Wittenau: Gesprächsrunde

2 Bilder

SPIEL MIT DEM FEUER - USA & NORDKOREA IM KRIEG DER WORTE

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 29.09.2017 | 222 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert: SPIEL MIT DEM FEUER - USA & NORDKOREA IM KRIEG DER WORTE Der Korea-Konflikt ist 70 Jahre alt. Höhepunkt war der Korea-Krieg von 1950 bis 1953. Jetzt haben Nordkoreas Atomprogramm und fortlaufende Raketenstarts, die von der Weltgemeinschaft verurteilt werden, eine gefährliche Situation geschaffen. Trump kündigte in der ihm eigenen Art an, die USA würden Nordkorea...

Tag der offenen Tür im Rathaus: Gespräche mit Politikern

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 29.09.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Das Bezirksamt und die in der Bezirksverordnetenversammlung vertretenen Parteien laden am Sonnabend, 7. Oktober, von 10 bis 14 Uhr zum Tag des offenen Rathauses, Eichborndamm 215-239, ein. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) und BVV-Vorsteher Hinrich Lühmann (parteilos, für CDU) eröffnen den Tag im historischen Sitzungssaal des alten Rathausgebäudes (Eingang vom Antonyplatz). Danach stellen der Bürgermeister und...

1 Bild

ZUSAMMENLEBEN UND ZUSAMMENHALT

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 06.09.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert:ZUSAMMENLEBEN UND ZUSAMMENHALTEin Diskussionsabend über gesellschaftliches Engagement,Islamfeindlichkeit und Antisemitismus, Integration und Fremdenphobie mit  Sawsan Chebli, Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, und Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama, Direktor der Stiftung...

5 Bilder

Alexander Kulpok präsentiert: RADIO-LEGENDEN: DIE INSULANER – DAS RIAS- FUNKKABARETT

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 02.08.2017 | 164 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | „Die Insulaner“ waren 1948 ein Kind der Berlin-Blockade – gegründet und konzipiert von Günter Neumann. Doch sie waren viel mehr als ein geistreicher Beitrag im Mediengeplänkel des Kalten Krieges. „Die Insulaner“ waren das Funkkabarett der deutschen Radiogeschichte. Mit Namen, die bis heute elektrisieren – mit Hans Rosenthal als Aufnahmeleiter und dem RIAS-Komponisten Olaf Bienert. Sein Sohn Christian Bienert – bekannt...

Besuch der Medina-Moschee

Manuela Frey
Manuela Frey | Märkisches Viertel | am 30.06.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Medina-Moschee | Märkisches Viertel. Seit Kurzem gibt es im Märkischen Viertel eine weitere Moschee, die neue Medina-Moschee in der Finsterwalder Straße 4. Der lockere Kreis "Erkundungen & Begegnungen" (unter dem Dach der Apostel-Johannes-Gemeinde) besucht am Freitag, 7. Juli, die Moschee. Interessenten sind eingeladen. Man erlebt in der Moschee um 13 Uhr das Freitagsgebet (Predigt auf Türkisch und Deutsch). Anschließend gibt es ein Gespräch...

1 Bild

CRIME IN THE CITY KRIMINALITÄT IN BERLIN

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 29.06.2017 | 125 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Ein Elite-Polizist erzählt von seinen Erfahrungen und Erkenntnissen Martin Textor, langjähriger SEK-Leiter und Leitender Polizeidirektor a.D. Thorsten Karge, SPD-Direktkandidat in Reinickendorf und Experte für innere Sicherheit, und Alexander Kulpok im Talk mit Martin Textor. Von einer Linienbus-Entführung über die Tunnelgangster von Zehlendorf bis zum Kaufhauserpresser Dagobert reichen die Einsätze und Erfahrungen des...

2 Bilder

VERTUSCHUNG UND VERLOGENHEIT: DER 2. JUNI 1967

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 12.06.2017 | 65 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Der tödliche Schuss des Polizeibeamten Kurras auf den Studenten Benno Ohnesorg beim Schah-Besuch in Berlin wirkt und hallt bis heute nach. Zu groß waren die Vertuschung und das Lügengespinst, mit denen danach eine Aufklärung der Tat und eine Bestrafung des Täters verhindert wurden - zu schmerzlich die Entwicklungen, mit denen die Bundesrepublik Deutschland in der Folgezeit zu kämpfen hatte. Zum 50. Jahrestag des 2....

Trauergruppe in Gründung

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 14.03.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Alt-Wittenau | Wittenau. Die Evangelische Kirchengemeinde Alt-Wittenau bietet ab dem 12. April eine neue Trauergruppe an. Die Gruppe wird von zwei Trauerbegleiterinnen angeleitet. Dort treffen sich Menschen, die nach dem Tod ihnen Nahestehender Erfahrungen austauschen und verarbeiten möchten. Informationen zur Gruppe gibt es im Gemeindebüro, Alt-Wittenau 29, unter  43 72 12 62 oder info@dorfkirchewittenau.de. Das Angebot ist auch auf...

Diskussion über Flüchtlinge

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 03.06.2015 | 56 mal gelesen

Wittenau. Der Frauen- und Mädchenbeirat des Bezirks und der Evangelische Kirchenkreis Reinickendorf laden am 16. Juni von 17 bis 20 Uhr ins Hermann-Ehlers-Haus, Alt-Wittenau 71, zu einem Forum über die Situation der Flüchtlinge im Bezirk ein. Tagesspiegel-Redakteur Gerd Appenzeller moderiert die Veranstaltung, die sich dann in verschiedene Diskussionsrunden aufspaltet. Zum Schluss gibt es einen Imbiss im Garten. Der Eintritt...

1 Bild

SPD-Politiker besuchten Flüchtlingsheime / Große Unterstützung aus der Bevölkerung

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 20.05.2015 | 163 mal gelesen

Wittenau. Berlins Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) und der SPD-Abgeordnete Thorsten Karge haben am 8. Mai die beiden Flüchtlingsheime im Collège Voltaire und auf dem Gelände der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik besucht.Beide Heime beherbergen mittlerweile mehr als 1000 Menschen. Fast 25 000 Flüchtlinge leben zurzeit in Berlin. Der Strom aus Ländern wie Syrien, Irak, Afghanistan oder dem Kosovo reißt nicht ab. Viele...

Dialog der Religionen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 16.04.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Baptisten-Kirche | Reinickendorf. Der CDU-Abgeordnete Burkard Dregger und die Baptisten-Gemeinde Reinickendorf laden am 29. April um 18 Uhr zum 2. Interreligiösen Dialog in die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten), Alt-Reinickendorf 32, ein. Auf die Teilnehmer warten eine Führung von Gemeindeleiter Detlev Nagi sowie spannende Gespräche. Kleine Snacks und Getränke runden den Abend ab. Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird um...