Konradshöhe: Politik

Stephan Schmidt im Gespräch

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 16.02.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Edeka-Markt | Konradshöhe. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt steht am Sonnabend, 24. Februar, um 10 Uhr vor der Edeka-Filiale, Falkenplatz 1-3, für Gespräche zur Verfügung. Sein Büro ist auch erreichbar unter 40 39 57 93 oder per E-Mail unter buero@stephan-schmidt.berlin. CS

Sprechstunde von Stephan Schmidt

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 14.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Restaurant Plitvice | Konradshöhe. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt bietet am Mittwoch, 21. Februar, von 18 bis 19 Uhr eine Sprechstunde im Restaurant „Plitvice“, Falkenplatz 1, an. Mit dabei ist die Bezirksverordnete Sylvia Schmidt (CDU). Die Anmeldung erfolgt unter 40 39 57 93. CS

Telefonieren mit Stephan Schmidt

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 11.02.2018 | 2 mal gelesen

Reinickendorf. Der CDU-Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe und Tegel, Stephan Schmidt, bietet am Donnerstag, 22. Februar von 9 bis 10 Uhr eine Telefonsprechstunde an. Unter 40 39 57 93 können Bürger ihre Fragen und Anregungen für seine Arbeit im Berliner Abgeordnetenhaus an ihn richten. CS

Freie Demokraten im Gespräch

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 10.02.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Reinickendorf. Die FDP-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung bietet am Montag, 19. Februar, von 17 bis 19 Uhr eine Sprechstunde in ihrem Büro im Rathaus (Raum 15), Eichborndamm 215-239, an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. CS

Mit Schmidt ins Landesparlament

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 07.02.2018 | 55 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Reinickendorf. Bis 16. Februar anmelden! Wer am Donnerstag, 22. Februar, mit dem CDU-Wahlkreisabgeordneten für Heiligensee, Konradshöhe und Tegel, Stephan Schmidt (CDU), von 11 bis 15 Uhr den Preußischen Landtag, Niederkirchnerstraße 5, besuchen möchte, muss sich beeilen. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung des Berliner Abgeordnetenhauses, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches...

Unkraut vernichten: Glyphosat kommt auch in Kleingärten zum Einsatz 5

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 06.02.2018 | 215 mal gelesen

Klingt absurd, ist aber Realität: Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat kommt auch in Städten zum Einsatz. Der Streit um die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat beschäftigte wochenlang die Presse und erst kurz vor knapp trafen die EU-Länder im Dezember eine Entscheidung dafür. Also dürfen Landwirte es weiterhin nutzen. Das ist die eine Seite. Aber muss es das Zeug in jedem Baumarkt geben? Erreichbar für...

Interne Prüfungen nach Überlastungsanzeigen aus dem Landeskriminalamt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 01.02.2018 | 272 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Im Berliner Polizeipräsidium am Platz der Luftbrücke laufen derzeit umfangreiche Untersuchungen zur Arbeitsbelastung der Mitarbeiter des Landeskriminalamts (LKA). Grund sind unter anderem sogenannte Überlastungsanzeigen. Zwischen dem 1. Januar 2015 und 31. Januar 2017 sind Polizeiangaben zufolge insgesamt drei solcher Anzeigen aus dem LKA 54 und 541 eingegangen. Die Mitarbeiter dieser Dezernate beschäftigen sich mit der...

Jugendforum „denk!mal18“

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 30.01.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Berlin. Mit dem Jugendforum „denk!mal18“ erinnern Berliner Kinder und Jugendliche an die Opfer des Nationalsozialismus und engagieren sich gegen Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung. Bei einer Abendveranstaltung am 31. Januar im Berliner Abgeordnetenhaus tragen sie Texte, Lieder und szenische Stücke vor. Außerdem ist bis zum 9. Februar wochentags von 9 bis 18 Uhr eine Auswahl von Projektarbeiten in einer Ausstellung...

2 Bilder

Politik-Simulation: 200 Schüler probierten sich als Abgeordnete des Europäischen Parlaments

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Mitte | am 30.01.2018 | 56 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Am 19. und 20. Januar sank das Durchschnittsalter im Berliner Abgeordnetenhaus drastisch. Schüler aus ganz Deutschland simulierten dort zwei Tage lang das Europäische Parlament. Am Ende stand die Erkenntnis: Internationale Politik ist ganz schön kompliziert, doch die EU ein Gewinn für alle.Die große Mehrheit junger EU-Bürger sieht sich als Europäer, empfindet kulturelle Vielfalt als bereichernd und Nationalismus als Problem....

