Falkenhagener Feld: Blaulicht

Tipps zum Schutz vor Straftaten: Polizei klärt am "Bankentag" auf

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 3 Tagen | 20 mal gelesen

Die Berliner Polizei führt stadtweit am 30. November den "Bankentag" durch. Vor ausgewählten Geldinstituten auch in Spandau geben Polizeibeamte Hinweise zum Schutz vor Straftaten in der dunklen Jahreszeit. Die Vorweihnachtszeit nutzen Kriminielle häufig für Diebstähle von Handtaschen, Geldkarten, Bargeld und andere Straftaten. Der "Bankentag" soll auf mögliche Gefahren hinweisen und Tipps zur Vorbeugung geben. In...

Kummer-Nummer für Polizisten

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 16.11.2017 | 40 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion, deren Erfolgsfälle die Berliner Woche regelmäßig veröffentlicht, erweitert ihr Angebot. Ab sofort bietet sie eine zusätzliche telefonische Sprechstunde für Angehörige der Berliner Polizei an. Anlass ist, dass im Zuge der Berichterstattung über die Vorfälle an der Berliner Polizeiakademie sich Polizistinnen und Polizisten mit Hinweisen und Beschwerden an die CDU-Fraktion gewandt...

Trickdiebstahl vereitelt 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 09.11.2017 | 71 mal gelesen

Spandau. Trickdiebe werden immer dreister. Das zeigt ein Fall aus Spandau. Dort bekam eine Frau kürzlich einen Anruf von einem Mann, der sich als Polizeibeamter ausgab. Er forderte die Frau auf, alle Wertsachen bereit zu legen, da ihr Name auf der Liste einer Einbrecherbande stehen würde. Die Wertsachen wolle der Mann zur Sicherheit abholen. Die Spandauerin kam der Aufforderung zunächst nach, händigte die Wertsachen jedoch...

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.10.2017 | 143 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...

Polizei vermutet Brandstiftung 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 10.10.2017 | 48 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Bei einem Kellerbrand am Sonntagabend sind neun Menschen verletzt worden. Sechs kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in eine Klinik, drei weitere erlitten zusätzlich Schnittverletzungen, da sie Fenster eingeschlagen hatten, um den Rauch abziehen zu lassen. Insgesamt mussten 27 Menschen aus dem fünfstöckigen Haus in der Falkenhagener Straße in Sicherheit gebracht werden. Das Feuer war am Abend des...

Polizei sucht Zeugen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 07.08.2017 | 166 mal gelesen

Hakenfelde. Die Polizei ermittelt in einem schweren Fall von Fahrerflucht und sucht dringend Zeugen. Mitten auf der Fahrbahn der Eiswerderbrücke hatten Passanten in der Nacht zum 5. August einen schwer verwundeten jungen Mann gefunden. Rettungskräfte brachten ihn mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen zur Notoperation in eine Klinik. Auch am Bein war der junge Mann verletzt. Die Polizei geht von einem Verkehrsunfall aus und...

Fußgängerin mitgeschleift

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 27.07.2017 | 58 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall schwer am Kopf verletzt worden. Zu dem Unfall kam es am Morgen des 26. Juli. Die Frau wollte gerade die Falkenseer Chaussee in Höhe einer Fußgängerfurt überqueren, als sie von einem abbiegenden Kleintransporter erfasst wurde. Der Wagen schleifte die Fußgängerin noch einige Meter mit. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Autofahrer. uk

Streit endet tödlich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 12.07.2017 | 51 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Der Streit zwischen zwei Männern endete am Abend des 11. Juli tödlich. Nach ersten Ermittlungen hatten sich die beiden vor einem Lokal an der Nauener Straße in die Haare bekommen. Der Jüngere soll dem Älteren dabei einen Schlag ins Gesicht verpasst haben, worauf dieser leblos zusammenbrach. Alarmierte Rettungskräfte versuchten vergeblich, den Verletzten zu reanimieren. Die Polizei nahm den Schläger fest....

Mehr Übergriffe auf Lehrer: Gewaltvorfälle an Schulen nehmen zu

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 30.06.2017 | 140 mal gelesen

Spandau. Beleidigungen, Drohungen und Übergriffe auf Lehrer nehmen auch an Spandauer Schulen zu. 379 Gewaltvorfälle meldeten die Schulen der Senatsbildungsverwaltung im Schuljahr 2015/16 und damit 149 mehr als im Schuljahr davor. Mit 198 entfielen die meisten Fälle auf den sogenannten Gefährdungsgrad I: Beleidigung, Drohung, Tätlichkeit, Suchtmittelkonsum, Mobbing und Suizidäußerung. 181 Mal drohten oder beleidigten Schüler...

