Spandau: Bildung

Klimaschutz im Gespräch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Ist der Klimaschutz auf einem guten Weg, und wie kann die Zivilgesellschaft diesen Prozess unterstützen? Diesen Fragen geht eine Diskussion am 25. Januar in der KlimaWerkstatt Spandau nach. Beleuchtet werden die UN-Klimakonferenzen von Paris über Marrakesch bis 2017 in Bonn. Mit den Spandauern diskutiert Nanna Birk, die beim Verein LIFE im Bereich Klimapolitik und Umweltbildung arbeitet und die UN-Konferenzen seit...

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 3 Tagen | 89 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

Heizkosten sparen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 08.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Wie man Heizkosten sinnvoll senkt, erklärt ein Vortrag der Verbraucherzentrale Berlin am 18. Januar in der KlimaWerkstatt Spandau. Geophysiker und Energieberater Andreas Henning erläutert, wie eine optimal eingestellte Heizung Geld spart, ohne dass man frieren muss. Zudem gibt er Tipps, wie Mieter richtig Heizen und Lüften und so ein gesundes Raumklima schaffen. Der Vortrag beginnt um 17 Uhr an der Mönchstraße 8 und...

Studentin auf Probe: Schnupperstudium an der Beuth Hochschule

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 06.01.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Unter dem Motto „Studentin auf Probe“ bietet die Beuth Hochschule für Technik Berlin wieder ein kostenloses Schnupperstudium an. Am 1. und 2. Februar 2017 können Schülerinnen, die Interesse an einem technischen oder ingenieur-wissenschaftlichen Studium haben, auf einer zweitägigen Erkundungstour Fachhochschulstudiengänge hautnah erleben. Die Teilnehmerinnen erhalten einen Einblick ins Studium und können in den...

Tag der offenen Schultür

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 06.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Lily-Braun-Gymnasium | Spandau. Das Lily-Braun-Gymnasium lädt am 14. Januar zum Tag der offenen Tür. Die einzelnen Fachbereiche stellen sich vor, die Schulleiterin informiert über die Schwerpunkte der Schule und Schüler führen durch das Schulhaus an der Münsingerstraße 2. Geöffnet sind die Türen von 10 bis 13 Uhr. uk

1 Bild

Eine Drohne als Wecker: „Jugend hackt“ fördert jugendliche Programmierer

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 04.01.2017 | 121 mal gelesen

Berlin. „Jugend hackt“? Zugegeben, der Name des Programms irritiert. Denn gemeinhin gelten Hacker als Leute, die illegal in fremde Computersysteme eindringen. Doch ursprünglich beschrieb der Begriff "hacken" einen kreativen Umgang mit Technik und das Finden besonders origineller Lösungen. An diese ursprüngliche Bedeutung will das Förderprogramm "Jugend hackt" anknüpfen. Die Berliner Vereine Open Knowledge Foundation...

Kunstbastion gibt Programm bekannt: 78 Werkstätten für junge Leute

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 01.01.2017 | 15 mal gelesen

Spandau. Das neue Programm der Jugendkunstschule Spandau, der Kunstbastion, ist ab Montag, 9. Januar, in den Schulen, beim Pförtner der Zitadelle, in den Bürgerämtern und im Gotischen Haus, Breite Straße 32, erhältlich.Anmeldeschluss für die kostenlosen Kurse ist am Donnerstag, 2. Februar. Seit mehr als zwanzig Jahren können in der Kunstbastion, die eng mit den Spandauer Schulen zusammenarbeitet, Kinder und Jugendliche ihre...

Offene Tür der Borchert-Schule

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 31.12.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Wolfgang-Borchert-Schule | Spandau. Die Wolfgang-Borchert-Schule, Borchertweg 2, lädt am Sonnabend, 7. Januar, von 10 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Eltern, Schüler und Ehemalige sind eingeladen, sich einen Einblick in die neuesten Entwicklungen an der Integrierten Sekundarschule zu verschaffen. Die Wolfgang-Borchert-Schule hat unter anderem zwei Auszeichnungen für ihre Konzepte in der beruflichen Orientierung erhalten: Das Qualitätssiegel für...

Wo sind die Vögel? Vogelinventur vom 6. bis 8. Januar 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 27.12.2016 | 59 mal gelesen

Berlin. Vom 6. bis 8. Januar findet zum siebten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt. Der NABU Berlin hofft auf eine hohe Beteiligung, denn es gilt, den Hinweisen auf das eventuelle Fehlen der Vögel nachzugehen.Seit knapp einem Monat erreichen den NABU Berlin vermehrt Meldungen, dass die zu dieser Jahreszeit üblichen Vögel im Garten und selbst an etablierten Futterstellen vermisst werden. Als Ursache wird dabei...

