Prenzlauer Berg: Bildergalerie

6 Bilder

Zurück zur Natur: Die Werneuchener Wiese wartet auf ihre Rekultivierung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.03.2017 | 95 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Wie geht es weiter auf der Werneuchener Wiese? Dort, wo bis Ende 2016 zwei Jahre lang der provisorische Rewe-Markt stand, ist inzwischen alles wieder abgebaut worden. Der Rewe-Markt ist Ende vergangenen Jahres in einen Neubau an der Pasteurstraße umgezogen. Die Wiese ist nun eingezäunt.Anwohner Carsten Meyer aus dem benachbarten Bötzowviertel machte sich dazu seine Gedanken. Er schrieb an das für die Fläche...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
15
13
12
11
5 Bilder

Musical „Planet OZZ – oder die Reise in die Smaragdenstadt“ im Planetarium

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.03.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Der Kuppelsaal im Zeiss-Großplanetarium wird in den nächsten Tagen immer mal wieder zur Musical-Bühne.Im Wissenschaftstheater in der Prenzlauer Allee 80 ist das Familienmusical „Planet OZZ – oder die Reise in die Smaragdenstadt“ zu sehen. Aufgeführt wird dieses Stück vom Kinder- und Jugendensemble „Musical-Theater of Life“ unter der künstlerischen Leitung von Claudia Balko und Wendy Kamp. Diese inszenierten...

7 Bilder

Start in die Biker-Saison: Berliner Motorrad Tage unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 215 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Nach erfolgreichem Comeback der Berliner Motorrad Tage – kurz BMT – im Frühjahr 2016 gibt es jetzt ein Wiedersehen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Vom 24. bis 26. März wird in acht Messehallen alles geboten, was das Bikerherz höher schlagen lässt. Ob Chopper-Fan oder Super-Biker, Café-Racer oder Moto-Crosser, Tourer oder Chrom- und Edelschrauber – hier finden Zweiradbegeisterte ihr Traumbike. Motorroller...

22 Bilder

Sconto Möbel jetzt noch schöner: Wiedereröffnung in der Hermann-Blankenstein-Str. 44

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Friedrichshain | am 16.03.2017

Berlin: Sconto | Mit der Wiedereröffnung von SCONTO hat Friedrichshain seine erstklassige Adresse für Möbelkauf zu Top-Preisen wieder. Schon am Eröffnungstag kamen Tausende Kunden und Besucher und ließen sich die Angebote in „ihrem“ Sconto nicht entgehen.Kein Wunder, denn Möbel zu Discountpreisen und Markenqualität zum kleinen Preis lautete schon vor dem großen Umbau das Motto in der Hermann-Blankenstein-Straße 44. Nach nur zweimonatiger...

11 Bilder

Willkommen in der EDEKA-Welt: EDEKA integriert 61 Kaiser’s Märkte in Berlin

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Adlershof | am 14.03.2017

Berlin. Unter der Federführung der EDEKA Minden-Hannover wird die Dachmarke EDEKA in der Bundeshauptstadt zukünftig noch sichtbarer vertreten sein. Bis Ende Mai werden die zum Jahresbeginn übernommen Kaiser’s Tengelmann-Standorte wie geplant komplett in die „EDEKA-Welt“ integriert. „Wir setzen auch in Berlin auf einen einheitlichen Markenauftritt“, so EDEKA Minden-Hannover Vorstandssprecher Mark Rosenkranz beim großen...

4 Bilder

Vom Altberliner Mietshaus zum Drei-Sterne-Hotel „Kastanienhof“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.03.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Kastanienhof | Prenzlauer Berg. Das Jahr 2017 ist für das Hotel Kastanienhof ein Jubiläumsjahr. Zum einen kann Senior-Chef Otto Hauptmann auf 80 Lebensjahre zurückblicken. Zum anderen feiert das Hotel sein 25-jähriges Bestehen und die Hauptmanns selbst auch noch 95 Jahre Familiengeschichte an der Kastanienallee.Den Kastanienhof gründete der Senior gemeinsam mit seinem Sohn Uwe. Das Haus gehörte schon seinen Vorfahren. Es wurde 1865 gebaut....

