Pankow: Bildergalerie

6 Bilder

Schulabgänger erfahren, wie Alkohol und Drogen ihre Fahrtüchtigkeit beeinflussen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 3 Tagen | 44 mal gelesen

Rosenthal. „Na klar, wir sind in Pankow cool, auch ohne Drogen und Alkohol“ ist das Motto einer Präventionsaktion von Landesverkehrswacht, Bezirksamt und Polizei.In diesem Jahr fand sie zum zehnten Mal statt. Diese Kontinuität zeigt, wie nötig solche Veranstaltungen sind. Denn für viele junge Leute ist es immer noch ganz normal, hin und wieder bei einer Flatrate-Party mitzumachen oder Party-Drogen zu probieren. Ihnen ist...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
16
14
13
13
7 Bilder

Sterabe BQG stellt Kitas und Schulen Spielzeug und Modelle zur Verfügung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | vor 3 Tagen | 60 mal gelesen

Berlin: BQG Sterabe | Weißensee. Welche Kitas aus dem Bezirk brauchen Holzspielzeug? Welche Grund- und Oberschulen haben Interesse an historischen Modellen für den Sach- oder den Geschichtsunterricht?Bei der Sterabe Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BQG) können gemeinnützige Kindereinrichtungen fündig werden, die sich mit qualitativ hochwertigem und pädagogisch wertvollem Holzspielzeug ausstatten möchten. „Wir haben in unserem...

4 Bilder

Minikuppel in der Aula: Planetarium vermittelt Wissenschaft an Schulen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.07.2017 | 79 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Normalerweise kommen Schulklassen in das Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80, um im großen Kuppelsaal Neues aus Wissenschaft und Forschung zu erfahren. Aber nun gibt es auch eine kleine Variante der Planetariumskuppel.Mit der sind Mitarbeiter der Stiftung Planetarium Berlin künftig in Schulen der Stadt unterwegs. Dieses mobile Wissenschaftstheater, das von Schulen ab sofort für das kommende...

5 Bilder

Anwohner gründeten Initiative für einen schöneren Brennerberg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 14.07.2017 | 106 mal gelesen

Berlin: Andreas-Hofer-Platz | Pankow. Der Andreas-Hofer-Platz ist die zentrale Grünanlage im Tiroler Viertel. Genannt wird er von allen aber nur Brennerberg.Dieser begrünte Hügel mit seinem Plateau ist zugleich das Naherholungsgebiet im Kiez schlechthin. Auf den Wiesen sonnen sich bei schönem Wetter Erwachsene, Kinder spielen Ball und toben auf den Spielgeräten herum. „Der Brennerberg ist für uns ein liebens- und lebenswerter grüner Ort. Er wird von allen...

5 Bilder

Trommeln, bis die Heide bebt beim Rakatak

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 07.07.2017 | 148 mal gelesen

Berlin: Schönholzer Heide | Niederschönhausen. Es ist eines der rhythmischsten Sommerfeste in der Stadt: Rakatak. Denn im Mittelpunkt steht Trommelmusik aller Art. Alles wird von Mitgliedern und Freunden des gemeinnützigen Vereins Interauftakt in Zusammenarbeit mit dem Pankower Jugendamt auf die Beine gestellt. Beide Partner mobilisieren jedes Jahr Kinder- und Jugendeinrichtungen, die tatkräftig bei der Organisation mithelfen.Am 16. Juli, traditionell...

21 Bilder

Im Dialog mit der Ernährungswirtschaft: Fragen Sie die Experten

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | am 05.07.2017 | 117 mal gelesen

Berlin. Vom 5. bis zum 7. Juli stellt sich die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion auf dem Washingtonplatz mit Institutionen und Projekten dem gesellschaftlichen Dialog. Rund um den Tag der Ernährungswirtschaft Brandenburg am 6. Juli 2017 dreht sich für drei Tage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs alles um die Ernährungswirtschaft der Hauptstadtregion. Vorträge im "Dialog-Zelt" Auf Initiative des Clusters...

