Prenzlauer Berg: Bauen

1 Bild

Eigenbedarfsklagen auf dem Vormarsch 3

Vanessa Schmittke
Vanessa Schmittke | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag | 36 mal gelesen

In den letzten Wochen hab ich gespannt nach Karlsruhe geblickt und gehofft, dass gewinnorientierte Gesellschaften, in diesem Fall eine GbR, nicht auf Eigenbedarf kündigen dürfen. Die Hoffnungen waren allerdings nicht besonders große, da der Bundesgerichtshof bereits gegen die Mieter entschieden hat. Auch ich befinde mich in einem Verfahren gegen meinen Vermieter und komme so langsam vom Glauben ab. Mein Rechtsanwalt erklärt...

Naturschutzbund setzt die geschützten Kreuzkröten vom Pankower Güterbahnhof um

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 3 Tagen | 46 mal gelesen

Berlin: Pankower Tor | Pankow. Die letzten Berliner Kreuzkröten, die auf dem Gelände des einstigen Güterbahnhofs Pankow leben, werden eine neue Heimat erhalten.Dafür sorgt der Nabu Naturschutzbund Berlin mit Unterstützung des Senats und des Flächeneigentümers. Auf dem Gelände will die Krieger Grundstücks GmbH einen neuen Stadtteil, das Pankower Tor, mit Wohnungen, Schulen, Möbelmärkten und einem Einkaufszentrum entstehen lassen. Allerdings leben...

3 Bilder

Initiative will weiteres Center auf dem Alten Schlachthof verhindern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.01.2017 | 199 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die alten Hallen in der Landsberger Allee 104 gehören zu den letzten steinernen Zeugnissen des einst riesigen Schlachthofs. Für deren Erhalt und eine zeitgemäße Nutzung der Umgebung der Hallen setzt sich eine Bürgerinitiative ein.Ziel dieser Initiative ist es, den Bau eines Kongress- und Shopping-Centers zu verhindern. Um das zu erreichen, versammelten die Initiatoren Doreen Bialas und Filip Stahl inzwischen...

Sanierungsstau bei Pankower Spielplätzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.01.2017 | 49 mal gelesen

Pankow. Bei den öffentlichen Spielplätzen im Bezirk besteht ein erheblicher Sanierungsstau. Etwa 21 Millionen Euro wären nötig, um alle 220 Spielplätze auf Vordermann zu bringen. Doch die zur Verfügung stehenden Mittel reichen bei Weitem nicht aus. Das teilt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) in seiner Antwort auf eine Anfrage des Verordneten Andreas Retschlag (CDU) mit. Weil die Mittel nicht ausreichen, sind derzeit drei...

1 Bild

Die Gewobag feiert Richtfest für Neubau an der Jablonskistraße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.01.2017 | 138 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Wohnungsbaugesellschaft Gewobag konnte jetzt für ihren Neubau in der Jablonskistraße 12 Richtfest feiern.Das städtische Wohnungsunternehmen arbeitet an der Umsetzung seiner Neubaustrategie. In den nächsten zehn Jahren soll der Bestand durch Ankauf und Neubau um 14.500 Wohnungen erhöht werden. Allein in Prenzlauer Berg wird die Gewobag acht Neubauprojekte umsetzen. Erst Anfang Dezember feierte das...

5 Bilder

Frischer Fisch mit sehr viel Farbe auf dem Teutoburger Platz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.12.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Viele Jahre stand ein Walfisch als Spielgerät auf dem Teutoburger Platz. Weil der Zahn der Zeit an ihm nagte, musste er aus Sicherheitsgründen im November 2014 abgebaut werden. Doch nun gibt es ein neues Spielgerät.Zu verdanken ist das vor allem dem Engagement von Kindern aus der Grundschule am Teutoburger Platz und dem Verein „Leute am Teute“. „Das Kletterspielgerät Walfisch musste abgebaut werden, weil die...

Initiative sammelt weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.12.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Ernst-Thälmann-Park | Prenzlauer Berg. Die Anwohnerinitiative Thälmannpark hat beschlossen, dass die Unterschriftensammlung für ihren BVV-Einwohnerantrag „Planverfahren Grünzug“ bis zum 31. Januar verlängert wird. Die Initiative spricht sich dafür aus, dass statt der geplanten Bebauung auf den Flächen des einstigen Güterbahnhofs Greifswalder Straße ein Grünzug angelegt wird. Bisher sammelten sie 1600 Unterschriften. Diese Resonanz stimmt sie...

Spielplatz wird wiedereröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.12.2016 | 9 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Spielplatz auf dem Falkplatz wurde in den vergangenen Wochen saniert und war aus diesem Grund gesperrt. Dieser Tage wird er wiedereröffnet. Es wurden die Schaukel, die große zentrale Spielanlage und die Wippe ersetzt. Weiterhin ist das Fallschutzmaterial auf der mittleren Spielfläche ausgetauscht worden. Die Finanzierung erfolgte mit Fördermitteln aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Senats...

