Prenzlauer Berg: BVV Pankow

Die Zeit zur Beratung von Vorschlägen für die Investitionsplanung war zu kurz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 4 Tagen | 62 mal gelesen

Pankow. Bis 2021 wird das Bezirksamt vor allem in Bildungseinrichtungen investieren. Die entsprechende Investitionsplanung beschlossen Bezirksamt und Bezirksverordnete. Sie ist inzwischen an den Senat weitergeleitet worden. Dieser entscheidet über die Bereitstellung der nötigen Finanzmittel. Berücksichtigt wurde bei der Investitionsanmeldung, dass Pankow weiter wachse, erklärt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) „Daher...

Für Radfahrer noch ungeeignet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 24.03.2017 | 9 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt soll prüfen, wie in der Metzer Straße eine geeignet Infrastruktur für Radfahrer geschaffen werden kann. Diesen Antrag stellt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV. Die Metzer Straße ist eine wichtige Querverbindung zwischen den Magistralen Prenzlauer Allee und Schönhauser Allee. In ihrer Verlängerung kann man über die Schwedter Straße außerdem bis zum Mauerpark gelangen. Allerdings ist...

Ist das Bezirksamt bald komplett? AfD präsentiert neuen Kandidaten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.03.2017 | 101 mal gelesen

Pankow. Die AfD-Fraktion hat einen neuen Kandidaten für den ihr zustehenden Stadtratsposten im Bezirksamt Pankow.Ihr bisheriger Kandidat Nicolas Seifert war in insgesamt sieben Wahlgängen durchgefallen, ehe er seine Kandidatur zurückzog. Nun nominiert die AfD-Fraktion Daniel Krüger. „Der frühere Baustadtrat der CDU in Tempelhof-Schöneberg hat eine neue politische Heimat gefunden. Er wird als unser Mann in Pankow für die...

1 Bild

Verordnete wollen verbliebene Kletterpflanzen an den Verwaltungsgebäuden schützen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.03.2017 | 117 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Prenzlauer Berg. Mit einem ungewöhnlichen Dringlichkeitsantrag befassten sich die Pankower Verordneten auf der jüngsten BVV-Sitzung. In diesem ging es um den Schutz des Fassadengrüns an den Bezirksamtsgebäuden in der Fröbelstraße 17. Das Bezirksamt hatte sich im vergangenen Jahr von seinem größten Verwaltungsstandort getrennt. Der Gebäudekomplex an der Fröbelstraße wurde nach langwierigen Verhandlungen der BIM Berliner...

Naturnah gärtnern: Jetzt für den Pankower Umweltpreis bewerben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.03.2017 | 36 mal gelesen

Pankow. Um Projekte, die die Lebensqualität im Bezirk Pankow steigern, geht es beim Wettbewerb um den „Umweltpreises Pankow 2017“.Diesen loben Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und Bezirksamt gemeinsam aus. Im vergangenen Jahr pausierte dieser Wettbewerb. Weil es 2015 nur relativ wenige Bewerbungen gab, entschied man sich, ein Jahr auszusetzen. In diesem Jahr findet er unter dem neuen Motto „Lebendiger Garten? – Natürlich!“...

Bezirksverordnete revidieren Entscheidung des Bezirksamts zur Anton-Saefkow-Straße 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.03.2017 | 158 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Alles zurück auf Anfang! In der Anton-Saefkow-Straße darf wieder wie früher schräg geparkt werden, und Radfahrer dürfen nicht mehr entgegen der Einbahnstraßenrichtung fahren.Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Damit reagiert sie auf die massiven Proteste von Anwohnern – und revidiert eine Entscheidung der Pankower Straßenverkehrsbehörde. Die ließ nämlich im Juli 2016 Längs- statt...

