Berlin, mein Rad und ich: Schreiben, fotografieren, Videos machen und gewinnen

Berlin. Der Drahtesel wurde kürzlich 200 Jahre alt. Das allein reicht eigentlich schon, ihm große Aufmerksamkeit zu widmen. Damit nicht genug, plant die Politik in Berlin viel, um die Stadt fahrradfreundlicher zu gestalten. Gute Gründe also, unsere 17.000 Leserreporter auf das Thema anzusetzen. Es geht fast alles!Sie grübeln, was Sie tun können?...

Nachrichten für Haselhorst

Haselhorst. Von Rechts wegen hat das Bezirkswahlamt alles richtig gemacht. Doch die Folgen scheinen absurd. Im Caritas-Seniorenwohnhaus Sankt Stephanus dürfen die...

Videokameras an 50 Orten? CDU sammelt Unterschriften für Volksbegehren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 5 Stunden, 9 Minuten | 6 mal gelesen

Spandau. Die CDU Spandau sammelt Unterschriften für das Volksbegehren „Videoaufklärung & Datenschutz“. Dafür will die CDU bis Dezember mit Infoständen in den Kiezen vor Ort sein. Unterschriften können aber auch jederzeit in der Geschäftsstelle am Hoher Steinweg 4 abgegeben werden. Hinter dem Volksbegehren steht eine berlinweite Initiative, die von der Deutschen Polizeigewerkschaft und der Berliner CDU unterstützt wird. Das...

Massive Mieterhöhungswelle: Analyse belegt dramatische Entwicklung 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 262 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Eine massive Mieterhöhungswelle hat Berlin erfasst. Zu dem Schluss kommt der Berliner Mieterverein. Mehr als 200 aktuelle Fälle hat er ausgewertet, das Ergebnis der Analyse ist erschreckend: Durchschnittlich müssen die Mieter 11,15 Prozent mehr bezahlen als bisher. Alle zwei Jahre im Mai wird der aktuelle Berliner Mietspiegel herausgegeben. Sein Erscheinen ist stets Anlass für die Vermieter, die...

Tempo bei der Express-S-Bahn: Senat will Stadtbahn ins Umland fahren lassen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.09.2017 | 185 mal gelesen

Spandau. Der Senat soll Tempo machen bei der Express-S-Bahn von Spandau ins Havelland. Einen entsprechenden Antrag haben SPD, Linke und Grüne jetzt ins Landesparlament eingebracht. Auch andere Strecken sollen wiederkommen. „S5 X“ soll sie heißen. Das „X“ steht für Express, denn die S-Bahn soll Spandau nicht nur mit dem Havelland verbinden, sondern auch schneller in die City fahren. Den Spandauern waren die neuen Pläne zur...

Eltern auf Ausbildungstour: Besuch lokaler Unternehmen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin. Das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin bietet am Donnerstag, 12. Oktober, von 15 bis 18 Uhr drei Bustouren für Eltern, in deren Verlauf jeweils zwei Ausbildungsunternehmen vorgestellt werden. Die Tour Nord beginnt am Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, und führt zum Johanniter-Stift in Tegel und zu Mercedes-Benz in Spandau. Die Tour Mitte startet am Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Benjamin Mombree
von Olaf Lezinsky
von Olaf Lezinsky
von Annett...
von Regina Adams...
vorwärts

Smartphone-Workshop für Senior*innen

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Haselhorst | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Neues Smartphone, was nun? Wie stelle ich mein neues Smartphone ein? Wie schreibe ich eine SMS, wie telefoniere ich überhaupt und was darf und sollte ich nicht drücken? In Kooperation mit der Schule an der Jungfernheide und dem Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze in der Spandauer Altstadt, wollen wir gemeinsam mit Schüler*innen Licht ins Dunkel der neuen Technik bringen und auf lockere, unterhaltsame Weise den Umgang mit...

4 Bilder

Schloss Charlottenburg auf Europa-Tournee: Zwei-Euro-Münze kommt am 30. Januar

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 31 mal gelesen

Charlottenburg. Wer ab dem 30. Januar des kommenden Jahres seine Zwei-Euro-Münzen inspiziert, kann darauf unter Umständen das Schloss Charlottenburg entdecken. Kürzlich hat der Berliner Münzgestalter Bodo Broschat in der traditionellen Prägestätte „Staatliche Münze Berlin“ symbolisch die ersten Exemplare geprägt. Ende Januar kommt sie dann als offizielles europäisches Zahlungsmittel in den Umlauf. Die Zwei-Euro-Münze...

2 Bilder

Gehörntes Pferd geht auf Reisen: Zerbster Museumschefin fürchtet um Heimatkundler

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | vor 1 Tag | 14 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Spandau. Die im vergangenen Jahr von der Heimatkundlichen Vereinigung Spandau organisierte Ausstellung „Germania slavica“ geht im November im anhaltinischen Zerbst in die nächste Runde. Die Leihgabe ist ein wenig sperrig, ein DHL-Paket wäre für den Versand sicher nicht angemessen. Deswegen kam jetzt die Museumsleiterin aus dem sachsen-anhaltinischen Zerbst, Agnes-Almuth Griesbach, auf die Zitadelle, um bei den dort noch...

Olympiastadion erhält Zuschlag als EM-Spielort: Entscheidung fällt Ende 2018

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | vor 2 Tagen | 16 mal gelesen

Berlin: Olympiastadion | Westend. Die Fußballfans der Hauptstadt dürfen sich freuen, Berlin hat den Zuschlag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die Bewerbung um die Fußball-Europameisterschaft 2024 erhalten. Damit wäre das Olympiastadion einer der zehn Austragungsorte bundesweit. 14 Städte hatten sich als Spielort beworben, zehn hat der DFB nun ausgewählt und in seine Bewerbung um die Ausrichtung der EM gepackt. Berlins Regierender...

  • Spandau. Am Sonnabend, 16. September, findet in der Freizeitssportanlage Südpark, Am Südpark 51,
    von Thomas Frey | Wilhelmstadt | am 09.09.2017
  • Berlin. Das große Favoritensterben blieb am vergangenen Wochenende im Berliner Landespokal aus.
    von Fußball-Woche | Tiergarten | am 06.09.2017
2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

Ulrike Lückermann
Ulrike Lückermann | Lichtenberg | am 15.09.2017 | 795 mal gelesen

Berlin. Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer...

Schwer verletzte Fußgängerin

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 21.08.2017 | 51 mal gelesen

Haselhorst. Eine 29-jährige Frau ist bei einem Unfall am 18. August auf der Straße Am Juliusturm schwer verletzt worden. Sie überquerte gegen 22.15 Uhr die Fahrbahn in Richtung Freilichtbühne Zitadelle und wurde hierbei von einem 22-jährigen Autofahrer erfasst. Der Mann fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Straße Am Juliusturm in Richtung Altstadt Spandau. CS

vor 4 Stunden, 34 Minuten | 15 mal gelesen

Spandau. Das neue System heißt „UAS-Pol“ und kann Tatorte aus einer Maximalhöhe von 50 Metern vermessen. Die...

vor 4 Stunden, 34 Minuten | 3 mal gelesen

Spandau. Der Oktober ist Berlin auch der Kinder-Kunst-Monat. Dazu passt auch das neue Programm der Jugendkunstschule...

vor 12 Stunden, 3 Minuten | 6 mal gelesen

Am 30.9. startet wieder das Juliusturm Pokalturnier. Berliner Vereine kämpfen wieder um die beliebte Trophäe. An diesem...