Mitraten und einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen

Berlin. Beim Gewinnspiel in Berliner Woche und Spandauer Volksblatt können Sie mit etwas Glück einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen, exklusiv zur Verfügung gestellt von Berliner Unternehmen. Upps, da sind doch einfach ein paar Buchstaben aus dem Lösungswort gefallen. Setzen Sie die fehlenden Vokale ein und fertig ist das...

Nachrichten für Weißensee

Weißensee. „Archiv Gartenstraße“ heißt die neue Ausstellung im Veranstaltungsort Sepp Meiers 2raumwohnung. Diese Schau mit Arbeiten von Irma Markulin hat einen sehr...

1 Bild

Interview mit Professor Dr. Harald Welzer zum Tag der offenen Gesellschaft

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | vor 11 Stunden, 53 Minuten | 36 mal gelesen

Berlin. Professor Dr. Harald Welzer ist Mitbegründer der Initiative Offene Gesellschaft in Berlin. Er lädt dazu ein, am 17. Juni, dem bundesweiten Tag der offenen Gesellschaft, gemeinsam zu tafeln, um ein international sichtbares Zeichen für Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit zu setzen. Mit ihm sprach Stefanie Roloff.Herr Welzer, Sie sorgen sich um die offene Gesellschaft. Glauben Sie, dass die Deutschen immer...

  • Prenzlauer Berg. Ausschließlich mit seniorenpolitischen Problemen befasst sich die Pankower BVV auf
    von Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 11 Stunden, 53 Minuten
  • Prenzlauer Berg. Daniel Krüger (für die AfD), Pankows Stadtrat für Umwelt und öffentliche Ordnung,
    von Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.05.2017

Berliner Tafel prüft Vorwürfe

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 10.05.2017 | 82 mal gelesen

Berlin. In den vergangenen Wochen wurden Vorwürfe gegen Ehrenamtliche der Aktion Laib und Seele erhoben. Sie sollen sich an Lebensmittelspenden bereichert haben. Die Berliner Tafel hat eine Untersuchung eingeleitet. Sabine Werth, Vorsitzende der Berliner Tafel, bittet alle, die Unregelmäßigkeiten beobachtet haben, sich bei den Leitern der Ausgabestellen oder per E-Mail an laibundseele@berliner-tafel.de zu melden. hh

  • Weißensee. Die Wohnungsbaugenossenschaft „Neues Berlin“ feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges
    von Bernd Wähner | Weißensee | am 10.05.2017
  • Weißensee. Im Naturschutzgebiet am Faulen See müssen in den nächsten Tagen drei Eichen an der
    von Bernd Wähner | Weißensee | am 07.05.2017

Kampf den Schlaglöchern: Senat stellt wieder Geld für die Straßensanierung zur Verfügung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.05.2017 | 62 mal gelesen

Pankow. Im Volksmund heißt es zwar immer noch Schlaglochprogramm, aber offiziell nennt es der Senat jetzt „Straßeninstandsetzungsprogramm“.Auch in diesem Frühjahr verteilt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wieder Mittel an die Straßen- und Grünflächenämter der Bezirke, mit denen sie notwendige Instandsetzungen vornehmen können. In diesem Jahr sind es 25 Millionen Euro, die der Senat für die Reparatur...

Lange Nacht der Wissenschaften

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 27 mal gelesen

Berlin. Ab sofort ist das Programm der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni auf www.lndw17.de abrufbar. Besucher können aus 2000 Workshops und Mitmachaktionen, Experimenten und Vorträgen, Ausstellungen und Demonstrationen wählen. Ab dem 29. Mai können die Tickets in den Kundenzentren sowie an den Fahrausweisautomaten und Fahrkartenausgaben von S-Bahn und BVG und in der Urania erworben werden. Alle Infos über die...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Beate Nixdorf
von Michael Bendler

Viele Tipps zum Thema Energie

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 11 Stunden, 53 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Energieberatung der Verbraucherzentrale Berlin findet am 8. Juni in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 statt. Von 16 bis 19 Uhr können sich Mieter, Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen holen. Der Berater wird auf individuelle Fragen eingehen, die Situation im Haus oder in der Wohnung analysieren und entsprechende Maßnahmen...