5 Bilder

Grüne Politiker stellten ihre Ideen für eine neue Verkehrspolitik vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.03.2017 | 672 mal gelesen

Berlin: Zimmer 16 | Pankow. Wie kann sich in Pankow eine Verkehrswende vollziehen? Über diese Frage diskutierten der neue Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn und der Abgeordnete Stefan Gelbhaar (beide Bündnis 90/Die Grünen) mit Pankowern im Zimmer 16, Florastraße 16.Die derzeitige Situation im Bezirk ist alles andere als zufriedenstellend. Jeden Morgen rollt eine Blechlawine aus dem Land Brandenburg und den nördlichen Ortsteilen durch Pankow...

5 Bilder

Denkmalgerechte Sanierung des nördlichen Teils des Arnswalder Platzes geht weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.03.2017 | 96 mal gelesen

Berlin: Arnswalder Platz | Prenzlauer Berg. Der noch unsanierte Teil des unter Denkmalschutz stehenden Arnswalder Platzes wird in diesem Jahr erneuert. Das Straßen- und Grünflächenamt begann dieser Tage mit ersten Vorbereitungen.Um Baufreiheit zu schaffen, müssen zunächst Gehölze wie die Eiben beseitigt werden. Außerdem müssen noch die Rosen umgesetzt werden, die vor der Klinkerwand des Stierbrunnens stehen. Liane Benjamin, die Planerin des Bezirks für...

4 Bilder

Auf den Spuren des Dichters: Zu Besuch im Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 08.03.2017 | 318 mal gelesen

Frankfurt (Oder): Kleist-Museum | Wer in Frankfurt (Oder) vom Bahnhof aus den Kiliansberg hinunterspaziert, der wird schnell auf den berühmtesten Sohn der Stadt treffen. Im Gertraudpark grüßt das Denkmal von Heinrich von Kleist (1777-1811).Etwas weiter auf der „Kleist-Route“ verweist eine Tafel an einem Plattenbau auf das Geburtshaus des großen Dichters, das im April 1945 niederbrannte. Von hier sind es nur noch ein paar Schritte bis zur Oder und zum...

476 Bilder

Mein Haustier ist das coolste: Unsere Fotoaktion für Leserreporter 6

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 04.03.2017 | 5652 mal gelesen

Berlin. Die Berliner und ihre Haustiere: eine wahre Liebesgeschichte. Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder Schlange, in Tausenden Haushalten lassen sie uns staunen, spenden Trost und bringen uns zum Lachen.Viele dieser Momente halten wir auf Fotos fest. Die zeigen wir dann der Familie, Freunden oder anderen Tierbesitzern. Warum eigentlich nicht ganz Berlin? Das geht ganz einfach. Und Sie können sogar noch etwas für Ihren...

5 Bilder

„Wie bunt ist das denn!“ Internationales Deutsches Turnfest vom 3. bis 10. Juni 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 03.03.2017 | 233 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. „Berlin steht bereit!“ – so das Fazit 100 Tage vor der Eröffnung des Turnfests Berlin 2017, des weltweit größten Wettkampf- und Breitensportfests, das vom 3. bis 10. Juni stattfindet.„Das Internationale Deutsche Turnfest ist im Berliner Sportkalender der Veranstaltungshöhepunkt des Jahres“, betont Sportsenator Andreas Geisel (SPD). Das ist keine Übertreibung: Über 70 000 Teilnehmer, Besucher und Gäste aus Deutschland...

4 Bilder

Rettungsstelle für Lampe und Rasierer: Im Repair-Café unterstützen Tüftler ihre Nachbarn

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.02.2017 | 71 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Jeden ersten Sonntag im Monat wird die Ökowerkstatt im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz zu einem ungewöhnlichen Treffpunkt.Da kommen Männer mit defekten Toastern unterm Arm. Frauen haben nicht mehr funktionierende Kaffeemaschinen dabei. Paare schleppen Stehlampen oder alte Plattenspieler an, Kinder bringen ihr kaputtes Spielzeug. Das alles wollen sie aber keineswegs entsorgen. Im Gegenteil. Sie hoffen,...

3 Bilder

Besucher entdecken das geheimsnisvolle Universum im Zeiss-Großplanetarium

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.02.2017 | 107 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Das Zeiss-Großplanetarium präsentiert seine erste neue Show in diesem Jahr.Das Wissenschaftstheater in der Prenzlauer Allee 80 zeigt das Programm „Dunkles Universum“. „Die faszinierende 360-Grad-Fulldome-Show in 3D-Sound nimmt die Besucher mit auf eine Reise in die Tiefen des Universums“, sagt Tim Florian Horn, der Direktor des Zeiss-Großplanetariums. „Sie zeigt, welche Entdeckungen uns in den letzten 100...

