Wittenau: Historie

5 Bilder

Alexander Kulpok präsentiert: RADIO-LEGENDEN: DIE INSULANER – DAS RIAS- FUNKKABARETT

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 02.08.2017 | 164 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | „Die Insulaner“ waren 1948 ein Kind der Berlin-Blockade – gegründet und konzipiert von Günter Neumann. Doch sie waren viel mehr als ein geistreicher Beitrag im Mediengeplänkel des Kalten Krieges. „Die Insulaner“ waren das Funkkabarett der deutschen Radiogeschichte. Mit Namen, die bis heute elektrisieren – mit Hans Rosenthal als Aufnahmeleiter und dem RIAS-Komponisten Olaf Bienert. Sein Sohn Christian Bienert – bekannt...

3 Bilder

VOR 50 JAHREN: DER SCHUSS AUF BENNO OHNESORG

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 25.05.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: Maestral | Beim Schah-Besuch am 2. Juni 1967 wurde der Student Benno Ohnesorg von dem Kriminalbeamten Karl-Heinz Kurras hinterrücks erschossen. Wie sich nach der Wende herausstellte, war Kurras seit 1964 Stasi-Mitarbeiter und SED-Mitglied. Alexander Kulpok war am 2. Juni 1967 beim Schah-Besuch Live-Reporter des SFB und beim ersten Kurras-Prozess in Moabit Berichterstatter für das SFB-Fernsehen. Mit Zeitzeugen aus Medien,...

Der Bonhoeffer-Friedhof soll erforscht werden

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 20.05.2015 | 66 mal gelesen

Wittenau. Auf dem ehemaligen Friedhof der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik könnten nach neusten Erkenntnissen mehrere 1000 Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft liegen. In den kommenden Jahren soll dort ein Gedenkort entstehen.Einstimmig haben die Bezirksverordneten am 13. Mai einen Antrag von Bündnis 90/Die Grünen angenommen, nach dem die Geschichte des Friedhofes erforscht und schließlich dort ein Gedenkort...

Schnelles Denkmalwissen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Reinickendorf | am 20.05.2015 | 31 mal gelesen

Reinickendorf. Informationsschilder und Gedenktafeln zu historischen Orten im Bezirk sollen künftig mit einem QR-Code versehen werden. Dieser soll auf die Internet-Seite des Bezirksamtes verweisen, wo ergänzende Infos zum Baudenkmal nachzulesen sind. Das haben jetzt die Bezirksverordneten beschlossen. Die QR-Codes (Quick-Response-Code), die als Aufkleber auf den Tafeln markiert sind, können über das Smartphone eingescannt...

Koloniale Stadtführung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.05.2015 | 174 mal gelesen

Berlin. Auf die Spuren Berliner und deutscher Kolonialgeschichte begibt sich an vier Sonnabenden eine besondere Stadtrundfahrt. Die Termine sind am 23. und 30. Mai sowie am 6. und 27. Juni jeweils ab 13 Uhr. Die Tour beginnt am Paul-Gerhardt-Stift in der Müllerstraße 56-58 in Wedding und endet in Kreuzberg. Sie führt unter anderem durch das Afrikanische Viertel, den Treptower Park, die Mohrenstraße oder das May-Ayim-Ufer. An...

1 Bild

Buch zitiert aus Denkschriften und Briefen Friedrichs II.

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Mitte | am 23.06.2014 | 19 mal gelesen

Berlin. König Friedrich II. von Preußen, den die Mit- und Nachwelt einen Großen nannte, schrieb unermüdlich, wenn er nicht gerade im Krieg war oder die Flöte blies. Er hinterließ ein immenses literarisches Werk. Der Historiker, Journalist und Berliner-Woche-Autor Helmut Caspar hat sich diese Hinterlassenschaft genauer angesehen und darüber ein Buch veröffentlicht.Der König verfasste zahllose Studien über Geschichte,...