Weißensee: Bildung

Stiftung unterstützt KHB-Studenten mit dem Deutschlandstipendium

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 9 Stunden, 54 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Kunsthochschule Weißensee | Für das neue Studienjahr vergab die Kunsthochschule Weißensee an 19 Studierende ein „Deutschland-Stipendium“. Ermöglicht wird dieses Stipendium durch die „Mart Stam Stiftung für Kunst und Gestaltung“. Die in Weißensee beheimatete Stiftung möchte Studenten und Absolventen der Kunsthochschule Weißensee gezielt fördern. Gegründet wurde sie im Jahre 2010 von Heik Afheldt, Werner Gegenbauer, Gert von Groeben und Daniel Wall....

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 17.11.2017 | 41 mal gelesen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie...

Berliner Unis an der Spitze

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.11.2017 | 25 mal gelesen

Berlin. Der Wissenschaftsstandort Berlin wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) finanziell besonders gefördert. Das hat das Förderranking des DAAD für 2016 ergeben. Die Freie Universität, die Technische Universität und die Humboldt Universität belegten in der deutschlandweiten Rangfolge nach Fördersumme die Spitzenplätze eins bis drei. Insgesamt wurden die drei Berliner Universitäten 2016 mit einer Summe von...

Unterricht im Kino

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.11.2017 | 20 mal gelesen

Berlin. Im November laden Berliner Kinos zu den SchulKinoWochen ein. Das Kulturprojekt bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film auseinanderzusetzen. Die über 200 Vormittagsvorstellungen sind thematisch auf unterschiedliche Altersstufen und Fächer abgestimmt. Zu vielen Filmen werden Seminare mit Filmschaffenden und Medienexperten angeboten. Die SchulKinoWochen wurden von der Vision Kino gGmbH ins Leben...

Jugendliche rappen und tanzen: Workshops mit „HipHop geht anders!“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.11.2017 | 16 mal gelesen

Pankow. Nach den Herbstferien startet das Projekt „HipHop geht anders!“ wieder durch. Es bietet Schülern die Möglichkeit, sich im Rappen und Tanzen auszuprobieren. Das Projekt „HipHop geht anders!“ bietet im siebten Jahr in Folge Hip-Hop-Workshops für Jugendliche an. Diese werden von erfahrenen Trainern geleitet, die nicht nur im Hip-Hop zu Hause sind, sondern auch speziell für die Arbeit mit Jugendlichen ausgebildet...

Tag der offenen Tür an der Katholischen Theresienschule Gymnasium Berlin

Katholische Theresienschule Berlin Weißensee
Katholische Theresienschule Berlin Weißensee | Weißensee | am 07.11.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Theresienschule | Die Theresienschule lädt ein zum Tag der offenen Tür Am Samstag, den 13. Januar 2018, öffnet die Katholische Theresienschule Berlin Weißensee ab 10 Uhr für alle Interessierten, insbesondere für Eltern und Kinder der zukünftigen 5. und 7. Klassen, ihre Türen in der Theresienschule, Behaimstraße 29, 13086 Berlin. Bis 13 Uhr können sich die Besucher über die Schule informieren und Einblicke in die Arbeit der verschiedenen...

Informationsabend der Katholischen Theresienschule Gymnasium Berlin Weißensee

Katholische Theresienschule Berlin Weißensee
Katholische Theresienschule Berlin Weißensee | Weißensee | am 07.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Theresienschule | Einladung zum Info-Abend Am Montag, den 13. Novembern 2017, lädt die Katholische Theresienschule Berlin Weißensee nteressierte Eltern der zukünftigen 5. und 7. Klassen zu einem Informationsabend ein. Die Veranstaltung findet um 19.00 Uhr in der Aula der Theresienschule, Behaimstraße 29, 13086 Berlin, statt. Die Theresienschule in Pankow-Weißensee ist ein grundständiges Gymnasium in der Trägerschaft des Erzbistums...

Beratung zur Orientierung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Zu einem Elternabend zum Thema Berufsorientierung lädt die Ausbildungsoffensive Pankow am 13. November von 18 bis 20 Uhr in das Bildungszentrum am Antonplatz in der Bizetstraße 27 ein. Die richtige Berufswahl ist für Schüler eine erste wichtige Entscheidung, die sie in ihrem Leben treffen müssen. Erste Ansprechpartner dabei sind die Eltern. Beim stetig wachsenden Angebot an neuen Ausbildungsberufen und in einer...

Was kommt nach der Schule?

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 01.11.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Im Dschungel der Ausbildungsmöglichkeiten ist Orientierung notwendig. Eine Hilfestellung bietet Einstieg Berlin. Am 10. und 11. November findet die Ausbildungs- und Studienmesse in der Halle 1.1 der Messe Berlin an der Jaffestraße statt. Jeweils von 9 bis 16 Uhr stehen rund 220 Aussteller den Schülern und ihren Eltern Rede und Antwort. Geboten werden praktische Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder, ein...

