Prenzlauer Berg: Ausstellung

Neue Ausstellung in der Bibliothek

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Wasserturm | Prenzlauer Berg. „Im Meer schwimmen Krokodile“ heißt die neue Ausstellung in der Bibliothek am Wasserturm in der Prenzlauer Allee 227. Zu sehen sind die Ergebnisse eines Kunstprojektes von Schülern der Klassenstufe vier der Grundschule am Senefelderplatz. Im Mittelpunkt des Projektes, das von der Künstlerin Valentina Sartori und der Erzieherin Jessica Grahn initiiert und durchgeführt wurde, stand das Jugendbuch „Im Meer...

Bilder von Sigrid Heinemann

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. „Von hier und anderswo“ heißt die neue Ausstellung in der Heinrich-Böll-Bibliothek in der Greifswalder Straße 87. In dieser sind bis zum 28. März Bilder von Sigrid Heinemann zu sehen. Diese ist von Beruf Rechtspflegerin. Mit dem Malen begann sie als Ausgleich zu ihrer beruflichen Tätigkeit. Bei professionellen Künstlern nahm sie schließlich Malunterricht. Inzwischen waren ihre Bilder in einigen Ausstellungen...

Körper in Bewegung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. In der Galerie des Ewa-Frauenzentrums eröffnet am 19. Januar die Ausstellung „Protestkörper“. Deborah Schmidt zeigt figürliche Malerei, bei der der menschliche Körper im Mittelpunkt steht. Statt klassischer Porträts malt sie situative Momentaufnahmen. Die Körper auf ihren Bildern sind stets in Bewegung, in Interaktion mit sich selbst oder mit anderen. Eröffnet wird die Ausstellung um 19 Uhr in der Prenzlauer...

5 Bilder

Ein besonderes Stück Grün: Ausstellung widmet sich der fast vergessenen Gleim-Oase

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.01.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner | Prenzlauer Berg. Etwas, das mit der Gleim-Oase – einem kleinen Skulpturenpark mitten auf der Straße – vergleichbar ist, gibt es nicht in Berlin. Diesem Unikum ist jetzt eine Ausstellung gewidmet.„Die Gleim-Oase, Kunstwerk und Stadtnatur“ heißt diese Schau mit 24 großformatigen Bild-Text-Tafeln. Zu sehen ist sie in der dritten Etage des Kultur-und Bildungszentrums „Sebastian Haffner“ in der Prenzlauer Allee 227. Die Gleim-Oase...

Ein Filmklassiker im Museum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 31.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. In seiner Reihe „Film ab!“ zeigt das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 am 14. Januar um 18.30 Uhr den Kinderfilmklassiker „Pettersson und Findus“. Im Museum ist zurzeit eine Ausstellung über schwedische Kinderbuchhelden zu sehen. Der Eintritt zu Film und anschließendem Workshop kostet 5,50 Euro. BW

1 Bild

So grün ist Pankow: Bezirk gibt Buch über die Parks und Grünanlagen heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.12.2016 | 119 mal gelesen

Pankow. „Natur entdecken in Berlin-Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ heißt ein neues Buch, das das Bezirksamt Pankow herausgegeben hat.Mehrere Jahre recherchierte ein Team um den früheren Leiter des Naturschutz- und Grünflächenamtes Wolfgang Krause im Auftrage des Pankower Museums die Geschichte, Besonderheiten und Nutzungsmöglichkeiten von Grünanlagen aller Art im Bezirk. Im Herbst vergangenen Jahres eröffnete dann eine...

Neue Ausstellung mit Zeichnungen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Galerie Parterre | Prenzlauer Berg. Die Kommunale Galerie Parterre in der Danziger Straße 101 präsentiert eine neue Ausstellung. Unter dem Motto „Moment und Dauer. Hegebarth +14“ zeigt sie Blätter aus dem zeichnerischen Schaffen von Josef Hegebarth (1884-1962). Außerdem werden Arbeiten von weiteren Künstlern präsentiert, die von der Biografie oder von der Generation her einen Bezug zu Hegebarth haben. Schließlich werden Blätter von...

23 Bilder

Pankow: Zahlreiche Jubiläen und eine Wahl

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.12.2016 | 131 mal gelesen

Pankow. 2016 geht zu Ende. Die Berliner Woche hat Sie das ganze Jahr über Ereignisse in den Pankower Ortsteilen informiert, Probleme aufgegriffen und interessante Menschen porträtiert. Zeit für einen Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate. Januar 13 Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule konnten in das neue Jahr mit einem Stipendium starten. Ausgezahlt wurden ihnen jeden Monat 30 bis 50 Euro vom Wirtschaftskreis Pankow....

4 Bilder

Die Petersburger Künstlergruppe „Mitki“ präsentiert Werke in der Galerie Vinogradov

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.12.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Galerie Vinogradov | Prenzlauer Berg. Die Galerie Vinogradov gilt bei Kunstfreunden als Geheimtipp. In ihrer neuen Ausstellung präsentiert sie drei russische Künstler, die sich über die Grenzen ihres Landes hinaus einen Namen gemacht haben.Unter dem Motto „Das Sample“ präsentiert Galeristin Maria Vinogradova Malerei und Grafik der Künstlergruppe „Mitki“. Zu dieser schlossen sich Wladimir Schinkarjow und Andrei Filippov zusammen. Später stieß...