Kurdischkurse im Angebot

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 22.12.2016 | 7 mal gelesen

Spandau. Kurmanci heißt der Hauptdialekt der kurdischen Sprache – wer ihn erlernen möchte, hat in der Volkshochschule Spandau die Möglichkeit dazu. Nach positiver Resonanz auf die ersten Angebote im Herbstsemester 2016 bietet die VHS auch im neuen Jahr zwei Kurdischkurse an: Starttermin ist der 19. Januar, es gibt einen Anfängerkurs und einen für Fortgeschrittene. Wer sich einstufen und beraten lassen möchte, hat am...

Gastfamilien gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 36 mal gelesen

Berlin. Der gemeinnützige Verein Humboldteum sucht für einen Schüleraustausch mit der Anden-Schule in Bogotá (Kolumbien) noch Gastfamilien in Berlin. Die Austauschschüler im Alter von 15 bis 17 Jahren werden in der Zeit vom 26. April bis 15. Juli 2017 an einer Schule in der Nähe ihrer Gastfamilien am Unterricht teilnehmen. Sie lernen schon mehrere Jahre Deutsch, sodass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Weitere...

Touristenbüro geschlossen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 19.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Tourist-Information Spandau | Spandau. Die Tourist-Information Spandau hat über Weihnachten geschlossen. Sie bleibt konkret vom 24. bis 26. Dezember sowie vom 31. Dezember bis 9. Januar geschlossen. Ab dem 10. Januar ist die Tourist-Information an der Breite Straße 32 dann wieder wie gewohnt ab 10 Uhr geöffnet. uk

Bibliotheken geschlossen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 14.12.2016 | 5 mal gelesen

Spandau. Alle Spandauer Stadtteilbibliotheken sowie die Fahrbibliothek bleiben über die Weihnachtsfeiertage geschlossen und zwar vom 24. Dezember bis zum 1. Januar 2017. Am 24. und 31. Dezember schließt auch die Stadtbibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13 mit ihrer Kinder- und Jugendbibliothek. Sie ist nur am 27. sowie am 30. Dezember zu den gewohnten Zeiten geöffnet. uk

1 Bild

Förderung für gute Grundschüler: Premiere für Diesterweg-Stipendium 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 13.12.2016 | 111 mal gelesen

Spandau. Erstmals werden acht Spandauer Familien über das Diesterweg-Stipendium der Stiftung Polytechnische Gesellschaft in Frankfurt am Main gefördert.Das Diesterweg-Stipendium wurde 2008 initiiert, um Schülern den Übergang von der Grundschule in weiterführende Schulen zu erleichtern. Gefördert werden Schüler, die schon bisher viel versprechende Leistungen gezeigt haben. Laut Spandaus Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) hat...

Umstrittene Deutschpflicht: Neue Diskussion über verbindliche Regeln auf Schulhöfen 5

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 06.12.2016 | 368 mal gelesen

Berlin. In der Herbert-Hoover-Schule in Wedding gilt seit zehn Jahren Deutschpflicht auf dem Schulhof. Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg (TBB) fordert jetzt ihre Abschaffung.Die Schule beschloss im Jahr 2006, dass in den Pausen auf dem Schulhof nur deutsch gesprochen werden soll. Als das bekannt wurde, entbrannte schon damals eine Diskussion darüber, ob dies gut für die Schüler ist. Nun geht die Debatte in die nächste...

Schreibwerkstatt zu Umweltthemen, Altpapier-Workshop und Vorlesetag am in der Lynar-Grundschule i.R.d. des Projektes „Spandauer Neustadt-Saubere Sache“

Stiewe
Stiewe | Spandau | am 05.12.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Lynar-Grundschule | Die Schreibwerkstatt, der Altpapier-Workshop und der Vorlesetag an der Lynar-Grundschule sind eines vieler Module, die von den Agenturen StadtMuster und RedHall in Kooperation mit LIFE-Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V im Rahmen des Projektes „Neustadt-Saubere Sache“ im Quartiersmanagementgebiet Spandauer Neustadt in der zweiten Jahreshälfte umgesetzt werden. Das Projekt wird sich in den nächsten beiden Jahren auf...

Mehrweg statt Einweg

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 30.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. „Mehrweg = Mehrwert für den Klimaschutz“: So heißt ein neues Projekt aus der Klimawerkstatt Spandau. Gemeinsam mit Handelsunternehmen und der Gastronomie sollen in den nächsten zwei Jahren Aktionen starten, die das Aufkommen an Einwegverpackungen wie Coffee-to-go-Bechern, Aluminiumschalen und anderen Verpackungen in Spandau nachhaltig reduzieren und so das Klima schützen. Auftaktveranstaltung ist am 7. Dezember. Von...