3 Bilder

17. Berlin Masters Rhythmische Sportgymnastik vom 7. bis 9. Juli 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Prenzlauer Berg | am 30.06.2017 | 308 mal gelesen

Berlin: Max-Schmeling-Halle | Prenzlauer Berg. Ein großes Starterfeld von 43 Einzelgymnastinnen und acht Gruppen aus 22 Ländern hat sich für das 17. Berlin Masters Rhythmische Sportgymnastik vom 7. bis 9. Juli in der Max-Schmeling-Halle angemeldet, das in diesem Jahr als FIG World Challenge Cup ausgetragen wird. An der Spitze stehen die zweifache Vize-Europameisterin 2017 Aleksandra Soldatova (Russland), die Olympia-Sechste Katsiaryna Halkina...

3 Bilder

Park der Bürger: Initiative bringt sich in die Weiterentwicklung der Grünanlage ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.06.2017 | 159 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Seit einem Jahr engagiert sich die Bürgerpark-Initiative für die Entwicklung der Grünanlage im Herzen Pankows. Mit Ideen, Vorschlägen, aber auch mit Arbeitseinsätzen bringt sie sich aktiv ein.Aus der losen Initiative wurde vor etwa einem halben Jahr ein Verein. Dieser hat inzwischen enge Kontakte mit dem Straßen- und Grünflächenamt (SGA) Pankow geknüpft, das für den Park zuständig ist. „Wir entwickelten eine offene...

3 Bilder

Winziges ganz groß: Fotos von Mikroorganismen zu sehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.06.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Pankow. Spätestens seit dem Bestseller „Darm mit Charme“ erahnen viele, wie vielseitig die „Bevölkerung“ im menschlichen Körper ist.Von dieser merkt zum Glück kaum jemand etwas. Wie die Bakterien und Pilze tatsächlich aussehen, zeigen vielfach vergrößerte und farbige Aufnahmen des Mikrobiologen und Fotografen Dr. Roland Pfüller. Ein Teil seiner Fotografien zeigt er bis zum 8. Juli im Foyer der Caritas-Klinik Maria...

3 Bilder

Die Retter der Lebensmittel: Das Start-up SirPlus sammelt noch bis zum 17. Juli Geld für seine Idee 1

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 23.06.2017 | 432 mal gelesen

Berlin. In Berlin hat sich gerade ein Start-up-Unternehmen mit dem Namen SirPlus gegründet. Es will überschüssige, der Norm nicht entsprechende und abgelaufene Lebensmittel vor der Abfalltonne retten. Derzeit werden weltweit jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel verschwendet. Die Energie, welche zur Produktion, zur Ernte und zum Transport verbraucht wird, entspricht 3,3 Milliarden Tonnen CO₂, was dem drittgrößten...

3 Bilder

Ein Leben ohne Barrieren: Kompetenzzentrum Inklusion für Pankow gegründet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.06.2017 | 129 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Im Bezirk gibt es jetzt das Kompetenzzentrum Inklusion Pankow (KIP). Aufgebaut wurde es unter Federführung des Vereins „Fördern durch Spielmittel“ in den vergangenen drei Jahren.Den Abschluss der Projektphase des Aufbaus, die mit Fördermitteln der Aktion Mensch unterstützt wurde, feierten die am KIP beteiligten Vereine und Einrichtungen vor wenigen Tagen im Innenhof der Immanuelkirchstraße 24. Dort hat...

4 Bilder

Seniorensportfest mit sportlichen Wettkämpfen im Stadion Buschallee am 23. Juni

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 15.06.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Stadion Buschallee | Weißensee. Der Bezirkssportbund veranstaltet am 23. Juni sein diesjähriges Seniorensportfest.Sie findet zum 25. Mal statt. Von 9.30 bis 13 Uhr sind dazu Senioren im Stadion in der Hansastraße 190 willkommen. Veranstaltet wird das Sportfest gemeinsam mit dem Bezirksamt und dem Landessportbund Berlin. Die Schirmherrschaft übernahm Pankows Sozialstadträtin Rona Tietje (SPD). Bei diesem Sportfest geht es nicht in erster Linie um...

5 Bilder

An der Neumannstraße entsteht dank vieler Spenden ein inklusiver Sportpark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.06.2017 | 749 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Oberschule | Pankow. An der Kurt-Tucholsky-Oberschule entsteht Berlins erster integrativer Sportpark. Die Anlage soll den Namen Peter-Panter-Park – ein Pseudonym von Kurt Tucholsky – tragen. In den vergangenen Monaten sind die ersten Arbeiten in Angriff genommen worden. Unter anderem wurde die Fläche planiert, Rasen ausgesät und für Disc-Golf-Spieler die ersten Körbe aufgestellt. Die ersten Angebote werden am 16. Juni von 16 bis 17.30 Uhr...

