Wittenau: Kultur

Engagementpreis für die Datteltäter

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin. Die Datteltäter wurden jetzt mit dem Deutschen Engagementpreis in der Kategorie „Grenzen überwinden“ ausgezeichnet. Mit ihrem Satirekanal auf YouTube setzen sich die fünf Berliner Künstler mit Themen wie Rassismus, Sexismus, Hass und Ausgrenzung auseinander. Mehr Infos auf www.datteltäter.de. hh

2 Bilder

Findige Köpfe: Spieltipp „Club der Erfinder“

L.U. Dikus
L.U. Dikus | Mitte | vor 2 Tagen | 15 mal gelesen

Wer das Rad erfunden hat, lässt sich nicht mehr feststellen. Von vielen anderen für die Menschheit wertvollen Dingen sind ihre Erfinder dagegen namentlich bekannt. Sie in Teams gegeneinander antreten zu lassen, stellt eine ebenso ungewöhnliche wie reizvolle Aufgabe dar. Jedes Team besteht aus vier Erfindern mit unterschiedlich ausgeprägtem Wissen in Physik, Chemie, Mechanik und Mathematik. Dieses Wissen setzen die Spieler...

5 Bilder

Es war einmal ein Festplatz: Über Alt-Wittenau vom Dorf zur Stadt

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | vor 3 Tagen | 39 mal gelesen

In der neuen Serie „Straßen im Bezirk“ stellt die Berliner Woche Verkehrswege mit Geschichte vor, aber auch Menschen und kuriose Ereignisse, die mit ihnen in Verbindung stehen. Dieses Mal geht es um Alt-Wittenau. Alt ist in Alt-Wittenau vor allem der Mittelstreifen im Bereich der Kreuzung mit dem Eichborndamm. Dort steht die Dorfkirche Wittenau, mit deren Bau 1482 begonnen wurde. Sie steht unter Denkmalschutz und wurde schon...

FamilienPass 2018 ist erschienen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Der neue Berliner "FamilienPass 2018" ist ab sofort erhältlich. Der Pass richtet sich einkommensunabhängig an alle Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre. Familien können von mehr als 300 Preisvorteilen aus den Rubriken Sport und Spiel, Sehenswertes, Kultur und Familienleben profitieren. Exklusiv für "FamilienPass"-Familien werden darüber hinaus über 200 Aktionen mit kostenlosen Plätzen bei Workshops, Ausflügen...

1 Bild

Musical über den King of Pop

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 07.12.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Theater am Potsdamer Platz | Tiergarten. Zu Michael Jacksons 60. Geburtstag hat Oliver Forster („Falco – das Musical“) „Beat it“ produziert. Das Musical erzählt die bewegende Geschichte des „King of Pop“, Jacksons Weg vom Kinder- bis zum Superstar, von einer Kindheit, die keine war, zum tragischen Ende einer Ausnahmekarriere. Premiere ist am 29. August 2018 im Theater am Potsdamer Platz. Ab November startet dann die Tournee durch Deutschland und...

2 Bilder

NUN LESET UND SINGET UND SEID FROH ! Lustiges und Weihnachtliches kurz vorm Fest

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 07.12.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok präsentiert: NUN LESET UND SINGET UND SEID FROH ! Lustiges und Weihnachtliches kurz vorm Fest Mit -ky (Prof. Horst Bosetzky), dem Autor des Berliner Lebens und tausendfach verkaufter Kriminalromane, und: einem Sänger aus der Politik: MdA Daniel Buchholz, der uns mit dem Sound von Dean Martin und Frank Sinatra ins Winter Wonderland entführt. Am Donnerstag, 21. Dezember 2017, 19.00 Uhr, im...

2 Bilder

Weihnachtsbäume aus Bad Steben

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 06.12.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Die Partnerstadt Bad Steben spendiert traditionell ihrem Partnerbezirk Reinickendorf Weihanchtsbäume. Vier große Tannen aus dem bayerischen Staatsbad Bad Steben verziehren Borsigwalde, Tegel sowie den Balkon und den Vorplatz des Reinickendorfer Rathauses. „Pünktlich zum Beginn der Adventszeit konnten wir auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsbäume im Bezirk aufstellen. Dass das möglich ist, verdanken wir unserer...

1 Bild

Buchtipp: Stadtführer "Legendäres Berlin"

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.12.2017 | 47 mal gelesen

Was passierte wo in Berlin? Dieser Frage ist der neu aufgelegte Stadtführer "Legendäres Berlin. Orte, die Geschichte machten" auf der Spur. Das Buch präsentiert 40 legendäre Orte und erzählt, was dort geschah: Schauplätze von welthistorischer Bedeutung, Orte der Repräsentation und der Rebellion, Szenarien des Grauens und des Vergnügens. Wo starben Hitler und Goebbles? Wo probierte die Kommune 1 neue Formen des...

