Weißensee: Ausstellung

1 Bild

Zehn Künstler – eine Ausstellung: Der Mal- und Zeichnenkreis Weißensee zeigt seine Werke

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

„10 Jahre später…“ heißt die neue Ausstellung im Bürohaus in der Triftstraße 2, Ecke Gartenstraße. Zu sehen sind Kunstwerke von zehn Künstlern, die alle Bilder eigens für diese Ausstellung malten und zeichneten. Vor zehn Jahren kamen die zehn schon einmal am gleichen Ort zusammen. Seinerzeit hatten sie gerade das zehnjährige Bestehen des Mal- und Zeichnenkreises Weißensee gefeiert und präsentierten dort eine Auswahl ihrer...

Ein Ausflug ins Georg Kolbe Museum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.05.2018 | 2 mal gelesen

Weißensee. Einen Ausflug ins Georg Kolbe Museum veranstaltet der Frauenladen Paula am 25. Mai. Dort ist unter dem Titel „Die Erste Generation. Bildhauerinnen der Berliner Moderne“ eine Ausstellung mit 100 Werken von zehn Bildhauerinnen der Berliner Moderne zu sehen. Treffpunkt für die Teilnehmerinnen ist um 12 Uhr am Kolbe-Museum an der Sensburger Allee 25 in Westend. Weitere Informationen zu diesem Ausflug: 96 06 37 61. BW

3 Bilder

Neue Visionen für die Weißenseer Spitze

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 30.04.2018 | 373 mal gelesen

Wie könnte sich der Bereich der Weißenseer Spitze in den kommenden Jahren weiterentwickeln? Zu dieser Frage machten sich Studierende des 5. Semesters der Beuth Hochschule für Technik Berlin ihre Gedanken. Sie entwickelten Visionen, die sie nun bis zum 14. Mai in einer Ausstellung im Foyer der Brotfabrik am Caligariplatz zeigen. Weißenseer Spitze: So wird das Areal um Gustav-Adolf-Straße, Langhansstraße, Lehderstraße...

1 Bild

Sepp Maiers 2raumwohnung feiert 10. Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.04.2018 | 152 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | Es ist ein relativ kleiner, dafür aber feiner Veranstaltungsort: Sepp Maiers 2raumwohnung. Nun wird hier Jubiläum gefeiert. Am 9. Mai 2008 fand nämlich an der Langhansstraße 19 die erste Veranstaltung statt. „Da gab das Duo Weib & Seele ein Konzert mit Pop-Chansons“, erinnert sich Achim Seuberling. Der Kulturveranstalter ist Initiator dieses Veranstaltungsortes für Duo-Kultur. Dass das Projekt einmal so lange laufen...

6 Bilder

Künstler zeigen „Vielfalt in Pankow“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.04.2018 | 87 mal gelesen

Berlin: Galerie Kunstkreuz | Unter dem Motto „Vielfalt in Pankow“ zeigt die Galerie Kunstkreuz eine Gemeinschaftsausstellung. In dieser kreuzen sich die Lebenswege von sieben Künstlern, die inzwischen überwiegend in Pankow ihren Lebensmitteprunkt haben. Damit jedermann diese Künstler persönlich kennenlernen kann, veranstalten sie am 5. Mai, 18 bis 21 Uhr, eine Art Vernissage in den Räumen in der Heynstraße 31. Auf dieser sorgt die Sängerin Liliana...

3 Bilder

Eine Rechtshänderin schuf mit Links Textilkunstwerke

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.04.2018 | 53 mal gelesen

„Frühlingserwachen“ ist der Titel der ersten Kunstausstellung in den Räumen der WERGO. Die WERGO, das ist eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung, die zum WIB-Verbund (Weißenseer Integrations Betriebe) gehört. Sie liegt an der Tassostraße 17. In der zweiten Etage des Hauses sind nun künstlerische Arbeiten von Gabriele Wörner zu sehen. Diese malte im Rahmen der Kunsttherapie Bilder, vor allem Aquarelle....

