Pankow: Bildergalerie

4 Bilder

Aus Sakko wird Rucksakko: Junge Leute engagieren sich im Upcycling-Projekt *vergissmeinnicht*

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 95 mal gelesen

Berlin: youngcaritas | Prenzlauer Berg. Im Schaufenster in der Pappelallee 62 hängen auf einer Leine Beutel, Taschen, Rucksäcke, Kissenbezüge, Brustbeutel, Hausschuhe. All das erinnert irgendwie an Bekleidungsstücke.War der Rucksack nicht mal ein Sakko? Und der Kissenbezug nicht mal ein Hemd? „Genauso ist es“, bestätigt Anja Bauer. Sie leitet das Upcycling-Projekt *vergissmeinnicht* von Youngcaritas, einer Plattform des Caritas-Verbandes für junge...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
13
12
11
10
3 Bilder

Die Onlinekarte Wheelmap zeigt rollstuhlgerechte Orte – nicht nur in Berlin

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 15.02.2017 | 223 mal gelesen

Berlin. Etwa 50.000 Menschen mit einer starken Mobilitätseinschränkung leben in Berlin. Das geht aus dem Bericht zu „Schwerbehinderten Menschen in Berlin 2015“ des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg hervor. Auf der Onlinekarte Wheelmap können sie sehen, wo eine Fahrt mit dem Rollstuhl problemlos möglich ist. Was ist die Wheelmap? Unter wheelmap.org lassen sich weltweit rollstuhlgerechte Orte finden und sogar mit Foto...

5 Bilder

Museum Pankow dokumentiert die Geschichte einer Flucht aus der DDR

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.01.2017 | 171 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Prenzlauer Berg. „Kein Mensch kennt dieses Versteck“ ist der Titel einer außergewöhnlichen Ausstellung, die das Museum Pankow in seiner Halle im Kultur- und Bildungszentrum „Sebastian Haffner“ zeigt. Im Mittelpunkt steht die Flucht der Pankower Unternehmerfamilie Schoening im Oktober 1955 aus der DDR.Außergewöhnlich ist allein schon die Entstehungsgeschichte dieser Ausstellung. Seit 1977 lebt Ursula Strozynski in der Pankower...

3 Bilder

SC Zugzwang lud Schachspieler aus aller Welt zum 10. Internationalen Winteropen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 19.01.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Der altehrwürdige Saal des Pankower Rathauses wurde vor wenigen Tagen zu einem Mekka für Schachspieler. Der Pankower Verein Schachclub (SC) Zugzwang 95 lud zu 10. Internationalen Winteropen ein. 152 Spieler aus 16 Nationen kamen und bemühten sich vier Tage lang um möglichst viele gute Züge. Am besten gelang das Stefan Frübing vom AK König Tegel, der mit sechs Punkten aus sieben Partien gewann. „Für den 28-jährigen...

4 Bilder

Winterliches Strandkorbfest in Zinnowitz auf der Ostseeinsel Usedom

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.01.2017 | 355 mal gelesen

Zinnowitz: Winterstrandkorbfest | Was tun, wenn im Januar die Urlaubsquartiere leer bleiben und sich keine Besucher in Bars und Restaurants drängeln? Richtig, man erfindet ein Volksfest.Genau das haben ein paar Zinnowitzer Unternehmer im Winter 2002 getan und erstmals zum „Usedomer Winterstrandkorbfest“ eingeladen. Seitdem kommt immer mehr Publikum, und auch die Teams, die den fast 100 Kilo schweren Strandkorb zu zweit über die 20 Meter-Rennstrecke befördern...

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.01.2017 | 338 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

3 Bilder

Seit 25 Jahren arbeiten Menschen mit Behinderung in den Delphin-Werkstätten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.01.2017 | 234 mal gelesen

Pankow. Sie ermöglichen Menschen mit Behinderung, einer geregelten Arbeit nachzugehen: die Delphin-Werkstätten in der Wilhelm-Kuhr-Straße 66. Seit nunmehr 25 Jahren gibt es diese Werkstätten, und das wurde nun auch gefeiert. Der Hauptsitz der Werkstätten befindet sich in idyllischer Lage am Rande des Bürgerparks. „Wir haben in den Delphin-Werkstätten 246 Beschäftigte, 136 davon arbeiten an der Wilhelm-Kuhr-Straße“, sagt...

