Prenzlauer Berg: Bildung

2 Bilder

Dicke Luft im Klassenzimmer: Schüler initiierten Lüftungswettbewerb

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.04.2018 | 10 mal gelesen

Die jungen Energiemanager der Grundschule am Falkplatz haben die dicke Luft in den Klassenräumen der Schule satt. In den vergangenen Monaten initiierten sie deshalb mit Unterstützung des Projektes „Köpfchen statt Kohle“ einen Lüftungswettbewerb. Es ist eigentlich ein Problem in fast allen Schule: Schlechte Luft in den Unterrichtsräumen im Winter. Der Grund: Es wird zwar geheizt, aber damit möglichst wenig Wärme entweicht,...

1 Bild

Familientag im Humboldthain

Pindactica e.V.
Pindactica e.V. | Gesundbrunnen | am 18.04.2018 | 25 mal gelesen

Berlin: Volkspark Humboldthain | Zur Veröffentlichung seines 12. Entdeckerheftes veranstaltet der Verein Pindactica am 6. Mai gemeinsam mit Kooperationspartnern einen Familientag im Humboldthain. Kinder und Eltern erhalten einen Lageplan, erkunden unterschiedliche Stationen und sammeln Aktionspunkte. Sie erfahren, wo am 3. Mai 1945 die letzten Schüsse fielen und wie Zeitzeugen die Vergangenheit rund um den Humboldthain erlebt haben. Wer fleißig Punkte...

1 Bild

Halt für Schulbusse verbessern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.04.2018 | 9 mal gelesen

Die Haltemöglichkeit für Schulbusse vor der Schwimmhalle Thomas-Mann-Straße soll verbessert werden. Diesen Auftrag erteilten die Pankower Verordneten dem Bezirksamt. Die Schwimmhalle ist überwiegend dem Schul- und Vereinssport vorbehalten. Vor allem für das obligatorische Schulschwimmen wird sie rege genutzt. Schüler aus ganz Pankow lernen hier schwimmen, weil es im Bezirk nur wenige andere Hallen gibt. Deshalb werden die...

1 Bild

Angriff auf die Abbrecherquote: Mentoren der Ausbildungsbrücke unterstützen Lehrlinge 1

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 27.03.2018 | 292 mal gelesen

2012 wurde in Berlin ein Drittel der geschlossenen Ausbildungsverträge frühzeitig aufgelöst. Der Senat reagierte und startete das Landesprogramm Mentoring. Es fördert unter anderem das erfolgreiche Projekt Ausbildungsbrücke: Darin begleiten Mentoren die Azubis die komplette Ausbildungszeit hindurch bis zum Abschluss.                                          „Das Landesprogramm war eine Reaktion darauf, dass Berlin im Jahr...

Kreative Ideen für die Umwelt gesucht: Beiträge jetzt einreichen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.03.2018 | 23 mal gelesen

Bis zum 30. April können sich Schulklassen, Jugend- und Kita-Gruppen mit ihren Projekten für den Pankower Umweltpreis 2018 bewerben. In diesem Jahr ist das Thema dieses Wettbewerbs „Umwelt macht Schule: Lernen für die Zukunft“. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und das Bezirksamt hoffen, dass sich viele Kinder und Jugendliche am von ihnen ausgeschriebenen Wettbewerb beteiligen. Gesucht werden kreative Ideen und...

Organe gesucht – Was tun, wenn Niere, Leber, und Herz knapp werden?

Lena Herzog
Lena Herzog | Prenzlauer Berg | am 20.03.2018 | 32 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Während mehr als 10.000 Menschen in Deutschland dringend auf ein Spenderorgan warten, sinkt die Zahl der Organspender von Jahr zu Jahr. 2017 lag sie bei 797 und erreichte damit den niedrigsten Stand seit 20 Jahren. Wo liegen die Gründe für die mangelnde Bereitschaft zur Organspende? Fehlt es an Aufklärung, Werbekampagnen oder an Vertrauen in das System? Skandale rund um die Organspende gab es zuletzt schließlich viele....

Pflanzenkohle selbst herstellen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.03.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Peace of Land | Prenzlauer Berg. Einen Workshop zum Thema „Pflanzenkohle, Bokashi und Terra Preta“ veranstaltet das Projekt „Peace of Land“ am 24. März. Geleitet wird er von den Fachleuten Andreas Grindler und Martina Peter. Der Workshop beginnt um 14 Uhr und findet bis circa 19 Uhr auf dem Gelände des Gartenprojektes Am Weinberg 14, Ecke Sigridstraße, statt. Teilnehmer melden sich per E-Mail floatingswan@riseup.net an. Ausführliche Infos...

