Weißensee: Kultur

Tango tanzende Literatur: Andra Joeckle stellt ihr Buch vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 17 Stunden, 50 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | „Novembertango“ heißt der neue Roman von Andra Joeckle. Die Autorin stellt ihn am Donnerstag, 1. März, um 19.30 Uhr im Neuen Salon der Brotfabrik am Caligariplatz vor. Andra Joeckle erzählt in ihrem Roman die Geschichte von Meret und Alexander, die sich beim Tango tanzen kennen und lieben gelernt haben. Aber dann trennen sie sich. Mit fragiler Sprache nähert sich die Autorin in ihrem Text den Gesten und Bewegungen des...

Hier können Familien spielen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Familientreff Log In | Weißensee. Der Familientreff „log in“ in der Pistoriusstraße 108 veranstaltet am 7. März einen Familien-Spiele-Nachmittag. Von 15.30 bis 17.30 Uhr stehen Tisch- und Gesellschaftsspiele von „Kniffel“ bis „Mensch ärgere dich nicht!“ auf dem Programm. Willkommen sind Familien bei freiem Eintritt. Zur Stärkung gibt es Gebäck, Obst, Kaffee und weitere Getränke. Nähere Informationen unter 927 94 32 55 sowie über den E-Mail-Kontakt...

2 Bilder

Die Ursprünge der Pfarrkirche Weißensee gehen auf das späte Mittelalter zurück

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 3 Tagen | 182 mal gelesen

Berlin: Pfarrkirche Weißensee | Allen, die Richtung Norden auf der Berliner Allee unterwegs sind, fällt sie sofort auf: die Pfarrkirche in der Berliner Allee 184. In einer Stadt wie Berlin scheint diese Kirche aus dem Rahmen zu fallen. Sie erinnert eher an eine Dorfkirche irgendwo in der Mark. 1920 wurden jedoch viele Orte im Umland Groß-Berlin einverleibt. So war das auch mit Weißensee. Und die Pfarrkirche hieß danach noch einige Zeit schlicht...

1 Bild

Frau Nacht erzählt Märchen: Lingulino Kindertheaters in der 2raumwohnung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 5 Tagen | 65 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | „Unter Afrikas Sternen“ ist der Titel eines Stücks des Lingulino Kindertheaters. Mit diesem gastiert es am 25. Februar in Sepp Maiers 2raumwohnung. Die Nächte unter Afrikas Sternen sind nicht zum Schlafen da, sondern zum Geschichtenerzählen, für Musik und Tanz. Das Lingulino Kindertheater wird am 25. Februar ab 16 Uhr – je nach Stimmung des Publikums – zwei bis drei Märchen von diesem Kontinent vorstellen. Erzählt werden...

1 Bild

Tanz auf dem Vulkan: Musik-Kabarett-Abend hat Premiere in der Brotfabrik

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.02.2018 | 67 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Ein Musik-Kabarett-Abend hat am 23. Februar um 20 Uhr Premiere auf der Bühne der Brotfabrik. „Champagner, wenn die Bomben fallen“ ist der Titel des Programms, mit dem Doreen Wermelskirchen (Gesang und Schauspiel) und Peter A. Rodekuhr (Klavier) die Zuschauer überraschen. Zu hören sind neue Stücke, von Wermelskirchen getextet und von Rodekuhr vertont. In diesem Programm gerät die Welt aus den Fugen. Themen wie Onlinedating...

4 Bilder

Überraschender Reichtum: Jüdischer Friedhof als Ort der biologischen Vielfalt ausgezeichnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.02.2018 | 98 mal gelesen

Berlin: Jüdischer Friedhof Weißensee | Über eine besondere Ehrung kann sich die Jüdische Gemeinde zu Berlin freuen. Für das gemeinsam mit der Technischen Universität (TU) initiierte Doppelvorhaben „Naturschutz- und Denkmalpflege auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee“ ist sie als offizielles Projekt der „UN-Dekade biologische Vielfalt“ ausgezeichnet worden. Die Vereinten Nationen erklärten die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade der biologischen Vielfalt. In dieser...

