Pankow: Soziales

Grüner Abend am Schlosspark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 6 Stunden, 59 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Grüner Abend | Pankow. Thekla Lorbach und Katrin Rahnefeld laden am 1. Dezember von 19 bis 20.30 Uhr zu einem nächsten „Grüner Abend“ ein. Die beiden Expertinnen auf den Gebieten der Naturheilkunde und des systemischen Coachings möchten ihre Gäste inspirieren. Sie geben ihnen unterstützende Methoden für mehr Wohlbefinden an die Hand. Die Veranstaltung findet ganz in der Nähe des Schlossparks in der Crusemarkstraße 20 statt. Die Themen der...

Gute-Tat-Marktplatz: Kooperationen für den guten Zweck

Simone Gogol
Simone Gogol | Mitte | vor 3 Tagen | 14 mal gelesen

Berlin. 56 Kooperationen für einen guten Zweck wurden beim 12. "Gute-Tat-Marktplatz" im Ludwig Erhard Haus geschlossen. So will eine Tischlerei zukünftig Geflüchteten berufliche Orientierung anbieten, ein anderes Unternehmen Kindereinrichtungen mit Kakao versorgen und eine Kommunikationsagentur die Öffentlichkeitsarbeit eines Sportvereins unterstützen. "Der Gute-Tat Marktplatz 2017 war erneut das ideale Forum, um...

Cartitas startet Spendenaktion für die Kältehilfe

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen | 22 mal gelesen

Berlin. Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin startet eine Spendenaktion für Menschen, die auf der Straße leben. Viele von ihnen sind krank. Ohne das Caritas-Arztmobil und die Caritas-Ambulanz am Bahnhof Zoo gäbe es für sie kaum medizinische Hilfe. Schätzungsweise bis zu 6000 Menschen leben in Berlin dauerhaft auf der Straße. Mit warmen Mahlzeiten in Suppenküchen und Wärmestuben, Notübernachtungsstellen, medizinischer...

1 Bild

"Schöne Bescherung": Der Verein "Berliner helfen" sammelt Spenden für Kinder und Jugendlich

Petra Götze
Petra Götze | Mitte | vor 4 Tagen | 49 mal gelesen

Der Blick auf den Kalender zeigt unmissverständlich: noch gut vier Wochen bis Weihnachten. Und während in vielen Familien die Planungen für das Fest beginnen, werden in finanziell und sozial schlecht gestellten Haushalten die Sorgen größer: Wovon soll ich meinen Kindern Geschenke kaufen? Aber auch viele Vereine und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche bangen um ihren Fortbestand. Sie müssen jedes Jahr aufs Neue um...

Sprechstunde im Fachdienst entfällt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Prenzlauer Berg. Wegen Umzüge entfallen vom 27. bis 30. November die Sprechzeiten im Fachdienst Kindertagesbetreuung des Jugendamtes in der Fröbelstraße 17. In dringenden Fällen kann man sich an den Fachdienst per E-Mail kindertagesbetreuung@ba-pankow.berlin.de wenden. BW

Viele Tipps für Senioren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.11.2017 | 9 mal gelesen

Pankow. Das Bezirksamt und die apercu Verlagsgesellschaft haben die neue Broschüre „Journal 55 Plus Pankow 2017/18“ herausgegeben. In dieser werden Beratungseinrichtungen und Freizeitangebote für Senioren vorgestellt. Weiterhin finden sich Texte zur Pankower Seniorenvertretung, zu Ehrenamtlichen und auch zum Elvis Club Berlin in diesem Heft. Die Publikation liegt in öffentlichen Einrichtungen aus, unter anderem im Rathaus, in...

Familienalltag leichter gestalten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Eltern sein – Paar bleiben“ ist der Titel einer Veranstaltung im Stadtteilzentrum. Sie findet am 20. November von 19.30 bis 21.30 Uhr im Nachbarschaftscafé in der Schönholzer Straße 10 statt. Werden aus Paaren Eltern, dann stehen diese einer Vielzahl neuer Herausforderungen gegenüber. Wie man seine Liebe im Familienalltag trotzdem bewahrt und gemeinsam Schwierigkeiten lösen kann, darum soll es bei dieser...

Nachbarn kochen füreinander

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.11.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Einen internationalen kulinarischen Abend veranstaltet das Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 am 17. November um 20 Uhr. Dieser steht unter dem Motto „Meet and Eat“. Nachbarn, Familien, Menschen mit Fluchterfahrung und Senioren sind um 20 Uhr eingeladen, an diesem Abend Speisen aus anderen Ländern zu genießen. Eine bunt gemischte Kochmannschaft bereitet ein Menü vor. In lockerer Atmosphäre kann dann...

