Prenzlauer Berg: Kultur

Tag der offenen Tür bei Rohnstock Biografien (mit Vortrag und Erzählsalon)

Bertram
Bertram | Prenzlauer Berg | vor 3 Stunden, 51 Minuten

Berlin: Schönhauser Allee | Der Berliner Erinnerungs-Spezialist Rohnstock Biografien öffnet am 28. Januar, von 11 bis 18 Uhr seine Räume an der Schönhauser Allee 12 (Eingang Saarbrücker Str.). Alle, die sich für "Geschichte in Geschichten" interessieren, sind herzlich eingeladen. "Erzählen und Identität" Die Höhepunkte des Tages sind um 11 Uhr der Vortrag "Erzählen und Identität" von Prof. Otto Kruse, Psychologe und Schreibforscher, sowie um 16...

Neue Ausstellung in der Bibliothek

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Wasserturm | Prenzlauer Berg. „Im Meer schwimmen Krokodile“ heißt die neue Ausstellung in der Bibliothek am Wasserturm in der Prenzlauer Allee 227. Zu sehen sind die Ergebnisse eines Kunstprojektes von Schülern der Klassenstufe vier der Grundschule am Senefelderplatz. Im Mittelpunkt des Projektes, das von der Künstlerin Valentina Sartori und der Erzieherin Jessica Grahn initiiert und durchgeführt wurde, stand das Jugendbuch „Im Meer...

Schattentheater im Museum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Zu einem faszinierenden, märchenhaften Schattentheater lädt das MachMit Museum für Kinder für den 22. Januar um 16.30 Uhr ein. In der Wunderkammer des Museums in der Senefelderstraße 5 ist Murhaf Amayry zu Gast. Er wird die Zuschauer mit einer wunderbaren Geschichte und mit einem gekonnt gespielten Schattentheater in seinen Bann ziehen. Der Eintritt kostet 5,50 Euro. BW

Neujahrskonzert im Eliashof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Eliashof | Prenzlauer Berg. Ein Neujahrskonzert veranstaltet die Filiale Prenzlauer Berg der Musikschule „Béla Bartók“ am 22. Januar um 11 Uhr. Dazu ist jeder in der Aula im Eliashof in der Senefelderstraße 6 willkommen. Zu erleben sind Solisten und Ensembles der Musikschule. Der Eintritt ist frei. BW

Bilder von Sigrid Heinemann

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. „Von hier und anderswo“ heißt die neue Ausstellung in der Heinrich-Böll-Bibliothek in der Greifswalder Straße 87. In dieser sind bis zum 28. März Bilder von Sigrid Heinemann zu sehen. Diese ist von Beruf Rechtspflegerin. Mit dem Malen begann sie als Ausgleich zu ihrer beruflichen Tätigkeit. Bei professionellen Künstlern nahm sie schließlich Malunterricht. Inzwischen waren ihre Bilder in einigen Ausstellungen...

Eine Tour durch den Kiez

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.01.2017 | 5 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Eine winterliche Prenzlauer-Berg-Tour veranstaltet „Stattreisen Berlin“ am 21. Januar. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen. Außerdem erfahren sie, wie dort unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen, ob die Kiezkultur zunehmend unter kommerziellen Druck gerät. Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof...

Körper in Bewegung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. In der Galerie des Ewa-Frauenzentrums eröffnet am 19. Januar die Ausstellung „Protestkörper“. Deborah Schmidt zeigt figürliche Malerei, bei der der menschliche Körper im Mittelpunkt steht. Statt klassischer Porträts malt sie situative Momentaufnahmen. Die Körper auf ihren Bildern sind stets in Bewegung, in Interaktion mit sich selbst oder mit anderen. Eröffnet wird die Ausstellung um 19 Uhr in der Prenzlauer...

5 Bilder

Ein besonderes Stück Grün: Ausstellung widmet sich der fast vergessenen Gleim-Oase

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.01.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner | Prenzlauer Berg. Etwas, das mit der Gleim-Oase – einem kleinen Skulpturenpark mitten auf der Straße – vergleichbar ist, gibt es nicht in Berlin. Diesem Unikum ist jetzt eine Ausstellung gewidmet.„Die Gleim-Oase, Kunstwerk und Stadtnatur“ heißt diese Schau mit 24 großformatigen Bild-Text-Tafeln. Zu sehen ist sie in der dritten Etage des Kultur-und Bildungszentrums „Sebastian Haffner“ in der Prenzlauer Allee 227. Die Gleim-Oase...