Mal wieder ins Konzert gehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Eine Sprechstunde veranstaltet der Verein KulturLeben Berlin in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, am 28. Februar. Dabei können sich Weißenseer von 15 bis 18 Uhr über das Projekt informieren. Der Verein bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben und Freizeitaktivitäten in der Stadt teilzunehmen. Dieses Angebot gilt für alle, die monatlich weniger als...

1 Bild

L'ATELIER - Einladung : Vernissage MARIE DEHAYNIN - 24. Februar ab 17 Uhr

L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE
L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE | Weißensee | am 17.02.2018

Berlin: L'ATELIER | MARIE DEHAYNIN wird ab 24. Februar bis 17. März in L'ATELIER ausstellen. Marie Dehaynin ist eine französische Malerin. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Ihr Projekt ist Teil eines Konzepts der nachhaltigen Entwicklung, des Umweltbewusstseins und der Trennung Mensch /Natur. Weg von der Idee, als Zensor aufzutreten, wünscht sie sich, dass ihr bescheidenes Vorhaben den Wunsch weckt und inspirierend wirkt, um zugunsten der...

Wie sieht Berlin im Winter aus?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 17.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Atelier Prof. Werner Klemke | Weißensee. Unter dem Motto „Berlin im Winter“ wird am 24. Februar im „Atelier Prof. Werner Klemke“ gemalt. Willkommen sind ab 14 Uhr Kinder und Erwachsene. In der Remise in der Tassostraße 21 entstehen unter Anleitung der Künstlerin Christine Klemke bis 18 Uhr Winterbilder in Acryl und mit Glitzer. Nebenher gibt es Tee, Kaffee und Kuchen. Anmeldung unter 0176 55 41 49 26 oder per E-Mail christine_klemke@yahoo.de. BW

Kulinarischer Filmabend

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 16.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Zu einem „Kulinarischen Filmabend“ lädt der Frauenladen Paula in der Langhansstraße 141 am 27. Februar ab 18 Uhr ein. An diesem Abend geht es um die Suffragetten, also um jene Frauen, die im England des 19. und frühen 20. Jahrhunderts um das Frauenwahlrecht kämpften. Vor 100 Jahre wurde es in Deutschland per Gesetz eingeführt. Wer bei der Vorführung des Films „Suffragette“ dabei sein will, meldet sich unter...

Solche Typen kennt wohl jeder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. „Trommer liest Trommer“ ist der Titel einer Autorenlesung im Charlotte-Treff am 3. März um 19 Uhr. Zu Gast ist der Weißenseer Schauspieler und Schriftsteller Rudolf Trommer. Dieser liest sieben tragikomische Kurzgeschichten. Die handelnden Personen meint jeder zu kennen, so real sind die die Bezüge, die der Autor zum „echten Leben“ herstellt. Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis. Anmeldung unter 92 40 72 90 oder...

1 Bild

Das Märchenland zu jeder Jahreszeit....

Michael Bendler
Michael Bendler | Stadtrandsiedlung Malchow | am 12.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: KGA Märchenland | Auch in der Winterzeit kann man in der Kleingartenanlage Märchenland  die Schönheit und gepflegten Anlagen ganz in Ruhe genießen. In der aktiven Zeit sieht man vom frühen Morgen bis in den späten Abend die fleißigen Hände bei der Gestaltung Ihrer Anlagen. Aber zu der jetzigen Jahreszeit zeigen sich die vielfältigen Aktivitäten der Nutzer der Anlagen. Auch eine interessante Tierwelt begegnet man auf den Wegen im Märchenland....