Verträgt sich die Parkraumbewirtschaftung in der Carl-Legien-Siedlung mit dem Denkmalschutz?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.03.2017 | 70 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Einführung der Parkraumbewirtschaftung in der Carl-Legien-Siedlung wird sich weiter verschieben. Das wurde auf der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) deutlich.Dabei hatte die BVV vor einem Jahr beschlossen, dass die Parkraumbewirtschaftung im Gebiet zwischen Prenzlauer Allee, Grell-, Greifswalder und Ostseestraße bereits am 1. März 2017 eingeführt werden soll....

Deputierte für den Ausschuss gesucht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.03.2017 | 10 mal gelesen

Pankow. Nachdem der neue Kinder- und Jugendhilfeausschuss (KJHA) der BVV seine Arbeit aufgenommen hat, sind nun noch zwei Vertreter aus dem Bereich der Jugendhilfe als Bürgerdeputierte in diesem Gremium willkommen. Vorschläge aus den Reihen von Jugendhilfeträgern, Vereinen oder Kirchengemeinden können bis zum 31. März im Jugendamt eingereicht werden. Der Ausschuss kann laut Kinder- und Jugendhilfegesetz auch selbst Beschlüsse...

1 Bild

Einen zweiten Ausgang am S-Bahnhof Prenzlauer Berg wird es in naher Zukunft nicht geben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.03.2017 | 247 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Prenzlauer Allee | Prenzlauer Berg. Bis am S-Bahnhof Prenzlauer Allee endlich ein zweiter Ausgang gebaut wird, vergeht noch geraume Zeit. Und ob er dann so gebaut wird, wie bisher geplant, steht auch noch nicht fest.Noch immer sei das Planfeststellungsverfahren für dieses Bauvorhaben nicht abgeschlossen, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen). Damit entwickelt sich das ganze Vorhaben zu einem echten...

Bezirksamt soll sich eine Lösung für den viel zu schmalen Gehweg an der Cantianstraße finden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.02.2017 | 45 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Auf der Westseite der Cantianstraße soll es zwischen Gaudy- und Milastraße mehr Platz auf den Fußweg geben.Um das zu erreichen, soll sich das Bezirksamt entsprechende Maßnahmen überlegen und umsetzen. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der SPD-Fraktion. „Im Herbst 2016 wurde der westliche Bürgersteig der Cantianstraße erfreulicherweise vollständig erneuert“, berichtet...

Nicht jeder Haushalt wird ans öffentliche Abwassernetz angeschlossen 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.02.2017 | 258 mal gelesen

Pankow. Noch immer sind in Pankow nicht alle Haushalte an das Berliner Abwasserentsorgungsnetz angeschlossen.Derzeit seien im Bezirk noch etwa 3000 Abwassergruben erfasst, die regelmäßig durch Entsorgungsfahrzeuge entleert werden müssen, teilt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit. In diesen Gruben wird das Abwasser vor allem auf Einfamilienhausgrundstücken in seit Langem bestehenden...

1 Bild

Anwohnerinitiative stellt Antrag zur Sicherung des Grünzuges entlang der Bahngleise

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.02.2017 | 331 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Vom S-Bahnhof Prenzlauer Berg bis Anton-Saefkow-Park soll ein Grünzug entstehen. Dafür setzt sich die Anwohnerinitiative Thälmannpark ein.In ihrem Namen stellten jetzt Volker Herold, Angelika Hornig und Wolfram Langguth einen Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Initiative sammelte zuvor über 1600 Unterschriften, damit der Antrag eine Chance auf Behandlung in der BVV hat.„Das Areal entlang...

Nur noch Frauennamen: Straßenbenennungen nach Männern werden vom Bezirksamt abgelehnt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.02.2017 | 181 mal gelesen

Pankow. Noch in diesem Jahr werden im Bezirk weitere Nummernstraßen richtige Namen erhalten. Werden diese nach Personen benannt, so werden derzeit nur Frauennamen zugelassen. Anträge, Straßen nach Männern zu benennen, lehne das Bezirksamt ab, erklärt Bürgermeister Sören Benn auf Anfrage des Verordneten Frederik Bordfeld (beide Die Linke). Bei den nach Personen benannte Straßen in Pankow sind Frauennamen bisher stark...