3 Bilder

Ganz in Violett: Gemeinde „Heilige Familie“ baut für Kinder und Studenten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.12.2016 | 25 mal gelesen

Prenzlauer Berg. An der Schivelbeiner Straße 29 wurde kürzlich Grundsteinlegung gefeiert.In der Baulücke entstehen die neue Kita St. Augustinus und studentische Appartements. Gebaut wird das neue Haus von der katholischen Kirchengemeinde „Heilige Familie“. In dieser engagieren sich auch viele junge Familien. Vor allem für deren Nachwuchs sollen neue Kita-Räume entstehen.Vorgesehen ist, dass die bisherige Kita aus der...

3 Bilder

Provisorium auf der Wiese beendet: Rewe zog an alten Standort an der Pasteurstraße zurück

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.12.2016 | 311 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der provisorische Rewe-Markt auf der Werneuchener Wiese ist geschlossen. Aus dem Flachbau zog er jetzt in die Pasteurstraße 19 um. Dort eröffnete ein neuer Rewe-City-Markt.Am Standort Pasteurstraße gab es bis 2014 schon einmal einen Rewe-Markt. Er befand sich in einer alten DDR-Kaufhalle. Das Grundstück Pasteurstraße 19-25 erwarb dann allerdings eine Baugemeinschaft. Die wollte dort Wohnungen bauen. Weil das...

Wie soll sich der Kiez entwickeln?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.11.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Was soll denn hier noch alles gebaut werden“ findet am 6. Dezember eine Anwohnerversammlung im Kiez am Teutoburger Platz statt. Dazu sind Anwohner um 18.30 Uhr im Aktionsraum des Stadtteilzentrums in der Fehrbelliner Straße 92 willkommen. Seit Anfang des Jahres wird auf dem Grundstück der ehemaligen Kaufhalle an der Ecke Templiner und Fehrbelliner Straße ein Neubau vom Unternehmen Bewecon...

1 Bild

Kleine Baustelle am Syringenweg wurde einfach vergessen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.11.2016 | 43 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Am Häuserblock Syringenweg 7-12 kommen Fußgänger mit und ohne Handicap endlich wieder vorbei. Vor diesem Häuserblock fanden im August Arbeiten statt. Übrig blieb eine kleine Baustelle. Aber seit Monaten tat sich dort nichts mehr. Inzwischen wuchs schon Unkraut auf dieser kleinen Fläche. Müll landete in der Absperrung. Vor allem störte Passanten, dass der Gehweg eingeengt war. Rollstuhlfahrer, Menschen mit...

7 Bilder

Drei Bundesministerien fördern die Hausmodernisierung in der Sredzkistraße 44

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.10.2016 | 143 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Haus ist eingerüstet, im Hausflur sind die Wände frisch gemauert, in den Wohnungen die gröbsten Bauarbeiten erledigt. Das ist der richtige Zeitpunkt, um bei Neubauten ein Richtfest zu feiern. Anders in der Sredzkistraße 44.Für dieses Gebäude wurde ein Baustellenfest gefeiert. Denn das Haus ist kein Neubau. Es hat schon über 100 Jahre auf dem Buckel. Doch nun werden die Wohnungen von Grund auf...

4 Bilder

Die eigenen vier Wände: Immobilienmesse öffnet ihre Pforten

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 24.10.2016 | 177 mal gelesen

Berlin: Postbahnhof am Ostbahnhof | Friedrichshain. Viele spielen mit dem Gedanken, in ein eigenes Heim zu ziehen. Auf dem Weg zum Traumhaus können Interessierte am 29. und 30. Oktober auf der Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ mit Anbietern der Hausbaubranche ins Gespräch kommen. Von jeweils 11 bis 18 Uhr präsentieren Hausbaufirmen, Energiedienstleister, Verbraucherschützer, Hausplaner und Immobilienfinanzierer im Postbahnhof am Ostbahnhof die Vielfalt...

Der Spielplatz wird saniert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.10.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Falkplatz | Prenzlauer Berg. Der Spielplatz auf dem Falkplatz wird saniert und ist daher bis Mitte November komplett gesperrt. Es werden die Schaukel, die große zentrale Spielanlage und die Wippe ersetzt. Weiterhin wird der Fallschutz der mittleren Spielfläche erneuert. Die Finanzierung erfolgt mit Fördergeldern aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Senats in Höhe von etwa 64 000 Euro. Der Bezirk setzt außerdem eigene...

Weg mit dem Laub

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 14.10.2016 | 75 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) hat wieder ihren Spezialeinsatz zur Laubbeseitigung gestartet. Damit soll das Laub im öffentlichen Straßenbereich bis zum Jahresende beseitigt werden. Auf Straßen, deren normale Reinigung den Anliegern obliegt, müssen die Bewohner das Laub entfernen. Gartenlaub darf in speziellen BSR-Säcken am Straßenrand plaziert werden. Weitere Infos gibt es auf www.bsr.de. TS

4 Bilder

Toben in der Norwegerbucht: Spielplatz an der Brehmbrücke wurde neu gestaltet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.10.2016 | 126 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt hat in der Norwegerstraße 1, unmittelbar neben der Behmbrücke, den seit Langem geplanten und endlich fertiggestellten Spielplatz freigegeben.Klettergerüste, Rutschen, Schaukeln, Sandkästen und vieles mehr laden zum Bewegen und Toben ein. Das Gebiet im sogenannten Nordischen Viertel sei mit Kinderspielplätzen unterversorgt, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die...