Nur eine kurze Schließzeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 hat über dieses Jahresende hinweg eine kürzere Schließzeit als üblich. In den Jahren zuvor wurde zum Jahreswechsel immer eine neue Ausstellung aufgebaut. Wegen des großen Erfolgs wird aber die aktuelle Ausstellung „geboren & willkommen“ bis zum 4. Juni verlängert. Außerdem ist derzeit die Sonderausstellung „Frech, wild und wunderbar“ zu sehen, die bis...

1 Bild

Ein Blick zurück: Zum Jahresende präsentiert Eberhard Hartwig noch eine Ausstellung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.12.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Druckgraphik-Atelier | Prenzlauer Berg. Eine neue Ausstellung und eine generationsübergreifende vorweihnachtliche Aktion: Im Druckgraphikatelier von Eberhard Hartwig herrscht auch zum Jahresende Hochbetrieb.„Jahresrückblick XVI“ nennt Hartwig die neueste Ausstellung in seiner Ateliergalerie. Er zeigt Arbeiten von sieben Künstlern, die im zurückliegenden Jahr Linolschnitte, Lithographien, Monotypien, Radierungen oder Prägedrucke an den Wänden des...

Kinder malten Märchenbilder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Klax-Galerie | Prenzlauer Berg. In der Klax-Kinderkunstgalerie in der Schönhauser Allee 58a ist eine neue Ausstellung zu besichtigen. Deren Motto lautet „Es malt einmal … Kinder illustrieren Märchen“. Zu sehen sind Aquarelle, Wachs- und Pastellzeichnungen, Collagen, Radierungen und Keramiken, die von Kindern angefertigt wurden. Die meisten Arbeiten entstanden für den „Undine-Wettbewerb für neue Märchen“. In diesem waren Kinder und...

Neue Ausstellung in der Kiezgalerie

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Galerie F92 | Prenzlauer Berg. „Selftest“ heißt die neue Ausstellung, die am 2. Dezember um 19 Uhr in der Kiezgalerie F92 eröffnet. In der Fehrbelliner Straße 92 sind bis zum 12. Februar Bilder der Malerin Birgit Karn zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung von Katharina Stefes und mit Musik von „Denzel + Huhn“. Geöffnet ist die Schau freitags bis sonntags von 15 bis 19 Uhr sowie nach Absprache unter  443 71 78. BW

Impressionen von einer Indienreise: Sabine Heinz zeigt Fotos und Malerei

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.11.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: MMD Mesch-Media Direkt GmbH | Prenzlauer Berg. Schlicht „Indien“ heißt die neue Ausstellung, die am 2. Dezember um 18 Uhr in der MMD Mesch-Media Direkt GmbH, Schwedter Straße 1, eröffnet. In dieser zeigt die Künstlerin Sabine Heinz Acryl- und Ölbilder sowie Fotografien, die auf ihrer Reise durch Nord- und Südindien im Jahre 2015 entstanden. Die farbenfrohen Bilder und Fotos spiegeln die Schönheit, aber auch die Widersprüche dieses großen Landes wider. Mit...

6 Bilder

Sonderausstellung zu schwedischen Kinderbüchern eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.11.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. In einer neuen Sonderausstellung können die Besucher des MachMit! Museums für Kinder in die Welt der schwedischen Kinderbücher eintauchen.„Frech, wild und wunderbar“ heißt die neue interaktive Familienausstellung, die in enger Zusammenarbeit mit der schwedischen Botschaft initiiert wurde. Astrid Lindgren gab mit ihrer Pipi Langstrumpf einst den Startschuss für eine neue, moderne Sicht auf Kinder, ihre...

Ausstellung im Verwaltungshaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Friedhofsmuseum | Prenzlauer Berg. Der Verein AG Friedhofsmuseum präsentiert auf dem Friedhof St. Marien/St. Nikolai eine neue Kunstausstellung. Sie ist im ehemaligen Verwaltungshaus an der Prenzlauer Allee 1, Ecke Mollstraße, zu sehen. Unter dem Motto „End/Spiel/Zeit oder nichts bleibt für immer“ stellen Ramona Taterra und Michael Thomas Pritchard ihre Werke aus. Geöffnet ist vom 25. bis 27. November von 14 bis 19 Uhr. Finissage ist am 1....

3 Bilder

Vor einem Vierteljahrhundert gründete Gisela Höhne das RambaZamba-Theater

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.11.2016 | 146 mal gelesen

Berlin: RambaZamba Berlin | Prenzlauer Berg. Eines der ungewöhnlichsten Theater der Stadt feiert Geburtstag. RambaZamba kann dieser Tage auf 25 erlebnisreiche Jahre zurückblicken.Gefeiert wurde mit einer Premiere. Gründerin und Regisseurin Gisela Höhne präsentierte am 19. November im Theater in der Kulturbrauerei die neue Revue „Dada-Diven“. Die Schauspieler mit und ohne Handicap sprechen unter anderem Texte von Heimrad Becker, Daniil Charms, Kurt...