3 Bilder

Pankows Natur entdecken: Im Rahmen der IGA finden mehrere Führungen statt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.06.2017 | 149 mal gelesen

Pankow. Das Gelände der Internationalen Gartenausstellung befindet sich zwar in Marzahn, aber ein Stück IGA gibt es auch in Pankow.Dafür sorgt vor allem Wolfgang Krause. Unterstützt von weiteren Naturfreunden bietet er im Bezirk in den kommenden Monaten zahlreiche Führungen durchs grüne Pankow an. Die Idee der IGA-Organisatoren war von Anfang an, nicht nur die große Gartenschau in Marzahn zu zeigen. Berlin hat eine lange...

6 Bilder

Hansestadt mit Storchennestern: Werben an der Elbe

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.05.2017 | 185 mal gelesen

Es gibt allein in Deutschland zahlreiche Hansestädte, neben den Klassikern Hamburg, Rostock, Stralsund oder Greifswald auch Werben (Elbe). Mit rund 1100 Einwohnern ist die Stadt im Landkreis Stendal vermutlich die kleinste Hansestadt überhaupt.Erwähnt wurde der Ort bereits vor rund 1000 Jahren. In der Chronik Thietmar von Merseburgs ist vermerkt, dass König Heinrich II. dort um das Jahr 1006 mit Slawen verhandelte. Bereits...

7 Bilder

Mehr Platz im Kieztreff: Familienzentrum kann jetzt auch die obere Etage nutzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 25.05.2017 | 122 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Upsala | Pankow. Mehr Platz, neue Räume und etliche neue Angebote: Der „Upsala“ ist um eine Etage gewachsen.Die Kinderfreizeiteinrichtung, die zugleich Familienzentrum ist, konnte nach Renovierung die obere Etage des zweigeschossigen Gebäudes in der Upsalaer Straße 6 endlich in Besitz nehmen. Bis zum Sommer 2016 hatte dort eine Kita ihren Sitz. Nach deren Auszug standen die Räume leer. Vom „Upsala“ durften sie offiziell nicht genutzt...

3 Bilder

Jazz und gute Laune: Im Bürgerpark wird zu Pfingsten vier Tage lang gefeiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.05.2017 | 541 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Zu Pfingsten gibt es im Bürgerpark wieder „Jazz im Park“. Und diesmal wird sogar an vier Tagen gefeiert.Die Grünanlage im Herzen Pankows wird vom 2. bis 5. Juni zu einem Mekka für Jazz- und Swing-Liebhaber. Unterstützt vom Bezirksamt , vom Verein Für Pankow und weiteren Partnern wird das Fest von der Agentur Stage Craft veranstaltet. Starten wird Jazz im Park in diesem Jahr bereits am Freitagabend. Andrej Hermlin...

6 Bilder

Initiative „Köpfchen statt Kohle“ bereits an 17 Pankower Schulen tätig

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.05.2017 | 55 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Die am Energieeinsparprojekt „Köpfchen statt Kohle“ beteiligten Schulen und das Bezirksamt werden noch enger zusammenarbeiten. Dazu verpflichten sie sich in einem Klimavertrag, den Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) mit jeder der 17 am beteiligten Projekt beteiligten Schulen abschloss.Der Bürgermeister ist von diesem Projekt begeistert, weil sich die Schüler in ihm intensiv mit dem Klimaschutz an ihren Schulen...

6 Bilder

An der Panke wurde ein inklusiver Naturlehrpfad eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.05.2017 | 296 mal gelesen

Pankow. Unmittelbar am Pankower Bürgerpark gibt es eine neue Attraktion: einen inklusiven Naturlehrpfad. Er entstand aus einer reinen Privatinitiative.Bereits seit Längerem arbeiten der Stadtimker Max Grüber, der Kinderbauernhof Pinke Panke und die Delphin-Werkstätten des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) sporadisch zusammen. Außerdem engagieren sich alle auch in der Bürgerparkinitiative. Vor einiger Zeit wurden die...

