Beitrag weiterempfehlen

3 Bilder

Sven Marx engagiert sich für das Projekt "Inklusion braucht Aktion"

Lokalredaktion | Weißensee | am 31.03.2015 | 530 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Ohne sein Fahrrad trifft man ihn selten an. Sven Marx fährt pro Tag bis zu 120 Kilometer für den guten Zweck - mit einem Tumor am Hirnstamm.Seit er 2009 die Diagnose Krebs bekam und der Tumor in einer neunstündigen Operation nur zur Hälfte entfernt werden konnte, hat sich sein Leben von Grund auf verändert. "Aufgeben war kein Thema für mich", sagt Marx. Man müsse seinem alten Leben eben "Tschüss" sagen und sich...