Musikspiel in der Wunderkammer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Am 15. Januar um 16.30 Uhr steht in der Wunderkammer des MachMit! Museums für Kinder, Senefelderstraße 5, das Musiktheaterstück „König Unsichtbar und die Eisprinzessin“ auf dem Programm. Lorenz Huber wird die Geschichte aus einem Koffer heraus entstehen lassen. Geeignet ist das Stück für Kinder ab vier Jahre. Der Eintritt kostet 5,50 Euro. Weitere Informationen unter  74 77 82 00. BW

Der Freitagskrimi

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 03.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Ratlos steht er vor ihrem leblosen Körper. Er muss die Polizei rufen. Wer ist diese Frau? Wie kommt sie in das winzige Kellerabteil, das zu der Traumwohnung gehört, die er vor zwei Monaten bezogen hat? Eine Hinterlassenschaft seiner Vormieterin? Die Tote kommt ihm irgendwie bekannt vor. Doch er kommt einfach nicht darauf, woher er sie kennt. Die Kripo wird schnell herausfinden, falls eine Verbindung zwischen ihm und ihr...

Der MittwochsCountdown

Alexandra Winterfeldt
Alexandra Winterfeldt | Prenzlauer Berg | am 03.01.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Bühnenrausch | Die Woche fängt in unseren Breitengraden montags an. Der erste Tag im Büro, auf der Baustelle, in der Klinik … wohin auch immer der Job ruft. Der Spaß der Woche fängt jedoch definitiv mittwochs an. Wir improvisieren mitten in der Woche mit Ihren Gedanken und auf der Bühne entstehen Ihre und unsere Geschichten. Stunden, in denen der Alltag vergessen ist. Zu Hause sitzen können die anderen. Bitte Karten reservieren unter:...

150 Jahre„Die Möwe“

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Prenzlauer Berg | am 02.01.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Salongalerie "Die Möwe" | Mitte. Am 13. Januar wird um 18 Uhr in der Salongalerie „Die Möwe" die Ausstellung „Von Gestern bis Heute. 150 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen“ eröffnet. Am 13. Januar vor 150 Jahren hat sich der Verein „Die Möwe“ gegründet, um die Situation von Berliner Frauen im Kunstbetrieb zu verbessern. Zur Vernissage spricht die Vorsitzende des Vereins, Ute Gräfin von Hardenberg. „Die Möwe“ mit einer eigenen Mal- und...

2 Bilder

Neues Buch informiert über den Friedhofspark an der Pappelallee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.01.2017 | 41 mal gelesen

Prenzlauer Berg. „Der Pappel-Friedhof in Prenzlauer Berg. Eine kleine Berliner Stadtgeschichte“ heißt ein Buch, das der im Ortsteil beheimatete Lukas Verlag jetzt herausgegeben hat. Die Autorin Christiane Baumann nimmt die Leser mit auf einen Spaziergang über einen ganz besonderen Friedhof. Der heutige Friedhofspark der Freireligiösen Gemeinde an der Pappelallee ist nicht nur ein Stück Grün in der Stadt, dort finden sich auch...

Ein Filmklassiker im Museum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 31.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. In seiner Reihe „Film ab!“ zeigt das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 am 14. Januar um 18.30 Uhr den Kinderfilmklassiker „Pettersson und Findus“. Im Museum ist zurzeit eine Ausstellung über schwedische Kinderbuchhelden zu sehen. Der Eintritt zu Film und anschließendem Workshop kostet 5,50 Euro. BW

1 Bild

So grün ist Pankow: Bezirk gibt Buch über die Parks und Grünanlagen heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.12.2016 | 115 mal gelesen

Pankow. „Natur entdecken in Berlin-Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ heißt ein neues Buch, das das Bezirksamt Pankow herausgegeben hat.Mehrere Jahre recherchierte ein Team um den früheren Leiter des Naturschutz- und Grünflächenamtes Wolfgang Krause im Auftrage des Pankower Museums die Geschichte, Besonderheiten und Nutzungsmöglichkeiten von Grünanlagen aller Art im Bezirk. Im Herbst vergangenen Jahres eröffnete dann eine...

2 Bilder

Kino für die Ohren: "Die drei ???" ermitteln im Zeiss-Großplanetarium 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Prenzlauer Berg | am 27.12.2016 | 852 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Einzigartige 3D-Soundabenteuer gibt es noch bis März im Zeiss-Großplanetarium. Drei Produktionen der Hörspielserie "Die drei ???" treffen auf die neue Sound-Technologie des modernisierten Planetariums. Die drei Hörspiele im Rundum-3D-Sound ermöglichen den Besuchern ein Eintauchen in die Handlung – ganz ohne visuelle Ablenkung. Die beliebten Detektive aus Rocky Beach ermitteln in den Folgen "Die drei ??? – Das...

Günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Wem monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung stehen, kann sich am 2. Januar über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek informieren und dafür anmelden. In der Greifswalder Straße 87 informieren Vertreter des Vereins von 15 bis 18 Uhr....

