Spandau: Blaulicht

Staatsschutz ermittelt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 04.09.2017 | 10 mal gelesen

Spandau. Wegen fremdenfeindlicher Parolen ermittelt jetzt der Polizeiliche Staatsschutz. Unbekannte hatten die Herrentoilette der Polizeikantine an der Charlottenburger Chaussee mit Parolen beschmiert. Der Hinweis ging am 4. September bei der Polizei ein. Die Kriminialpolizei sicherte Spuren, anschließend wurden die Schmierereien beseitigt. Ermittelt wird jetzt wegen des Verdachts der Beschimpfung von Religionsgesellschaften...

Tasche weg, Diebe geschnappt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 30.08.2017 | 27 mal gelesen

Spandau. Die Polizei hat vier mutmaßliche Taschendiebe geschnappt. Die drei Männer und ihre Komplizin sollen einem Hotelgast am Nachmittag des 28. August die Tasche gestohlen haben. Der rief die Polizei – mit Erfolg. Auf einer Videoaufzeichnung des Hotels an der Nürnberger Straße erkannten die Fahnder die vier polizeibekannten Verdächtigen wieder und nahmen die Verfolgung auf. So konnte das Quartett wenig später in einem...

Raub durch falsche Polizisten

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 23.08.2017 | 45 mal gelesen

Spandau. In der Nacht zum 22. August wurde ein Mann das Opfer falscher Polizisten. Der 54-jährige Radfahrer gab an, gegen 0.30 Uhr von zwei Männern aus einem Auto mit einer Polizeikelle in der Galenstraße angehalten worden zu sein. Da er ohne Fahrradlicht unterwegs war, sei er von einer Kontrolle durch Zivilpolizisten ausgegangen und habe angehalten. Statt einer Kontrolle erfolgte nun ein Raub. Denn unvermittelt habe einer...

Rauchbombe bei Kurden-Treff

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 21.08.2017 | 30 mal gelesen

Spandau. Auf einer Veranstaltung am Askanierring haben am 20. August gegen 22 Uhr Unbekannte einen Rauchgaskörper gezündet. Die 400 Gäste hätten die Veranstaltung daraufhin "fluchtartig" verlassen, so die Polizei. Neun Menschen wurden durch das Einatmen von zusätzlich versprühtem Reizgas verletzt und in Krankenhäusern ambulant behandelt. Der Staatsschutz ermittelt. Nach Polizeiangaben warben die Veranstalter um Unterstützung...

Fußgänger schwer verletzt

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 18.08.2017 | 19 mal gelesen

Spandau. Ein 75-jähriger Fußgänger hat bei einem Unfall am 17. August gegen 20.30 Uhr auf der Seegefelder Straße Arm- und Kopfverletzungen erlitten. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 47-jähriger Autofahrer die Seegefelder Straße in Richtung Galenstraße, als der 75-Jährige plötzlich von rechts kommend vor einem Bus hervorgetreten sei. Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. CS

Polizei sucht Zeugen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 07.08.2017 | 130 mal gelesen

Hakenfelde. Die Polizei ermittelt in einem schweren Fall von Fahrerflucht und sucht dringend Zeugen. Mitten auf der Fahrbahn der Eiswerderbrücke hatten Passanten in der Nacht zum 5. August einen schwer verwundeten jungen Mann gefunden. Rettungskräfte brachten ihn mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen zur Notoperation in eine Klinik. Auch am Bein war der junge Mann verletzt. Die Polizei geht von einem Verkehrsunfall aus und...

Mit dem Auto in U-Bahnhof gefahren: Dramatische Flucht vor der Polizei

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 31.07.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Rathaus Spandau | Spandau. Ein Auto ist am 30. Juli gegen 20.15 Uhr eine Treppe zum Zwischengeschoss des U-Bahnhofs Rathaus Spandau heruntergerast. Bei der filmreifen Aktion wurde niemand verletzt.Nach den bisherigen Ermittlungen sprach die Besatzung eines Funkwagens den 25-jährigen Autofahrer gegen 20.15 Uhr an der Ecke Altstädter Ring und Moritzstraße an, um diesen einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Statt dem Einsatzwagen zu folgen,...

Personen im Gleisbett

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 26.07.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Spandau | Spandau. Bei der Ausfahrt eines Zuges aus dem Bahnhof Spandau Richtung Brandenburg am 24. Juli um 22.39 Uhr, glaubte der Zugführer Personen im Gleisbett zu erkennen. Die Schienen wurde daraufhin für den Zugverkehr gesperrt. Eine Absuche des Bahngeländes durch die Bundespolizei blieb allerdings ohne Ergebnis. Um 23.18 Uhr wurde die Strecke wieder für den Bahnverkehr freigegeben. CS

Passanten stoppen Dieb

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 24.07.2017 | 33 mal gelesen

Spandau. Passanten haben einen Taschendieb geschnappt und der Polizei übergeben. Eine Frau hatte am Vormittag des 19. Juli beobachtet, wie ein Mann einem Senior beim Aussteigen aus einem Bus der Linie 136 am Altstädter Ring die Geldbörse aus der Hosentasche zog und davon lief. Die Zeugin informierte daraufhin den Senior, der den Diebstahl nicht bemerkt hatte, und lief dem Taschendieb hinterher. Dabei machte sie mit lauten...