Bezirksamt soll weitere Fahrradstraßen in Pankow einrichten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.01.2017 | 120 mal gelesen

Pankow. Die Pankower Verordneten setzen sich dafür ein, dass der Bezirk weitere Fahrradstraßen bekommt.Im gesamten Bezirk gibt es bislang nur zwei Fahrradstraßen: die Norwegerstraße und die Choriner Straße. Weil der Radverkehr im Bezirk aber stetig zunimmt, möchten die Verordneten noch mehr einrichten lassen. Das Besondere an Fahrradstraßen ist, dass Radfahrer Vorfahrt haben. Autofahrer müssen ihre Geschwindigkeit den Radler...

6 Bilder

Was ist erhaltenswert? Bezirk entwickelt Konzept für den Erhalt des Thälmannparks

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.01.2017 | 236 mal gelesen

Berlin: Ernst-Thälmann-Park | Prenzlauer Berg. Für den Ernst-Thälmann-Park soll ein gartendenkmalpflegerisches Leitbild erarbeitet werden.Dazu nahm die Untere Denkmalschutzbehörde in den vergangenen Monaten eine Bestandsaufnahme im Park vor. Dabei wurde vor allem recherchiert, was erhaltenswert ist beziehungsweise restauriert werden sollte.Dass der Park vor gut drei Jahren vom Landesdenkmalamt unter Schutz gestellt wurde, überraschte Bezirksverwaltung und...

1 Bild

Engagiertes Lebenswerk: Pankow ehrt Siegfried Zoels mit der Bezirksmedaille

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.01.2017 | 58 mal gelesen

Pankow. Siegfried Zoels ist mit der Pankower Bezirksmedaille 2017 ausgezeichnet worden. Auf dem Neujahrsempfang von Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und Bezirksamt wurde die Pankower Bezirksmedaille zum vierten Mal verliehen.Siegfried Zoels ist Geschäftsführer des Vereins „Fördern durch Spielmittel“ und Vorstandsvorsitzender der Robert-Havemann-Gesellschaft. Aber er war auch Stadtrat im früheren Bezirksamt Prenzlauer Berg,...

2 Bilder

Vollrad Kuhn folgt auf Kirchner: Verordnete wählten mit großer Mehrheit neuen Stadtrat

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 26.01.2017 | 172 mal gelesen

Pankow. Der Bezirk hat einen neuen Stadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste. Mit großer Mehrheit wählten die Verordneten Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) in dieses Amt und zugleich zum stellvertretenden Bürgermeister.Diese Wahl war nötig geworden, weil der langjährige Stadtrat der Bündnisgrünen, Jens-Holger Kirchner, als Verkehrsstaatssekretär in den Senat wechselte. Insgesamt 15 Personen bewarben sich bei den...

Zu wenig Personal und Geld lassen auf keine Verbesserung der Grünpflege hoffen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 25.01.2017 | 51 mal gelesen

Pankow. Immer wieder kritisieren Pankower Bürger die Pflege von Grünanlagen. Aber was hat das Bezirksamt eigentlich in Pankow alles zu pflegen? Und wie kommt es diesen Aufgaben nach?Antworten auf diese und weitere Fragen gab Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) als amtierender Leiter der Abteilung Stadtentwicklung auf Anfrage des Verordneten Andreas Retschlag (CDU). Die Gruppe Grünpflege und Unterhaltung des Straßen- und...

BSR kommt Ansinnen des Bezirks nach und montiert weiteren Papierkorb

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.01.2017 | 21 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Auf der Hermann-Blankenstein-Straße wird ein weiterer Müllsammelbehälter angebracht. Das teilte die BSR dem Bezirksamt mit. Auf dieser Straße sieht es vor allem zwischen Eldenaer und Thearstraße immer sehr schmutzig aus. Deshalb fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den Beschluss, dass sich das Bezirksamt für mehr Müllsammelbehälter einsetzen solle. Die BSR ist allerdings der Auffassung, dass das...

