Pankow: Soziales

7 Bilder

Mehr Platz im Kieztreff: Familienzentrum kann jetzt auch die obere Etage nutzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 20 Stunden, 27 Minuten | 83 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Upsala | Pankow. Mehr Platz, neue Räume und etliche neue Angebote: Der „Upsala“ ist um eine Etage gewachsen.Die Kinderfreizeiteinrichtung, die zugleich Familienzentrum ist, konnte nach Renovierung die obere Etage des zweigeschossigen Gebäudes in der Upsalaer Straße 6 endlich in Besitz nehmen. Bis zum Sommer 2016 hatte dort eine Kita ihren Sitz. Nach deren Auszug standen die Räume leer. Vom „Upsala“ durften sie offiziell nicht genutzt...

Zwei neue Kurse für Mütter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 20 Stunden, 27 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Mit zwei neuen Bewegungskursen, die sich speziell an Mütter richten, startet das Stadtteilzentrum am 6. und 7. Juni. Unter dem Motto „Mama fit“ sind am Dienstag um 18.15 Uhr Mütter in der Schönholzer Straße 10 willkommen, die mit Spaß ihre Kraft, Beweglichkeit und Fitness erhöhen möchten. „Mama fit mit Baby“ heißt es hingegen am Mittwoch um 10.15 Uhr. Dieser Kurs richtet sich an junge Mütter, die durch gezielte und...

Eingreifen bei Gewalt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Berlin. Der Berliner Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung hat eine Handlungsempfehlung für die Jugendämter zum Thema Intervention bei Gewalt gegen Mädchen und junge Frauen in traditionell-patriarchalen Familien erarbeitet. Sie soll die Mitarbeiter beim Umgang mit schwierigen Familienkonstellationen unterstützen und Hilfsangebote für die betroffenen Mädchen und Frauen etablieren. Der Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung wird...

Civil Academy unterstützt Weltverbesserer

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin. Die Civil Academy bietet wieder 24 Stipendienplätze für junge Weltverbesserer an. Noch bis zum 11. Juni können sich junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren mit ihrer Projektidee rund um Natur, Umwelt, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Globalisierung, Bildung oder jedem anderen Thema bewerben. An drei Workshop-Wochenenden ab September lernen sie von Profis aus der Praxis alles, was sie über Projektmanagement,...

Ehrenamt kennenlernen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 15 mal gelesen

Berlin: Jugendekulturzentrum Die Kinke | Marzahn-Hellersdorf. Jugendliche mit Interesse an einem Ehrenamt können sich bis zum 15. Juli für die Teilnahme am Puls-Camp melden. Es findet vom 20. bis 27. August statt. Die Jugendlichen übernachten gemeinsam im Jugendklub „Die Klinke“ und nehmen dort an Workshops zur ehrenamtlichen Arbeit teil. Außerdem lernen sie Freiwilligenarbeit in Flüchtlingsunterkünften, einem Obdachlosencafé oder in der Seniorenbetreuung kennen....

Tag der offenen Gesellschaft

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 3 Tagen | 28 mal gelesen

Berlin. Die Initiative Offene Gesellschaft ruft dazu auf, den 17. Juni bundesweit als Tag der offenen Gesellschaft zu begehen. Mit dieser Aktion soll gezeigt werden, dass es eine Mehrheit in Deutschland gibt, die für Freiheit und Demokratie, für Vielfalt und Gastfreundschaft einsteht. Das zu zeigen ist ganz einfach: Wer mitmachen möchte, stellt Tische und Stühle vor oder hinter das Haus, lädt Freunde und Nachbarn ein, um...

Eigenes unter Anleitung nähen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 5 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem „Näh-Café am Abend“ sind Interessierte am 30. Mai um 19 Uhr im Nachbarschaftscafé des Stadtteilzentrums Pankow, Schönholzer Straße 10, willkommen. Die Modedesignerin Ina Wielenski unterstützt Nähanfänger bei der Umsetzung eigener Projekte. Wer Hilfe benötigt, bringt einfach alles Nötige zum Nähen mit. Anmeldung unter  0172 837 25 01 oder per E-Mail an info@das-oberteil.de. BW

Engagiert für das Wohl der Kranken: Neue Patientenfürsprecher gewählt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 5 Tagen | 8 mal gelesen

Pankow. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat neue Patientenfürsprecher für die Pankower Krankenhäuser gewählt.Aufgabe der Patientenfürsprecher ist es laut Krankenhausgesetz, Anregungen und Beschwerden von Patienten zu prüfen. Dazu halten die Ehrenamtlichen regelmäßig Sprechstunden in Krankenhäusern ab. Werden Beschwerden an sie herangetragen, können sich diese mit Einverständnis der Patienten unmittelbar an die...

6 Bilder

An der Panke wurde ein inklusiver Naturlehrpfad eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.05.2017 | 206 mal gelesen

Pankow. Unmittelbar am Pankower Bürgerpark gibt es eine neue Attraktion: einen inklusiven Naturlehrpfad. Er entstand aus einer reinen Privatinitiative.Bereits seit Längerem arbeiten der Stadtimker Max Grüber, der Kinderbauernhof Pinke Panke und die Delphin-Werkstätten des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) sporadisch zusammen. Außerdem engagieren sich alle auch in der Bürgerparkinitiative. Vor einiger Zeit wurden die...