Radfahrerin und Fußgängerin verletzt: Auto erfasste Fahrrad

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 10.07.2017 | 56 mal gelesen

Spandau. Bei einem Unfall am 5. Juli am Altstädter Ring ist eine Radfahrerin schwer und eine Fußgängerin leicht verletzt worden.Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 46-jährige Radfahrerin gegen 18.15 Uhr den Radweg der Klosterstraße in Richtung Falkenseer Platz, überfuhr die Straße Stabholzgarten, hielt zunächst an und wollte dann nach links den Altstädter Ring in Richtung Seegefelder Straße überqueren. Dabei wurde sie...

Mehr Übergriffe auf Lehrer: Gewaltvorfälle an Schulen nehmen zu

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 30.06.2017 | 123 mal gelesen

Spandau. Beleidigungen, Drohungen und Übergriffe auf Lehrer nehmen auch an Spandauer Schulen zu. 379 Gewaltvorfälle meldeten die Schulen der Senatsbildungsverwaltung im Schuljahr 2015/16 und damit 149 mehr als im Schuljahr davor. Mit 198 entfielen die meisten Fälle auf den sogenannten Gefährdungsgrad I: Beleidigung, Drohung, Tätlichkeit, Suchtmittelkonsum, Mobbing und Suizidäußerung. 181 Mal drohten oder beleidigten Schüler...

Unterschriften für Mobile Polizeiwache Heerstraße Nord

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 30.06.2017 | 36 mal gelesen

Spandau. Für die Mobile Polizeiwache an der Heerstraße Nord hat die SPD Spandau mittlerweile 1000 Unterschriften sammeln können. Dies sei ein starkes Zeichen der Bürger, die sich mehr Polizeipräsenz wünschten, sagten der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz und die Vorsitzende der SPD Staaken, Burgunde Grosse, als Initiatoren der Unterschriftensammlung. „Inzwischen gibt es Signale, dass der Senat sich die Sicherheitslage im Kiez...

Massenschlägerei vor Imbiss

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 26.06.2017 | 67 mal gelesen

Spandau. Zu einer Auseinandersetzung zwischen geschätzten 50 Personen an der Schönwalder Straße wurde die Polizei in der Nacht zum 24. Juni alarmiert. Als die Polizeikräfte kurz nach 1 Uhr dort vor einem Imbiss eintrafen, fanden sie drei verletzte Männer vor. Nach Zeugenaussagen soll es eine Auseinandersetzung zwischen zwei Parteien gegeben haben, wobei auch Waffen unbekannter Art eingesetzt wurden. Die drei Verletzten im...

Deutlich mehr Wohnungseinbrüche : Insgesamt aber weniger Straftaten im Bezirk

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.06.2017 | 170 mal gelesen

Spandau. Im Bezirk wird immer öfter in Wohnungen und Geschäfte eingebrochen. Unterm Strich ist die Kriminalität aber leicht zurückgegangen. Der Abgeordnete Peter Trapp hat die Zahlen aus den Kiezen erfragt.Die häufigsten Delikte im Bezirk sind Diebstähle an oder aus Kraftfahrzeugen. Hier registrierte die Polizei im Vorjahr 1692 Fälle. Gleich danach kommen Taschendiebstähle mit 1182 Taten. An dritter Stelle stehen...

1 Bild

Fahndung nach Handy-Räubern: Überfall in Spandau-Arcaden

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 12.06.2017 | 161 mal gelesen

Berlin: Spandau Arcaden | Spandau. Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei nach zwei Räubern, die am 2. März 2017 gegen 20.50 Uhr ein Mobilfunkgeschäft in den Spandau Arcaden überfallen haben.Nachdem die zwei unbekannten Täter das Geschäft betreten hatten, soll einer der beiden ein Messer gezogen und damit den 27-jährigen Mitarbeiter bedroht haben. Er forderte die Herausgabe von Geld aus den Kassen sowie hochwertige Mobilfunkgeräte....

Verdächtige Box gesprengt

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 12.06.2017 | 13 mal gelesen

Spandau. Der Spezialroboter "Theodor" hat am frühen 11. Juni eine Kühlbox zerstört, die im Bereich der Straße Am Juliusturm abgestellt worden war. Passanten hatten sie bemerkt und die Polizei verständigt. Deren Experten entschieden sich für den Einsatz des Roboters, der mit hohem Wasserdruck Behältnisse öffnen kann. Der Inhalt der Box stellte sich als harmlos heraus, er bestand aus Flaschen. CS

Senior überfallen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.06.2017 | 40 mal gelesen

Spandau. Ein Senior ist von einem Unbekannten niedergeschlagen und beraubt worden. Der Überfall ereignete sich am späten Nachmittag in der Altstadt. Das Opfer war an der Ecke Breite Straße und Markt unterwegs, als es plötzlich von einem Mann mit einem unbekannten Gegenstand niedergeschlagen wurde. Der Täter raubte seine Brieftasche und floh. Der Senior war augenscheinlich nur leicht am Kopf verletzt und konnte zunächst bei...