5 Bilder

Schüler restaurierten wieder die Märchenfiguren für den Bürgerpark

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.12.2016 | 98 mal gelesen

Berlin: Bürgerpark Pankow | Pankow. Bis Anfang des Jahres werden sie wieder viele Pankower erfreuen: die Märchenfiguren im Bürgerpark.In diesem Jahr gibt es allerdings einige Veränderungen. Die Figuren stehen nicht am Eingang, sondern erstmals auf der Wiese. Der für den Park zuständige Revierstützpunkt möchte ausprobieren, wie das bei den Parkbesuchern ankommt. Aufgearbeitet wurden die Figuren auch in diesem Jahr unter Anleitung des Pankower Künstlers...

7 Bilder

Senioren Union beendet ein ereignisreiches Jubiläumsjahr 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.12.2016 | 75 mal gelesen

Pankow. Die Senioren Union Pankow ist eine der aktivsten Senioren-Gruppen im Bezirk. Die Vereinigung kann inzwischen auf 25 Jahre zurückschauen. Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres lud die Senioren Union nun zu einer Feier ein. Für das Programm sorgten die Staatliche Ballettschule Berlin sowie die Geigenschule Posselt. „Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen künstlerische Darbietungen sowohl einer staatlichen als auch einer...

18 Bilder

Mit Bestürzung und Trauer 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 413 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die Tragödie auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche reagiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer. Wir trauern mit ihnen und wünschen allen Verletzten gute Besserung. Am Morgen nach dem Anschlag herrscht Stille auf dem Breitscheidplatz. Berlinerinnen und Berliner stellen Kerzen auf und legen...

23 Bilder

Pankow: Zahlreiche Jubiläen und eine Wahl

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.12.2016 | 160 mal gelesen

Pankow. 2016 geht zu Ende. Die Berliner Woche hat Sie das ganze Jahr über Ereignisse in den Pankower Ortsteilen informiert, Probleme aufgegriffen und interessante Menschen porträtiert. Zeit für einen Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate. Januar 13 Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule konnten in das neue Jahr mit einem Stipendium starten. Ausgezahlt wurden ihnen jeden Monat 30 bis 50 Euro vom Wirtschaftskreis Pankow....

9 Bilder

Pankow würdigt seine große Dichterin

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.12.2016 | 87 mal gelesen

Pankow. Pankow erinnert jetzt am Amalienpark an eine seiner prominentesten Bürgerinnen mit einem Kunstwerk.Die Schriftstellerin Christa Wolf war am 1. Dezember 2011 nach langer Krankheit gestorben. Ihre Biografie ist untrennbar mit Pankow verbunden. Deshalb beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV), dass an Christa Wolf in geeigneter Form erinnert werden soll. Anlässlich des fünften Todestages der Schriftstellerin...

5 Bilder

In naher Zukunft wird sich an dem Zustand des Spielplatzes Dusekestraße nichts ändern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.12.2016 | 46 mal gelesen

Pankow. Der Spielplatz in der Dusekestraße 8 bietet seit Monaten einen verwaisten Anblick. Das macht nicht nur Berliner-Woche-Leserin Edeltraut Struck, sondern auch viele andere Anwohner traurig. Dieser Spielplatz ist mit vielen Spielgeräten ausgestattet worden. Deshalb nutzten ihn Kinder aus der Nachbarschaft rege. Aber seit Monaten steht dort ein Schild "Unfallgefahr" und seine Eingänge sind versperrt. Der Spielplatz...