Nachbarn feiern gemeinsam

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Das Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 lädt am 19. Mai Nachbarn zu einem Fest ein. Anlässlich des europäischen Tages der Nachbarschaft wird sich der Hof von 16 bis 18 Uhr in ein Festgelände verwandeln. Nachbarn und Familien sind eingeladen, an einer gedeckten Tafel mit Süßem aus aller Welt Platz zu nehmen. BW

1 Bild

Digitalfotoclub und Computerkurse: „Weltenbummler“ helfen Senioren beim Einstieg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.05.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Senioren den Einstieg in die digitale Welt zu erleichtern, dieser Aufgabe hat sich das Projekt „Weltenbummler“ verschrieben.„Unser Weltenbummler-Internetcafé in Pankow hat ein breit gefächertes Angebot“, sagt Christa Engl, Koordinator des Projektes, das vom Humanistischen Verbandes Berlin getragen wird. Ehrenamtliche Kursleiter ermöglichen dabei Interessierten einen Einstieg in die Welt des Computers, des Smartphones...

Kirchentag zum Kennenlernen: Wo man Kirchentagsluft schnuppern kann

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 14.05.2017 | 108 mal gelesen

Berlin: House of one | Berlin. Der Kirchentag kommt nach Berlin – mit ihm werden über 140 000 Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt erwartet. Wo aber erleben die Berliner den Kirchentag, wenn sie nur mal reinschnuppern möchten und dazu nicht durch die halbe Stadt fahren wollen? Während des Kirchentages vom 24. bis 28. Mai gibt es zahlreiche Konzerte, Kunstevents, Kulturprogramme und Begegnungsangebote in den Kirchen und Gemeinden, die nicht zum...

1 Bild

Das Projekt wellcome unterstützt seit zehn Jahren junge Familien in Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.05.2017 | 42 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Vor zehn Jahren ging das Projekt wellcome in Pankow an den Start. Dieses Jubiläum feierten die Bezirkskoordinatorinnen Katharina Haverkamp und Ulrike Genzel gemeinsam mit Ehrenamtlichen.Das Projekt wellcome unterstützt junge Familien. Gerade im Bezirk Pankow gibt es sehr viele davon. Und die Zahl nimmt stetig zu. Doch nicht alle Eltern kommen nach der Geburt eines Kindes alleine klar. Deshalb unterstützten...

1 Bild

Ein Hoch auf die Mütter!

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 14.05.2017 | 25 mal gelesen

Natürlich ist die eigene Mama immer die Beste. Ohne sie geht gar nichts. Das wissen auch Elias und Mattheo. Zum Muttertag am 14. Mai wollen die beiden ihrer Mutter einen Kuchen backen und sie lange ausschlafen lassen. Wir wünschen allen Müttern einen schönen und erholsamen Tag!

3 Bilder

Mitarbeiter der Berliner Woche beteiligten sich am Aktionstag „Berlin machen“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 12.05.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: Magdeburger Platz | Tiergarten. Etwa 10 500 Berliner folgten am 5. und 6. Mai dem Aufruf des Vereins wirBERLIN und beteiligten sich an der Aktion „Berlin machen“. Mit dabei waren auch neun Mitarbeiter des Berliner Wochenblatt Verlages, die sich für einen Arbeitseinsatz auf dem Magdeburger Platz entschieden hatten. Eine solche Mitmachaktion ist für die Berliner Woche nicht ungewöhnlich. Denn seit 2011 berichtet sie regelmäßig auf der Seite...

1 Bild

Mit der Modemarke „Epic Escape“ werden Spenden für Flüchtlinge gesammelt

Stefanie Borowsky
Stefanie Borowsky | Kreuzberg | am 10.05.2017 | 152 mal gelesen

Berlin: betterplace.org | Kreuzberg. Pünktlich zur Fashion Week im Januar wurde die Modemarke "Epic Escape" gestartet. Doch "Epic Escape" ist keine normale Marke. Hinter dem vermeintlichen neuen Modeangebot verbirgt sich eine Aktion von betterplace.org, der größten Spendenplattform Deutschlands, und der Agentur FCB Hamburg.Auf den ersten Blick ist es eine ganz normale Online-Modekampagne. Gutaussehende junge Frauen und Männer posieren in lässiger...

Kummer-Nummer mit neuer Sprechzeit

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Oberschöneweide | am 08.05.2017 | 45 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus hat neue Sprechzeiten. Bei Problemen mit Ämtern und Behörden erreichen Sie das Sorgentelefon ab sofort montags von 15 bis 17 Uhr und donnerstags von 9 bis 11 Uhr unter  23 25 28 37. Alternativ können Sie Ihr Anliegen aber auch jederzeit per E-Mail an kontakt@kummer-nummer.de mitteilen. csell

26 Bilder

Berlin machen: Die Berliner Woche packte mit an auf dem Magdeburger Platz 1

Christian Hahn
Christian Hahn | Tiergarten | am 08.05.2017 | 366 mal gelesen

Berlin: Magdeburger Platz | Tiergarten. Das Problem gibt es fast überall im Stadtgebiet: Müll sammelt sich in Parkanlagen, die Grünflächen sind ungepflegt, Unkraut und Brennnesseln wuchern und die Ratten machen sich breit. Oasen, die eigentlich der Erholung der Anwohner dienen sollen, werden zweckentfremdet und verkommen. Oft sind Grünflächen- und Ordnungsamt überfordert oder es fehlen der politische Wille und die finanziellen Mittel. So auch am...

