Prenzlauer Berg: Kultur

8 Bilder

Blick hinter die Fassaden: Nadja und Freya Klier erzählen die Geschichte der Oderberger Straße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Stunden, 17 Minuten | 9 mal gelesen

Prenzlauer Berg. „Die Oderberger Straße“ heißt ein Buch von Nadja und Freya Klier. Für die Präsentation dieser Neuerscheinung fanden die beiden Autorinnen einen Ort, der ihnen besonders am Herzen liegt: das Stadtbad Oderberger Straße. Freya Klier wohnte ganz in der Nähe, und ihre Tochter Nadja lernte dort schwimmen. Später, als sich schon längst kein Wasser mehr im Schwimmbecken befand, nutzte die Fotografin Nadja Klier...

Förderung für Kulturprojekte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Pankow. Für Projekte, die zur kulturellen und künstlerischen Bildung von Kindern und Jugendlichen beitragen, können bis zum 4. Dezember Zuschüsse beim Bezirksamt beantragt werden. Diese können bis zu 3000 Euro je Projekt betragen. Bewerben können sich Kooperationsprojekte von Kitas, Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen mit Künstlern und Kultureinrichtungen aus Pankow. Ausführliche Informationen zu den Förderkriterien sowie...

Kunstausstellung im Kiezhotel

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

Berlin: Myer’s Hotel | Prenzlauer Berg. „You, me, myself and I – yquièn!?“ ist der Titel der neuen Kunstausstellung in Myer‘s Hotel in der Metzer Straße 26. Zu sehen sind Werke von Joelle Meissner, Graf von Blickensdorf und Maria Balanovskaya. Die drei Künstler setzten Menschen aus ihrem Umfeld künstlerisch in Szene: auf Gemälden, in Skizzen und auf Fotos. Zur Eröffnung am 19. Oktober um 19 Uhr ist jeder bei freiem Eintritt willkommen. Um Anmeldung...

Tolle Bilder aus der Ferne

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. „In der Ferne“ ist der Titel der neuen Ausstellung im Ewa-Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6. Zu sehen sind Bilder von Carolin Wolke. Die Berliner Künstlerin hält in ihren Arbeiten für sie besondere Orte und Stimmungen fest. Die Bilder strahlen Ruhe aus und laden zum Pausieren ein. Inspirationen erhielt Carolin Wolke auf Reisen nach Italien, Island, Kuba und Palästina. Zu besichtigen ist die Ausstellung...

2 Bilder

Das phantastische Weltall: 30 Jahre alte Eröffnungsshow in neuer Fassung zu sehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 42 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Es war das erste Programm des Zeiss-Großplanetariums: „Phantastisches Weltall“. In den nächsten Tagen ist es dort wieder zu sehen, und zwar in einer komplett überarbeiteten Version. Das Planetarium in der Prenzlauer Allee 80 war im Oktober vor 30 Jahren eröffnet worden. Anlässlich dieses Jubiläums lud das Wissenschaftstheater bereits Anfang Oktober zu einem Tag der offenen Tür ein. Nun wartet es mit einem...

Rundfahrt zu den Brauereien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Molle und Korn“ lädt der Verein unter-berlin am 28. Oktober zu einer Rundfahrt zur Brauereigeschichte ein. Diese Geschichte umfasst 150 Jahre Technik, Industriearchitektur und Arbeiterbewegung. Die Rundfahrt führt von 14 bis 17 Uhr unter anderem zu den historischen Standorten von Königstadt-, Bötzow- und Schultheiss-Brauereien in Prenzlauer Berg. Anmeldung unter  55 57 07 51 oder per-E-Mail...

Ferienworkshops im Museum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 bietet in den Herbstferien mehrere Workshops an. Vom 24. bis 29. Oktober können Kinder in der aktuellen Indianer-Ausstellung zum Beispiel einen eigenen „Sitting Bull“ gestalten und herausfinden, warum Bisons so wichtig für die indianische Kultur waren. Außerdem können in der Museumswerkstatt Steckenpferde gebaut und in der Museumsdruckerei Karten...

2 Bilder

Internationales Uranium Filmfestival Berlin

Regine Ratke
Regine Ratke | Prenzlauer Berg | am 11.10.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Kino in der Kulturbrauerei | Festival des atomaren Zeitalters Hiroshima, Tschernobyl, Goiânia, Fallujah, Fukushima: Das internationale Uranium Film Festival präsentiert im Zeiss-Großplanetarium sowie im Kino der Kulturbrauerei 28 Filme aus aller Welt. 13 Filmemacher und Produzenten stellen ihre Filme vor und diskutieren mit dem Publikum. Das Internationale Uranium Film Festival ist das weltweit einzige Festival, das sich dem Thema Radioaktivität und...

„Der Indianer“ auf der Leinwand

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. In seiner Reihe „Film ab!“ zeigt das MachMit! Museum für Kinder am 14. Oktober um 18.30 Uhr den niederländischen Spielfilm „Der Indianer“. Dieser passt zum Thema der aktuellen Ausstellung im Museum in der Senefelderstraße 5. Diese dreht sich nämlich um indianische Kultur und Lebensweise. Der Film ist für Kinder ab acht Jahre geeignet. Der Eintritt zum Film und zu einem danach stattfindenden Workshop kostet...

