Pankow: Soziales

Anmelden für die Freiwilligenbörse

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 21 Stunden, 37 Minuten | 14 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Berlin. Vereine, Projekte, Verbände, Initiativen und andere Akteure, die bürgerschaftlich engagiert gemeinnützig tätig sind, können sich noch bis 6. Februar für eine Teilnahme an der 10. Berliner Freiwilligenbörse bewerben. Sie findet am 29. April von 11 bis 17 Uhr im Roten Rathaus statt und ist eine gute Gelegenheit, neue freiwillig oder ehrenamtlich aktive Menschen zu finden. Das Bewerbungsformular gibt es auf...

Rentnerin kämpft um ihr Recht

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | vor 21 Stunden, 37 Minuten | 17 mal gelesen

Tempelhof. Als alleinstehende Rentnerin kann sich Elisabeth S. nicht sehr viel leisten. Sie wohnt in einer kleinen Wohnung in Tempelhof. Seit längerer Zeit ist Elisabeth S. gesundheitlich stark angeschlagen. Nachdem sich ihre Leiden im vergangenen Jahr verstärkten, beantragte die Rentnerin die Anerkennung als schwerbehinderter Mensch beim zuständigen Versorgungsamt des Landesamtes für Gesundheit und Soziales. Einige...

„Wir versilbern das Netz"

Helmut Herold
Helmut Herold | Tiergarten | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Berlin: Sony Center | Berlin. Zu einer kostenfreien Gesprächsrunde „Wir versilbern das Netz. Das 1x1 der Smartphones und Tablets für Menschen 65+“ lädt der Verein Wege aus der Einsamkeit (Wade) immer mittwochs von 10 bis 13 Uhr in das Sony Center am Kemperplatz 1 ein. Teilnahme nur nach Anmeldung unter  040-422 36 22 32 00. Mehr Infos auf www.wegeausdereinsamkeit.de. hh

Was steht mir perfekt?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Unter dem Motto „Passt prima“ findet am 24. Januar im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10, eine Veranstaltung mit der Modedesignerin Ina Wielenski statt. Interessierten erhalten von 18.30 bis 22 Uhr Tipps zur Auswahl ihrer Garderobe. Wer sich nicht sicher ist, was ihm steht, bringt eigene Kleidung mit. Die Teilnehmerinnen tauschen sich dann in der Gruppe aus, und jeder erhält einen Leitfaden zur Auswahl...

Schulweg im Dunkeln

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 10.01.2017 | 50 mal gelesen

Marzahn. Die Kinder der Grundschule unter dem Regenbogen in Marzahn-Hellersdorf passieren auf ihrem Schulweg den nahe gelegenen Springpfuhlpark. Grundsätzlich sorgen zahlreiche Lampen entlang des Weges dafür, dass sie den Park auch bei Dunkelheit sicher durchqueren können. Im November fiel jedoch die Beleuchtung aus. Nachdem der Schaden auch nach mehreren Wochen nicht behoben war, wandten sich besorgte Eltern an die...

1 Bild

Bestens versorgt: Deutsche Diabetes Gesellschaft zertifiziert Klinik

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.01.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Pankow. Die Pankower Caritas-Klinik Maria Heimsuchung kann sich über eine besondere Auszeichnung freuen: Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifizierte die als „Klinik für Diabetespatienten geeignet“.„Diabetespatienten, die wegen einer akuten Erkrankung oder eines Unfalls in eine Klinik kommen, sind auf eine spezielle Behandlung angewiesen“, sagt der Chefarzt für Innere Medizin/Gastroenterologie, Dr. Christian...

2 Bilder

Ein Muss für Familien: Lokales Bündnis gibt neuen Wegweiser heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.01.2017 | 23 mal gelesen

Pankow. Für das Jahr 2017 ist der Pankower Familienwegweiser noch einmal erweitert worden. Herausgegeben wird er vom Lokalen Bündnis für Familie Pankow.„Für die Ausgabe 2017 hatten wir uns zusammen mit dem Bezirksamt Pankow die Umsetzung weiterer Verbesserungen und Ergänzungen vorgenommen“, sagt Andreas Gerts vom Bündnis. Die größte Neuerung: Der Wegweiser beinhaltet in diesem Jahr erstmals Seiten in Brailleschrift, sodass...

Sprechstunden fallen aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 07.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Weißensee | Weißensee. In der Elterngeldstelle des Bezirksamtes Pankow in der Berliner Allee 252-260 fallen vom 9. bis 20. Januar die Sprechstunden aus. Auch eine telefonische Beratung ist in dieser Zeit nicht möglich. In dringenden Fällen wird darum gebeten, sich per E-Mail jug2002@ba-pankow.de an das Amt zu wenden. BW

Ehrenamtlich unterstützen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Ehrenamtliche Arbeit mit Geflüchteten“ ist das Thema eines offenen Gesprächsabends am 19. Januar im Stadtteilzentrum Pankow. Wie können Flüchtlinge langfristig unterstützt werden? Wie kann selbstorganisiertes Ehrenamt nachhaltig wirken? Und wie finden Interessierte einen Einstieg in die Unterstützerstrukturen für Flüchtlinge in Pankow? Das Treffen findet um 19 Uhr in der Schönholzer Straße 10 statt. Um Anmeldung...

