Prenzlauer Berg: Soziales

Anmelden für die Freiwilligenbörse

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 1 Tag | 17 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Berlin. Vereine, Projekte, Verbände, Initiativen und andere Akteure, die bürgerschaftlich engagiert gemeinnützig tätig sind, können sich noch bis 6. Februar für eine Teilnahme an der 10. Berliner Freiwilligenbörse bewerben. Sie findet am 29. April von 11 bis 17 Uhr im Roten Rathaus statt und ist eine gute Gelegenheit, neue freiwillig oder ehrenamtlich aktive Menschen zu finden. Das Bewerbungsformular gibt es auf...

Rentnerin kämpft um ihr Recht

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | vor 1 Tag | 19 mal gelesen

Tempelhof. Als alleinstehende Rentnerin kann sich Elisabeth S. nicht sehr viel leisten. Sie wohnt in einer kleinen Wohnung in Tempelhof. Seit längerer Zeit ist Elisabeth S. gesundheitlich stark angeschlagen. Nachdem sich ihre Leiden im vergangenen Jahr verstärkten, beantragte die Rentnerin die Anerkennung als schwerbehinderter Mensch beim zuständigen Versorgungsamt des Landesamtes für Gesundheit und Soziales. Einige...

Einfach selbst reparieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Was passiert mit dem Toaster, wenn er nicht mehr funktioniert? Soll man einen Stuhl, der ein kaputtes Bein hat, wegwerfen? Muss der Topf in den Müll, wenn nur der Henkel abgebrochen ist? Die Antwort der Macher des Repair-Cafés lautet: Reparieren Sie doch alles selbst, statt es wegzuwerfen! Hilfe dabei bekommen Interessierte am 5. Februar von 15 bis 18 Uhr in der Keramik- und Ökowerkstatt des...

„Wir versilbern das Netz"

Helmut Herold
Helmut Herold | Tiergarten | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Berlin: Sony Center | Berlin. Zu einer kostenfreien Gesprächsrunde „Wir versilbern das Netz. Das 1x1 der Smartphones und Tablets für Menschen 65+“ lädt der Verein Wege aus der Einsamkeit (Wade) immer mittwochs von 10 bis 13 Uhr in das Sony Center am Kemperplatz 1 ein. Teilnahme nur nach Anmeldung unter  040-422 36 22 32 00. Mehr Infos auf www.wegeausdereinsamkeit.de. hh

Mit Gelassenheit durchs Leben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. „Glücklich und gesund durchs Leben“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der das Ewa-Frauenzentrum für den 24. Januar um 20 Uhr einlädt. Was kann Frau tun, um Körper und Seele in Einklang zu bringen? Wie finden Frauen zu mehr Lebensfreude und zu einer stabilen Gesundheit? Referentin Anandicitta B. Jurga gibt Tipps und Hinweise, die jede Frau einfach anwenden kann, um ihre innere Ruhe zu finden und Kraft zu...

Schulweg im Dunkeln

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 10.01.2017 | 50 mal gelesen

Marzahn. Die Kinder der Grundschule unter dem Regenbogen in Marzahn-Hellersdorf passieren auf ihrem Schulweg den nahe gelegenen Springpfuhlpark. Grundsätzlich sorgen zahlreiche Lampen entlang des Weges dafür, dass sie den Park auch bei Dunkelheit sicher durchqueren können. Im November fiel jedoch die Beleuchtung aus. Nachdem der Schaden auch nach mehreren Wochen nicht behoben war, wandten sich besorgte Eltern an die...

Beratung zum Familienrecht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 10.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Die Fachanwältin Susanne Ott berät am 17. Januar bei der Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender zum Familienrecht. Das Angebot in der Rudolf-Schwarz-Straße 31 ist kostenlos und erfolgt von 18 bis 20.30 Uhr in Einzelgesprächen. Anmeldung unter  42851610. Der Verein freut sich über eine kleine Spende. BW

2 Bilder

Ein Muss für Familien: Lokales Bündnis gibt neuen Wegweiser heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.01.2017 | 23 mal gelesen

Pankow. Für das Jahr 2017 ist der Pankower Familienwegweiser noch einmal erweitert worden. Herausgegeben wird er vom Lokalen Bündnis für Familie Pankow.„Für die Ausgabe 2017 hatten wir uns zusammen mit dem Bezirksamt Pankow die Umsetzung weiterer Verbesserungen und Ergänzungen vorgenommen“, sagt Andreas Gerts vom Bündnis. Die größte Neuerung: Der Wegweiser beinhaltet in diesem Jahr erstmals Seiten in Brailleschrift, sodass...