Integrationspreis: Jetzt bewerben

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.11.2017 | 11 mal gelesen

Berlin. Noch bis zum 27. November können sich Vereine, Sozialunternehmen, gemeinnützige Organisationen und private Initiativen für den Deutschen Integrationspreis 2018 bewerben. Besonders gesucht sind Ideen, bei denen sich Menschen mit eigener Flucht- oder Migrationserfahrung aktiv engagieren. Weitere Infos auf www.deutscher-integrationspreis.de. hh

MyPlace sammelt Spenden

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.11.2017 | 29 mal gelesen

Berlin. Gemeinsam mit der Berliner Tafel sammelt MyPlace-SelfStorage wieder Weihnachtsgeschenke für Bedürftige. Bis zum 7. Dezember Mo-Fr 8.30-17.30 Uhr und Sa 9-13 Uhr können in allen zehn MyPlace-Standorten in Berlin Geschenke wie haltbare Lebensmittel, Drogerieartikel, Spielzeug oder Schulartikel abgegeben werden. Die Spenden werden ab Anfang Dezember bei den Lebensmittelausgaben von „Laib und Seele“ verteilt. Alle...

1 Bild

Soziales Engagement und Wirtschaft treffen am 21. November beim Gute-Tat-Marktplatz zusammen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Charlottenburg | am 13.11.2017 | 112 mal gelesen

Berlin: Ludwig Erhard Haus | Berlin. Am Dienstag, 21. November, öffnen sich um 17 Uhr im Ludwig-Erhard-Haus der Industrie- und Handelskammer (IHK) in der Fasanenstraße 85 wieder die Türen zum Gute-Tat-Marktplatz. Bereits zum 12. Mal hat die Stiftung Gute-Tat dazu soziale Organisationen und Unternehmen eingeladen. Es ist eine gemeinsame Veranstaltung mit der IHK und der Handwerkskammer. Ziel ist es, Unternehmen und soziale Organisationen...

Blut spenden im Neumann-Forum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Neumann-Forum | Pankow. Der Blutspendedienst des DRK macht am 23. November im Einkaufszentrum Neumann-Forum halt. Von 15 bis 18.30 Uhr kann jeder in der Neumannstraße 13 helfen, die Blutreserven der Stadt aufzufüllen. Weitere Informationen gibt es unter  0800 119 49 11. BW

Hilfe für Pfandsammler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 07.11.2017 | 48 mal gelesen

Berlin. Die Initiative "Pfand gehört daneben" hat jetzt eine Videoaktion „Wir geben Pfandsammlern ein Gesicht“ gestartet. In den drei Videointerviews auf www.pfand-gehoert-daneben.de, dem YouTube-Kanal sowie auf der Facebook-Seite von "Pfand gehört daneben" werden die Geschichten von Menschen erzählt, die das einsammeln, was andere wegschmeißen. Die Initiative "Pfand gehört daneben" der fritz-kulturgüter GmbH will auf soziale...

Kältehilfe gestartet

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 07.11.2017 | 29 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Kältehilfe ist wieder gestartet. Seit dem 1. November bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden sowie Einrichtungen von Caritas und Diakonie obdachlosen Menschen eine Übernachtung im Warmen an. Derzeit stehen 689 Notübernachtungsplätze zur Verfügung. Es ist geplant, die Zahl bis Ende des Jahres auf 1000 Notübernachtungsplätze auszubauen. Neben den Kältebussen der Berliner Stadtmission wird auch...

Das schwache Herz ‒ Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow klärt über Herzinsuffizienz auf

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 07.11.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vortrag: „Wenn das Herz schwächelt. Ursachen, Diagnostik und Behandlungsoptionen der Herzleistungsschwäche“, 14. November, 18:00 Uhr Laut Deutscher Herzstiftung müssen wegen einer Herzschwäche (Herzinsuffizienz) jedes Jahr in Deutschland mehr als 440.000 Menschen ins Krankenhaus. Fast 45.000 sterben jährlich an dieser Krankheit. Sie ist damit eines der häufigsten Krankheitsbilder. „Die Herzschwäche kann verschiedene...

Wie man richtig Vorsorge trifft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Um die Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung geht es bei einer Informationsveranstaltung der Kontaktstelle Pflegeengagement Pankow. Sie findet am 14. November von 10 bis 12 Uhr im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 statt. Referent ist Jens Gehre vom Betreuungsverein Pankow. In seinem Vortrag wird er einen Überblick über unterschiedliche Möglichkeiten der Absicherung im Falle eines Unfall...

1 Bild

Tipps für mehr Sicherheit im Internet: Internetcafé Weltenbummler startet neue Vortragsreihe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.11.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Sicherheit im Internet“ ist das Thema einer neuen Veranstaltungsreihe im Senioreninternetcafé „Weltenbummler“, Schönholzer Straße 10. Das Weltenbummler-Team hat sich der Aufgabe verschrieben, älteren Menschen den Einstieg in die Welt der Computer zu erleichtern. Dazu gehört natürlich auch das Thema Internetsicherheit. Damit fundiert Wissen zu diesem Thema vermittelt werden kann, gewann das Team den...

