Weißensee: Bildung

Eltern auf Ausbildungstour: Besuch lokaler Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin. Das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin bietet am Donnerstag, 12. Oktober, von 15 bis 18 Uhr drei Bustouren für Eltern, in deren Verlauf jeweils zwei Ausbildungsunternehmen vorgestellt werden. Die Tour Nord beginnt am Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, und führt zum Johanniter-Stift in Tegel und zu Mercedes-Benz in Spandau. Die Tour Mitte startet am Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße...

Die Schule der Zukunft: Konferenz in der Heinz-Brandt-Schule

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Heinz-Brandt-Schule | Weißensee. Das Thema Inklusion wird an Berliner Schulen viel diskutiert. Welche Voraussetzungen müssen an den Schulen vorhanden sein? Worauf müssen sich die Lehrkräfte einstellen? Über diese Fragen soll auf einer Konferenz diskutiert werden, die am 29. September in der Heinz-Brandt-Oberschule in der Langhansstraße 120 stattfindet. Deren Motto lautet „Inklusion als Chance, Schule neu zu denken“. Dabei soll es vor allem um...

2 Bilder

Für alle offen: Grundschule der Stephanus-Stiftung geht an den Start

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Tagen | 123 mal gelesen

Berlin: Evangelische Grundschule | Weißensee. Die Stephanus-Stiftung hat auf ihrem Weißenseer Campus eine Evangelische Grundschule eröffnet. Die Eröffnung fand mit einem Einschulungsgottesdienst statt. Für 33 Kinder und ihre Familien begann damit ein neuer Lebensabschnitt. Die meisten Erstklässler konnten sich schon seit einer Woche im Hort der Grundschule mit den Gegebenheiten im Schulhaus in der Parkstraße 22 vertraut machen. Begleitet wurde die...

1 Bild

Theresienlauf der Katholischen Theresienschule Berlin Weißensee

Katholische Theresienschule Berlin Weißensee
Katholische Theresienschule Berlin Weißensee | Weißensee | vor 4 Tagen | 43 mal gelesen

Berlin: Weißer See | Sponsorenlauf der Katholischen Theresienschule WeißenseeLaufen für die Mensaerweiterung Auf vollen Touren laufen die Vorbereitungen für den 23. September 2017. An diesem Samstag will die Schulgemeinschaft der Theresienschule das Geld erlaufen, das uns für die Erweiterung unserer Mensa noch fehlt. Bisher müssen wir „im Schichtprinzip“ - erst für die Jüngeren, dann für die Älteren - Mittagspausen von je einer Schulstunde...

Digitale Prothese wird weiterentwickelt: Stipendium für drei Absolventen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.09.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Kunsthochschule Weißensee | Weißensee. Drei Design-Absolventen der Kunsthochschule Weißensee erhalten in diesem Jahr das EXIST-Gründerstipendium. Mit dieser finanziellen Förderung wird es ihnen ermöglicht, ihr Projekt „Shortcut – Die digitale Prothese“ zur Marktreife zu entwickeln. Dass künstlerisch-gestalterische Projekte ein Stipendium im EXIST-Programm erhalten, ist eher eine Ausnahme. Umso erfreulicher ist für die Absolventen David Kaltenbach,...

1 Bild

Offene Denkmale: 32 Orte im Bezirk öffnen Geschichtsinteressierten Tür und Tor

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Pankow | am 04.09.2017 | 97 mal gelesen

Pankow. Der zweite Sonntag im Monat September wird seit 1993 bundesweit als Tag des offenen Denkmals begangen. An diesem öffnen viele historische Gebäude, die sonst häufig nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind, ihre Türen. „Macht und Pracht“ heißt das bundesweite Motto des diesjährigen Tags des offenen Denkmals am 10. September. In Pankow beteiligen sich 32 Einrichtungen mit Sonderöffnungen und speziellen Führungen...

Schüler erinnern an Klemke

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | am 04.09.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Weißen See | Weißensee. Auf den Spuren von Werner Klemke führen Schüler der Klasse 4d der Grundschule am Weißen See in der Amalienstraße 6 am Tag des offenen Denkmals. Die Schüler wollen am Sonnabend, 9. September, um 14 Uhr in ihrer denkmalgeschützten Schule den prominenten Schüler Werner Klemke vorstellen. Dabei präsentieren die Schüler auch die Ergebnisse ihrer künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Maler und Grafiker. Sie führen...

Deutschkurse für Geflüchtete

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 30.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Pankow | Pankow. Seit drei Jahren bietet die Volkshochschule Deutschunterricht für Geflüchtete an. Die entgeltfreien Sprachkurse richten sich an Menschen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist und die keine andere staatliche Förderung (z. B. Integrationskurszulassung) erhalten. Die Kurse laufen entweder am Vor- oder Nachmittag und ab Herbst auch am Abend. Dazu gibt es auch spezielle Angebote für Frauen mit Kinderbetreuung....