Improvisation spielerisch lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner | Pankow. Zu einem Workshop „Spielraum Improvisation“ lädt die Volkshochschule erstmals am 14. und 15. Oktober jeweils von 10.30 bis 17.30 Uhr ein. Dieser Workshop unter Leitung von Rainer Stolz findet in der Aula des Kultur- und Bildungszentrums an der Prenzlauer Allee 227 statt. Dabei kann jeder die kreative Improvisation aus Momenten heraus trainieren. Improvisiert wird mit Sprache, Bewegung und Objekten. Im Vordergrund...

1 Bild

Auf Spurensuche: Dritter Band mit Pankower Frauenporträts erschienen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.10.2017 | 51 mal gelesen

Pankow. Der dritte Band „Spurensuche – Frauen in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ ist erschienen. Herausgegeben wurde auch dieser von der Pankower Gleichstellungsbeauftragten Heike Gerstenberger. Vorgestellt werden Frauen, die etwas bewirkten. Nach etlichen von ihnen sind Straßen oder Plätze im Bezirk benannt. Andere sind in den zurückliegenden Jahren mit Gedenktafeln an Häusern geehrt worden. „Ich bin ein...

Konzerte für alle Generationen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Prenzlauer Berg. Die Aula des Museums am Wasserturm wird am Wochenende wieder zum Konzertsaal. Gemeinsam mit dem Berliner Prelude-Ensemble veranstaltet das Museum in der Prenzlauer Allee 227/228 am 14. Oktober zunächst um 16 Uhr ein Konzert für Kinder und deren Eltern. Um 19 Uhr steht dann ein Konzert für Erwachsene auf dem Programm. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber erbeten. Weitere Informationen auf...

3 Bilder

Ausstellung Hibakusha Weltweit im Zeiss-Großplanetarium

Regine Ratke
Regine Ratke | Prenzlauer Berg | am 06.10.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Vom Atomtestareal Nevada bis Semipalatinsk, von Atom­bomben­unfällen in Grönland bis zu radio­aktiv verseuchten Seen in Australien: Die IPPNW-Ausstellung ist jenen Menschen gewidmet, deren Leben durch die Atomindustrie beeinträchtigt wurde. "Hibakusha Weltweit" präsentiert exemplarisch 20 Orte, an denen die Atomindustrie massive Schäden hinterlassen hat. Die Ausstellung ist vom 11.10. bis 15.10.2017 im Foyer des...

Die Geschichte von König David

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Gethsemanekirche | Prenzlauer Berg. Anlässlich des 125. Geburtstags des Schweizer Komponisten Arthur Honegger führt die Gethsemanekantorei „Le Roi David – König David“ auf. Wie in einem Bilderbogen reihen sich in diesem Stück die Szenen aus dem Leben des biblischen Königs David aneinander. Arthur Honegger vertonte die Geschichte aus dem Alten Testament als „Ohrenkino“. In der Kirche in der Stargarder Straße 77 sind am 14. Oktober um 19.30 Uhr...

1 Bild

Rebellische Puppen: Internationales Festival in der Schaubude

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.10.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Schaubude | Prenzlauer Berg. Kaum ist die Schaubude in die neue Spielzeit gestartet, überrascht sie ihr Publikum mit einem Festival. Auf der Bühne des Figurentheaters in der Greifswalder Straße 81-84 findet vom 13. bis 17. Oktober das „Theater der Dinge“ statt. Dabei handelt es sich um das Internationale Festival des zeitgenössischen Figuren- und Objekttheaters. Dessen Motto lautet in diesem Jahr „Rebell Boy“. Welche künstlerischen...

10 Bilder

Das Kindermuseum an der Senefelderstraße startet ins Jubiläumsjahr

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.10.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Seinen 25. Geburtstag feiert das MachMit! Museum für Kinder mit einem ganzen Festjahr. Zum Auftakt fand jetzt ein großes Familienfest im und vor dem Museum in der Senefelderstraße 5 statt. Die Besucher konnten sich vor dem Museum schminken lassen, Musik und Clownerie erleben und neue und alte Spiele ausprobieren. Im Museum war die neue Ausstellung „Der weitere Horizont“ zu sehen und es konnte durchs...

1 Bild

Die IGA im Herbst erleben: Freikartenfamilienpaket zu gewinnen

Silvia Möller
Silvia Möller | Hellersdorf | am 05.10.2017 | 637 mal gelesen

Berlin: IGA Berlin 2017 | Marzahn-Hellersdorf. Farbenfrohe Dahlien, wogende Gräser und lilafarbene Heide: Auch im Herbst ist die Internationalen Gartenausstellung eindrucksvoll zu erleben. Jetzt können sich Gäste auch grüne Tipps für die dritte Jahreszeit holen. Am 8. Oktober 12 bis 18 Uhr gibt es ein Herbstfest mit Bastelspaß, Herbstspielplatz, Drachensteigen und -show, Blumenbindeaktion und musikalische Leckerbissen auf den Bühnen. Wolfgang...