Unterschriften für Mobile Polizeiwache Heerstraße Nord

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 30.06.2017 | 41 mal gelesen

Spandau. Für die Mobile Polizeiwache an der Heerstraße Nord hat die SPD Spandau mittlerweile 1000 Unterschriften sammeln können. Dies sei ein starkes Zeichen der Bürger, die sich mehr Polizeipräsenz wünschten, sagten der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz und die Vorsitzende der SPD Staaken, Burgunde Grosse, als Initiatoren der Unterschriftensammlung. „Inzwischen gibt es Signale, dass der Senat sich die Sicherheitslage im Kiez...

Deutlich mehr Wohnungseinbrüche : Insgesamt aber weniger Straftaten im Bezirk

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.06.2017 | 207 mal gelesen

Spandau. Im Bezirk wird immer öfter in Wohnungen und Geschäfte eingebrochen. Unterm Strich ist die Kriminalität aber leicht zurückgegangen. Der Abgeordnete Peter Trapp hat die Zahlen aus den Kiezen erfragt.Die häufigsten Delikte im Bezirk sind Diebstähle an oder aus Kraftfahrzeugen. Hier registrierte die Polizei im Vorjahr 1692 Fälle. Gleich danach kommen Taschendiebstähle mit 1182 Taten. An dritter Stelle stehen...

1 Bild

Fahndung nach Handy-Räubern: Überfall in Spandau-Arcaden

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 12.06.2017 | 171 mal gelesen

Berlin: Spandau Arcaden | Spandau. Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei nach zwei Räubern, die am 2. März 2017 gegen 20.50 Uhr ein Mobilfunkgeschäft in den Spandau Arcaden überfallen haben.Nachdem die zwei unbekannten Täter das Geschäft betreten hatten, soll einer der beiden ein Messer gezogen und damit den 27-jährigen Mitarbeiter bedroht haben. Er forderte die Herausgabe von Geld aus den Kassen sowie hochwertige Mobilfunkgeräte....

Schüler lösen Polizeieinsatz aus: Zwischenfall am Carossa-Gymnasium erst jetzt publik

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 01.06.2017 | 403 mal gelesen

Spandau. Schüler haben am Hans-Carossa-Gymnasium einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Öffentlich bekannt wurde das erst jetzt.Der Vorfall am Hans-Carossa-Gymnasium in Kladow ereignete sich bereits am 9. Mai. Publik wurde er erst jetzt aufgrund einer großen Anfrage der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vom 31. Mai. Vizebürgermeister Gerhard Hanke (CDU) bestätigte den Einsatz und gab nähere Details...

Auto erfasst Fußgängerin

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 31.05.2017 | 33 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Zu dem Unfall kam es am Vormittag des 30. Mai auf der Falkenseer Chaussee. Dort überquerte die 71-Jährige gerade die Straße, als ein Auto sie erfasste. Die Fahrerin hatte die Fußgängerin offenbar beim Abbiegen von der Zeppelinstraße in die Falkenseer Chaussee übersehen. Die Schwerverletzte kam ins Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb...

Polizei sucht Unfallzeugen

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 04.05.2017 | 57 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, bei dem am 3. Mai eine 81-jährige Frau auf der Falkenseer Chaussee zu Tode kam. Nach bisherigen Erkenntnissen bog ein 67-jähriger Autofahrer gegen 10.30 Uhr bei grünem Ampellicht von der Westerwaldstraße nach links in die Falkenseer Chaussee ab. Gleichzeitig überquerte ebenfalls bei Grün die 81-Jährige, von der Siegener Straße kommend, die Falkenseer Chaussee. Der...

Frauen mit Reizgas besprüht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 28.04.2017 | 37 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Gleich zwei Mal wurden Frauen in der Nacht zum 27. April mit Reizgas attackiert. Der erste Vorfall ereignete sich an der Falkenseer Chaussee. Dort war eine junge Frau unterwegs, als ihr ein Unbekannter plötzlich Reizgas ins Gesicht sprühte und die Handtasche entriss. Dann flüchtete der Räuber in Richtung Erzgebirgsweg. Mit Augenreizungen und Schmerzen im Gesicht musste die Überfallene in eine Klinik....

Unfallflucht mit Kind

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 11.04.2017 | 51 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Ein radelndes Kleinkind sorgte am Sonntag für einen Verkehrsunfall, bei dem eine Seniorin schwer verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge war die Seniorin am frühen Abend auf dem Gehweg am Freudenberger Weg unterwegs, als sich ihr ein Kind auf einem Fahrrad mit Stützrädern näherte und sie anfuhr. Die Seniorin stürzte schwer mit dem Kopf gegen ein parkendes Motorrad und zog sich eine Oberschenkelfraktur...