Weitere Ergänzungsbauten sollen mehr Schulplätze in Pankow schaffen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.10.2017 | 236 mal gelesen

Pankow. Die Anzahl der Schüler im Bezirk nimmt stetig zu. Das liegt vor allem daran, dass immer mehr Familien nach Pankow ziehen. Experten gehen davon aus, dass die Pankower Bevölkerung in den nächsten Jahren auf etwa 440 000 Menschen wachsen wird. Wie viele von den Neu-Pankowern Kinder im schulpflichtigen Alter sein werden, kann nur geschätzt werden. Aber Fakt ist: Bereits jetzt gibt es zu wenig Platz in den Schulen. Für...

1 Bild

Pankower Musikschule „Béla Bartók“ feiert Namensgebung vor zehn Jahren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 22.10.2017 | 73 mal gelesen

Pankow. Die Musikschule des Bezirks trägt seit zehn Jahren den Namen des ungarischen Komponisten Béla Bartók. Dieses Jubiläum feiert sie mit der Aktion „Werde Liedersammler“ und drei Konzerten. „Mit dem Projekt ‚Werde Liedersammler‘ begeben wir uns ganz unmittelbar auf die Spuren unseres Namensgebers“, sagt Anne-Katrin Albrecht, die stellvertretende Leiterin der Pankower Musikschule. Ähnlich wie Béla Bartók es zu seiner...

6 Bilder

Sitzmauer im Bauerngarten: Hagenbeck-Oberschule setzte ein weiteres Vorhaben um

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.10.2017 | 59 mal gelesen

Berlin: Hagenbeck-Oberschule | Weißensee. Der Bauerngarten an der Hagenbeck-Oberschule wächst weiter. In den vergangenen Wochen entstand im Schulgarten in der Gustav-Adolf-Straße 60 eine mehrstufige Sitzmauer. Gebaut wurde sie von Schülern der siebten Klassen mit fachlicher Unterstützung der Firma Best Garten- und Landschaftsbau. Mit der neuen Sitzmauer wurde der Masterplan zur Umgestaltung des Schulhofs weiter umgesetzt. Diesen entwickelten vor sechs...

Wer fehlt, muss zahlen: Senat will wirksamer gegen Schulschwänzer vorgehen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 17.10.2017 | 142 mal gelesen

Berlin. Eltern, deren Kinder die Schule schwänzen, müssen in Berlin mit einem Bußgeld rechnen. Erfolge bringt das kaum. Im ersten Schulhalbjahr 2016/2017 haben rund 20 Prozent aller Schüler der siebten bis zehnten Klassen mindestens einen Tag unentschuldigt gefehlt. Ein Prozent von ihnen fehlte sogar an mindestens 21 Tagen (neuere Zahlen liegen noch nicht vor). Als „zu viel“ wertet die Senatsverwaltung für Bildung, von...

1 Bild

Freie Universität öffnet ihre Hörsäle

Helmut Herold
Helmut Herold | Dahlem | am 04.10.2017 | 272 mal gelesen

Berlin. Mit drei Vorlesungsreihen startet die Freie Universität in diesem Monat ihr aktuelles Programm „Offener Hörsaal“. Ab dem 18. Oktober geht es um „Offene Technologien für eine offene Gesellschaft“. Am 24. Oktober folgt die Reihe „Identität - Probleme eines Konzepts und seine Entstehungsgeschichte“. Und ab 26. Oktober geht es um das Thema „Der globalisierte Gaumen: Ostasiens Küchen auf Reisen“. Der Eintritt zu allen...

Kunsthochschule ausgezeichnet: Flüchtlinge werden auf ihre Studienbewerbung vorbereitet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 04.10.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Kunsthochschule Weißensee | Weißensee. Das Projekt *foundationClass der Kunsthochschule Weißensee, Bühringstraße 20, ist mit dem Award der Philip-Morris-Stiftung ausgezeichnet worden. Damit gehört die Kunsthochschule zu den Preisträgern des diesjährigen Wettbewerbs „The Power of The Arts“ der Stiftung. Ausgewählt wurde sie aus über 200 Bewerbungen. Beteiligen konnten sich gemeinnützige Institutionen oder Initiativen aus Deutschland, die sich für...

5 Bilder

Die Pankower Ausbildungsoffensive geht in ihr zehntes Jahren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.10.2017 | 169 mal gelesen

Berlin: Die Wabe | Pankow. Unter dem Motto „Mit/ Arbeit/ 4.0 – Wer macht in Zukunft Arbeit“ fand vor wenigen Tagen der diesjährige Pankower Wirtschaftstag statt. In diesem Jahr war es ein ganz Besonderer. In der Wabe trafen sich Unternehmer, Vertreter von Bildungseinrichtungen, Bezirkspolitiker und Mitarbeiter von Einrichtungen der Wirtschaftsförderung, um den zehnten Geburtstag der Ausbildungsoffensive Pankow zu feiern. Aber zuvor wurde...