VHS jetzt im Wasserturm: Zwei neue Kurse zum Herbstsemester

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 29.08.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner | Prenzlauer Berg. Mit Beginn des neuen Semesters im Herbst wird die Volkshochschule Pankow dienstags mit zwei neuen Kursen in den Wasserturm ziehen. In der Bibliothek am Wasserturm im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227, findet „Der Philosophische Gesprächskreis DenkLust“ unter Leitung von Wolfgang Ratzel statt. Die Kursteilnehmer treffen sich ab 5. September jeweils um 19 Uhr. An sechs Abenden...

Viel Neues im VHS-Programm

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Pankow | am 28.08.2017 | 9 mal gelesen

Pankow. Das Programmheft für das Herbstsemester der Volkshochschule Pankow (VHS) ist an allen VHS-Standorten, in den Bürgerämtern und in den Bibliotheken verfügbar. Das Herbstsemester beginnt am 4. September. Termine für die Beratungs- und Kassenöffnungszeiten stehen im Internet: http://www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/pankow/aktuelles/. KT

Rundgang über den Friedhof

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | am 24.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Jüdischer Friedhof Weißensee | Weißensee. Der Freundeskreis der Chronik Pankow lädt am Dienstag, 12. September, zu einem Rundgang über den Jüdischen Friedhof Weißensee ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Eingang Herbert-Baum-Straße. Die Herren müssen mit Kopfbedeckung erscheinen. Die Verwaltung erhebt von jedem Teilnehmer ein Euro Einritt. Weitere Informationen: https://freundeskreisderchronikpankow.wordpress.com,  47 47 16 49. KT

Gemeinsam in die Mittagspause: Theresienschule soll eine größere Mensa bekommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.08.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Theresienschule | Weißensee. Vor sechs Jahren weihte die Schulgemeinschaft der katholischen Theresienschule ihre neue Sporthalle ein. Nun soll sie einen weiteren Neubau auf dem Schulcampus bekommen.Die Sporthalle entstand seinerzeit auf einer Industriebrache in der Charlottenburger Straße 119. Fünf Jahre hatte es gedauert, um zu planen, die finanziellen Mittel zusammenzubekommen und zu bauen. Möglich wurde dieser Turnhallenneubau, weil auch...

3 Bilder

Im Junior Lab experimentieren Kinder mit Hard- und Software

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Prenzlauer Berg | am 08.08.2017 | 245 mal gelesen

Berlin: Fab Lab Berlin | Berlin. Roboter bauen oder das Lieblingslied auf selbst gebauten Instrumenten komponieren – in einem Junior Lab genannten Workshop lernen Kinder zwischen acht und 14 Jahren spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse brauchen sie dafür keine."Wir wollten von Anfang an ein buntes, kreatives und eigentlich untechnisches Umfeld anbieten“, sagt Sven Ehmann, der das Junior Lab zusammen mit Wolf Jeschonnek vom...

Mit dem Reader richtig umgehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine E-Book-Reader-Sprechstunde bietet die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek am 16. August von 16 bis 18 Uhr an. Seit Anfang des Jahres können sich Nutzer in der Weißenseer Bibliothek in der Bizetstraße 41 E-Book-Reader ausleihen. Mit diesen kann man E-Medien nutzen, die die Berliner Bibliotheken zur Verfügung stellen. Die E-Book-Reader können jeweils vier Wochen ausgeliehen werden. Die Ausleihe findet über...

2 Bilder

Auf den Spuren Werner Klemkes: Schüler führen durch ihr Schulhaus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.08.2017 | 80 mal gelesen

Weißensee. Ab dem kommenden Jahr soll die Grundschule am Weißen See komplett saniert und umgebaut werden. Das Schulhaus der heutigen Grundschule am Weißen See wurde zwischen 1919 und 1931 nach Plänen des Architekten Reinhold Mittmann als erste weltliche Schule Weißensees errichtet, berichtet der Leiter des Museums Pankow, Bernt Roder. „Das denkmalgeschützte Schulgebäude ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Bevor es...

Ausbildung zum Spendensammler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.08.2017 | 39 mal gelesen

Berlin. Die Spendenbereitschaft der Deutschen ist sehr hoch, deswegen steigt die Nachfrage nach professionellen Fundraisern momentan stark an. Viele Vereine sind auf der Suche nach qualifizierten Kräften. Deshalb bietet die "ebam-Akademie" am 17. August von 9.30 bis 16.30 Uhr einen Kurzlehrgang zum Thema „Fundraising – Erfolgreich Spenden sammeln“ an. Im Seminarpreis von 375 Euro sind Unterlagen, das ebam-Teilnehmerpaket,...

Lernen für die Zukunft: Wettbewerb zum Umweltpreis gestartet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.07.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Pankow. „Umwelt macht Schule: Lernen für die Zukunft“ ist das Motto des neuen Wettbewerbs zum Pankower Umweltpreis.Erst kürzlich war der Umweltpreis 2017 verliehen worden. An diesem Wettbewerb nahmen vor allem Pankower teil, die gärtnerisch aktiv sind. Im kommenden Jahr sollen sich nun wieder mehr Schulen, Kitas und weitere Bildungseinrichtungen beteiligen. Deshalb entschied die Jury, für den nächsten Umweltpreis ein Motto zu...