1 Bild

Pankow wird zur Galerie: Das Festival „artspring berlin“ startet am 25. Mai

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.03.2018 | 117 mal gelesen

Die Tage der offenen Ateliers unter dem Motto „artspring berlin“ waren im vergangenen Frühjahr ein großer Erfolg. Daher gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage. Am 26. und 27. Mai veranstaltet die Ateliergemeinschaft Milchhof mit Unterstützung des Amtes für Weiterbildung und Kultur Pankow sowie der Klasse 2567 des Oberstufenzentrums Handel 1 das Kunstfestival. Künstler aus Prenzlauer Berg, Pankow und Weißensee öffnen am...

Explosive Farben und filigrane Linien: Neue Ausstellung in der Brotfabrik eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 26.03.2018 | 56 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | „Going with the Flow“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie der Brotfabrik am Caligariplatz. Das Team um Petra Schröck organisiert sein Jahresprogramm unter dem Motto „Korrespondenzen. Outsider für Insider, Insider für Outsider“. Und so korrespondieren Stephanie Barnes farbig-explosiven Gemälde in dieser Ausstellung auch hervorragend mit den dynamisch-expressiven Bleistiftzeichnungen von Ronny Johnes. „Von...

Emotionen auf Papier

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 21.03.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Bilder aus Emotionen“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek. Bis zum 30. April zeigt dort Sandra Szepan ihre Malerei und Zeichnungen. Die Künstlerin malt seit ihrer Kindheit. Und im Laufe der Jahre hat sie viele Techniken und Materialien ausprobiert. Deshalb weiß sie heute genau, wie sie ihre Ideen umsetzt, damit sie am besten wirken. Mal zeichnet sie sie auf Papier, mal auf...

Ausstellung: Berlin im Wandel

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.03.2018 | 69 mal gelesen

Berlin: Amerika Haus | Charlottenburg. Am Amerika-Haus, Hardenbergstraße 22, hat die Open-Air-Ausstellung „Berlin im Wandel – Menschen verändern ihre Stadt“ eröffnet. Berliner stellen dar, was ihnen an ihrer Stadt wichtig ist und wofür sie sich in Berlin stark machen – von Kiezinitiativen, Vereinen oder Schulen bis hin zu Stadtteilmüttern oder Forschung. Dabei geht es um Fragen wie Inklusion, Arbeit, Bildung, Wohnen und Integration. Informationen...

1 Bild

Harald Hauswald zeigt seine Fotos von den legendären Rockkonzerten in Weißensee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.03.2018 | 827 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | Die Rolling Stones, Bruce Springsteen und Bob Dylan: Harald Hauswald hat sie alle fotografiert, als sie in den letzten Jahren der DDR in Ost-Berlin auftraten. Unter dem Motto „30 Jahre Sommer 88“ zeigt er nun einige seiner Fotos in einer neuen Ausstellung in Sepp Maiers 2raumwohnung. Der Fotograf kramte seine Bilder von legendären Rockkonzerten im Jahre 1988 heraus. Die Bilder zeigen auch die Stimmung am Anfang vom Ende...

1 Bild

L'ATELIER - Einladung : Vernissage MARIE DEHAYNIN - 24. Februar ab 17 Uhr

L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE
L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE | Weißensee | am 17.02.2018

Berlin: L'ATELIER | MARIE DEHAYNIN wird ab 24. Februar bis 17. März in L'ATELIER ausstellen. Marie Dehaynin ist eine französische Malerin. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Ihr Projekt ist Teil eines Konzepts der nachhaltigen Entwicklung, des Umweltbewusstseins und der Trennung Mensch /Natur. Weg von der Idee, als Zensor aufzutreten, wünscht sie sich, dass ihr bescheidenes Vorhaben den Wunsch weckt und inspirierend wirkt, um zugunsten der...