Kreative Ideen umsetzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem „Näh-Café am Abend“ sind Interessierte am 20. Januar um 19 Uhr im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10, willkommen. Die Modedesignerin Ina Wielenski unterstützt vor allem Anfänger. Wer Hilfe benötigt, bringt einfach alles Nötige zum Nähen mit. Anmeldung unter  0172 837 25 01 oder per E-Mail an info@das-oberteil.de. BW

Senioren als Streitschlichter

Helmut Herold
Helmut Herold | Friedenau | am 04.01.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: SiS-Geschäfststelle | Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School“ (SiS) bietet vom 2. März bis zum 12. April eine kostenlose Weiterbildung für Senior/-innen ab 55 Jahren an. Sie werden zweimal wöchentlich auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Berliner Schulen vorbereitet. Dort können sie durch helfende Gespräche und Vermittlungen in Konflikten zur Gewaltprävention beitragen sowie einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingskindern leisten. Ein...

3 Bilder

Seit 25 Jahren arbeiten Menschen mit Behinderung in den Delphin-Werkstätten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.01.2017 | 188 mal gelesen

Pankow. Sie ermöglichen Menschen mit Behinderung, einer geregelten Arbeit nachzugehen: die Delphin-Werkstätten in der Wilhelm-Kuhr-Straße 66. Seit nunmehr 25 Jahren gibt es diese Werkstätten, und das wurde nun auch gefeiert. Der Hauptsitz der Werkstätten befindet sich in idyllischer Lage am Rande des Bürgerparks. „Wir haben in den Delphin-Werkstätten 246 Beschäftigte, 136 davon arbeiten an der Wilhelm-Kuhr-Straße“, sagt...

Dentallabor spendet 2500 Euro

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 03.01.2017 | 31 mal gelesen

Berlin. Über eine Geldspende im Wert von 2500 Euro konnte sich das Berliner Hilfswerk Zahnmedizin zum Jahresende freuen. Die Initiative kümmert sich seit 1999 um die zahnmedizinische Versorgung hilfebedürftiger Menschen. Dazu gehören vor allem Obdachlose, Patienten mit Behinderung sowie gesundheitlich stark eingeschränkte ältere Menschen. Das Geld wurde vom Berliner Dentallabor proDentum gespendet. hh

Spendenkonto für Anschlagsopfer

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 02.01.2017 | 30 mal gelesen

Berlin. Für die Opfer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz wurde ein Spendenkonto beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) eingerichtet. Der Verein Berliner helfen der Berliner Morgenpost stellte eine Summe von 50.000 Euro als Soforthilfe für die Opfer des Anschlags zur Verfügung. Wer die Aktion von DRK, AG City und dem Schaustellerverband unterstützen möchte, kann seine Spende auf folgendes Konto einzahlen: DRK...

1 Bild

Die 81-jährige Helene Bode kümmert sich um Obdachlose und Geflüchtete

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 29.12.2016 | 217 mal gelesen

Berlin. 40 Jahre lang war Helene Bode Anwältin für harte Fälle. Das schärfte ihr Bewusstsein für die Menschen am unteren Rand der Gesellschaft. Seit mehr als zehn Jahren engagiert sie sich nun in Berlin für Flüchtlinge und Obdachlose. Helene Bode ist eine zierliche Frau, aber die 81-jährige Berlinerin strahlt Größe und Durchsetzungskraft aus. Über 40 Jahre war sie Anwältin mit Schwerpunkt Strafrecht, hat vorwiegend arme Leute...

"Speisen für Waisen"

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 29.12.2016 | 19 mal gelesen

Berlin. Mit der Spendenaktion "Speisen für Waisen" hat die Hilfsorganisation Islamic Relief Deutschland wieder zum gemeinsamen sozialen Engagement von Muslimen und Nichtmuslimen aufgerufen. Die Idee ist, ein Essen mit Familie, Freunden und Bekannten zu veranstalten und dabei Spenden zugunsten von syrischen Waisenkindern im Libanon zu sammeln. Teilnehmen kann jeder, egal welcher Religion oder Herkunft. Auch für die Gestaltung...

Jetzt bewerben für den Naturschutzpreis

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 29.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin vergibt wieder den Naturschutzpreis. In der Kategorie „Ehrenpreis" kann sowohl ein Lebenswerk als auch eine herausragende Einzelleistung engagierter Bürger oder Gruppen gewürdigt werden. Mit der Kategorie „Preis für Institutionen und Unternehmen" werden besondere Leistungen von Unternehmen sowie privaten und öffentlichen Einrichtungen, die nicht primär im Naturschutz tätig sind,...