1 Bild

Orientierung für den weiteren Weg: Ein Projekt unterstützt junge Leute ohne Job

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.07.2017 | 97 mal gelesen

Pankow. Wie soll es nach der Schule oder dem Abbruch der Ausbildung weitergehen? Diese Frage stellen sich vor allem junge Leute, deren schulische Leistungen nicht so berauschend sind.Unterstützung bietet ihnen die gemeinnützige Joblinge gAG. Deren Ziel ist es, die Teilnehmer fit für einen Start ins Berufsleben zu machen. Seinen Pankower Standort eröffnete das Joblinge-Team 2010. „Seitdem haben wir etwa fünfhundert junge Leute...

1 Bild

Theater mit wenigen Requisiten: Anna Srivastava bietet auch Workshops in Schulen an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 26.07.2017 | 43 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zum Ende des Schuljahres hatten Klassen aus der Homer-Grundschule einen besonderen Gast: Anna Srivastava.Die Schauspielerin ist Berliner Märchenfans mit ihrem „Theater aus dem Wäschekorb“ bekannt. Aber sie ist auch mit Theaterprojekten an Schulen zu Gast. Zu Beginn des Schuljahres ist sie in Klassen der Schuleingangsphase mit ihrem Kennenlern-Theaterprojekt unterwegs. Mittels Rollenspielen sorgt sie dafür,...

7 Bilder

Sterabe BQG stellt Kitas und Schulen Spielzeug und Modelle zur Verfügung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 22.07.2017 | 130 mal gelesen

Berlin: BQG Sterabe | Weißensee. Welche Kitas aus dem Bezirk brauchen Holzspielzeug? Welche Grund- und Oberschulen haben Interesse an historischen Modellen für den Sach- oder den Geschichtsunterricht?Bei der Sterabe Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BQG) können gemeinnützige Kindereinrichtungen fündig werden, die sich mit qualitativ hochwertigem und pädagogisch wertvollem Holzspielzeug ausstatten möchten. „Wir haben in unserem...

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 20.07.2017 | 31 mal gelesen

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden.Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus...

2 Bilder

Bunte Kinderstadt: Heranwachsende lernen, wie Demokratie funktioniert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.07.2017 | 99 mal gelesen

Berlin: Hagenbeck-Oberschule | Weißensee. Im Ortsteil wird in den nächsten Wochen eine „Kinderstadt“ gebaut. Diese entsteht vom 7. bis 18. August auf dem Sportplatz der Hagenbeck-Oberschule in der Gustav-Adolf-Straße 60. Kinder im Alter zwischen acht und 14 Jahre können aus Holz und Paletten eigene Hütten bauen und so eine kleine Stadt entstehen lassen. Zu diesem ungewöhnlichen Ferienprojekt sind sie täglich von 10 bis 16 Uhr willkommen. Jeden Tag wird als...

Kreativ sein in der Ferienwerkstatt: Schrott-Theater und Kunsttechniken

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.07.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: Jugendkunstschule Pankow | Pankow. Die Pankower Jugendkunstschule lädt in den Sommerferien zu insgesamt fünf Ferienwerkstätten ein.In den beginnenden Ferien verreisen zwar viele Pankower Kinder, aber sechs Wochen sind lang. Da bleiben Etliche auch einige Zeit daheim. Damit den Kreativen unter ihnen nicht langweilig wird, bietet die Jugendkunstschule ein Ferienprogramm an.Mit zwei Kursen geht es in der Woche vom 24. bis zum 28. Juli, jeweils von 9 bis...

1 Bild

Aus einem Studienjahr: Kunsthochschule Weißensee öffnet ihre Türen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.07.2017 | 109 mal gelesen

Berlin: Kunsthochschule Weißensee | Weißensee. Die Kunsthochschule Weißensee in der Bühringstraße 20 lädt am 22. und 23. Juli zu ihren diesjährigen Tagen der offenen Tür ein. Präsentiert werden in Ausstellungen und Aufführungen Studien- und Diplomarbeiten aus dem Studienjahr 2016/2017. Zu sehen sind Arbeiten aus den Fachgebieten Bildhauerei, Bühnen- und Kostümbild, Malerei, Kunsttherapie, Mode-Design, Textil- und Flächen-Design sowie Visuelle Kommunikation. Des...

Sicherer am Laptop werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.07.2017 | 15 mal gelesen

Weißensee. Neue „Laptopkurse für die Generation 50 plus“ veranstaltet die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41. Diese finden jeden zweiten Montag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr statt. Die Kurse bieten älteren Menschen die Möglichkeit, sich mit dem Laptop und dem Internet vertrauter zu machen. An praktischen Beispielen werden Anwendungsmöglichkeiten von Programmen und Apps geübt. Unter anderem geht es um...