Grüner Abend am Schlosspark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.11.2017 | 103 mal gelesen

Pankow. Unter dem Motto „Grüner Abend – einfach schön“ veranstalten Thekla Lorbach und Katrin Rahnefeld ab November einmal im Monat Erlebnisabende zu den Themen Gesundheit und persönliche Entwicklung. Die beiden Expertinnen auf den Gebieten der Naturheilkunde und des systemischen Coachings möchten ihre Gäste inspirieren. Sie geben ihnen unterstützende Methoden an die Hand. Die Veranstaltungen finden ganz in der Nähe des...

1 Bild

Neue Programmdirektorin: Frauenzentrum Paula Panke startet in den „Leseherbst“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.11.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Paula Panke | Pankow. Das Frauenzentrum Paula Panke, Schulstraße 25, startet eine Veranstaltungsreihe „Leseherbst“. Am 15. November um 19 Uhr ist die Autorin Jutta Voigt zu Gast. Sie wird aus ihrem Buch „Stierblutjahre. Die Boheme des Ostens“ lesen. In diesem Buch geht es um jene, die sich nach einem anderen Leben in der DDR sehnten, um Künstler, Bohemiens und am real existierenden Sozialismus Gescheiterte. Die Feuilletonistin Jutta...

1 Bild

"Ich saß im DDR-Frauenknast": Monika Schneider informiert über das Schicksal der politisch Inhaftierten

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | am 02.11.2017 | 208 mal gelesen

Stollberg/Erzgeb.: Gedenkstätte Hoheneck | Berlin. Wie bringt man Schülern nahe, wie es in einer DDR-Frauenhaftanstalt zuging? Zum Beispiel, indem man einen Ausflug nach Stollberg in Sachsen macht. Dort, in der Burg Hoheneck, veranstaltet ein Berliner Verein Führungen. Mitglieder im Verein sind Frauen, die in der DDR wegen ihrer politischen Einstellung verurteilt wurden und ihre Strafe in Hoheneck absaßen. Eine von ihnen ist Monika Schneider. Im Frauenkreis der...

Yamuna lädt zum Benefizessen

Helmut Herold
Helmut Herold | Charlottenburg | am 02.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Ökumenische Zentrum | Berlin. Der Verein Yamuna lädt am 4. November ab 17.30 Uhr zu einem Benefizessen gegen Kinderarbeit in das Ökumenische Zentrum an der Wilmersdorfer Straße 63 ein. Mit dem Erlös sollen zwei Projekte in Indien unterstützt werden. Neben einen Buffet mit indischen Gerichten gibt es eine Lesung aus Benjamin Pütters Buch „Kleine Hände - Großer Profit“. Karten zu 35 Euro (ermäßigt 25 Euro) können nur im Vorverkauf per E-Mail an...

Schluss mit Dauercampen: Politiker wollen Obdachlose aus Grünanlagen verbannen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 31.10.2017 | 265 mal gelesen

Berlin. Die Zahl der Obdachlosen in Berlin ist stark gestiegen. Immer mehr nutzen Parks, um dort zu übernachten und dauerhaft zu campen. Jetzt will die Politik dagegen vorgehen. Anstoß der Debatte gab die aktuelle Situation im Tiergarten. Der Bürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, hat beklagt, dass der Tiergarten mehr und mehr zum rechtsfreien Raum werde. „Wir stellen eine stete Verschlechterung der öffentlichen...

Schauplätze der Lebensgeschichte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Gesundheitshaus Pankow | Pankow. Das nächste Pankower Psycho-Seminar findet am 8. November um 18 Uhr statt. Das Thema des Abends sind „Schauplätze der Lebensgeschichte im Kontext der Psychose“. Willkommen sind Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige von psychisch Kranken sowie alle anderen Menschen, die Interesse an diesem Thema haben. Die Veranstaltung findet im Gesundheitshaus an der Grunowstraße 8-11 in Kooperation von Gesundheitsamt und...

Welt-Psoriasistag 2017: Unterstützung für Menschen mit Schuppenflechte

Was macht das mit einem Menschen, wenn der Körper 30 Jahre lang mit roten, juckenden Schuppen übersät ist? Wenn das Starren der Passanten den Sommerspaziergang durch die Fußgängerzone im T-Shirt zum Spießrutenlaufen macht? Oder andere spürbar auf Abstand gehen lässt? Was tun: Sich zur eigenen Haut bekennen oder verstecken? Wolfgang Fischer (57) gibt auf diese Fragen seit drei Jahrzehnten Tag für Tag Antwort. Denn von...

1 Bild

Freiwilligenagentur Pankow hat zahlreiche Angebote

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.10.2017 | 110 mal gelesen

Pankow. Karin Sahn hat ein eher ungewöhnliches Ehrenamt. Sie schreibt Porträts. Diese werden auf der Internetseite der Freiwilligenagentur Pankow veröffentlicht. Viele kennen Karin Sahn noch als Koordinatorin im Nachbarschaftszentrum Amtshaus Buchholz. Seit Eintritt in den Ruhestand ist sie ehrenamtlich aktiv. Sie übernahm Lernpatenschaften und arbeitete in einem Inklusionsprojekt. „In dem hatte ich auch Interviews zu...