4 Bilder

Rund ums Rad: Berliner Fahrradschau und Berlin Bicycle Week 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 25.02.2017 | 475 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Vom 3. bis 5. März geht die Berliner Fahrradschau in der Station Berlin zum achten Mal an den Start. Was 2010 als Veranstaltung für die urbane Bike-Szene begann, ist längst zur Plattform für zeitgenössische Fahrradkultur gewachsen. Auf der Fahrrad-Show werden die angesagtesten Bike-Trends zum Erlebnis. Große Fahrradmarken, kleine und feine Bike-Schmieden sowie europäische Manufakturen für Fahrradmode und -zubehör...

3 Bilder

"Ham’ Se noch wat frei?" Gemeindemitglieder gehen auf Bettensuche für den Kirchentag

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 22.02.2017 | 259 mal gelesen

Berlin. Für ihre Mission gehen sie sogar auf die Straße: Frauen und Männer aus evangelischen Gemeinden sprechen Passanten an, um für Privatquartiere zu werben. Die Parole lautet „Ham’ Se noch wat frei?“Vom 24. bis 28. Mai findet in Berlin und Wittenberg der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt, zu dem rund 140.000 Gäste erwartet werden. Ein Großteil kann in Schulen übernachten, für 15.000, vor allem Besucher ab 35...

4 Bilder

Aus Sakko wird Rucksakko: Junge Leute engagieren sich im Upcycling-Projekt *vergissmeinnicht*

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.02.2017 | 197 mal gelesen

Berlin: youngcaritas | Prenzlauer Berg. Im Schaufenster in der Pappelallee 62 hängen auf einer Leine Beutel, Taschen, Rucksäcke, Kissenbezüge, Brustbeutel, Hausschuhe. All das erinnert irgendwie an Bekleidungsstücke.War der Rucksack nicht mal ein Sakko? Und der Kissenbezug nicht mal ein Hemd? „Genauso ist es“, bestätigt Anja Bauer. Sie leitet das Upcycling-Projekt *vergissmeinnicht* von Youngcaritas, einer Plattform des Caritas-Verbandes für junge...

3 Bilder

Spielplatz an der Gubitzstraße nach Sanierung und Neugestaltung wieder eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.02.2017 | 138 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Lisztplatz | Prenzlauer Berg. Den ersten Spielplatz in ihrer Funktion als Pankower Jugendstadträtin konnte Rona Tietje (SPD) jetzt eröffnen.Dieser Spielplatz befindet sich in der Gubitzstraße 15, fußläufig zu erreichen von ihrem Dienstsitz in der Fröbelstraße 15. Wer den Kiez zwischen Grell- und Ostseestraße allerdings nicht kennt, wird diesen Spielplatz gar nicht so leicht finden. Er versteckt sich nämlich auf dem Innenhof eines Blocks,...

3 Bilder

Die Onlinekarte Wheelmap zeigt rollstuhlgerechte Orte – nicht nur in Berlin 1

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 15.02.2017 | 366 mal gelesen

Berlin. Etwa 50.000 Menschen mit einer starken Mobilitätseinschränkung leben in Berlin. Das geht aus dem Bericht zu „Schwerbehinderten Menschen in Berlin 2015“ des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg hervor. Auf der Onlinekarte Wheelmap können sie sehen, wo eine Fahrt mit dem Rollstuhl problemlos möglich ist. Was ist die Wheelmap? Unter wheelmap.org lassen sich weltweit rollstuhlgerechte Orte finden und sogar mit Foto...

3 Bilder

Beeindruckende Bilder aus Angkor Wat: Der Club Asiaticus zeigt eine neue Ausstellung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.02.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Club Asiaticus | Prenzlauer Berg. Während bei uns das neue Jahr bereits einige Wochen alt ist, hat es in Ostasien gerade erst begonnen. Begrüßt wurde es traditionell mit dem Tet-Fest. Der Verein „Vinaphunu“ feierte dieses im Club Asiaticus in der Schönfließer Straße 7 und läutete das „Jahr des Hahns“ ein.Traditionell wurde im Club Asiaticus zu diesem Fest auch eine neue Ausstellung eröffnet. Diese entführt die Besucher dieses Mal nach...