6 Bilder

Weihnachtsmannvermittlung des Studentenwerks angelaufen 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.11.2016 | 146 mal gelesen

Charlottenburg. Eine Hotline für Besuch an Heiligabend: Die Weihnachtsmannvermittlung des Studentenwerks setzt alles daran, dass Kinder an Knecht Ruprecht glauben können. Bis zu 2500 Mal schwärmt jetzt himmlisches Personal auf Bestellung aus. Santas Segen gibt es ab 46 Euro.Wenn die Adventszeit startet, dann schiebt der ranghöchste Weihnachtsmann Charlottenburgs seine Bücher beiseite. Er lässt Symposien mit seinen Professoren...

5 Bilder

Arnold-Zweig-Grundschule weihte auf dem Schulhof einen neuen Balancierparcours ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.11.2016 | 112 mal gelesen

Berlin: Arnold-Zweig-Grundschule | Pankow. Das helle Robinienholz leuchtet richtig vor dem grauen Schulgebäude und den fast laublosen Bäumen. Das neue große Spielgerät der Arnold-Zweig-Grundschule ist ein echter Hingucker.Vor wenigen Tagen konnte der Balancierparcours auf dem Schulhof in der Wollankstraße 131 eingeweiht werden. „Von der ersten Idee bis zum Abschluss der Aufbauarbeiten dauerte es fast ein Jahr“, sagt Schulleiterin Stephanie Baer. „Dieses...

3 Bilder

Pfefferwerk fördert Projekte: Jugendliche können jetzt Antrag bei der Stiftung stellen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.11.2016 | 57 mal gelesen

Pankow. Die Stiftung Pfefferwerk sucht in diesem Jahr erneut Projektideen von jungen Leuten im Bezirk Pankow, für deren Umsetzung diese eine Förderung benötigen.„Mit deiner Idee geht mehr!“ heißt der Wettbewerb, mit dem Jugendliche unterstützt werden, die sich in ihrem Umfeld engagieren und etwas neu- oder umgestalten möchten. Im Schuljahr 2016/2017 stehen dafür 25 000 Euro zur Verfügung. Um eine Förderung können sich junge...

8 Bilder

Besuch beim Schiffsfahrstuhl: In Niederfinow entsteht bis 2018 ein zweites Hebewerk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 02.11.2016 | 700 mal gelesen

Niederfinow: Schiffshebewerk Niederfinow | Niederfinow, eine 600-Seelen-Gemeinde zwischen Uckermark und Oderbruch, verzeichnet pro Jahr rund 250 000 Besucher. Anziehungspunkt ist das 1934 in Betrieb genommene Schiffshebewerk.Seit 2009 können Besucher sehen, wie rund 300 Meter vom technischen Wunderwerk des 20. Jahrhunderts entfernt das neue Schiffshebewerk aus dem märkischen Sand emporwächst. Denn der stählerne Koloss von 1934 ist in die Jahre gekommen. Zwar befördert...

6 Bilder

Wer macht was in Pankow? Das Bezirksamt hat sich konstituiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.11.2016 | 280 mal gelesen

Pankow. Auf seiner ersten Sitzung hat das neue, noch nicht ganz vollständige Bezirksamt die Verteilung der einzelnen Ressorts beschlossen.Der neue Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) leitet danach die Abteilung Kultur, Finanzen und Personal. Ihm unterstehen damit das Amt für Weiterbildung und Kultur, der Bereich Finanzservice/Steuerungsdienst, die Pressestelle, das Rechtsamt sowie die Beauftragten für Gleichstellung,...

7 Bilder

Edle Steine: Schau für Mineralien, Fossilien, Kristalle, Edelsteine, Schmuck

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 31.10.2016 | 208 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Zum 42. Mal öffnet die Glitzerschau Mineralis vom 4. bis 6. November ihre Pforten auf dem Messegelände unter dem Funkturm.Jedes Jahr faszinieren die Wunder der Natur die Besucher mit ihren Farben, Formen und Strukturen. Feuer lässt sich im Feueropal aus Mexiko erkennen. „Flammende“ Strukturen finden sich in der Vielfältigkeit der Achate. Händler und Sammler zeigen auch in diesem Jahr ihre Schätze und die...