  • Berlin. Der Berliner Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung hat eine Handlungsempfehlung für die
    von Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.05.2017
  • Berlin. Die Civil Academy bietet wieder 24 Stipendienplätze für junge Weltverbesserer an. Noch bis
    von Helmut Herold | Mitte | am 22.05.2017
1 Bild

Gartenmöbel richtig pflegen: Tipps zur Saison von porta-Expertin Sylvia Schulte

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 2 Stunden, 16 Minuten

Potsdam: porta | Wenn Gartenmöbel in diesen Tagen endlich wieder in die Frühlingssonne gestellt werden, zeigen sich bei vielen die Spuren der „Überwinterung“. Doch keine Sorge – Expertin Sylvia Schulte, Mitarbeiterin von porta in Potsdam-Drewitz, weiß, wie Sie im Handumdrehen Ihre Gartenmöbel fit für die Sommersaison machen! „Wie bei den Autoreifen üblich, sollte man sich mit der Pflege von Gartenmöbel zu Beginn und zum Ende der Saison...

Keramiken selbst herstellen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. In der Keramik-Werkstatt des Frei-Zeit-Hauses können Erwachsene in einem neuen Kurs sommerliche Keramiken zum Beispiel für Balkon, Terrassen oder herstellen. Dabei werden sie von der Almut Witt unterstützt. Dieser Kurs startet am 23. Juni um 17.30 Uhr im Souterrain in der Pistoriustraße 23. Unter anderem erfahren die Teilnehmer, wie sie Pflanzenschilder, Dosen, Tassen oder Blumenkästen gestalten können. Zur...

Wer weiß mehr über die Tennistradition? Heimatforscherin sucht Zeitzeugen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Weißensee. Vor 90 Jahren begann die Geschichte des heutigen Tennis-Clubs TC Weißensee. Aus diesem Anlass wird von der Weißenseer Heimatforscherin Sigrid Weise eine Chronik erstellt. Für diese sucht sie noch Zeitzeugen als Gesprächspartner und Weißenseer, die vielleicht Unterlagen, frühere Satzungen, Gebührenbelege, Fotos, Urkunden oder Wettkampferinnerungen als Leihgabe zur Verfügung stellen könnten. Ihren Anfang nahm die...

1 Bild

Vernachlässigtes Kulturgut: Stefan Paubel widmet einen ganzen Fotoband dem Kanaldeckel

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 1 Tag | 28 mal gelesen

Weißensee. Wussten Sie eigentlich, wie vielfältig die Kanaldeckel in Berlin sind? Stefan Paubel zeigt das in seinem neuen Buch „Alte Kanaldeckel in Berlin“.In diesem 256 Seiten umfassenden Buch finden sich 1740 Abbildungen von Kanaldeckeln. Aber das ist nur eine Auswahl aus Paubels Fotoarchiv. In den vergangenen fünf Jahren fotografierte er etwa doppelt so viele in der ganzen Stadt. Dazu ist er durch über 1000 Berliner...

Müll und Falschparker: Das Ordnungsamt bekommt übers Internet rund 1000 Hinweise im Monat 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.04.2017 | 217 mal gelesen

Pankow. Immer mehr Pankower nutzen das Portal Ordnungsamt-Online, um auf illegale Müllablagerungen, versperrte Flucht- und Rettungswege oder Dauerfalschparker hinzuweisen.Das bestätigt die amtierende Stadträtin für das Ordnungsamt, Rona Tietje (SPD) auf Anfrage der Verordneten Sophie Regel (FDP). Ordnungsamt-Online ging vor einem Jahr in Pankow an den Start. Seitdem ist im Ordnungsamt ein genereller Anstieg von Meldungen zu...

vor 2 Stunden, 10 Minuten

Wenn Gartenmöbel in diesen Tagen endlich wieder in die Frühlingssonne gestellt werden, zeigen sich bei vielen die Spuren der...

vor 11 Stunden, 47 Minuten | 36 mal gelesen

Berlin. Professor Dr. Harald Welzer ist Mitbegründer der Initiative Offene Gesellschaft in Berlin. Er lädt dazu ein, am 17....

vor 1 Tag | 28 mal gelesen

Weißensee. Wussten Sie eigentlich, wie vielfältig die Kanaldeckel in Berlin sind? Stefan Paubel zeigt das in seinem neuen...