Sprechstunden fallen aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 07.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Weißensee | Weißensee. In der Elterngeldstelle des Bezirksamtes Pankow in der Berliner Allee 252-260 fallen vom 9. bis 20. Januar die Sprechstunden aus. Auch eine telefonische Beratung ist in dieser Zeit nicht möglich. In dringenden Fällen wird darum gebeten, sich per E-Mail jug2002@ba-pankow.de an das Amt zu wenden. BW

Wenn Singles ein Kind erwarten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. „Den Anfang allein meistern“ ist das Thema eines Informationsabends für „Single-Schwangere“. Veranstaltet wird dieser am 24. Januar von 17.30 bis 19.30 Uhr von der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia in der Rudolf-Schwarz-Straße 31. Eine Schwangerschaft erleben Frauen mit Vorfreude und Spannung, aber auch mit Ängsten und Unsicherheiten. Gerade alleinstehende Schwangere stehen vor besonderen...

Kulturverein und VIA-Verbund kooperieren in der KUBIBE.Berlin gGmbH

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.01.2017 | 26 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Seit vielen Jahren ist der Kulturverein Prenzlauer Berg nicht nur als Kulturorganisator tätig, mit seiner gemeinnützigen GmbH ist er auch Träger von Kitas und einer Jugendhilfeeinrichtung.Nun hat er einen starken Partner gewinnen können, mit dem er gemeinsam diese gemeinnützige Gesellschaft und deren Einrichtungen betreiben wird: den VIA-Verbund. Die KUBIBE.Berlin gGmbH ist ab sofort eine gemeinsame Tochter...

Senioren als Streitschlichter

Helmut Herold
Helmut Herold | Friedenau | am 04.01.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: SiS-Geschäfststelle | Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School“ (SiS) bietet vom 2. März bis zum 12. April eine kostenlose Weiterbildung für Senior/-innen ab 55 Jahren an. Sie werden zweimal wöchentlich auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Berliner Schulen vorbereitet. Dort können sie durch helfende Gespräche und Vermittlungen in Konflikten zur Gewaltprävention beitragen sowie einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingskindern leisten. Ein...

Rechtsanwältin berät Mütter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender | Prenzlauer Berg. Sozial-, Zivil- und Arbeitsrecht stehen im Mittelpunkt einer Beratung der Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender,Rudolf-Schwarz-Straße 31, am 11. Januar. Von 15.50 bis 18.30 Uhr berät die Rechtsanwältin Winnie Eckl ehrenamtlich unter anderem zu Ausbildungsförderung, Kindergeld und Steuern sowie zu Sozialleistungen. Anmeldung unter  425 11 86. BW

Junge Väter treffen sich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Papaladen | Prenzlauer Berg. Der Papaladen in der Marienburger Straße 28 lädt am 12. Januar von 10 bis 12 Uhr Väter in Elternzeit zum Papa-Café ein. Väter knüpfen untereinander Kontakt und ihre Jüngsten können miteinander spielen. Teilnehmer werden um eine Spende von fünf Euro gebeten. Weitere Informationen unter  28 38 98 61 und auf www.vaeterzentrum-berlin.de. BW

Dentallabor spendet 2500 Euro

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 03.01.2017 | 31 mal gelesen

Berlin. Über eine Geldspende im Wert von 2500 Euro konnte sich das Berliner Hilfswerk Zahnmedizin zum Jahresende freuen. Die Initiative kümmert sich seit 1999 um die zahnmedizinische Versorgung hilfebedürftiger Menschen. Dazu gehören vor allem Obdachlose, Patienten mit Behinderung sowie gesundheitlich stark eingeschränkte ältere Menschen. Das Geld wurde vom Berliner Dentallabor proDentum gespendet. hh

Spendenkonto für Anschlagsopfer

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 02.01.2017 | 30 mal gelesen

Berlin. Für die Opfer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz wurde ein Spendenkonto beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) eingerichtet. Der Verein Berliner helfen der Berliner Morgenpost stellte eine Summe von 50.000 Euro als Soforthilfe für die Opfer des Anschlags zur Verfügung. Wer die Aktion von DRK, AG City und dem Schaustellerverband unterstützen möchte, kann seine Spende auf folgendes Konto einzahlen: DRK...

4 Bilder

In Pankow fiel jetzt der Startschuss für das Projekt „Essbarer Bezirk“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 31.12.2016 | 128 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Mit einer Baumpflanzaktion hat die Initiative „mundraub.org“ den Startschuss für das Vorhaben „Essbarer Bezirk Pankow“ gegeben.Künftig sollen im öffentlichen Räumen vermehrt Obstbäume und Beerensträucher gepflanzt werden. An den Früchten kann sich dann jeder bedienen, der mag. In anderen Städten laufen solche Projekte bereits erfolgreich. Pankows Bezirksverordnete wollen dies nun auch in Pankow angehen.Ein...