2 Bilder

Frauen wie Ikonen: Fotografin Mirjana Vrbaski stellt ihre preisgekrönten Arbeiten aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.02.2018 | 107 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | „Verse der Leere“ ist der Titel der neuen Ausstellung in Sepp Maiers 2raumwohnung. Die in Weißensee lebende Fotokünstlerin Mirjana Vrbaski zeigt eine Auswahl ihre preisgekrönten Porträt. „Verses of Emptiness“, also „Verse der Leere“ heißt das Genre der Porträtfotografie, mit dem sie sich beschäftigt. Die Bilder entstehen, „indem das visuelle Erscheinungsbild und das Persönliche schichtweise abgetragen werden und nichts als...

Verein präsentiert Neuerwerbungen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 29.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Die Mitglieder des Vereins Weißenseer Heimatfreunde erforschen und bewahren Heimatgeschichte. Am 1. Februar stellen sie sich Besuchern mit einer kleinen Schau von Neuerwerbungen und Neuerscheinungen vor. Diese Ausstellung von Sammlungsstücken öffnet ab 18 Uhr im Roten Salon der Brotfabrik am Caligariplatz. In diesem Kulturzentrum haben die Heimatfreunde auch ihr Büro und bieten dort jeden Mittwoch von 15 bis 18 Uhr...

1 Bild

Collagen aus Alltagsmaterialien: Brotfabrik-Galerie startet mit neuem Jahresprogramm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.01.2018 | 52 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | „Samplings“ ist der Titel einer neuen Ausstellung, die bis zum 25. Februar in der Galerie der Brotfabrik am Caligariplatz zu sehen ist. Gezeigt werden Collagen und Assemblagen des Berliner Künstlers Macks Querfeldt. Diese erste Ausstellung im neuen Jahr bildet den Auftakt für das neue Jahresprogramm der Galerie. Diesem gab das Galerieteam das Motto „Korrespondenzen: Outsider für Insider/Insider für Outsider“. Das neue...

Laut Nein sagen! Wie sich Kinder vor Missbrauch schützen können 2

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.01.2018 | 56 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Unter dem Motto „Echt stark!“ finden seit Montag bis zum 25. Januar Präventionsaktionstage im Quartierspavillon im Mühlenkiez statt. In einer Ausstellung im Flachbau in der Thomas-Mann-Straße 37 erfahren Kinder und deren Eltern, wie sich Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen können. Organisiert werden die Aktionstage vom Bezirksamt in Kooperation mit der Schulaufsicht, der Polizeidirektion 1 und dem Verein Strohhalm....

Ein Rückblick auf 20 Chorjahre

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.01.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. „Singen macht glücklich“ ist der Titel der neuen Ausstellung im Frei-Zeit-Haus Weißensee. Zu sehen sind Impressionen aus zwei Jahrzehnten, die der Chor „LiedGut“ inzwischen besteht. Dieser probt jeden Montagabend von 18.30 bis 20.30 im Frei-Zeit-Haus. Die Eröffnung der Ausstellung in der Pistoriusstraße 23 findet am 19. Januar von 17 bis 18.30 Uhr statt. Weitere Infos zum Chor auf www.chor-liedgut-berlin.de. BW

1 Bild

Ein Stück Geschichte: Stefan Paubel präsentiert Ausstellung über Kanaldeckel

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.01.2018 | 86 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Unter dem Motto „Alte Kanaldeckel in Europa“ zeigt die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek einen Monat lang eine Fotoausstellung. Zu sehen ist eine Auswahl der 8000 Kanaldeckel, die der Weißenseer Stefan Paubel in den vergangenen sechs Jahren fotografierte. Diese lichtete er auf den Straßen von über 100 Städten ab. Anhand der Kanaldeckel lässt sich ein Stück Stadt- und Industriegeschichte nachvollziehen. Dass sich Stefan...

4 Bilder

Völlig neu entdeckt: Ricarda Klein malte ein Jahr lang die schönsten Ecken des Bezirks

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.12.2017 | 182 mal gelesen

Berlin: Galerie Kunstkreuz | „Berliner Nordlichter“ heißt die neue Ausstellung der der Galerie „Kunstkreuz“. Und dabei handelt es sich um eine ganz besondere Schau. In dieser können die Besucher quasi ein gemaltes Pankow-Panorama besichtigen. Die Künstlerin Ricarda Klein schuf im zurückliegenden Jahr 16 Gemälde von Sehenswürdigkeiten, prominenten Ecken, Straßen und Landschaften im Bezirk. „Ich konzentrierte mich dabei vor allem auf die Ortsteile...

