Pankow: Kultur

1 Bild

Mord mit Lord

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Das Geschehen des neuen, britisch angehauchten Krimiserienformats „Mord mit Lord“ ist im Viktorianischen Zeitalter, wie wir es noch sehr gut in Erinnerung haben, angesiedelt. Erneut tritt Lady Victoria Lord auf den Plan und ist mit Brillanz und detektivischem Spürsinn dem Bösen auf der Spur. Doch wessen Dahinscheiden nimmt sie dieses Mal genau unter ihre geliebte Lupe? Jedes Mal neu … Karten für 14/erm. 10 Euro bitte...

1 Bild

Kunstwerk per Post: Mail Art in der Galerie Bianco A Nero zu sehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 4 Tagen | 76 mal gelesen

Pankow. Eine umfangreiche Sammlung mit Mail-Art-Kunstwerken ist in einer neuen Ausstellung in der Galerie Bianco A Nero zu sehen. Präsentiert wird sie von der Kunsthistorikerin und Künstlerin Juliana Hellmundt. Mail Art kann mit „Postkunst“ übersetzt werden. Darunter versteht man Kommunikation durch Kunst. Mail Art umfasse die im Netz der Post versandten Briefe, Karten, Objekte und Dokumentationen von Kunstprojekten, die...

Pankower Parks kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Pankow. Im Rahmen der IGA 2017 findet am 19. Oktober ein letzte Führung in Pankow statt. Diese geht über 120 Minuten vom Schlosspark Schönhausen über den Amalienpark, den Pankower Anger, den Paulepark, den Bleichröderpark bis zum Bürgerpark. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Eingang von Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1. Die Teilnahme kostet zwölf Euro. Ansprechpartner ist Wolfgang Krause. Weitere Informationen unter...

Förderung für Kulturprojekte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 5 Tagen | 6 mal gelesen

Pankow. Für Projekte, die zur kulturellen und künstlerischen Bildung von Kindern und Jugendlichen beitragen, können bis zum 4. Dezember Zuschüsse beim Bezirksamt beantragt werden. Diese können bis zu 3000 Euro je Projekt betragen. Bewerben können sich Kooperationsprojekte von Kitas, Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen mit Künstlern und Kultureinrichtungen aus Pankow. Ausführliche Informationen zu den Förderkriterien sowie...

6 Bilder

„Kunstmaschine“: An der Prenzlauer Promenade sollen künftig 450 Künstler arbeiten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.10.2017 | 211 mal gelesen

Pankow. Das Atelierhaus in der Prenzlauer Promenade 149-152 wird in den nächsten Monaten zur „Kunstmaschine“ umgebaut. Im Innern laufen die Bauarbeiten bereits auf Hochtouren. Darüber informiert der Sprecher der Berlinovo-Geschäftsführung, Roland J. Stauber. Das landeseigene Unternehmen ist Eigentümer des langgestreckten Gebäudes. Derzeit werden die Treppenhäuser instand gesetzt. Die Berlinovo lässt Brandschutztüren...

Gedenktafel für eine Therapeutin

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.10.2017 | 7 mal gelesen

Pankow. Am Haus in der Kavalierstraße 6 ist eine Gedenktafel für Dr. Ursula Katzenstein enthüllt worden. Die Initiative dafür ging von Pankows Gleichstellungsbeauftragter Heike Gerstenberger aus. Mit dieser Tafel wird an eine prominente Pankowerin erinnert, die als Arbeitstherapeutin bekannt wurde. Ursula Katzenstein, Jahrgang 1916, war die Begründerin der Werkstätten für Rehabilitation in der DDR. Sie setzte eine völlig neue...

1 Bild

Gerhard Schöne kommt nach Pankow: Lieder für große und kleine Menschenkinder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.10.2017 | 229 mal gelesen

Berlin: Hoffnungskirche | Pankow. Gleich zwei Konzerte gibt der Liedermacher Gerhard Schöne am 21. Oktober in der Hoffnungskirche in Pankow. Zunächst wird er um 15.30 Uhr unter dem Motto „Alles muss klein beginnen“ bei einem Familienkonzert zusammen mit dem Kinderchor der Hoffnungskirchen-Gemeinde musizieren. Mehrere Generationen von Kindern sind mittlerweile mit Gerhard Schönes Liedern aufgewachsen. Seine Songs werden heute in allen Teilen des...

1 Bild

Mogli ist zurück: Theater-Safari "Das Dschungelbuch" im Botanischen Garten

Silvia Möller
Silvia Möller | Dahlem | am 10.10.2017 | 523 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Dahlem. Das Dschungelbuch in der Inszenierung der Drehbühne Berlin geht in die zweite Spielzeit. Bis zum 12. November wird wieder gebrüllt und gefaucht im Dickicht der tropischen Pflanzenwelt. In der Kulisse des Großen Tropenhauses und der Gewächshäuser im Botanischen Garten sind die Zuschauer zu einer spannenden Theater-Safari eingeladen, um den Spuren Moglis und seiner Gefährten zu folgen. Für die Rolle des Autors...