4 Bilder

Der Mann hat den Blues: Joe Bonamassa live im Tempodrom

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 12.02.2018 | 1134 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | “Niemand in der Bluesrock-Szene spielt mit so viel Leidenschaft und Talent und gleichzeitig mit so viel Ehrerbietung vor denen, die vor ihm auf der Bühne standen, wie Joe Bonamassa!“, schreibt das Classic Rock Magazin UK. Wer sich davon ein Bild machen will: Am 30. und 31. März kommt Joe Bonamassa nach Berlin. Mit der nächsten Auflage seiner Konzertreihe "The Guitar Event Of The Year" ist der Bluesrock-Star auf Tour. Spaß...

1 Bild

Berlin-Weissensee feiert Johnny Cash: 50 Jahre „Live At Folsom Prison“

Nikola John
Nikola John | Weißensee | am 10.02.2018 | 273 mal gelesen

Berlin: Kaffeehaus Mirbach | Es gibt wieder gute Gründe, Johnny Cash zu feiern: Kurz vor dem 86. Geburtstag des Man In Black spielt das Komponistenviertel am Samstag, den 17.2., live im Café Mirbach Songs aus dem langen, kreativen und turbulenten Leben von Johnny Cash. Ganz besonders im Mittelpunkt stehen die Songs des legendären Albums „Live At Folsom Prison“, das vor genau 50 Jahren erschien und das Johnny Cash einen neuen Karriereschub verschaffte:...

2 Bilder

Frauen wie Ikonen: Fotografin Mirjana Vrbaski stellt ihre preisgekrönten Arbeiten aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.02.2018 | 93 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | „Verse der Leere“ ist der Titel der neuen Ausstellung in Sepp Maiers 2raumwohnung. Die in Weißensee lebende Fotokünstlerin Mirjana Vrbaski zeigt eine Auswahl ihre preisgekrönten Porträt. „Verses of Emptiness“, also „Verse der Leere“ heißt das Genre der Porträtfotografie, mit dem sie sich beschäftigt. Die Bilder entstehen, „indem das visuelle Erscheinungsbild und das Persönliche schichtweise abgetragen werden und nichts als...

Kunst und Frauen-Vielfalt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. Einen Malworkshop „Frauen-Vielfalt - Kunst“ bietet der Frauenladen Paula in der Langhansstraße 141 am 16. Februar von 15 bis 17 Uhr allen an, die gern unter Anleitung malen möchten. In diesem Kurs können die Teilnehmerinnen Maltechniken und -fertigkeiten erlernen und ihre eigenen Ideen künstlerisch umsetzen. Geleitet wird der Workshop von der Künstlerin Ria Siegert. Weitere Informationen und Anmeldung unter...

1 Bild

Wann kennt man jemand wirklich? Jürgen Kögel zu Gast beim „Lesepodium“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: Bildungszentrum am Antonplatz | Jürgen Kögel ist der Autor beim nächsten „Lesepodium“ im Bildungszentrum am Antonplatz. Am 22. Februar um 19 Uhr geht er der Frage „Kennst du mich?“ nach. Ein gealterter Mann und eine junge Frau treffen in einer nichtalltäglichen Situation aufeinander und müssen sich diese Frage stellen. Er hat sie betreut, da war sie noch ein Kind. Doch was heißt nach so langer Zeit „kennen“? Den Namen noch wissen? Oder etwas aus der...

4 Bilder

L'ATELIER - Einladung : FINISSAGE ELIO GRAZIANO - 10. Februar ab 17 Uhr

L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE
L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE | Weißensee | am 06.02.2018

Berlin: L'ATELIER | LETZTE TAGE ! Noch einige Tage um das Werk von ELIO GRAZIANO im l’ATELIER zu genießen ! Wir freuen uns auf Ihren Besuch zur Finissage am Samstag 10. Februar ab 17 Uhr. Bis dann ! 