3 Bilder

Ein grandioses Tor: Nachwuchskicker Felix ist der Stollenheld des Monats

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.05.2017 | 148 mal gelesen

Pankow. Über eine tolle Auszeichnung der Telekom kann sich Felix Gebel freuen. Ihm wurde vor wenigen Tagen der Titel „Stollenheld des Monats April 2017“ verliehen.Im großen Online-Voting setzte sich Felix vom VfB Einheit zu Pankow mit 33 Prozent aller Stimmen gegen seine Mitbewerber durch. Mit seinem tollen Tor im Spiel gegen die F-Junioren von SV Rot-Weiss Viktoria Mitte 08 begeisterte er nicht nur seine Familie und...

23 Bilder

Probe für die Turnfest-Stadiongala

Christian Hahn
Christian Hahn | Schöneberg | am 11.05.2017 | 581 mal gelesen

Berlin: Dominicus Sportplatz | Berlin. Am Abend des 6. Juni wird das Internationale Deutsche Turnfest mit einer großen Gala im Olympiastadion eröffnet. Mehr als 6000 Mitwirkende werden von Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt werden und die Zuschauer im Olympiastadion mit auf eine Reise durch die Sportmetropole Berlin nehmen. Damit auch alles reibungslos klappt, gab es am 8. Mai eine Ablaufprobe für die über 1700 beteiligten Kinder und Jugendlichen aus...

4 Bilder

Flensburg – Stadt der Deutschen und Dänen: Hier gibt es nicht nur "Flens"-Bier und Punkte

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 09.05.2017 | 236 mal gelesen

Flensburg: Flensburg | Flensburg, die drittgrößte Stadt in Schleswig-Holstein, hat gleich mehrere Facetten und ist immer eine Reise wert.Für den einen ist sie die Stadt, in der die Punkte beim Kraftfahrtbundesamt registriert werden, für den anderen der Herkunftsort von „Flens“, wie das örtlich gebraute und deutschlandweit verkaufte Hopfengebräu bei Einheimischen heißt. Flensburg ist aber auch eine Stadt, in der eine dänische Minderheit seit der...

4 Bilder

Wasserfall und Outdoor-Küche: Die Gartenarbeitsschule startet in die Saison

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.05.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule Pankow | Pankow. Die Pankower Gartenarbeitsschule in der Galenusstraße 51 ist in ihre diesjährige Freiluftsaison gestartet. Bis in den Herbst hinein werden wieder Tausende Schüler diese in Pankow einmalige Bildungseinrichtung besuchen.Sie absolvieren dort praxisnahen Sachkunde- oder Biologieunterricht. Im Winter halfen sie in den Gewächshäusern, zum Beispiel bei der Anzucht von Zimmer- und Balkonpflanzen. Diese werden Pankower Schulen...

26 Bilder

Berlin machen: Die Berliner Woche packte mit an auf dem Magdeburger Platz 1

Christian Hahn
Christian Hahn | Tiergarten | am 08.05.2017 | 411 mal gelesen

Berlin: Magdeburger Platz | Tiergarten. Das Problem gibt es fast überall im Stadtgebiet: Müll sammelt sich in Parkanlagen, die Grünflächen sind ungepflegt, Unkraut und Brennnesseln wuchern und die Ratten machen sich breit. Oasen, die eigentlich der Erholung der Anwohner dienen sollen, werden zweckentfremdet und verkommen. Oft sind Grünflächen- und Ordnungsamt überfordert oder es fehlen der politische Wille und die finanziellen Mittel. So auch am...

3 Bilder

Gesobau spendete an der Tschaikowskistraße fünf Ungarische Eichen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.04.2017 | 128 mal gelesen

Pankow. Zum Abschluss der Berliner Stadtbaumkampagne in diesem Frühjahr wurden an der Tschaikowskistraße vor der Hausnummer 25 fünf neue Bäume gepflanzt. Finanziert wurden sie von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Gesobau.Die Stadtbaumkampagne wurde 2012 vom Senat initiiert. Anlass war, dass seinerzeit 20 Prozent mehr Straßenbäume gefällt als nachgepflanzt wurden. „Berlin ist eine grüne Metropole. Immerhin 40 Prozent...