Günstige Konzertkarten

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.10.2017 | 30 mal gelesen

Berlin. Der JugendKulturService vermittelt wieder günstige Konzertkarten für Kinder, Jugendliche und Familien. 126 Konzerte zu Preisen zwischen vier und 15 Euro stehen für die gerade begonnene Saison zur Auswahl. Dank des Engagements von 17 Konzertveranstaltern und Orchestern, die Kartenkontingente zur Verfügung gestellt haben, kann der JugendKulturService Konzerterlebnisse zu diesen besonders günstigen Preisen vermitteln....

1 Bild

Der Freitagskrimi - Mord mit Lord

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 04.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Das Geschehen des neuen, britisch angehauchten Krimiserienformats „Mord mit Lord“ ist im Viktorianischen Zeitalter, wie wir es noch sehr gut in Erinnerung haben, angesiedelt. Erneut tritt Lady Victoria Lord auf den Plan und ist mit Brillanz und detektivischem Spürsinn dem Bösen auf der Spur. Doch wessen Dahinscheiden nimmt sie dieses Mal genau unter ihre geliebte Lupe? Jedes Mal neu … Karten: 14 € (erm. 10 €) Reservierungen...

Werke von drei Künstlern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Galerie F92 | Prenzlauer Berg. In der Nachbarschaftsgalerie F92 ist bis zum 11. November die Ausstellung „2+1+2“ zu sehen. Gezeigt werden Fotografien, Drucke und Linolschnitte von Helga Höhne, Katrin Kabelitz und Julius Höhne. Besichtigt werden kann die Ausstellung in der Fehrbelliner Straße 92 freitags bis sonntags von 15 bis 19 Uhr sowie nach Absprache unter  443 71 78. BW

Die Katastrophe und ihre Folgen: Uranium Film Festival vom 10. bis 15. Oktober

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.10.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Kulturbrauerei | Prenzlauer Berg. Ein ganz besonderes Festival ist im Oktober in Prenzlauer Berg zu erleben: das Uranium Film Festival. In diesem werden ausschließlich Filme gezeigt, die sich mit Atomenergie beschäftigen. Im Kino der Kulturbrauerei sowie im Zeiss Großplanetarium werden vom 10. bis 15. Oktober insgesamt 28 Filme präsentiert. Diese stammen aus acht Ländern. Das Filmfest steht in diesem Jahr im Zeichen des radioaktiven...

Unterirdisches entdecken

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.10.2017 | 4 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Im Untergrund findet man Strukturen und Bauwerke, die die Geschichte Berlins seit 1850 dokumentieren. Während eines anderthalbstündigen Rundgangs durch den Süden von Prenzlauer Berg werden Mitglieder des Vereins unter-berlin am 7. Oktober einen Einblick in diese Geschichte ermöglichen. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Ecke Schönhauser Allee und Saarbrücker Straße. Der Unkostenbeitrag beträgt zehn, ermäßigt...

1 Bild

Militärmusik auf höchstem Niveau beim Berlin Tattoo

Silvia Möller
Silvia Möller | Prenzlauer Berg | am 02.10.2017 | 526 mal gelesen

Berlin: Max-Schmeling-Halle | Prenzlauer Berg. Bereits zum siebten Mal wird am ersten Novemberwochenende in Berlin das große Festival der internationalen Militär- und Blasmusik gefeiert. Dieses Jahr gastiert das Berlin Tattoo am 4. und 5. November mit drei Shows in der Max-Schmeling-Halle: am Sonnabend 14.30 Uhr und 20 Uhr sowie am Sonntag 14.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht Militär-, Marsch- und Blasmusik aus aller Welt. Staatliche und militärische...

1 Bild

Planetarium feiert Geburtstag mit einem bunten Programm bei freiem Eintritt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.10.2017 | 741 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Das Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80 wurde vor 30 Jahren als Europas größtes und modernstes Sternen-Theater eröffnet. Mit seinen Multimediashows fasziniert es seitdem Millionen Besucher. Auf populär-wissenschaftliche, unterhaltsame Weise gibt es vor allem den Jüngeren einen Einblick in die Weiten des Weltalls. Aber auch Erwachsene erfahren in den Programmen viel Neues. Und seit der...

1 Bild

Osteuropäische Impressionen

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Prenzlauer Berg | am 30.09.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Gewerbehof Marienburg | Prenzlauer Berg. Schlicht "Schwarzweiß-Fotografie" nennt Jakob Fliedner seine Ausstellung in den Kellerräumen der Marienburg, Marienburger Straße 16. Vom 7. bis 12. Oktober von 16 bis 18 Uhr zeigt er Impressionen und Porträts aus Albanien. Vernissage ist am 6. Oktober um 18 Uhr, Finissage am 13. Oktober 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.