Schlag gegen illegalen Handel: Kranker Welpe gerettet und versorgt

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 28.01.2018 | 166 mal gelesen

Die Aktivitäten von Behörden und Tierschützern gegen illegalen Welpenhandel zeigten am 18. Januar Erfolg: Im Bezirk Mitte konnte ein Händler festgenommen werden. Das Reinickendorfer Ordnungsamt hatte Anzeigen von Händlern beobachtet, die ihre Aktivitäten aus dem Fuchsbezirk nach Mitte verlegten. Hintergrund waren Veröffentlichungen des CDU-Bezirksverordneten Björn Wohlert, der im vergangenen Jahr zusammen mit...

Fleisch oder kein Fleisch? Am Essen scheiden sich die Geister 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 23.01.2018 | 127 mal gelesen

Wir essen zu viel Fleisch. 60 Kilogramm im Schnitt pro Kopf im Jahr. Weniger wäre nicht nur gesund, sondern auch gut fürs Klima. Geht es ums Essen, dann hört bei vielen der Spaß auf. Den einen darf man bloß nicht die Wurst vom Brot nehmen. Andere, die sich vegetarisch oder gar vegan ernähren, werfen allen anderen vor, Klimasünder zu sein. Essen ist politisch und die Debatten darum sind heftig. Das sieht man auch während...

Gedenken an den Holocaust

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 20.01.2018 | 31 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung laden zur Kranzniederlegung für die Opfer des Nationalsozialismus am Sonnabend, 27. Januar, um 11 Uhr vor der Gedenktafel im Aufgang des Altbaus des Rathauses, Antonyplatz 1. Der 27. Januar 1945 gilt als Tag der Befreiung von Auschwitz und wurde im Jahr 1996 zum offiziellen deutschen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus erklärt. An diesem Tag befreite...

Stephan Schmidt vor Ort

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 20.01.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Falkenplatz | Konradshöhe. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt steht am Sonnabend, 27. Januar, um 10 Uhr vor Edeka am Falkenplatz 1-3 für Gespräche zur Verfügung. Der Abgeordnete ist ansonsten auch unter 40 39 57 93 oder per E-Mail unter buero@stephan-schmidt.berlin erreichbar. CS

Telefonsprechstunde mit Stephan Schmidt

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 19.01.2018 | 3 mal gelesen

Heiligensee. Der CDU-Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe und Tegel, Stephan Schmidt, bietet am Donnerstag, 25. Januar, von 9 bis 10 Uhr eine Telefonsprechstunde an. Unter 40 39 57 93 ist der Politiker für Fragen und Anregungen zu erreichen. CS

Kritik am Mietzuschuss: Abgeordnete erhalten pro Monat 1000 Euro für ihr Vor-Ort-Büros 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 16.01.2018 | 420 mal gelesen

Ich kann es nicht fassen: Da kassieren Berliner Abgeordnete jeden Monat 1000 Euro Mietzuschuss für Bürgerbüros, egal, wie hoch die Miete tatsächlich ist. Vor-Ort-Büros im Wahlkreis sind an sich keine schlechte Sache. Deshalb gibt es seit 2014 dafür einen Zuschuss von 1000 Euro pro Monat und Abgeordneten. Doch nicht immer erfüllen diese Büros ihren Zweck. Einem Bericht der Morgenpost zufolge haben einige Politiker Räume...

Weniger Eigentum in Schutzgebieten

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.01.2018 | 304 mal gelesen

Berlin. Die Zahl der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen ist in Berlin seit 2015 deutlich zurückgegangen. In 22 beobachteten Milieuschutzgebieten hat sie sich bis 2016 von 5000 auf 2400 Wohnungen mehr als halbiert und ist auch 2017 weiter gesunken. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen führt diese Tendenz auf den positiven Einfluss der sogenannten Umwandlungsverordnung zurück, die 2015 in Kraft getreten...

11 Bilder

Sturm auf die Stasi

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 14.01.2018 | 862 mal gelesen

Mitte Januar 1990 haben die Berliner im Osten der Stadt die Nase voll. Auf einer Demonstration von regimetreuen DDR-Bürgern am Sowjetischen Ehrenmal in Treptow hatten SED-Politiker, darunter Gregor Gysi, einen Verfassungsschutz für die DDR gefordert. Dabei sollte der SED-Geheimdienst nach Forderungen des Runden Tisches eigentlich abgewickelt werden. Am Abend des 15. Januar 1990 folgen Tausende einem Aufruf aus Kirchenkreisen...