10 Bilder

Modernes Innenleben im alten Schulgebäude

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.03.2018 | 355 mal gelesen

Im alten Schulhaus an der Pasteurstraße 7/11 wird wieder unterrichtet. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) und Schulstadtrat Dr. Torsten Kühne (CDU) übergaben vor wenigen Tagen den symbolischen (Schul-)Schlüssel an Dr. Peter Stock. Er leitet das Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium (FMBG). Das hat eigentlich an der Eugen-Schönhaar-Straße 18 sein Schulgebäude. Doch das FMBG platzte wegen stetig zunehmender...

Feriencamp der Wasserretter: DLRG bildet junge Rettungsschwimmer aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.03.2018 | 29 mal gelesen

Berlin: Wasserrettungsstation „Saatwinkel“ | Ein „Rescue Camp“ veranstaltet der Pankower Bezirksverband der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in den Sommerferien. Es findet vom 22. bis 28. Juli statt. Für dieses Camp können sich junge Leute im Alter zwischen 13 und 17 Jahre ab sofort anmelden. Das Sommerferien-Camp findet an der Wasserrettungsstation „Saatwinkel“ am Tegeler See statt. Während des Camps lernen die Teilnehmer in einem Kurs die Grundlagen,...

1 Bild

Die Frühlingsforscher

Simone Lambert
Simone Lambert | Schöneberg | am 13.03.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Experimentieren in den Osterferien für Kinder von sechs bis neun Jahren. Themen: Kriminalistik, Rund ums Ei, Unser Sonnensystem. Nähere Infos im Bild. Anmeldungen bitte über die Theodor-Heuss-Bibliothek in Schöneberg.

1 Bild

Kriminalistik – Auf Verbrecherjagd mit vielen Experimenten

Simone Lambert
Simone Lambert | Prenzlauer Berg | am 12.03.2018 | 8 mal gelesen

Berlin Prenzlauer Berg: Nähe Helmholtzplatz | Experimentieren und Spannung in den Osterferien für Kinder von sechs bis neun Jahren. Nähere Infos und Anmeldung per E-Mail über die im Bild genannte Adresse.

Schulkochkurse: Wer macht mit? 1

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 07.03.2018 | 57 mal gelesen

Berlin. Der Verein Kinder|Kochen sucht Ehrenamtliche, die gerne Schulkochkurse geben möchten. Dabei sollen Kinder einen wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln lernen und Informationen zu Lagerung, Zubereitung und gesunder Ernährung bekommen. Der Verein war von Detlef Untermann gründet worden, der die Kurse zunächst gemeinsam mit seiner Frau durchführte. Mittlerweile ist das Konzept aber so erfolgreich, dass die beiden die...

1 Bild

Was Künstler für Firmen tun können: Kunstschule startet ein neues EU-Projekt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.03.2018 | 25 mal gelesen

Berlin: Schule für Bildende Kunst und Gestaltung | KUK ist die Abkürzung für ein neues Projekt, in dem Künstler und Unternehmen aus dem Bezirk miteinander in Kontakt kommen sollen. Initiiert wird es von der Schule für Bildende Kunst und Gestaltung. Diese hat ihren Sitz in der Immanuelkirchstraße 4 und engagiert sich seit 15 Jahren in der Aus- und Weiterbildung von Künstlern unterschiedlicher Fachrichtungen. An der staatlich anerkannten Schule lassen sich Studenten unter...

Stiftung sucht Standorte für weitere Leseclubs

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.02.2018 | 35 mal gelesen

Berlin. Gemeinsam lesen, spielen, Geschichten als Theaterstück aufführen oder dazu etwas basteln. All das machen Kinder und Jugendliche regelmäßig in Leseclubs. Bereits 14 dieser Clubs gibt es in Berlin. In den nächsten Jahren will die Stiftung Lesen diese Zahl verdoppeln. Sie ruft deshalb Einrichtungen wie Bibliotheken, Jugendzentren, Mehrgenerationenhäuser und Ganztagsschulen auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen und...

Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.02.2018 | 37 mal gelesen

Berlin. Der Verein für Bildung und Kulturdialog Humboldteum sucht Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien. Die sind 15 bis 17 Jahre alt, lernen seit mehreren Jahren Deutsch und sollen vom 21. April bis 7. Juli eine deutsche Schule besuchen. Infos auf www.humboldteum.com/bogota-kolumbien.html. hh

2 Bilder

Zeiss-Großplanetarium: 2017 brachte neuen Besucherrekord

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.02.2018 | 46 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Die Modernisierung und die Neuorientierung im Programm des Zeiss-Großplanetariums zahlen sich aus. Das Wissenschaftstheater in der Prenzlauer Allee 80 verdreifachte 2017 seine Besucherzahlen im Vergleich zum Jahr vor der Modernisierung. Zählte das Planetarium 2013 knapp 78 000 Besucher, so waren es nach der Modernisierung 2017 knapp 225 000 Besucher. Wegen der Modernisierungsarbeiten war das Haus von April 2014 bis Ende...