Freizeitkünstler stellen aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 13.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Landschaften: Daheim und anderswo“ heißt die neue Ausstellung in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek. Zu sehen sind Kunstwerke der Gruppe Herbstlaub. Deren Mitglieder lernten sich vor mehreren Jahren in einem Volkshochschulkurs kennen. Die Freizeitkünstler eint ihre Liebe am Malen und Zeichnen. In der Ausstellung sind Bilder mit Urlaubserinnerungen und Motiven aus ihrem unmittelbaren Lebensumfeld zu sehen. Zu...

1 Bild

L'ATELIER - Einladung : FINISSAGE ALEXANDRE FELIX - 2 DEZ. ab 17 Uhr

L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE
L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE | Weißensee | am 28.11.2017

Berlin: L'ATELIER | LETZTE TAGE ! Noch einige Tage um das Werk von ALEXANDRE FELIX im l’ATELIER zu genießen ! Wir freuen uns auf Ihren Besuch zur Finissage am Samstag 2. Dezember ab 17 Uhr. Bis bald

1 Bild

Kuba im Kameraauge: Die Brotfabrikgalerie zeigt Fotos von Uwe Dippelt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 24.11.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | „SchwarzWeißKuba“ heißt die neue Ausstellung in der Galerie der Brotfabrik am Caligariplatz 1. In dieser sind Bilder des Fotografen Uwe Dippelt zu sehen. Sie entstanden 2015 während einer dreiwöchigen Reise durch ein sich veränderndes Kuba. „Es sind ausschließlich Schwarzweißfotografien, um stilistisch einen Kontrast zum herkömmlichen Kuba-Bild zu erzeugen“, meint die Leiterin der Galerie, Petra Schröck. Dippelt nutzt...

3 Bilder

L'ATELIER - Einladung : Vernissage ALEXANDRE FELIX - November 18. ab 17 Uhr

L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE
L'ATELIER KUNST GALERIE CAFE | Weißensee | am 14.11.2017

Berlin: L'ATELIER | L'ATELIER - Einladung : Vernissage ALEXANDRE FELIX - Samstag  18. November ab 17 Uhr. ALEXANDRE FELIX wird ab November 18. bis Dezember 3. in L'ATELIER ausstellen. Alexandre präsentiert « Behind the mask », seine ersten sieben Zeichnungen. Seine teils abstrakten Kohleportraits zeigen durch verschiedene Repräsentationen seines mentalen Universums die Qualen des sozialisierten Individuums auf. Hinter dem Sichtbaren...

1 Bild

Neue Drucke und Keramiken: Dritter Kunstsalon am Weißen See

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.11.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Kunstsalon Weißensee | Weißensee. Einen dritten und letzten Kunstsalon für dieses Jahr veranstalten Skadi Engeln und Ella von Berg am 19. November. Von 16 bis 20 Uhr öffnen die beiden Künstlerinnen dafür ihre Ateliers in der Großen Seestraße 17. „Mit dem Kunstsalon am Weißen See haben wir ein neues Format entwickelt, in dem wir neben unseren eigenen Arbeiten auch bildende Künstler aus unserem persönlichen Umfeld vorstellen“, so Skadi Engeln....

1 Bild

Applaus, Applaus: Weißenseer Veranstaltungsort Sepp Maiers 2raumwohnung ausgezeichnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 08.11.2017 | 55 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | Weißensee. : Über eine besondere Auszeichnung kann sich Programmgestalter Achim Seuberling freuen. Der Betreiber von Sepp Mauers 2raumwohnung ist mit dem bundesdeutschen Spielstättenprogrammpreis „Applaus 2017“ ausgezeichnet worden. Er gewann ihn in der Kategorie III, in der Spielstätten für Rock, Pop und Jazz ausgezeichnet werden. Seuberling organisiert seit fast zehn Jahren ein abwechslungsreiches Programm in der...