Schluss mit Ausbildungsabbruch: Portal sucht Lehrstellen nach Eignung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 23.11.2016 | 130 mal gelesen

Der Ausbildungsvertrag ist unterschrieben, die Freude ist groß. Nach dem Start der Lehre kommt jedoch das böse Erwachen und die Ausbildung wird geschmissen. „Ich hatte ja keine Ahnung“, heißt es oft.Die Abbrecherquote in Ausbildungen ist nach wie vor hoch: Im Berliner Handwerk bricht rund jeder Zweite, in Industrie und Handel brechen immerhin 30 Prozent die Lehre ab. Praktische Erfahrungen vor der Ausbildung können dem...

Es lockt eine Boombranche

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 22.11.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Berlin. Am 25. und 26. November findet die Jobmedi, die Berufsinformationsmesse für das Gesundheits- und Sozialeswesen, im Palais am Funkturm (Messe Berlin) am Hammarskjöldplatz statt. Über 90 Arbeitgeber, darunter 20 Kliniken und 25 Pflegeeinrichtungen, stellen sich vor und informieren umfassend zu Ausbildungen, Jobs, Weiter- und Fortbildungsangeboten sowie Studienmöglichkeiten. Daher richtet sich die Messe an Schüler,...

Girls´Day-Preis verliehen

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 15.11.2016 | 18 mal gelesen

Berlin. Zum zwölften Mal wurde jetzt der Girls’Day-Preis an Schulen für ihr besonderes Engagement für die Berufs-orientierung von Mädchen verliehen. Vier Berliner Schulen konnten mit ihren Projekten überzeugen: die Freie Schule Anne-Sophie in Zehlendorf, die Liebmann-Schule in Mitte, die Königin-Luise-Stiftung in Dahlem und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Prenzlauer Berg. 2016 haben über 7000 Schülerinnen den Girls’Day für...

Fernweh 2017: Schüleraustausch-Messe am 19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Gesundbrunnen | am 14.11.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Phorms Campus Mitte | Gesundbrunnen. Auslandserfahrungen sind bei jungen Menschen begehrt. Wer im Jahr 2017 ins Ausland will, sollte jetzt mit den Vorbereitungen starten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet mit der SchülerAustausch-Messe Insider-Informationen und Stipendien. Am 19. November lädt die Stiftung alle Jugendlichen, Familien und Pädagogen zur SchülerAustausch-Messe ein. Austausch-Organisationen informieren und beraten über...

Die ganze Vielfalt der Sprachen: Expolingua Berlin am 18./19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 11.11.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur | Mitte. Ob Minisprachkurs in Hebräisch, Theaterworkshop in Italienisch, Arabisch für die Arbeit mit Geflüchteten oder das Training für Vorstellungsgespräche in englischer Sprache – die Expolingua Berlin besticht auch in diesem Jahr durch ihre Vielfalt auf sprachlichen Themengebieten. Zu mehr als 50 Sprachen finden kulturell interessierte und sprachaffine Besucher auf der Expolingua Berlin Vorträge, Workshops und...

Wer hilft bei den Schularbeiten?

Helmut Herold
Helmut Herold | Marienfelde | am 09.11.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: Notaufnahmelager Marienfelder | Berlin. Der Internationale Bund betreibt an der Marienfelder Allee 66 ein Übergangswohnheim mit etwa 700 Geflüchteten. Für die Schularbeitshilfe im Wohnheim werden noch Freiwillige gesucht, die an zwei Tagen pro Woche zwei Stunden helfen. Interessenten melden sich bei Christina Schuster,  457 97 77 07. hh

Messe Einstieg Berlin steht an

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.11.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Am 11. und 12. November findet die Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Berlin zum 15. Mal statt. Ob Bewerbungstipps, freie Duale Studienplätze oder Infos zu Work & Travel – auf der Einstieg Berlin gibt es Beratung zu allen Fragen rund um die berufliche Orientierung. Es werden 220 Hochschulen, Unternehmen und Verbände erwartet. Geöffnet ist die Einstieg Messe am 11. und 12. November jeweils von 9 bis 16 Uhr...

Informationen zu Allergien

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 31.10.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Allergien sind ein Problem für viele Menschen. Welche wie behandelt werden können, verrät ein Vortrag aus dem interdisziplinären Allergiezentrum am Vivantes Klinikum Spandau am 10. November. Es referiert Dr. med. Anne Henschel, Fachärztin für Dermatologie und Allergologie, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, Carl-Schurz-Straße 2/6. uk