3 Bilder

Initiative will weiteres Center auf dem Alten Schlachthof verhindern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.01.2017 | 296 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die alten Hallen in der Landsberger Allee 104 gehören zu den letzten steinernen Zeugnissen des einst riesigen Schlachthofs. Für deren Erhalt und eine zeitgemäße Nutzung der Umgebung der Hallen setzt sich eine Bürgerinitiative ein.Ziel dieser Initiative ist es, den Bau eines Kongress- und Shopping-Centers zu verhindern. Um das zu erreichen, versammelten die Initiatoren Doreen Bialas und Filip Stahl inzwischen...

1 Bild

Ein Kommentar zum Ernst-Thälmann-Denkmal

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.01.2017 | 228 mal gelesen

Berlin: Ernst-Thälmann-Park | Prenzlauer Berg. Neben dem Ernst-Thälmann-Denkmal an der Greifswalder Straße soll es bald eine Kommentierung zum Kunstwerk geben. Das teilte jetzt das Bezirksamt den Verordneten mit.Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hatte bereits im Dezember 2013 beschlossen, dass sich das Bezirksamt für eine Kommentierung neben der Ernst-Thälmann-Plastik einsetzen solle. Die Biografie Ernst Thälmanns und die Geschichte des Denkmals...

Sanierungsstau bei Pankower Spielplätzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.01.2017 | 96 mal gelesen

Pankow. Bei den öffentlichen Spielplätzen im Bezirk besteht ein erheblicher Sanierungsstau. Etwa 21 Millionen Euro wären nötig, um alle 220 Spielplätze auf Vordermann zu bringen. Doch die zur Verfügung stehenden Mittel reichen bei Weitem nicht aus. Das teilt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) in seiner Antwort auf eine Anfrage des Verordneten Andreas Retschlag (CDU) mit. Weil die Mittel nicht ausreichen, sind derzeit drei...

4 Bilder

In Pankow fiel jetzt der Startschuss für das Projekt „Essbarer Bezirk“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 31.12.2016 | 140 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Mit einer Baumpflanzaktion hat die Initiative „mundraub.org“ den Startschuss für das Vorhaben „Essbarer Bezirk Pankow“ gegeben.Künftig sollen im öffentlichen Räumen vermehrt Obstbäume und Beerensträucher gepflanzt werden. An den Früchten kann sich dann jeder bedienen, der mag. In anderen Städten laufen solche Projekte bereits erfolgreich. Pankows Bezirksverordnete wollen dies nun auch in Pankow angehen.Ein...

Bürger können Politiker befragen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 30.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Prenzlauer Berg. Die nächste Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) findet am 25. Januar um 17.30 Uhr statt. Tagungsort ist der BVV-Saal in der Fröbelstraße 17. Zu Beginn der Sitzung haben Bürger auch in der neuen Wahlperiode Gelegenheit, in einer Einwohnerfragestunde ihre Fragen an die Bezirkspolitiker zu stellen. Die Fragen sind vorher rechtzeitig auf http://asurl.de/12l6 einzureichen. Weitere Informationen unter...

Pankower CDU fordert einen Gebührenerlass für ehrenamtlich organisierte Feste

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.12.2016 | 137 mal gelesen

Weißensee. Sollten gemeinnützigen Organisatoren künftig die Gebühren im Zusammenhang mit der Vorbereitung von Dorf-, Stadtteil- und Feuerwehrfesten erlassen werden?Darüber haben demnächst die Pankower Verordneten zu entscheiden. Die CDU-Fraktion stellte in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen entsprechenden Antrag. Die gesetzlichen Bestimmungen gehen davon aus, dass für die Benutzung öffentlicher Flächen Entgelte...