Beratungsbus vor dem Jobcenter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Pankow | Prenzlauer Berg. Am 19. Mai von 8 bis 13 Uhr steht der Beratungsbus des Berliner Arbeitslosenzentrums des evangelischen Kirchenkreises (BALZ) vor dem Jobcenter Pankow in der Storkower Straße 133. Interessierten wird eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um das Arbeitslosengeld II angeboten. Außerdem gibt es Informationen zu Rechtsmitteln, die gegen Entscheidungen des Jobcenters eingelegt werden können. Weitere...

Die Caritas-Klinik öffnet ihre Türen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.05.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Pankow. Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung in der Breiten Straße 46/47 am 13. Mai von 12 bis 17 Uhr ein. Die Besucher haben die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Klinik zu schauen. Von der Reanimation und Ersten Hilfe über die Diagnostik bis zur Behandlung – die Mitarbeiter zeigen ihren Klinikalltag und beantworten Fragen. Die Besucher können an Führungen teilnehmen, Präsentationen sowie...

Berliner Tafel prüft Vorwürfe

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 05.05.2017 | 63 mal gelesen

Berlin. In den vergangenen Wochen wurden Vorwürfe gegen Ehrenamtliche der Aktion Laib und Seele erhoben. Fernsehberichten zufolge sollen sie sich unrechtmäßig und übermäßig an Lebensmittelspenden bereichert haben. Die Berliner Tafel nimmt diese Vorwürfe ernst und hat eine Untersuchung eingeleitet. Sabine Werth, Vorsitzende der Berliner Tafel, bittet alle, die Unregelmäßigkeiten beobachtet haben, sich bei den Leitern der...

1 Bild

Internationaler Tag der Familie, 15. Mai 2017 – Aktion für Familien

Sozialdienst katholischer Frauen Berlin e.V.
Sozialdienst katholischer Frauen Berlin e.V. | Rosenthal | am 05.05.2017 | 127 mal gelesen

Berlin: Familientreffpunkt Anna SkF | Viele Institutionen und Projekte zur Unterstützung von Familien bieten anlässlich dieses Tages Aktionen an. So auch der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin mit dem „Familientreffpunkt Anna“ in der Schönhauser Str. 41 in 13158 Berlin-Niederschönhausen. Dem diesjährigen Motto des Familientages entsprechend „Families, Education, Well-Being“ (Familien, Bildung, Wohlbefinden) wird im „Familientreffpunkt Anna“ von 15:30...

1 Bild

„Mama ist die Beste“ – Karstadt-Aktion am 13. Mai 2017

Sozialdienst katholischer Frauen Berlin e.V.
Sozialdienst katholischer Frauen Berlin e.V. | Wedding | am 04.05.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Karstadt | Am 14. Mai ist Muttertag. Gemeinsam laden deshalb Karstadt in der Müllerstraße mit dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin (SkF) alle Frauen zu einer Sonderaktion ein: Kinderschminken und Beratung – von Frauen für Frauen – denn „Mama ist die Beste“! Wo? Karstadt Müllerstraße / Spielwarenabteilung Wann? Samstag 13. Mai 2017 Wie lange? 11:00 bis 16:00 Uhr Der SkF e.V. Berlin bietet Unterstützung für Frauen...

1 Bild

Aus dem Rhythmus – Maria Heimsuchung Caritas-Klinik klärt über Vorhofflimmern und Schlaganfall auf

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 04.05.2017 | 68 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung und wird oft gar nicht bemerkt. Charakteristisch ist ein anhaltend unregelmäßiger, meist deutlich beschleunigter Herzschlag. „Vorhofflimmern ist zwar nicht lebensbedrohlich, geht aber mit einer Erhöhung des Schlaganfallrisikos einher“, sagt Dr. med. Jürgen Meyhöfer, Chefarzt der Abteilung Innere Medizin – Kardiologie an der Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow. So...

2 Bilder

Gemeinsam etwas bewegen: Verein lud Pankower zum Frühjahrsputz in den Bürgerpark ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.05.2017 | 134 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Sie reden nicht nur, sie engagieren sich auch ganz praktisch: Die Mitglieder des Vereins Bürgerparkinitiative. Kürzlich lud der Verein erstmals zum Frühjahrsputz im Bürgerpark Pankow ein.Etwa 30 Pankower folgten dem Aufruf des Vereins, berichtet dessen Vorsitzender Christian Friedrich. Sie waren als „Hilfsgärtner“ unter fachkundiger Anleitung von Mitarbeitern des Bezirksamtes im Park unterwegs. „Die Helfenden haben...