6 Bilder

Buddy Bären unterm Hammer

Tim Stripp
Tim Stripp | Charlottenburg | am 25.10.2016 | 497 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Welt am Salzufer | Berlin. Rund 50 Buddy Bären werden am Dienstag, 15. November, ab 19 Uhr in der Mercedes-Welt am Salz-ufer versteigert. Auktionatorin des Abends ist Julia Theurkauf. Der Erlös der künstlerischen Unikate wird an mehrere Kinderhilfsorganisationen wie Unicef, SOS-Kinderdorf und Bürgerstiftung Berlin gespendet. Renommierte Künstler wie Kani Alavi, Frank Rödel oder Elvira Bach haben die Bären für einen guten Zweck gestaltet. Die...

4 Bilder

Kreativ sein ist in: Hobby- und Bastelmesse für die ganze Familie

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 24.10.2016 | 377 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Basteln, malen, spielen, nähen, stricken, häkeln – die Kreativ Tage Berlin bieten Groß und Klein vom 28. bis zum 30. Oktober Inspirationen, um selbst gestalterisch tätig zu werden und eigene Lieblingsstücke und Unikate anzufertigen. Handarbeiten liegen im Trend Handarbeiten sind wieder voll im Trend. Weg von der Massenware – hin zur eigenen kreativen Individualität – das lieben vor allem auch immer mehr junge...

4 Bilder

Die eigenen vier Wände: Immobilienmesse öffnet ihre Pforten

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 24.10.2016 | 180 mal gelesen

Berlin: Postbahnhof am Ostbahnhof | Friedrichshain. Viele spielen mit dem Gedanken, in ein eigenes Heim zu ziehen. Auf dem Weg zum Traumhaus können Interessierte am 29. und 30. Oktober auf der Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ mit Anbietern der Hausbaubranche ins Gespräch kommen. Von jeweils 11 bis 18 Uhr präsentieren Hausbaufirmen, Energiedienstleister, Verbraucherschützer, Hausplaner und Immobilienfinanzierer im Postbahnhof am Ostbahnhof die Vielfalt...

5 Bilder

Das Pankower Outreach-Team geht neue Wege bei der Drogenprävention

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.10.2016 | 124 mal gelesen

Pankow. Fast jeder hat es in seiner Jugend mal Erfahrungen mit dem Rauchen, Alkohol oder Drogen gemacht. Da halfen auch Drohungen oder gutgemeinte Ratschläge Erwachsener nicht. Deshalb geht das Pankower Outreach-Team einen ganz anderen Weg.„Junge Leute wollen sich ausprobieren. Das ist zu akzeptieren. Aber man kann mit ihnen über die Themen Drogen, Drogenkonsum und Sucht ins Gespräch kommen. Und dann denken sie vielleicht...

6 Bilder

Viele Tipps für Azubis in spe: Ausbildungsoffensive startet in ihr zehntes Jahr

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.10.2016 | 59 mal gelesen

Pankow. Die Ausbildungsoffensive Pankow wird auch in den kommenden Monaten junge Leute dabei unterstützen, einen Ausbildungsplatz zu finden und gut durch die Ausbildung zu kommen.Die Ausbildungsoffensive 2016/2017 wurde mit einer Auftaktveranstaltung in der Brillat-Savarin-Schule in der Buschallee 23 gestartet. Diese Schule ist das Oberstufenzentrum Gastgewerbe. Es ist das größte seiner Art in ganz Deutschland. Die...

4 Bilder

Neues Quartier an der Mendelstraße: Ein Drittel als Sozialwohnungen geplant

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.09.2016 | 240 mal gelesen

Pankow. In den nächsten Tagen beginnt die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau mit den Arbeiten an ihrem bislang größten Neubauprojekt in diesem Jahrtausend.Sie wird in der Mendelstraße 6-22 ein neues Quartier mit 351 Wohnungen errichten. Die Baufläche ist bereits eingezäunt, ein kleiner Teil sogar schon planiert. Denn dort wurde schon mal der erste Spatenstich vorgenommen. Dabei unterstützten Gesobau-Vorstand Jörg Franzen unter...