Hier treffen sich die Montagsmaler

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. Die „Montagsmaler“ treffen sich im Charlotte-Treff in der Mutziger Straße 1. Weitere Hobbymaler sind dort willkommen sind. Unter Leitung der Weißenseer Künstlerin Anna Görner können sich die Teilnehmer in unterschiedlichen Techniken ausprobieren: mit Pastellstiften, Aquarell- und Acrylfarben, mit Tusche, Kohle oder Bleistift. Es wird Hintergrundwissen zu den Techniken vermittelt. Der Kurs findet montags von 16 bis...

Elvis-Fans im Frei-Zeit-Haus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Der Elvis Club Berlin veranstaltet am 9. Februar ein Treffen im Frei-Zeit-Haus. Alle, die sich für die Musik von Elvis Presley interessieren, sind dazu von 17 bis 22 Uhr willkommen. Im großen Saal in der Pistoriusstraße 23 können sie Elvis-Songs lauschen, Videos anschauen und Elvis-Andenken tauschen. Außerdem wird über Neuerscheinungen informiert. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es auf...

Spaziergang durch den Park

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 04.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Ehamaliges Kulturhaus Weißensee | Weißensee. Eine Führung durch den Park am Weißen See veranstaltet das Umweltbüro am 15. Februar. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem ehemaligen Kulturhaus in der Berliner Allee 125. Stefan Grenz wird mit den Teilnehmern durch den Park spazieren und ihnen dabei die historische Entwicklung der Parkanlage und den Baumbestand erläutern. Anmeldung unter 0176 10 53 60 03. BW

Drei Autoren lesen ganz Neues

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 04.02.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. „Die Schönheit der Wüste“ ist der Titel einer Lesung am 9. Februar. Im Neuen Salon der Brotfabrik werden ab 19.30 Uhr drei Autoren ihre Bücher vorstellen. Mit „Die Schönheit der Wüste“ schrieb Luise Boege einen neuen Prosaband. Ihre Texte drehen sich thematisch um Familie, Beziehung und Sucht. Kathrin Bach präsentiert hingegen ihr Lyrikheft „Schwämme“ und Bernd Lüttgerding sein Lyrikheft „Stäubungen“. Der Eintritt...

Kritischer Filmblick auf Karl Mays Winnetou

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 03.02.2018 | 115 mal gelesen

Berlin: Delphi | Das frühere Stummfilm-Kino Delphi wird am 11. Februar nach längerer Zeit wieder Ort einer Premiere. Der Filmemacher Red Haircrow zeigt um 16 Uhr seinen Dokumentarfilm „Forget Winnetou! Going Beyond Native Stereotypes in Germany“. Menschen indigener Herkunft sind eigentlich nur willkommen, wenn sie Klischees erfüllen wie in den Winnetou-Büchern und -Filmen. Auch in Nordamerika sind sich viele Menschen indigener Herkunft...

Vom Antonplatz zum Weißen See

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Kino Toni | Weißensee. Zu einem Spaziergang „Weißenseer Merkwürdigkeiten und Personalien“ lädt Bernd S. Meyer am 13. Februar ein. Der Stadtgänger führt diesmal vom Antonplatz über den Kreuzpfuhl zum Weißen See. Treffpunkt ist 14 Uhr am Filmtheater Toni auf dem Antonplatz. Weitere Informationen gibt es unter 442 32 31 sowie auf www.stadtgaenge.de. BW

3 Bilder

Überlegt ablegen: Spieltipps „Futschikato“ und „The Game - Face to Face“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | am 01.02.2018 | 24 mal gelesen

Zwei Kartenspiele, wie sie unterschiedlicher kaum sein können, obwohl es doch in beiden allein darum geht, als erster alle eigenen Karten abgelegt zu haben. In „The Game – Face to Face“ tragen die beiden Kontrahenten eine Art Streit-Patience aus. Jeder erhält einen Satz von 60 durchnummerierten Karten einer Farbe, die nach dem Mischen seinen persönlichen Zugstapel bilden. Von den zu Beginn sechs Handkarten müssen stets...