Rundgang zum Neujahrsanfang

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.12.2016 | 6 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Bernd S. Meyer kennt den Ortsteil aus dem Effeff. Er führt seit vielen Jahren durch Prenzlauer Berg und kennt auch die Ecken, die nicht so im Fokus von Touristen stehen. Am 1. Januar lädt er Interessierte zu einem Spaziergang durch den Ortsteil ein. Die Teilnehmer können viel über die Gethsemanekirche, den Helmholtzplatz und die Kastanienallee erfahren. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Ecke Stargarder und...

Neue Ausstellung mit Zeichnungen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Galerie Parterre | Prenzlauer Berg. Die Kommunale Galerie Parterre in der Danziger Straße 101 präsentiert eine neue Ausstellung. Unter dem Motto „Moment und Dauer. Hegebarth +14“ zeigt sie Blätter aus dem zeichnerischen Schaffen von Josef Hegebarth (1884-1962). Außerdem werden Arbeiten von weiteren Künstlern präsentiert, die von der Biografie oder von der Generation her einen Bezug zu Hegebarth haben. Schließlich werden Blätter von...

4 Bilder

Die Petersburger Künstlergruppe „Mitki“ präsentiert Werke in der Galerie Vinogradov

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.12.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Galerie Vinogradov | Prenzlauer Berg. Die Galerie Vinogradov gilt bei Kunstfreunden als Geheimtipp. In ihrer neuen Ausstellung präsentiert sie drei russische Künstler, die sich über die Grenzen ihres Landes hinaus einen Namen gemacht haben.Unter dem Motto „Das Sample“ präsentiert Galeristin Maria Vinogradova Malerei und Grafik der Künstlergruppe „Mitki“. Zu dieser schlossen sich Wladimir Schinkarjow und Andrei Filippov zusammen. Später stieß...

2 Bilder

Magische Brüder: Mit der Berliner Woche die Ehrlich Brothers erleben 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 19.12.2016 | 1015 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz-Arena | Friedrichshain. Nach dem Riesenerfolg von „Magie – Träume erleben“ kommen die Ehrlich Brothers mit ihrer neuen Show "Faszination" nach Berlin. Am 21. Januar bezaubern sie das Publikum in der Mercedes-Benz Arena.Die Show bietet spektakuläre neue Illusionen und zukunftsweisende Magie, präsentiert mit dem unvergleichlichen Charme der beiden Zauberbrüder Andreas und Chris Ehrlich. Die Ehrlich Brothers werden einen echten...

3 Bilder

Karten gewinnen für "Sweet Soul Music Revue" am 7. Januar 2017 im Tempodrom 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 19.12.2016 | 519 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Kreuzberg. Otis Redding, James Brown, Wilson Pickett, Sam & Dave, Gladys Knight, Sam Cooke, Aretha Franklin, Ike & Tina Turner, Etta James, Al Green, Marvin Gaye, Stevie Wonder und Ray Charles – das sind die großen Namen der Soulmusik der 60er- und 70er-Jahre, die das Herz eines jeden Soul-Fans höher schlagen lassen. Seit 2009 bringt die "Sweet Soul Music Revue" den Spirit dieser Soul-Ära auf die Bühne. Die "Sweet Soul Music...

Nur eine kurze Schließzeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 hat über dieses Jahresende hinweg eine kürzere Schließzeit als üblich. In den Jahren zuvor wurde zum Jahreswechsel immer eine neue Ausstellung aufgebaut. Wegen des großen Erfolgs wird aber die aktuelle Ausstellung „geboren & willkommen“ bis zum 4. Juni verlängert. Außerdem ist derzeit die Sonderausstellung „Frech, wild und wunderbar“ zu sehen, die bis...

Die Winterreise als Theaterstück

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Kulturbrauerei | Prenzlauer Berg. Sein Stück „... und sind wir selber Götter – Die Winterreise“ präsentiert das Theater Ramba-Zamba am 22. Dezember um 19 Uhr in der Kulturbrauerei in der Schönhauser Allee 36. Franz Schubert wurde in eine Anstalt eingewiesen. Er erfährt dort, dass es weitere Insassen mit dem Namen Schubert gibt, die alle den Genieplatz für sich beanspruchen. Schubert empört sich. Doch die anderen mischen sich einfach in sein...

1 Bild

Ein Blick zurück: Zum Jahresende präsentiert Eberhard Hartwig noch eine Ausstellung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.12.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Druckgraphik-Atelier | Prenzlauer Berg. Eine neue Ausstellung und eine generationsübergreifende vorweihnachtliche Aktion: Im Druckgraphikatelier von Eberhard Hartwig herrscht auch zum Jahresende Hochbetrieb.„Jahresrückblick XVI“ nennt Hartwig die neueste Ausstellung in seiner Ateliergalerie. Er zeigt Arbeiten von sieben Künstlern, die im zurückliegenden Jahr Linolschnitte, Lithographien, Monotypien, Radierungen oder Prägedrucke an den Wänden des...