Lehrer als Zweitberuf: Immer mehr Quereinsteiger unterrichten an Schulen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 03.10.2017 | 356 mal gelesen

Berlin. Die Stadt braucht Lehrer und stellt deshalb auch Quereinsteiger ein. Kritik wird laut, dass die Unterrichtsqualität leidet.  In Berlin fehlen Lehrer, genauso wie in ganz Deutschland. Das ist seit Langem bekannt und wurde nun von einer Studie der Bertelsmann Stiftung bestätigt. Demnach werden deutschlandweit im Jahr 2025 in den Grundschulen 24.110 Lehrer und bis 2030 in den weiterführenden Schulen 27.000 Lehrer...

Schule feiert Erntedankfest

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 29.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Hagenbeck-Oberschule | Weißensee. Unter dem Motto „Landart trifft Platte“ veranstaltet die Hagenbeck-Schule, Gustav-Adolf-Straße 60, am 12. Oktober ab 16 Uhr ein Erntedankfest. Als erste Schule der Bundesrepublik hat sich diese Sekundarschule der biologischen Vielfalt verschrieben. Zum Gesamtkonzept gehören ein Vivarium, ein Bauernhof, ein Bauerngarten und ein Biotop. Beim Erntedankfest ist mehr über dieses Schulkonzept zu erfahren, und es wird...

2 Bilder

Alltag in der Steinzeit: Sterabe stellt Modell in der Bibliothek aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.09.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Über das Leben in der Steinzeit informiert ein Modell in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41. Der erste bedeutende Entwicklungsschritt der Menschheit vollzog sich im Übergang von der Alt- zur Jungsteinzeit vor etwa 10 000 Jahren. Wie die Menschen in der Steinzeit lebten, arbeiteten und wohnten, veranschaulicht ein Modell, das bis zum 30. November in der Bibliothek gezeigt wird. Es stellt...

Eine Woche studieren : Startup vermittelt Schnuppertage

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 26.09.2017 | 51 mal gelesen

Berlin. Die Wahl eines Studienfaches ist eine der langfristigsten Entscheidungen des Lebens. Viele wichtige Weichen stellen junge Erwachsene bereits mit Anfang 20. Immer mehr wollen studieren, nicht selten, ohne genau zu wissen, was eigentlich auf sie zukommt. Der hohe Leistungsdruck, das hat eine Erhebung des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung ergeben, wird oft unterschätzt. So brechen aus diesem...

1 Bild

Studium in der Warteschleife : Wenn der Numerus clausus den Start vereitelt

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 26.09.2017 | 148 mal gelesen

Berlin. Die Stadt ist in und wächst stetig, auch viele Studenten ziehen zu. Bundesweit sind die Berliner Universitäten mit am beliebtesten. Das mag der Außenwirkung zuträglich sein, stadtintern birgt es durchaus Probleme. Viele Berliner Abiturienten fallen mit ihrem Notendurchschnitt durch die Raster der hiesigen Universitäten, denn bei fast 70 Prozent der Studiengänge besteht ein Numerus clausus (NC), das heißt, die...

Die Arbeitgeber suchen Dich!

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 26.09.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Welt am Salzufer | Berlin. Die jobmesse deutschland macht am 7. und 8. Oktober Station in der Mercedes-Welt, Am Salzufer 1. 100 Aussteller buhlen dann um Fachkräfte. Darunter befinden sich die Bundeswehr, die Allianz, Mercedes-Benz, Sky Deutschland, die Lufthansa oder das Bundeskriminalamt. Dazu gibt es Fachvorträge zu Fragen rund um Job und Karriere und Workshops, die etwa Tipps zu perfekten Anschreiben geben oder bei der Vorbereitung auf ein...

2017 doch noch studieren können: Studienplatzbörse mit freien Plätzen

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 26.09.2017 | 68 mal gelesen

Berlin. Du willst studieren, hast aber eine Absage bekommen oder gar den Bewerbungsschluss verpasst? Wenn du im Wintersemester 2017/2018 doch noch einen Platz an einer Uni ergattern willst, gibt es dennoch eine Möglichkeit. Bereits seit 1. August bietet die Hochschulrektorenkonferenz unter www.studieren.de/freie-studienplaetze.0.html eine Studienplatzbörse an, die zu einem freien Platz verhelfen kann. Alphabetisch sortiert...

Messe als Orientierung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 26.09.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Du hast viele Interessen, aber keine Ahnung, welche Ausbildung oder welches Studium es für dich sein soll, ganz einfach weil es so viele gibt? Die Messe "Einstieg Berlin" kann helfen. Am 10. und 11. November gibt es Tipps, welcher Beruf am ehesten zu einem passt. Rund 220 Hochschulen und Unternehmen stehen in Halle 1.1 der Messe Berlin Rede und Antwort zu Ausbildung, Studium und dem Bundesfreiwilligendienst. Antworten...

Eltern auf Ausbildungstour: Besuch lokaler Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 23.09.2017 | 48 mal gelesen

Berlin. Das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin bietet am Donnerstag, 12. Oktober, von 15 bis 18 Uhr drei Bustouren für Eltern, in deren Verlauf jeweils zwei Ausbildungsunternehmen vorgestellt werden. Die Tour Nord beginnt am Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, und führt zum Johanniter-Stift in Tegel und zu Mercedes-Benz in Spandau. Die Tour Mitte startet am Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße...