Rosenthal: Bus

Beratung vor dem Jobcenter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Pankow | Prenzlauer Berg. Am 21. und 22. September jeweils von 8 bis 13 Uhr steht der Beratungsbus des Berliner Arbeitslosenzentrums des evangelischen Kirchenkreises (BALZ) vor dem Jobcenter Pankow in der Storkower Straße 133. Es wird eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um das Arbeitslosengeld II angeboten. Außerdem gibt es Informationen zu Rechtsmitteln, die gegen Entscheidungen des Jobcenters eingelegt werden können....

Hier wird Blut abgenommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.07.2017 | 6 mal gelesen

Pankow. Sommerzeit ist Ferienzeit. Da werden regelmäßig die Blutkonserven beim Deutschen Roten Kreuz Berlin knapp. Deshalb bittet das DRK die Pankower, die Sommer-Blutspende-Termine in ihren Ortsteilen zu nutzen. Der nächste findet am 20. Juli statt. An diesem Tag steht das DRK mit seinem Blutspendebus von 15 bis 19 Uhr in Wilhelmsruh vor der Hauptstraße 27. Weiterhin findet am 24. Juli von 11 bis 19 Uhr eine...

Ab der nächsten Fahrplanumstellung im Dezember soll der Bus 122 häufiger fahren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 13.05.2017 | 121 mal gelesen

Wilhelmsruh. Im Dezember 2017 zur nächsten Fahrplanumstellung soll der Takt für die Buslinie 122 verdichtet und die Betriebszeit ausgeweitet werden. Das teilt Gerd Freitag vom BVG-Bezirks- und Zielgruppenmanagement Vertretern der Bürgerinitiative mit, die sich seit Langem für eine Taktverdichtung einsetzt. Vor mehr als einem halben Jahr übergaben Mitglieder der Bürgerinitiative sogar Listen mit 800 Unterschriften von...

Rekordbetrieb am ZOB

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.01.2017 | 43 mal gelesen

Westend. 35 Busse in 30 Minuten abgfertigen – für die Mitarbeiter des Zentralen Omnibusbahnhofs ZOB war das kurz vor Weihnachten eine Selbstverständlichkeit. Die Betreibergesellschaft IOB, ein Tochterunternehmens der BVG, zählte vom 23. bis zum 27. Dezember 2016 insgesamt 2350 An- und Abfahrten. Es war das Finale eines weiteren Rekordjahrs. Rund 215 000 An- und Abfahrten musste der ZOB 2016 verkraften, obwohl er sich mitten...

1 Bild

Wilhelmsruher fordern eine Taktverdichtung der Buslinie 122

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 24.10.2016 | 385 mal gelesen

Wilhelmsruh. Der Bus der Linie 122 soll werktags auch außerhalb der Hauptverkehrszeit sowie zeitweise am Wochenende alle zehn Minuten fahren. Dafür macht sich eine Initiative von Wilhelmsruher Bürgern stark.Für dieses Anliegen sammelte die Wilhelmsruherin Anke Lobmeyer in den zurückliegenden Wochen 800 Unterschriften. Unterstützt wurde sie dabei unter anderem vom Bürgerverein Wilhelmsruh, von der evangelischen Gemeinde...

Solidarisch Bahn fahren: Berliner Piraten wollen Nahverkehr umkrempeln 11

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 31.05.2016 | 692 mal gelesen

Berlin. Mit Bus oder Bahn fahren und das ohne Fahrschein – so stellt sich die Berliner Piratenpartei die Zukunft vor. Um den Umstieg vorzubereiten, wollen sie zunächst Solidartickets einführen.Das Konzept des fahrscheinlosen Nahverkehrs gibt es schon länger und immer wieder wird diskutiert, wie es finanziert werden soll. Die Berliner Piraten haben einen neuen Vorschlag für eine langfristige Planung gemacht: Die Kosten, die...

Historische Bahnen ansehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 06.05.2015 | 65 mal gelesen

Berlin: Betriebshof Niederschönhausen | Niederschönhausen. Der Denkmalpflege-Verein Nahverkehr Berlin öffnet am 16. Mai von 10 bis 15 Uhr die Türen zu seiner Sammlung historischer Straßenbahnen und Busse auf dem Betriebshof Niederschönhausen in der Dietzgenstraße 100. Auf dem Programm stehen Führungen, die jeweils zur vollen Stunde beginnen. Erwachsene werden um zwei Euro Eintritt, Kinder von sechs bis 14 Jahre um einen Euro gebeten. Weitere Infos auf ...

BVG will nur in den Morgenstunden zwei zusätzliche 154er Busse einsetzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.04.2015 | 375 mal gelesen

Pankow. Die Busse der Linie 154 werden in Verkehrsspitzenzeiten weiterhin nur im 20-Minuten-Takt verkehren. Ein Ersuchen der Bezirksverordneten, die Busse zumindest in Spitzenzeiten alle zehn Minuten fahren zu lassen, lehnt die BVG ab.Seit mehr als einem Jahr fährt die Linie 154 durchgehend nur noch im 20-Minuten-Takt. Das hängt mit Änderungen der Buslinie X54 zusammen. Deren Takt ist nämlich verdichtet worden. Sie fährt ein...

Historische Bahn bestaunen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 31.03.2015 | 43 mal gelesen

Berlin: Betriebshof Niederschönhausen | Niederschönhausen. Der Denkmalpflege-Verein Nahverkehr Berlin veranstaltet am 18. April von 10 bis 15 Uhr einen Tag der offenen Tür in der Sammlung historischer Straßenbahnen und Busse auf den Betriebshof Niederschönhausen an der Dietzgenstraße 100. Vor mehr als 40 Jahren taten sich gleichgesinnte Berliner Sammler zusammen. Sie sammelten Material über das Berliner Verkehrswesen und begannen, historische Fahrzeuge zu sanieren....