Schüler lösen Polizeieinsatz aus: Zwischenfall am Carossa-Gymnasium erst jetzt publik

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 01.06.2017 | 352 mal gelesen

Spandau. Schüler haben am Hans-Carossa-Gymnasium einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Öffentlich bekannt wurde das erst jetzt.Der Vorfall am Hans-Carossa-Gymnasium in Kladow ereignete sich bereits am 9. Mai. Publik wurde er erst jetzt aufgrund einer großen Anfrage der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vom 31. Mai. Vizebürgermeister Gerhard Hanke (CDU) bestätigte den Einsatz und gab nähere Details...

Festnahmen nach Schusswechsel

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 23.05.2017 | 55 mal gelesen

Spandau. Nach den Schüssen vor einem Café im Wedding am Abend des 10. Mai hat die Polizei jetzt in Spandau einen der mutmaßlichen Täter festgenommen. Der 30 Jahre alte Mann wurde bereits per Haftbefehl gesucht. Für ihn klickten die Handschellen mitten am Tag auf der Altonaer Straße. Einen zweiten Haftbefehl konnte die Polizei nur eine knappe Stunde später in Gesundbrunnen vollstrecken. Intensivfahnder nahmen dort einen...

Kind schwer verletzt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 18.05.2017 | 26 mal gelesen

Spandau. Ein kleiner Junge ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am 15. Mai auf der Pichelswerderstraße. Dort wurde der Fünfjährige von einem Auto erfasst, als er zwischen den parkenden Autos auf die Straße lief. Er brach sich ein Bein und das Becken. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt. uk

Unfall endet tödlich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.05.2017 | 48 mal gelesen

Spandau. Der 85 Jahre alte Autofahrer, der bei einem Verkehrsunfall am 5. Mai schwer verletzt wurde, hat den Unfall nicht überlebt. Er erlag sechs Tage später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Das teilte die Polizei jetzt mit. Bei dem Unfall hatte es insgesamt drei Schwerverletzte gegeben. Nach Aussagen von Zeugen war der Verstorbene mit einer Beifahrerin auf der Wilhelmstraße in Richtung Klosterstraße unterwegs, als er...

2 Bilder

Seniorinnen böse abgezockt: Polizei sucht Täter jetzt mit Fotos

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.05.2017 | 146 mal gelesen

Spandau. Die Polizei sucht jetzt mit Fahndungsfotos nach zwei Betrügern. Die Männer hatten im November 2016 zwei Seniorinnen in einer Bankfiliale abgezockt und konnten bislang nicht gefunden werden. Die zwei Frauen wurden am 26. November Opfer von kriminellen Betrügern. In beiden Fällen hatten die Täter vormittags in einer Bankfiliale an der Carl-Schurz-Straße die PIN-Nummern der Seniorinnen ausgespäht und Geld am Automaten...

Drogenhändlerbande zerschlagen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 28.04.2017 | 102 mal gelesen

Charlottenburg. Nach umfangreichen Ermittlungen von Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft wurden am 26. April im Verlauf des Tages Haftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse in Charlottenburg, Spandau, Tiergarten und Neukölln vollstreckt. Gegenstand der Ermittlungen war ein seit Dezember bandenmäßig durchgeführter Drogenhandel im Bereich der U-Bahnlinie U7 zwischen den U-Bahnhöfen Jakob-Kaiser-Platz und Rathaus Spandau. Acht...

Spurensicherung nach vier Tagen: Polizei betont intensive Ermittlung 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 27.04.2017 | 93 mal gelesen

Spandau. Eine ungewöhnlich lange Zeit zwischen einem Einbruch und der Spurensicherung hat eine Spandauer Familie verunsichert.Der Schreck war groß für die Familie: Am 23. März drangen Einbrecher in das Haus in der Altstadt ein. Obwohl die Bewohner zu Hause waren, nahmen die Täter kleinere wertvolle Dinge mit. Was sie dann überraschte: Die Spurensicherung kam erst am 27. März. „Die fragten uns dann auch noch, ob wir etwas in...

Festnahmen nach Schlägerei: Zwei von fünf Tätern gefasst

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 05.04.2017 | 64 mal gelesen

Spandau. Nach einer gefährlichen Körperverletzung am 21. März hat die Polizei am 3. April 2017 zwei Haftbefehle und einen Durchsuchungsbeschluss vollstreckt.Vor einem Café an der Neuendorfer Straße war es am 21. März gegen 17 Uhr zu einer Auseinandersetzung gekommen, in deren Verlauf fünf Männer auf einen 36-Jährigen eingeschlagen und -getreten haben sollen, bis dieser zu Boden ging. Polizisten trafen am Ort auf einen...