2 Bilder

Erinnerung wendet sich zum Guten: Ruth Winkelmann spricht über den Holocaust

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.01.2018 | 124 mal gelesen

Mit Robert Menasses Roman „Die Hauptstadt“, 2017 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet, kam die Erinnerung an den Holocaust als Hauptimpuls der europäischen Einigung als Thema in die aktuelle Literatur. Sehr konkret lebt Ruth Winkelmann diese Erinnerung. Wer die 459 „Die Hauptstadt“-Seiten des österreichischen Schriftstellers Robert Menasse liest, erlebt auf eine heitere bis komische Weise das Scheitern eines Projektes...

1 Bild

Unterschriften für Neuwahlen: Die Grauen starten Volksbegehren 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.01.2018 | 207 mal gelesen

Die Partei Die Grauen hat zu Beginn des Jahres ein Volksbegehren für Neuwahlen in Berlin gestartet. Wenn Michael Schulz und seine Mitstreiter in Berlin mit Unterschriftenlisten auf mögliche Unterstützer zugehen, dann sprechen sie meist nicht vom Volksbegehren, sondern von der „Abwahl des Berliner Senats“. Michael Schulz ist Bundesvorsitzender der Partei Die Grauen sowie Berliner Landesvorsitzender, und er hat einige...

Rassismus-Kritik ist keine Straftat: AfD-Politiker scheiterte mit Verleumdungsklage 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 13.01.2018 | 1288 mal gelesen

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat das Ermittlungsverfahren wegen Verleumdung gegen den FDP-Verordneten David Jahn eingestellt. Der liberale Kommunalpolitiker, der auch Vorsitzender der Jungen Liberalen in Nord-Berlin ist (für Pankow und Reinickendorf), hatte in der Bezirksverordnetenversammlung am 9. November 2016 den AfD-Verordneten Rino Schmiedel als „Rassisten und Reichsbürger“ bezeichnet und sich auf mehrere...

Praktikum beim Abgeordneten

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 11.01.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Tim-Christopher Zeelen | Reinickendorf. Der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU) bietet Praktikumsplätze an. Wer in der Oberschule einen Platz fürs Pflichtpraktikum sucht, den Leerlauf zwischen Abitur und Ausbildung oder Studium überbrücken will oder einfach mal in den Alltag eines Politikers hineinschnuppern will, kann sich bewerben. Voraussetzungen sind Interesse an Politik und die Bereitschaft, produktiv mitzuarbeiten. Das Alter ist egal....

Mit Schmidt ins Parlament

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 10.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Reinickendorf. Wer den CDU-Abgeordneten Stephan Schmidt am 25. Januar in den Preußischen Landtag, Niederkirchnerstraße 5, begleiten will, meldet sich bis 19. Januar dafür an. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung des Abgeordnetenhauses, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Interessierte müssen sich mit Namen, Geburtsdatum, Adresse und Rückrufnummer...

Sprechstunde von Stephan Schmidt

Christian Schindler
Christian Schindler | Konradshöhe | am 09.01.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Restaurant Plitvice | Konradshöhe. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU) bietet am Mittwoch, 17. Januar, von 18.30 bis 19.30 Uhr eine Sprechstunde im Restaurant „Plitvice“ am Falkenplatz 1 an. Begleitet wird er von der CDU-Bezirksverordneten Sylvia Schmidt. Die notwendige Anmeldung erfolgt unter 40 39 57 93. CS

1 Bild

Initiativgründer geht in die Politik: Felix Schönebeck ist jetzt Verordneter

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 07.01.2018 | 166 mal gelesen

In der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat es zu Jahresbeginn einen Wechsel gegeben: Felix Schönebeck rückt für Marcel Gewies nach. Der Arzt Marcel Gewies hatte zum Jahresende sein Mandat aus beruflichen Gründen niedergelegt. Auf ihn folgt jetzt der 28-jährige Jurastudent Felix Schönebeck. Für die Reinickendorfer ist Schönebeck kein Unbekannter. Er hat die Initiative „I love Tegel“ gegründet, die...

Sprechstunde von Jörg Stroedter

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | am 05.01.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Jörg Stroedter | Waidmannslust. Die nächste Sprechstunde des SPD-Abgeordneten und Vorsitzenden der Reinickendorfer SPD, Jörg Stroedter, findet am Mittwoch, 17. Januar, von 16.30 bis 18 Uhr in seinem Bürgerbüro, Waidmannsluster Damm 149, statt. Die Anmeldung erfolgt unter 81 49 09 20 oder info@joerg-stroedter.de. CS