Singen mit Taschenlampen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 02.12.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Ernst-Reuter-Saal | Wittenau. Die Taschenlampenkonzertband Rumpelstil lädt zum gemeinsamen „Weihnachtssingen mit Rumpelstil, Mambuso, dem Weihnachtsmann und eurer Taschenlampe“ am 14. und 15. Dezember jeweils um 10 Uhr sowie am 17. Dezember um 16 Uhr in den Ernst-Reuter-Saal, Eichborndamm 215-239, ein. Karten kosten für Kinder bis zwölf Jahre acht Euro, Erwachsene zahlen 14 Euro. Anmeldung zum gemeinsamen Singen mit Rumpelstil und Karten für...

Viel Kultur zu Weihnachten

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 30.11.2017 | 8 mal gelesen

Reinickendorf. Der „Weihnachtsnewsletter“ der für Bauen, Bildung und Kultur zuständigen Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) informiert über die Vielfalt des Reinickendorfer Kulturlebens im Dezember. Die „Lesezeichen“-Reihe der Stadtbibliothek gehört ebenso zu den Veranstaltungen wie die Angebote der Volkshochschule und die traditionellen Galakonzerte zu Weihnachten und Silvester. Den Newsletter kann man per E-Mail unter...

4 Bilder

Manche mögen’s kalt: Auch im Winter lohnt ein Besuch im Zoo

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Tiergarten | am 30.11.2017 | 120 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Was machen eigentlich die für unsere Gefilde exotischen Tiere, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird? Die Verantwortlichen raten zu einem Besuch ihres Zoos, um die Antwort zu finden. Ein paar Hinweise gibt es allerdings vorab. Tatsächlich bringe der Winter einige Veränderungen für die Bewohner der Zoologischen Gärten in der Hauptstadt, heißt es in einer Pressemitteilung. Einige würden sich lieber in die kuschelige...

Lichterfahrt durch Berlin

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Wittenau | am 28.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Wittenau | Reinickendorf. Am 13. Dezember startet ein Bus zur Lichterfahrt entlang der festlich beleuchteten Straßen und Weihnachtsmärkte in Berlin. Zustieg ist um 16 Uhr am U-Bahnhof Wittenau und um 16.10 Uhr am Rathaus Reinickendorf möglich. Die Fahrt kostet 15 Euro. Teilnahme nur nach Anmeldung unter  13 00 98 70 oder per E-Mail an gutefahrt@pema-reisen.de. hh

3 Bilder

K&K "Wiener Johann Strauß Konzert-Gala" am 4. Januar 2018 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 28.11.2017 | 659 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Die musikalischen Welten der Strauß-Dynastie sind eine schier unendliche Geschichte – und wenn einer etwas über Schani & Co. zu erzählen weiß, dann sind es die K&K Philharmoniker. Mit ihren erstklassigen Interpretationen verzaubern sie jährlich mehr als 70 000 Musikliebhaber. Seit 1996 ließen sich über eine Million Besucher in 19 europäischen Ländern vom erfrischend-jugendlichen Wiener Charme der von Matthias Georg...

2 Bilder

Zeitgenössische polnische Kunst in der Rathaus-Galerie

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 25.11.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | In der Rathaus-Galerie, Eichborndamm 215-239, ist noch bis zum 8. Dezember die Ausstellung „Polnische Kunst der Moderne“ zu sehen. Die Ausstellung zeigt Malerei, Grafik und Textilkunst von einundzwanzig in Polen und Deutschland lebenden Künstlern und gibt damit einen umfassenden Einblick in die zeitgenössische polnische Kunst. Vertreten sind traditionelle Themen und Techniken wie auch moderne und innovative Positionen....

3 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für die Kindershow „Spiel mit der Zeit“ im Friedrichstadt-Palast

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.11.2017 | 452 mal gelesen

Berlin: Friedrichstadt-Palast | Abenteuer Zeitreise auf der Varietébühne im Friedrichstadt-Palast: Das junge Ensemble, mit 250 Kindern und Teenagern das größte Kinder- und Jugendensemble Europas, fackelt bis Ende Januar ein Kostümfeuerwerk ab. Zwei Stunden lang geht’s in bunten Bildern auf sechs Zeitreisen mit Dinos, Drachen und Mumien. Die Story: Als Lea, Jule und Ben ein neues Videospiel ausprobieren, fällt die Spielkonsole auf den Boden und spinnt...

4 Bilder

Weihnachts- und Silvesterspecials bei "Stars in Concert" 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Neukölln | am 21.11.2017 | 1197 mal gelesen

Berlin: Estrel Berlin | Das Christmas-Special von "Stars in Concert" versüßt seit fast 20 Jahren Berlinern sowie Besuchern musikalisch die Weihnachtszeit. Auch in diesem Winter präsentiert die Doppelgänger-Show wieder die Sondershow im Estrel Berlin. Mit dem weihnachtlichen Showspecial kann sich vom 29. November bis 26. Dezember das Publikum auf die großen Musikstars und ihre Interpretation der schönsten amerikanischen Weihnachtssongs wie...