4 Bilder

Vom Markt zum Kunstmekka: Ein Besuch in den Hamburger Deichtorhallen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 08.02.2017 | 283 mal gelesen

Hamburg: Deichtorhallen GmbH | Durch die hohen Fenster der offenen Stahlkonstruktion fällt das Licht auf Besucher, die staunend verharren. Möglich, dass sie die imposante Architektur der großen Halle bewundern, vielleicht sind sie auch fasziniert von den sie umgebenden Kunstwerken.Denn hier in den Deichtorhallen, wo einst Marktschreier hinter Auslagen voller Obst, Gemüse und Blumen lauthals ihre Waren anpriesen, geben sich nun Maler, Bildhauer und Designer...

4 Bilder

Schule für Bildende Kunst und Gestaltung startet neues Semester

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.02.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Schule für Bildende Kunst und Gestaltung | Prenzlauer Berg. Die Schule für Bildende Kunst und Gestaltung in der Immanuelkirchstraße 4 erweitert stetig ihr Bildungsangebot. Dieser Tage startet die Kunstschule ihr neues Semester. Dort setzen über 70 Studenten ihre Ausbildung zum Kunstmaler oder Zeichner fort. Weiterhin beginnen einige Neueinsteiger mit dem Studium. Diese lassen sich zum Beispiel zu Bühnenbildnern, Illustratoren oder Comic-Zeichnern ausbilden. „Wir...

3 Bilder

Museum Pankow zeigt eine Ausstellung über den Kiezladen in der Dunckerstraße 14

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.02.2017 | 96 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Prenzlauer Berg. Über die Geschichte des Kiezladens Zusammenhalt in der Dunckerstraße 14 informiert jetzt eine Ausstellung bis zum 2. April.Die Entstehung des Kiezladens ist eng mit der Situation Anfang der 90er-Jahre in Prenzlauer Berg verbunden. Seinerzeit waren Bausubstanz und Infrastruktur in den Gründerzeitquartieren äußerst marode. Der Senat erklärte fünf Kieze zu Sanierungsgebieten und förderte so die Sanierung von...

4 Bilder

Sozialstadträtin besuchte Notunterkunft an der Storkower Straße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 31.01.2017 | 204 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Einrichtung in der Storkower Straße 133a ist eine der wenigen Notunterkünfte für Geflüchtete, die sich nicht in einer Turnhalle befindet. Über die aktuelle Situation vor Ort informierte sich Jugend- und Sozialstadträtin Rona Tietje (SPD). Die Notunterkunft befindet sich in einem ehemaligen Verwaltungsgebäude von Vattenfall. Inzwischen wird es von der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH verwaltet. Als...

6 Bilder

Was ist erhaltenswert? Bezirk entwickelt Konzept für den Erhalt des Thälmannparks

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.01.2017 | 236 mal gelesen

Berlin: Ernst-Thälmann-Park | Prenzlauer Berg. Für den Ernst-Thälmann-Park soll ein gartendenkmalpflegerisches Leitbild erarbeitet werden.Dazu nahm die Untere Denkmalschutzbehörde in den vergangenen Monaten eine Bestandsaufnahme im Park vor. Dabei wurde vor allem recherchiert, was erhaltenswert ist beziehungsweise restauriert werden sollte.Dass der Park vor gut drei Jahren vom Landesdenkmalamt unter Schutz gestellt wurde, überraschte Bezirksverwaltung und...

3 Bilder

Mit magischer Aura: Der Merseburger Dom birgt „zauberhafte“ Kulturschätze

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 25.01.2017 | 408 mal gelesen

Merseburg: Merseburger Dom | Magisch erscheint der Merseburger Dom St. Laurentius und Johannes gleich in mehrfacher Hinsicht. Von außen wirkt der imposante Sakralbau, dessen Grundstein bereits im Jahre 1015 gelegt wurde, wie eine gewaltige Trutzburg aus der Ritterzeit. Zauberhaft präsentiert sich sein Inneres.Die vielen Kunstwerke und Schätze aus Mittelalter und Neuzeit machen den Merseburger Dom zu einem der bedeutendsten Bauwerke an der Straße der...