Lokale für Drogendeals genutzt: Polizei nimmt bei Razzia sechs Verdächtige fest

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.04.2017 | 341 mal gelesen

Spandau. Wegen illegaler Drogengeschäfte durchsuchte die Polizei zwei Lokale und Wohnungen in Spandau. Die Spur führte bis nach Schöneberg, wo ein riesiges Lager für Diebesgut ausgehoben werden konnte.Berlin weite intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen Drogenhandels führten die Beamten auch nach Spandau. Dort konnten laut Staatsanwaltschaft am 28. März eine Frau und fünf Männer im Alter von 25 bis 52 Jahren...

Auto-Anhänger in Brand gesteckt

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 27.02.2017 | 5 mal gelesen

Falkenhagener Feld. In der Nacht zum 24. Februar ist auf einem Mieterparkplatz an der Westerwaldstraße ein PKW-Anhänger in Brand gesteckt worden. Gegen 1.10 Uhr alarmierte ein Anwohner die Feuerwehr, nachdem er die Flammen bemerkt hatte. Zwei neben dem Anhänger geparkte Autos wurden ebenso beschädigt. CS

Baum stürzt auf Klinikhaus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 23.02.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau EWK | Falkenhagener Feld. Mit kräftigen Böen, Schauer und Gewitter fegte das Sturmtief „Thomas“ am Abend des 22. Februar über Berlin hinweg. Auch in Spandau musste die Feuerwehr ausrücken. Ein 25 Meter hoher Baum war auf ein Klinikgebäude des Evangelischen Waldkrankenhauses an der Stadtrandstraße 555 gestürzt. Verletzt wurde dabei niemand. Zum Zeitpunkt des Unfalls waren keine Personen in dem Gebäude. Einsatzkräfte sicherten den...

Schwer verletzt nach Unfall

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 23.01.2017 | 44 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit als Ursache eines Unfalls am 22. Januar auf der Falkenseer Chaussee. Zeugen gaben den ermittelnden Beamten gegenüber an, dass der 20-jährige Fahrer eines Pkw gegen 0.45 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Dann sei er gegen zwei geparkte Pkw und einen Kleintransporter geschleudert. Der 19-jährige Beifahrer erlitt dabei schwere Kopfverletzungen....

Brand im Mietshaus

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 19.01.2017 | 21 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Mit einem Rettungshubschrauber musste eine Rentnerin ins Krankenhaus gebracht werden. Die Mieterin hatte bei einem Wohnungsbrand in der Nacht zum 17. Januar lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Mehrere Nachbarn des Miethauses an der Wasserwerkstraße alarmierten die Feuerwehr, nachdem sie Rauch im Treppenflur bemerkten. Die Rettungskräfte brachen die Wohnung auf und fanden die Seniorin bewusstlos in der...

Busfahrer verletzt: Polizei sucht Täter mit Fahndungsfotos

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.01.2017 | 151 mal gelesen

Haselhorst. Wieder sucht die Polizei mit Fahndungsfotos nach Kriminellen. Diesmal geht es um den Angriff auf einen Busfahrer in Haselhorst.An der Haltestelle „Stadion Haselhorst“ sollen zwei junge Männer am 8. Dezember 2016 kurz nach 19 Uhr den Busfahrer mit Reizgas besprüht haben. Der Fahrer hatte die beiden aufgefordert, den Bus wieder zu verlassen, da sie keine Fahrscheine dabei hatten. Von draußen sprühten sie ihm dann...

Ermittlungen gegen Schleuserkriminaltät: Fünf Wohnungen in Spandau durchsucht

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 09.01.2017 | 83 mal gelesen

Spandau. Im Zuge internationaler Ermittlungen gegen Schleuserkriminalität durchsuchten Bundespolizisten am 5. Januar fünf Wohnungen in Spandau.Im Visier der Ermittler in Deutschland, Österreich und Italien steht ein Schleusernetzwerk, das seit Juni 2016 in zwölf Fällen insgesamt 29 Personen illegal nach Deutschland gebracht haben soll. Die Wege führten über Ungarn und Österreich. Der Schleuserlohn soll zwischen 500 und 1000...

Brand in Einfamilienhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 02.01.2017 | 31 mal gelesen

Falkenhagener Feld. In der Silvesternacht ist es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus an der Stadtrandstraße gekommen. Die Feuerwehr wurde gegen 22 Uhr dorthin alarmiert. Sie brachte vorsorglich eine Person ins Krankenhaus. CS