handel brechen immerhin 30 Prozent die Lehre ab. Praktische Erfahrungen vor der Ausbildung können dem...

Es lockt eine Boombranche

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 22.11.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Am 25. und 26. November findet die Jobmedi, die Berufsinformationsmesse für das Gesundheits- und Sozialeswesen, im Palais am Funkturm (Messe Berlin) am Hammarskjöldplatz statt. Über 90 Arbeitgeber, darunter 20 Kliniken und 25 Pflegeeinrichtungen, stellen sich vor und informieren umfassend zu Ausbildungen, Jobs, Weiter- und Fortbildungsangeboten sowie Studienmöglichkeiten. Daher richtet sich die Messe an Schüler,...

5 Bilder

Arnold-Zweig-Grundschule weihte auf dem Schulhof einen neuen Balancierparcours ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.11.2016 | 103 mal gelesen

Berlin: Arnold-Zweig-Grundschule | Pankow. Das helle Robinienholz leuchtet richtig vor dem grauen Schulgebäude und den fast laublosen Bäumen. Das neue große Spielgerät der Arnold-Zweig-Grundschule ist ein echter Hingucker.Vor wenigen Tagen konnte der Balancierparcours auf dem Schulhof in der Wollankstraße 131 eingeweiht werden. „Von der ersten Idee bis zum Abschluss der Aufbauarbeiten dauerte es fast ein Jahr“, sagt Schulleiterin Stephanie Baer. „Dieses...

Girls´Day-Preis verliehen

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 15.11.2016 | 18 mal gelesen

Berlin. Zum zwölften Mal wurde jetzt der Girls’Day-Preis an Schulen für ihr besonderes Engagement für die Berufs-orientierung von Mädchen verliehen. Vier Berliner Schulen konnten mit ihren Projekten überzeugen: die Freie Schule Anne-Sophie in Zehlendorf, die Liebmann-Schule in Mitte, die Königin-Luise-Stiftung in Dahlem und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Prenzlauer Berg. 2016 haben über 7000 Schülerinnen den Girls’Day für...

Fernweh 2017: Schüleraustausch-Messe am 19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Gesundbrunnen | am 14.11.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Phorms Campus Mitte | Gesundbrunnen. Auslandserfahrungen sind bei jungen Menschen begehrt. Wer im Jahr 2017 ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen starten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet mit der SchülerAustausch-Messe Insider-Informationen und Stipendien. Am 19. November lädt die Stiftung alle Jugendlichen, Familien und Pädagogen zur SchülerAustausch-Messe ein. Austausch-Organisationen informieren und beraten über...

Die ganze Vielfalt der Sprachen: Expolingua Berlin am 18./19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 11.11.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur | Mitte. Ob Minisprachkurs in Hebräisch, Theaterworkshop in Italienisch, Arabisch für die Arbeit mit Geflüchteten oder das Training für Vorstellungsgespräche in englischer Sprache – die Expolingua Berlin besticht auch in diesem Jahr durch ihre Vielfalt auf sprachlichen Themengebieten. Zu mehr als 50 Sprachen finden kulturell interessierte und sprachaffine Besucher auf der Expolingua Berlin Vorträge, Workshops und...

Wer hilft bei den Schularbeiten?

Helmut Herold
Helmut Herold | Marienfelde | am 09.11.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: Notaufnahmelager Marienfelder | Berlin. Der Internationale Bund betreibt an der Marienfelder Allee 66 ein Übergangswohnheim mit etwa 700 Geflüchteten. Für die Schularbeitshilfe im Wohnheim werden noch Freiwillige gesucht, die an zwei Tagen pro Woche zwei Stunden helfen. Interessenten melden sich bei Christina Schuster,  457 97 77 07. hh

1 Bild

Wer wird AOK-Schulmeister des Jahres 2017?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.11.2016 | 26 mal gelesen

Pankow. Der Wettbewerb „AOK-Schulmeister“ beginnt dieser Tage mit einem Online-Quiz. Daran beteiligen können sich alle Oberschulen des Bezirks.Im zurückliegenden Sommer konnten die Schüler der Kurt-Tucholsky-Oberschule jubeln. Sie wurden Landessieger im AOK-Schulmeister-Wettbewerb. Als Preis gab es einen ganzen Tag voller Aktionen und ein Konzert mit der Band „Golf“ auf dem Schulhof. Nun startet der Wettbewerb für dieses...