Den digitalen Nachlass regeln

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.10.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Im Senioren-Internetcafé Weltenbummler steht ein Vortrag „Digitaler Nachlass: Letzter Wille zu gespeicherten Daten“ auf dem Programm. Dieser Vortrag mit anschließender Fragestunde findet am 12. Oktober von 10 bis 12 Uhr in der Schönholzer Straße 10 statt. „Die wenigsten Menschen können sich unter dem Begriff des digitalen Nachlasses etwas vorstellen“, weiß Referent Günter Schütz. Fachleute verstehen darunter all jene...

Improvisation spielerisch lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner | Pankow. Zu einem Workshop „Spielraum Improvisation“ lädt die Volkshochschule erstmals am 14. und 15. Oktober jeweils von 10.30 bis 17.30 Uhr ein. Dieser Workshop unter Leitung von Rainer Stolz findet in der Aula des Kultur- und Bildungszentrums an der Prenzlauer Allee 227 statt. Dabei kann jeder die kreative Improvisation aus Momenten heraus trainieren. Improvisiert wird mit Sprache, Bewegung und Objekten. Im Vordergrund...

1 Bild

Auf Spurensuche: Dritter Band mit Pankower Frauenporträts erschienen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.10.2017 | 53 mal gelesen

Pankow. Der dritte Band „Spurensuche – Frauen in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ ist erschienen. Herausgegeben wurde auch dieser von der Pankower Gleichstellungsbeauftragten Heike Gerstenberger. Vorgestellt werden Frauen, die etwas bewirkten. Nach etlichen von ihnen sind Straßen oder Plätze im Bezirk benannt. Andere sind in den zurückliegenden Jahren mit Gedenktafeln an Häusern geehrt worden. „Ich bin ein...

Mit Nachbarn Bingo spielen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Bingo for everyone“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der das Stadtteilzentrum Pankow am 13. Oktober einlädt. Ab 19 Uhr sind in der Schönholzer Straße 10 alte und neue Nachbarn willkommen, sich beim Bingospielen näher kennenzulernen. Es gibt kleine Gewinne, und bei Bedarf wird in Farsi, Arabisch, Englisch, Spanisch und Russisch übersetzt. Ansprechpartnerin für diesen Abend ist Ira Freigang. Wer teilnehmen möchte...

Künstlerleben im Exil

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Pankow. „Künstlerinnen im Exil – zwischen Kreativität und Überlebenskampf“ ist der Titel eines Vortrags von Magda Geisler. Zu hören ist er am 17. Oktober um 18 Uhr im Pankow-Museum in der Heynstraße 8. Dort wird noch bis zum 5. November eine Ausstellung über die faszinierenden Künstlerin Beatrice Zweig (1892-1971) gezeigt, die viele Jahre im Exil leben musste. Sie floh mit ihrem Mann Arnold Zweig 1933 über Umwege nach...

1 Bild

Die IGA im Herbst erleben: Freikartenfamilienpaket zu gewinnen

Silvia Möller
Silvia Möller | Hellersdorf | am 05.10.2017 | 651 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Farbenfrohe Dahlien, wogende Gräser und lilafarbene Heide: Auch im Herbst ist die Internationalen Gartenausstellung eindrucksvoll zu erleben. Jetzt können sich Gäste auch grüne Tipps für die dritte Jahreszeit holen. Am 8. Oktober 12 bis 18 Uhr gibt es ein Herbstfest mit Bastelspaß, Herbstspielplatz, Drachensteigen und -show, Blumenbindeaktion und musikalische Leckerbissen auf den Bühnen. Wolfgang...

Malen wie Vincent van Gogh

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Atelier Susanne Kiener | Pankow. Die bildende Künstlerin Susanne Kiener veranstaltet am 14. Oktober von 10 bis 14 Uhr in ihrem Atelier in der Mühlenstraße 63-65 einen Workshop „Acrylmalerei: Malen inspiriert von van Gogh“. Die Teilnehmer beschäftigen sich zunächst mit der Frage, was das Besondere an den Bildern von van Gogh ist. Danach malen sie, inspiriert von diesem berühmten Künstler, eigene Bilder. Anmeldung unter  481 08 01 oder per E-Mail an...

Kammermusik im Rathaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.10.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Mit einem Konzert der Internationalen Musikakademie zur Förderung musikalisch Hochbegabter in Deutschland startet die neue Saison der Pankower Rathauskonzerte. Im Rathaus in der Breiten 24a-26 sehen am 16. Oktober um 19.30 Uhr kammermusikalische und solistische Werke unter dem Motto „Musik, Du bist die tiefste Labe“ auf dem Programm. Junge Musiker der Akademie werden mit Stücken von Bach, Schumann, Dvorak, Ravel und...

Günstige Konzertkarten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 33 mal gelesen

Berlin. Der JugendKulturService vermittelt wieder günstige Konzertkarten für Kinder, Jugendliche und Familien. 126 Konzerte zu Preisen zwischen vier und 15 Euro stehen für die gerade begonnene Saison zur Auswahl. Dank des Engagements von 17 Konzertveranstaltern und Orchestern, die Kartenkontingente zur Verfügung gestellt haben, kann der JugendKulturService Konzerterlebnisse zu diesen besonders günstigen Preisen vermitteln....