2 Bilder

Auszeit vom Alltag: Im Ewa-Frauenzentrum beginnt ein neuer Yogakurs

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 30.12.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Ein neuer Kurs „Yoga für Frauen“ beginnt am 12. Januar bei Ewa – und das in den frisch sanierten Räumen des Frauenzentrums in der Prenzlauer Allee 6.In der ersten Etage vermittelt Yogalehrerin Runhild Wirth sanfte Atem- und Bewegungsübungen des Hatha-Yogas, kombiniert mit einfachen Dehnungen. Dieser Kurs ist ebenso für Frauen geeignet, die mit dem Yoga beginnen möchten, wie für jene, die bereits etwas...

1 Bild

Die 81-jährige Helene Bode kümmert sich um Obdachlose und Geflüchtete

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 29.12.2016 | 219 mal gelesen

Berlin. 40 Jahre lang war Helene Bode Anwältin für harte Fälle. Das schärfte ihr Bewusstsein für die Menschen am unteren Rand der Gesellschaft. Seit mehr als zehn Jahren engagiert sie sich nun in Berlin für Flüchtlinge und Obdachlose. Helene Bode ist eine zierliche Frau, aber die 81-jährige Berlinerin strahlt Größe und Durchsetzungskraft aus. Über 40 Jahre war sie Anwältin mit Schwerpunkt Strafrecht, hat vorwiegend arme Leute...

"Speisen für Waisen"

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 29.12.2016 | 19 mal gelesen

Berlin. Mit der Spendenaktion "Speisen für Waisen" hat die Hilfsorganisation Islamic Relief Deutschland wieder zum gemeinsamen sozialen Engagement von Muslimen und Nichtmuslimen aufgerufen. Die Idee ist, ein Essen mit Familie, Freunden und Bekannten zu veranstalten und dabei Spenden zugunsten von syrischen Waisenkindern im Libanon zu sammeln. Teilnehmen kann jeder, egal welcher Religion oder Herkunft. Auch für die Gestaltung...

Jetzt bewerben für den Naturschutzpreis

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 29.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin vergibt wieder den Naturschutzpreis. In der Kategorie „Ehrenpreis" kann sowohl ein Lebenswerk als auch eine herausragende Einzelleistung engagierter Bürger oder Gruppen gewürdigt werden. Mit der Kategorie „Preis für Institutionen und Unternehmen" werden besondere Leistungen von Unternehmen sowie privaten und öffentlichen Einrichtungen, die nicht primär im Naturschutz tätig sind,...

Kummertelefon macht Ferien

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 29.12.2016 | 13 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin macht Urlaub und kann derzeit leider nicht helfen. Sollten Sie Ärger mit Ämtern und Behörden haben, so können Sie das Angebot im neuen Jahr erstmals am 3. Januar nutzen. Die Kummer-Nummer ist dann wieder dienstags von 10 bis 12 und donnerstags von 9 bis 11 Uhr zu erreichen unter  23 25 28 37 und per E-Mail an kontakt@kummer-nummer.de. csell

Schiedsperson gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt sucht für den Schiedsamtsbezirk 8 im Ortsteil Prenzlauer Berg eine neue Schiedsperson. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit können sich Pankower zwischen 30 und 70 Jahren mit einem kurzen Schreiben und einem Lebenslauf beim Amt für Bürgerdienste und Wohnen im Rathaus Pankow in der Breiten Straße 24a-26, 13187 Berlin, oder per E-Mail an marc.albrecht@ba-pankow.berlin.de bewerben. Weitere...

Hier treffen sich Alleinerziehende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Spreegold Store | Prenzlauer Berg. Zu einem „Alleinerziehenden-Stammtisch“ lädt der Verein Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender am 7. Januar um 20 Uhr ein. Treffpunkt ist der Spreegold Store in der Stargarder Straße 82. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter  425 11 86 sowie über die E-Mail-Adresse kontakt@shia-berlin.de. BW

Wer unterstützt das Repair-Café?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Das Repair-Café im Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz, Fehrbelliner Straße 92, ist inzwischen ein richtiger Treff für Nachbarn, die Defektes reparieren möchten. Dort kommen am ersten Sonntag eines jeden Monats (außer am 1. Januar) von 15 bis 18 Uhr alljene zusammen, die lieb gewordene Dinge nicht wegwerfen, sondern unter Anleitung reparieren möchten. Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder,...