7 Bilder

Landleben und Großstadtverkehr: Wie der Eichborndamm zu seinem Namen kam

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 19.11.2017 | 148 mal gelesen

In der neuen Serie „Straßen im Bezirk“ stellt die Berliner Woche interessante Verkehrswege vor, aber auch interessante Menschen und kuriose Ereignisse, die mit ihnen in Verbindung stehen. Den Anfang macht der Eichborndamm. Wer einen Unterschied Reinickendorfs zu anderen Bezirken beschreiben soll, kommt schnell zu der Tatsache, dass der Bezirk kein richtiges Zentrum hat. Er ist zusammengewachsen aus sechs Dörfern, wie es...

Winterbasar im JVA-Shop

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 17.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Justizvollzugsanstalt Tegel | Tegel. Der Shop der Justizvollzugsanstalt Tegel, Seidelstraße 39, lädt am Sonnabend, 25. November, von 10 bis 15 Uhr zum Winterbasar. Mit dabei ist auch das Mobile Bürgeramt des Bezirks. Wer vor Ort dessen Dienstleistungen in Anspruch nimmt, muss die Verwaltungsgebühren mit einer Girokarte bezahlen. CS

1 Bild

Ding Dong, die Weihnachtsfrau ist da! studierendenWERK Berlin geht neue Wege

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 16.11.2017 | 126 mal gelesen

Berlin. Seit vielen Jahren gibt es für Familien die Möglichkeit, für die Bescherung der lieben Kleinen einen studentischen Weihnachtsmann oder einen Weihnachtsengel zu buchen. Das Angebot des studierendenWERKs Berlin gibt es bereits seit 1949. Neu in diesem Jahr ist die Figur der Weihnachtsfrau. Seit 1. November ist die Hotline des Weihnachtsbüros des Berliner studierendenWERKs freigeschaltet. Da die Anzahl der Aufträge...

Führung durch das Landesarchiv

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 14.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Landesarchiv Berlin | Wittenau. Das Stadtteilbüro Siemensstadt des Vereins Sozial-kulturelle Netzwerke casa bietet am Donnerstag, 23. November, von 16 bis 18 Uhr eine kostenlose Führung durch das Landesarchiv Berlin, Eichborndamm 115-121, an. Das Landesarchiv Berlin ist das zentrale Staatsarchiv der deutschen Hauptstadt. Es übernimmt die bedeutenden Unterlagen Berliner Behörden und macht sie zugänglich. Für die Führung wird um Anmeldung gebeten...

1 Bild

König der Leserreporter: Zweirad Stadler überreicht Thomas Müller seinen Gewinn

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 14.11.2017 | 189 mal gelesen

Berlin: Zweirad-Center Stadler | Berlin. Thomas Müller (53) aus Spandau ist Gesamtsieger der Leserreporteraktion "Berlin, mein Rad und ich" der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts. Mit seinen zahlreichen Videos von Radtouren durch Berlin und das Umland setzte er sich am Ende gegen starke Konkurrenz durch. Egal ob es zum Obelisken in der Döberitzer Heide, zum Tegeler See oder zum Bullengraben in Spandau ging, Thomas Müller hatte seine Kamera dabei...

2 Bilder

POLIZEIAKADEMIE UND FEUERWEHREINSATZ – WIE STEHT ES UM DIE SICHERHEIT ?

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 10.11.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | POLIZEIAKADEMIE UND FEUERWEHREINSATZ – WIE STEHT ES UM DIE SICHERHEIT ? Tom Schreiber, SPD-MdA, hat den Finger in die Wunden gelegt: Wie ist es um die Arbeitsbedingungen der Berliner Polizei bestellt? Wird die Polizei von arabischen Clans unterwandert? Reagiert die Politik mit Scheinheiligkeit? Als Folge jahrelanger Sparmaßnahmen hat auch die Berliner Feuerwehr mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Eine Wende wird...

Abstimmen über Trinkbrunnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.11.2017 | 57 mal gelesen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen...

Lebensrettung mit Keksen: Mediziner bietet Meditainment an

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 09.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Ernst-Reuter-Saal | Wittenau. Im Rahmen der neunzigminütigen Bühnenshow "Wie Kekse Ihr Leben retten können" stellt Dr. Carsten Lekutat sein Geheimnis für ein gesundes und langes Leben am Sonnabend, 18. November, um 19 Uhr im Ernst-Reuter-Saal, Eichborndamm 215-239, vor. Der Arzt erzählt Geschichten aus seiner Hausarztpraxis in Tegel, beginnend als junger Medizinstudent (mit nur einem Vorbild: Dr. Brinkmann aus der Schwarzwaldklinik), bis hin...

2 Bilder

Zauberhafte Zauberflöte: Neue K&K-Reihe "Oper konzertant"

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 07.11.2017 | 910 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Die K&K Philharmoniker präsentieren Mozarts "Zauberflöte" am 7. Dezember im Konzerthaus Berlin. Den Auftakt der neuen K&K-Reihe "Oper konzertant" bildet das wohl bekannteste Meisterwerk des Salzburger Genius’: "Die Zauberflöte". Zu ihren ersten Aufführungen laden die renommierten K&K Philharmoniker, der K&K Opernchor und Solisten wie Anna Nosova (Königin der Nacht), Anna Shumarina (Pamina), Oleg Lanovyy (Tamino) und...