Neue Ausstellung im Grafikatelier

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Atelier-Galerie der Druckwerkstatt | Prenzlauer Berg. „Die Ewigkeit des Augenblicks“ heißt die neue Ausstellung in der Atelier-Galerie der Druckwerkstatt in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 3. Gezeigt werden Radierungen und Prägedrucke von Rahel Mucke und Max Stock. Zu besichtigen ist die Ausstellung bis zum 6. Dezember montags von 16 bis 18.30 Uhr, dienstags von 18 bis 22 Uhr sowie nach Vereinbarung unter  44 04 34 21. Weitere Informationen gibt es im Internet...

Von der Natur inspirierte Bilder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Wasserturm | Prenzlauer Berg. „Unter Bäumen träumen“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der Bibliothek am Wasserturm. Zu sehen sind Arbeiten von Ines Rüster. Inspiriert von der Liebe zur Natur entstanden in loser Folge Texte und Bilder, die in der Ausstellung miteinander korrespondieren. Ihre Bilder malt und zeichnet die Künstlerin in Acryl, Öl, Tusche sowie Pastell- und Rötelkreide. Zu besichtigen ist die Ausstellung in der...

Erzieherinnen zu Gast in Reykjavik

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.11.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Danziger 50 | Prenzlauer Berg. Erzieher der Kita Gleimstrolche können für zwei Jahre an einem Bildungsaustausch teilnehmen, der aus dem Programm Erasmus+ gefördert wird. Das Team um Kitaleiterin Manuela Deubel besuchte kürzlich die Kita Leikskóllin Klambrar in Reykjavik. Dort tauschten sich die Prenzlauer Berger Erzieherinnen mit ihren isländischen Kolleginnen zu den Themen Kinderrechte, Demokratiebildung, Inklusion, offene Arbeit,...

Künstlerinnen zeigen Drucke

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Zur Eröffnung der Kunstausstellung „Stilles Leben. Von abstrakt bis Akt“ lädt das Frauenzentrum Ewa, Prenzlauer Allee 6, am 10. November um 19 Uhr ein. Zu sehen sind Linolschnitte, Kaltnadelradierungen, Monotypien und Frottagen von sechs Künstlerinnen, die alle seit langer Zeit mit der „FrauenDruckWerkstattPrenzelBerg“ eng verbunden sind. Diese Werkstatt besteht bereits seit 18 Jahren. Zu besichtigen ist die...

1 Bild

Festival c13ARTweeks gibt Geflüchteten eine neue Bühne

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.11.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: C13 | Prenzlauer Berg. Die Stiftung Bildung.Werte.Leben veranstaltet bis zum 20. November ein kleines Festival, in dessen Mittelpunkt geflüchtete Künstler und deren Kunst stehen.Das Festival c13ARTweeks findet im Gebäude in der Christburger Straße 13 statt. Geflüchtete Künstler haben nicht nur ihr Zuhause, sondern auch ihr Publikum verloren. Deshalb möchte die Stiftung diesen Künstlern eine neue Bühne geben und sie mit der hiesigen...

Neue Ausstellung in der Bibliothek

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. „Was uns bewegt“ heißt die neue Ausstellung in der Heinrich-Böll-Bibliothek in der Greifswalder Straße 87. In dieser sind bis zum 30. Dezember Kunstwerke von zwölf Künstlern zu sehen, die ihren Lebensmittelpunkt heute in Pankow haben und aus sieben Ländern kommen. Was sie bewegt, zeigen sie auf Fotografien, Collagen, Aquarellen, Acryl- und Ölbildern. Zu besichtigen ist die Ausstellung montags von 10 bis 20...

Kunststudenten stellen aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Prenzlauer Berg. Die Ausstellungshalle des Pankower Museums in der Prenzlauer Allee 227/228 ist bis zum 6. November für einige Tage zu einer Kunstgalerie umfunktioniert worden. Dort wird die Ausstellung „Quitt“ gezeigt. Zu sehen sind Abschlussarbeiten von Studenten der Kunsthochschule Weißensee aus dem Studiengang Visuelle Kommunikation. Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere...

Kinder von Künstlern im Exil

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.10.2016 | 17 mal gelesen

Prenzlauer Berg. „Kinder im Exil“ heißt eine Ausstellung der Akademie der Künste. Sie ist bis zum 7. November nun auch in Prenzlauer Berg zu sehen. Gezeigt wird sie im Foyer der Staatlichen Ballettschule in der Erich-Weinert-Straße 103. Das Gesicht dieser Ausstellung ist Anja Steckel, die Tochter der Tänzerin Jo Mihaly und des Schauspielers Leonhard Steckel. Anja emigrierte mit ihren Eltern im Mai 1933 in die Schweiz. In der...