2 Bilder

Auf Finnländischem Grund entstehen jetzt 194 Wohnungen in neun Häusern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.10.2016 | 397 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Es ist eine der wichtigsten Bauflächen des Ortsteils: der Finnländischen Grund im sogenannten Nordischen Viertel. Dieser Tage beginnen dort die Arbeiten für den Bau von 194 neuen Wohnungen.Eigentlich hatte schon keiner mehr ernsthaft daran glaubte, dass im Karree Bornholmer, Malmöer und Finnländische Straße tatsächlich noch Wohnungen entstehen. Denn bereits 1993 gab es die ersten Ideen, die Fläche unweit der...

Senat, Bezirk und Investor einigen sich auf Rahmenvertrag für Rangierbahnhof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.10.2016 | 234 mal gelesen

Pankow. Für das Gelände des früheren Rangierbahnhofs Pankow sind die Weichen für künftige Entwicklungen gestellt.Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, die Abteilung Stadtentwicklung des Bezirksamtes und die Krieger Grundstücksgesellschaft haben die Verhandlungen zum städtebaulichen Rahmenvertrag zur Nachnutzung des Rangierbahnhofs abgeschlossen. Mit dem Rahmenvertrag wird die Entwicklung dieser Fläche zwischen den...

1 Bild

Hotel und Wohnhaus am Volkspark Friedrichshain geplant

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.10.2016 | 363 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Voraussichtlich ab Herbst wird eines der wenigen noch nicht bebauten Grundstücke an der südlichen Greifswalder Straße bebaut.Die Bötzowviertel Projektentwicklungsgesellschaft erwarb die Liegenschaft Greifswalder Straße 6-7. „Die Grundstücke sollen an der Greifswalder Straße mit einem Hotel bebaut werden“, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Auf dem hinteren Teil der...

Die Baustelle zieht weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.10.2016 | 12 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Beim Umbau des Straßenzuges Pappelallee und Stahlheimer Straße beginnt eine neue Etappe. Nun wird der Straßenzug zwischen Wichert- und Wisbyer Straße umgebaut. Während der Bauarbeiten kann es in der Pappelallee und Stahlheimer Straße abschnittsweise zu Verkehrssperrungen kommen. Eine Umleitung wird eingerichtet. Ausgenommen von Sperrungen ist der Anliegerverkehr. Die Straßenbahn fährt weiter ohne...

Verordnete fordern eine Prioritätenliste für die Planung neuer Wohnungsbaugebiete

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.10.2016 | 199 mal gelesen

Pankow. Damit im Bezirk rasch möglichst viele neue Wohnungen gebaut werden können, soll die Bearbeitung von Bebauungsplänen nach einer Prioritätenliste erfolgen.Diesen Auftrag erteilten die Bezirksverordneten auf der letzten Sitzung der auslaufenden Legislaturperiode dem Bezirksamt. Prognosen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung gehen für Pankow von einem Bevölkerungswachstum um 62.000 Menschen bis zum Jahr 2030 aus....

6 Bilder

Bei der Planung für die Anton-Saefkow-Park sind auch die Bürger gefragt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.10.2016 | 151 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Park | Prenzlauer Berg. Der Anton-Saefkow-Park ist einer der weniger bekannten, aber für seine Anwohner äußerst wichtigen Grünanlagen des Ortsteils. Er liegt direkt am Rande der Grünen Stadt.Der Grünzug zieht sich von der Greifswalder Straße bis zur Kniprodestraße entlang der Anton-Saefkow-Straße, im Nordosten begrenzt vom Bahngelände. Die höher gelegenen Teile des Parks entstanden nach Kriegsende. Mit Loren angefahren, wurden dort...

Städtebaulicher Vertrag zum „Pankower Tor“ ist unterschriftsreif

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.09.2016 | 189 mal gelesen

Berlin: Pankower Tor | Pankow. Der städtebauliche Vertrag für das große Bauvorhaben „Pankower Tor“ kann unterschrieben werden. „Wir haben alles verhandelt, was verhandelt werden muss“, erklärt Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD).Der städtebauliche Vertrag kann also unterschrieben werden. Damit er wirksam wird, muss aber eine entsprechende Beschlussfassung des Abgeordnetenhauses vorliegen. „Aufgrund der Wahlen wird dies erst nach der...

4 Bilder

Gewobag baut 33 Wohnungen an der Bernhard-Lichtenberg-Straße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.09.2016 | 158 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobag errichtet an der Kreuzung Bernhard-Lichtenberg- und Eugen-Schönhaar-Straße ein neues Mehrfamilienhaus. Kürzlich konnte Richtfest gefeiert werden. Auf dem Grundstück unweit des Anton-Saefkow-Parks entstehen Zwei- bis Vier-Zimmer-Apartments. Das Gebäude ist Bestandteil der Neubaustrategie der Gewobag. Gerade erst konnte die Wohnungsbaugesellschaft an der...