Kummertelefon macht Ferien

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 29.12.2016 | 13 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin macht Urlaub und kann derzeit leider nicht helfen. Sollten Sie Ärger mit Ämtern und Behörden haben, so können Sie das Angebot im neuen Jahr erstmals am 3. Januar nutzen. Die Kummer-Nummer ist dann wieder dienstags von 10 bis 12 und donnerstags von 9 bis 11 Uhr zu erreichen unter  23 25 28 37 und per E-Mail an kontakt@kummer-nummer.de. csell

Schiedsperson gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt sucht für den Schiedsamtsbezirk 8 im Ortsteil Prenzlauer Berg eine neue Schiedsperson. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit können sich Pankower zwischen 30 und 70 Jahren mit einem kurzen Schreiben und einem Lebenslauf beim Amt für Bürgerdienste und Wohnen im Rathaus Pankow in der Breiten Straße 24a-26, 13187 Berlin, oder per E-Mail an marc.albrecht@ba-pankow.berlin.de bewerben. Weitere...

Gelassener mit Stress umgehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.12.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Gelassen und sicher im Stress“ heißt ein neues Kursangebot, mit dem das Stadtteilzentrum Pankow im Januar startet. Die Stressmanagement-Trainerin Anja Lindner gibt Tipps und vermittelt Übungen, mit denen die Teilnehmer einen gesunden Umgang mit Stress in Beruf und Alltag erreichen können. Zunächst gibt es am 9. Januar um 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zu den Kursinhalten. Am 16. Januar geht es dann richtig...

Schlaf, Traum und Psychose

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Gesundheitshaus Pankow | Pankow. Beim ersten Pankower Psychoseminar des Jahres 2017 dreht sich alles um „Schlaf, Traum und Psychose“. Es findet am 11. Januar um 18 Uhr statt. Willkommen sind Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige von psychisch Kranken sowie Menschen, die Interesse an diesem Thema haben. Die Veranstaltung findet im Gesundheitshaus in der Grunowstraße 8-11 in Kooperation von Gesundheitsamt und Volkshochschule statt. Der Eintritt...

Yoga mit Geflüchteten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 21.12.2016 | 30 mal gelesen

Berlin. Die gemeinnützige Organisation citizen2be sammelt derzeit Geld für einen Projektraum, in dem sie im nächsten Jahr Yoga und Trauma-Therapie für Geflüchtete anbieten möchte. Gegründet wurde Citizen2be von Bettina Schuler, die seit April 2014 ehrenamtlich Yogaunterricht für geflüchtete Frauen gibt. Gespendet werden kann noch bis zum 15. Januar, als Spendenziel werden 20.000 Euro genannt. Mit dem Geld soll für mindestens...

1 Bild

Beim Verein "Über den Tellerrand" lernen sich Flüchtlinge und Berliner kennen

Florian Bich
Florian Bich | Schöneberg | am 21.12.2016 | 108 mal gelesen

Berlin: Über den Tellerrand e.V. | Schöneberg. Fremdes Land, fremde Sprache, fremde Kultur. Die ersten Schritte fern der Heimat fallen leichter, wenn jemand zur Seite steht, der sich auskennt. Wie zum Beispiel der Verein "Über den Tellerrand", in dem sich Geflüchtete und Berliner auf Augenhöhe begegnen. Ob Kochen, Gärtnern oder Basteln: Alle Projekte des Vereins werden gemeinsam umgesetzt und fördern auf diese Weise das Miteinander der Kulturen und Religionen....

7 Bilder

Senioren Union beendet ein ereignisreiches Jubiläumsjahr 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.12.2016 | 72 mal gelesen

Pankow. Die Senioren Union Pankow ist eine der aktivsten Senioren-Gruppen im Bezirk. Die Vereinigung kann inzwischen auf 25 Jahre zurückschauen. Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres lud die Senioren Union nun zu einer Feier ein. Für das Programm sorgten die Staatliche Ballettschule Berlin sowie die Geigenschule Posselt. „Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen künstlerische Darbietungen sowohl einer staatlichen als auch einer...

Spenden für Weihnachtsaktion

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 19.12.2016 | 17 mal gelesen

Berlin. Endspurt für die Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ des Vereins Berliner helfen. Berliner Woche und Spandauer Volksblatt unterstützen diese Aktion. Wir rufen unsere Leser zu Spenden auf, mit denen Kinder und bedürftige Familien sowie die zahlreichen ehrenamtlichen Initiativen, Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen der Jugendhilfe unterstützt werden können. Jeder gespendete Euro wird ohne Abzüge eingesetzt. Bitte...