Blick zurück, Blick nach vorn

Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet?...

Nachrichten für Haselhorst

Spandau. Mehr Betten, modernste Geräte, bessere Infrastruktur: Am Vivantes Klinikum Spandau wird in den nächsten Jahren kräftig investiert. Möglich machen das auch...

Trauer um Helmut Buschbom: CDU Spandau nimmt Abschied von ihrem Ehrenvorsitzenden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 33 Minuten | 6 mal gelesen

Spandau. Die Spandauer CDU trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Helmut Buschbom. Er starb im hohem Alter von 95 Jahren. Er war Ehrenvorsitzender der Spandauer CDU, Richter am Amtsgericht Charlottenburg, saß im Deutschen Bundestag und führte viele Jahre den CDU-Kreisverband Spandau an. Nun ist Helmut Buschbom am 16. Januar 95-jährig gestorben. Familie und Freunde trauern, und auch die CDU Spandau nimmt Abschied von ihrem...

1 Bild

Bauboom im Randbezirk: Großprojekte bringen Spandau neue Wohnungen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 3 Tagen | 267 mal gelesen

Spandau. Bei Investoren wird Spandau offenbar immer beliebter. Die Zahl der Bauanträge steigt. Im vorigen Jahr genehmigte der Bezirk den Bau von zirka 1120 neuen Wohnungen und damit mehr als doppelt so viele wie 2015.Die Baukräne zeugen davon: An vielen Ecken des Bezirks wird gebaut. Neue Wohnungen entstehen und werten die Standorte auf. Denn wo gewohnt wird, ziehen Gewerbe, Kitas und Schulen nach. Die Zahlen belegen den...

Automatisch abgerechnet: Forscher testen neues digitales Fahrscheinsystem 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 199 mal gelesen

Berlin. Der Trend geht hin zum digitalen Fahrschein. Forscher haben ein System entwickelt, das automatisch abrechnet, welche Strecke man zurückgelegt hat. Der Fahrgastverband hat jedoch Bedenken.Digitale Fahrscheine gibt es im Berliner Nahverkehr schon länger. Sie werden über eine App gebucht und auf dem Smartphone gespeichert. Das funktioniert unter anderem bei Einzelfahrscheinen, Vier-Fahrten-Karten und Tageskarten....

Klimaschutz im Gespräch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Ist der Klimaschutz auf einem guten Weg, und wie kann die Zivilgesellschaft diesen Prozess unterstützen? Diesen Fragen geht eine Diskussion am 25. Januar in der KlimaWerkstatt Spandau nach. Beleuchtet werden die UN-Klimakonferenzen von Paris über Marrakesch bis 2017 in Bonn. Mit den Spandauern diskutiert Nanna Birk, die beim Verein LIFE im Bereich Klimapolitik und Umweltbildung arbeitet und die UN-Konferenzen seit...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Annett Wünschmann
von Regina Adams...
von Emilio Paolini

Ikea hilft sozialen Projekten

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Stunden, 37 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin. Für jeden in der Adventszeit verkauften Ikea Adventskalender spendeten die vier Einrichtungshäuser in Berlin einen Euro für einen guten Zweck. Auf diese Weise ist in diesem Jahr die Summe von 96 400 Euro zusammengekommen. Dabei fördert jedes der Berliner Einrichtungshäuser ein eigenes Projekt in Berlin und Brandenburg: Ikea Tempelhof hilft mit einer Spende von 29 118 Euro dem Verein Kinderhilfe bei der Unterstützung...

  • Spandau. Im Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze, Mauerstraße 6, befindet sich eine Gruppe für Menschen
    von Christian Schindler | Haselhorst | vor 2 Tagen
  • Berlin. Vereine, Projekte, Verbände, Initiativen und andere Akteure, die bürgerschaftlich engagiert
    von Helmut Herold | Mitte | vor 2 Tagen

Traditionsfirma WMF verlässt die Altstadt: Vorerst keine neue Filiale

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | vor 3 Tagen | 65 mal gelesen

Berlin: WMF-Spandau | Spandau. Die Altstadt wird um ein attraktives Geschäft ärmer: Noch in diesem Monat schließt die WMF-Filiale an der Breiten Straße 24.Die 1853 gegründete Württembergische Metallwarenfabrik (WMF) gilt als einer der renommiertesten Hersteller von Haushalts-, Gastronomie- und Hotelleriewaren. Seit April 1987 ist das Unternehmen aus Geislingen auch in Spandau vertreten. Ihren 30. Geburtstag wird die Filiale allerdings nicht mehr...

1 Bild

Mittelalter- Musikthater Roman de Fauvel

Judy Kadar
Judy Kadar | Haselhorst | vor 1 Tag | 21 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | „Die Esel sind noch immer an der Macht: 700 Jahre Roman de Fauvel 1316-2016“ Musiktheater von COLLAGE - forum für frühe musik am Samstag, 02. April 2017, Gotischer Saal der Zitadelle Spandau, 18 Uhr Dieses Jahr feiert der „Roman de Fauvel“ - eines der wichtigsten Werken der französische Literatur – sein 700 jähriges Jubiläum. COLLAGE – forum für frühe musik berlin nahm sich dies zum Anlass, dieses Werk musikalisch in ein...

Die besten Amateursportler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 12.01.2017 | 23 mal gelesen

Berlin. Nun ist es wieder so weit: 17 Mannschaften wurden für den Berliner Amateursport-Preis 2017 nominiert. Bis zum 5. Februar kann abgestimmt werden, wer die begehrte Auszeichnung erhalten soll. Erstmals erfolgt die Abstimmung per SMS. Die Telefonnummer und die Mannschaften werden auf www.night-of-sports.berlin vorgestellt. hh

1 Bild

Weihnachtsgeld als Dankeschön 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 98 mal gelesen

Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion. Zahlreiche Schnappschüsse, Rezepte, Gedichte, Märchen und Ausgehtipps veröffentlichten sie auf berliner-woche.de. Drei von ihnen können sich nun über 100 Euro Weihnachtsgeld freuen: Uschi Hahn aus Haselhorst, Lena Linck aus dem Märkischen Viertel und Monika Schilling aus Blankenburg. Allen anderen Leserreportern sei herzlichst...

Täter stellen sich der Polizei

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Haselhorst. Erneut brachten veröffentlichte Fahndungsfotos der Polizei schnellen Erfolg. Zwei Tatverdächtige stellten sich noch am gleichen Tag auf dem Polizeiabschnitt 21. Die Bilder aus einer Überwachungskamera gingen am 12. Januar durch die Presse. Den beiden jungen Männern wird vorgeworfen, am 8. Dezember 2016 einen Busfahrer mit Reizgas besprüht und verletzt zu haben. Der Fahrer hatte die Verdächtigen an der...