Tag der offenen Tür im OSZ

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Elionor-Ostrom-Schule | Prenzlauer Berg. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet das Oberstufenzentrum Elinor-Ostrom-Schule am 24. Februar von 10 bis 13 Uhr in der Mandelstraße 6-8. Unter ihrem Dach befinden sich ein Gymnasium, eine Fachoberschule sowie eine Berufsfachschule, an der auch das Fachabitur abgelegt werden kann. Noch gibt es für das kommende Ausbildungsjahr freie Plätze. Mehr ist zum Tag der offenen Tür sowie unter 42 18 54 11 sowie im...

2 Bilder

Bitte keine Hemmungen! Pankower Lernladen berät auch Analphabeten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.02.2018 | 43 mal gelesen

Berlin: Lernladen Pankow | An der Tür des Lernladens Pankow befindet seit Kurzem ein neuer Aufkleber. Die Einrichtung in der Stargarder Straße 67 ist mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet worden. Das wurde dem Lernladen vom Grund-Bildungs-Zentrum Berlin dafür verliehen, dass er niederschwellige Angebote für funktionale Analphabeten macht. In Berlin gibt es Tausende Erwachsene, die nicht oder nicht richtig lesen oder schreiben können. Sie entwickeln...

8. Krebsaktionstag am 24. Februar 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 15.02.2018 | 57 mal gelesen

Berlin: City Cube | Wissen über die Erkrankung, die Behandlungsmöglichkeiten und die psychosozialen Angebote hilft vielen Betroffenen bei der Krankheitsbewältigung. Darum laden die Berliner Krebsgesellschaft, die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Krebshilfe ebenso das Haus der Krebsselbsthilfe am 24. Februar Patienten, Angehörige und alle Interessierten zum Krebsaktionstag in den City Cube Berlin ein. In über 20 thematisch...

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 286 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen...

Mach was aus deinem Abi! Messe Horizon in der Station Berlin

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Kreuzberg | am 14.02.2018 | 71 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Das Abitur in der Tasche, aber keinen Plan, wie es weitergeht? Dann kommt die Messe Horizon Berlin-Brandenburg zur rechten Zeit. Am 10. und 11. März, gastiert die Messe in der Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6. Klassisches oder duales Studium, Ausbildung oder Überbrückungsjahr (Gap Year), Stipendium, Auslandsjahr – die Möglichkeiten sind groß. Wie finden sich Abiturienten zurecht? Welche Möglichkeiten gibt es, die...

90.000 Euro für Weltretter und Nerds: Bewerbung bis 15. April 2018

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 36 mal gelesen

MyStipendium und Idealo vergeben Stipendien an Studenten im Gesamtwert von 90.000 Euro. Entscheidend dafür ist nicht die Leistung, sondern die Persönlichkeit. Stipendien gibt es nur für die Leistungsstarken. Das war einmal. "90.000 Euro für Weltretter, Tüftler und Revolutionäre", überschreibt das Social-Start-Up myStipendium seine Ausschreibung von Stipendien für Studenten. Noten sollen dabei keine Rolle spielen, die...

2 Bilder

Zukunftswerkstatt oder Elitenschmiede? Vor- und Nachteile privater Hochschulen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 10.02.2018 | 389 mal gelesen

Noch haftet privaten Hochschulen der Ruf an, elitär zu sein, weil sich nicht jeder die Studiengebühren leisten kann. Das greift zu kurz. Was Studieninteressenten in der Hauptstadt der privaten Unis wissen sollten. Als bekannt wurde, dass Berlin eine Hochschule für Programmierer bekommt, machte das 2017 Schlagzeilen: „Berlins neue Startup-Fabrik“ titelte der Tagesspiegel, „Studium mit Zukunft“ die Morgenpost. Die private...

Jobsnap in Berlin: Erfolgreich in die Ausbildung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 10.02.2018 | 61 mal gelesen

Berlin: IHK Berlin | IHK und Bundesagentur für Arbeit veranstalten am 28. Februar die Ausbildungsmesse Jobsnap für angehende Azubis. Erkundige dich, worauf es in einer Bewerbung ankommt und was dich in einzelnen Berufen erwartet. Vor Ort kannst du mit Azubis über deren Ausbildungsalltag sprechen und erhältst Informationen aus erster Hand. Personaler geben dir Tipps für den Einstieg in die duale Berufsausbildung und Karrieremöglichkeiten. Wenn dir...

Unterricht in Tierschutz

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 09.02.2018 | 17 mal gelesen

Berlin. Das Projekt „Liebe fürs Leben“ bietet Tierschutzunterricht für Schulen an. Kinder werden dabei für die Bedürfnisse und Eigenarten unterschiedlicher Tiere sensibilisiert. Ziel ist es, den Tierhaltern von morgen möglichst früh Respekt und Verantwortungsgefühl im Umgang mit Vierbeinern beizubringen. Eine spezialisierte Lehrerin sowie Tierärzte können kostenlos für eine Unterrichtseinheit gebucht werden. Die Stunden bauen...