1 Bild

Der Freitagskrimi - Mord mit Lord

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 04.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Das Geschehen des neuen, britisch angehauchten Krimiserienformats „Mord mit Lord“ ist im Viktorianischen Zeitalter, wie wir es noch sehr gut in Erinnerung haben, angesiedelt. Erneut tritt Lady Victoria Lord auf den Plan und ist mit Brillanz und detektivischem Spürsinn dem Bösen auf der Spur. Doch wessen Dahinscheiden nimmt sie dieses Mal genau unter ihre geliebte Lupe? Jedes Mal neu … Karten: 14 € (erm. 10 €) Reservierungen...

1 Bild

Klubbekanntschaften

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Mitte | am 04.10.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Aufsturz | Klubbekanntschaften ist ein improvisiertes Theaterstück rund um das erste Date. Klaudia und Konrad, die Betreiber des kleinen feinen Klubs, suchen die Liebe und prüfen ihre Gefühle. Klaudia verlässt sich diesmal nicht auf die Berliner ... sie hat ihr Date mit einem Magdeburger, dem Betreiber der AnsprechBar ... Ob sie mit ihm die wahre Liebe findet? Das Publikum ist hautnah dabei und bestimmt die Geschicke der Figuren mit...

1 Bild

Club der Impronäre: Bambi meets Impro

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Friedrichshain | am 04.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Tik Nord | Es wird koaliert in Deutschland. Daraus entstehen Koaltionen, die Brechreiz verursachen, keine Frage. Doch der Club der Impronäre und die Buddies von Bambi Beats setzen etwas dagegen: EINE SCHÖNE KOALITION. Alles beginnt mit Improvisationstheater vom Feinsten "Ein Fenster zum Hof". Eure Inspirationen lassen Geschichten entstehen, wie sie noch nie gespielt wurden. Riesig rund wird der Abend mit der ultimativen Party: Bambi...

Von der Kirche zur Kirche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Pfarrkirche | Pankow. Am 11. Oktober können Interessierte unter dem Motto „Protokollstrecke vom lieben Gott“ mehr über Pankower Geschichte erfahren. Maili Hochhuth führt im Rahmen des Projektes „Spaziergänge durch Pankow“ die Teilnehmer von der Alten Pfarrkirche auf dem Anger durch den Schlosspark zur Friedenskirche Niederschönhausen. Diese kann dann auch besichtigt werden. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Eingang der Alten Pfarrkirche....

Ausstellung mit Fotokunst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Galerie Pohl | Pankow. Die Galerie Pohl in der Wollankstraße 112a zeigt eine neue Ausstellung mit Kunstwerken von Gundula Schulze Eldowy. Zu sehen sind unter dem Motto „Das flüssige Ohr“ fotografische Bilder. Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 20. Oktober montags, dienstags und freitags von 14 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 19.30 Uhr. Weitere Informationen unter  486 71 13. BW

1 Bild

Militärmusik auf höchstem Niveau beim Berlin Tattoo

Silvia Möller
Silvia Möller | Prenzlauer Berg | am 02.10.2017 | 534 mal gelesen

Berlin: Max-Schmeling-Halle | Prenzlauer Berg. Bereits zum siebten Mal wird am ersten Novemberwochenende in Berlin das große Festival der internationalen Militär- und Blasmusik gefeiert. Dieses Jahr gastiert das Berlin Tattoo am 4. und 5. November mit drei Shows in der Max-Schmeling-Halle: am Sonnabend 14.30 Uhr und 20 Uhr sowie am Sonntag 14.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht Militär-, Marsch- und Blasmusik aus aller Welt. Staatliche und militärische...

1 Bild

Was einen Menschen ausmacht: Neue Ausstellung eröffnet im Stadtteilzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.09.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Mich macht vieles aus“ ist der Titel einer neuen Ausstellung, die im Stadtteilzentrum Pankow zu sehen ist. In unterschiedlichen Maltechniken angefertigt, widerspiegeln die ausgestellten Bilder, wie die Künstler die sie umgebende Welt, aber auch ihre innere Befindlichkeit wahrnehmen. Geschaffen wurden diese Kunstwerke von Menschen mit Handicap. Diese gehen in der „Kunstwerkstatt“ sowie im „Stöbereck“ des...

Berlin leuchtet wieder

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 29.09.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Berlin. Noch bis zum 15. Oktober findet das Lichtkunstfestival „BERLIN leuchtet®“ statt. Es ist mit über 80 Illuminationen das größte Lichtkunstfestival Berlins und ist kreativer Austauschplatz für internationale Künstler. Neben den Wahrzeichen der Stadt illuminiert „BERLIN leuchtet" auch Kieze wie Siemensstadt, den  EUREF‐Campus und Lichtenrade bis hin zur Wiege der Industriekultur Oberschöneweide. Neu im Programm ist die...