Spandau: Kultur

2 Bilder

Witze am laufenden Band: Fips Asmussen am 9. Juni im Studio vom Admiralspalast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | vor 3 Stunden, 22 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Studio des Admiralspalastes | Mitte. Fips Asmussen ist eine Institution in Sachen Humor. Er gilt als der Vater aller Stand-up-Comedians. Am 9. Juni strapaziert er im Studio vom Admiralspalast die Lachmuskeln.Wer Fips Asmussen in seiner dreistündigen Live-Show erlebt hat, sagt: einfach gut! Das macht ihm in Deutschland so schnell keiner nach. “Das gut geölte Mundwerk aus dem Norden” ist eine gigantische Humormaschine, die Pointen-Dauerfeuer im...

Seltene Erden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Spandau. „Seltene Erden – Tierras raras“ ist der Titel einer neuen Ausstellung in der Stadtbibliothek Spandau. Miriam Blackman, Graphikdesignerin und Malerin aus El Salvador, zeigt Collagen mit abstrakten Formen. Die Materialien hat sie auf ihre Reisen durch Lateinamerika gesammelt und in ihre Bilder integriert. Die Farben und Strukturen ihrer Mischtechnik sind das Ergebnis ihrer Erlebnisse und ihrer Gefühle zu den "seltenen...

Jürgen Grothe erklärt Fotos

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Der Spandauer Fotograf Jürgen Grothe führt am Freitag, 5. Mai, ab 17 Uhr durch seine Ausstellung über das historische Berlin in der Galerie des Kulturhauses Spandau, Mauerstraße 6. Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung unter  333 40 22 gebeten. CS

Der dicke Hund im Kulturhaus: Neue Komödie von Elektra

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 5 Tagen | 15 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Die Privattheatergesellschaft Elektra führt Sabine Drösslers Komödie "Ach, du dicker Hund" auf. Am Freitag, 28. April, um 20 Uhr ist Premiere im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6.Im Zentrum der Inszenierung steht der erfolgreiche Eisenwarenhändler Anton Meier, der so sehr in seinem Beruf aufgeht, dass er Frau und Tochter vernachlässigt. Die erteilen ihm nach der Beerdigung einer Tante eine Lektion. Sie gaukeln ihm...

2 Bilder

Mit der Berliner Woche zu Mario Barth in die Waldbühne 3

Manuela Frey
Manuela Frey | Oberschöneweide | am 24.04.2017 | 972 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das neue Tourprogramm, mit dem der elffache Comedypreisträger Mario Barth über zwei Stunden lang die Lachmuskeln seiner Fans aktiviert. Am 8. Juli kommt er in die Waldbühne.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus...

1 Bild

Von Spandau nach Tremmen: Ziegeleigeschichte ausgestellt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 22.04.2017 | 43 mal gelesen

Ketzin: Dorfmuseum Tremmen | Spandau/Havelland. Das Dorfmuseum im havelländischen Tremmen zeigt eine Ausstellung über die Ziegeleigeschichte in der Region. Auch ein Stück Spandauer Historie wird dort lebendig.Eine Wallfahrtskirche mit zwei Zwiebeltürmen, ein historischer Dorfkern und ein spannendes Dorfmuseum machen das heutige Tremmen aus. Der Ausflug in das einst reiche Großbauerndorf im Havelland lohnt sich aber noch aus einem anderen Grund. Das...

1 Bild

Letzte Chance für die Macht in der Truhe: Spielzeitpause bei Varianta

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 20.04.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Spandauer Volkstheater Varianta | Spandau. Das Spandauer Volkstheater Varianta verabschiedet sich mit zwei Vorstellungen in die Spielzeitpause.Wer die komödiantische Gegenwartsdiagnose „In der Truhe liegt die Macht oder … wo bitte geht der nächste Zug nach Spindlersfeld?“ noch nicht gesehen hat, hat dazu bei der Dernière am Sonnabend, 29. April, um 20 Uhr die letzte Gelegenheit. Dann treiben noch einmal der handwerkende Lateinlehrer Hajo, seine Ehefrau Moni...

Tourist in der eigenen Stadt sein: 4. Tag der Berlin Highlights

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 18.04.2017 | 63 mal gelesen

Berlin. Alle Berliner sind am 7. Mai 2017 von 10 bis 20 Uhr eingeladen, mit nur einem Ticket 13 der beliebtesten Attraktionen zum Sonderpreis zu erleben. Die Berlin Highlights sind eine Gemeinschaft führender Attraktionen. Zu ihnen gehören beispielsweise Museen, Tourenanbieter zu Lande und zu Wasser und die Gärten der Welt. Tickets sind im Vorverkauf zum Vorzugspreis (26, ermäßigt 21 Euro) im Internet erhältlich unter...

2 Bilder

Magische Brüder: Ehrlich Brothers kommen mit neuer Show in die Stadt 5

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 17.04.2017 | 1719 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz-Arena | Friedrichshain. Nach dem Erfolg von „Magie – Träume erleben“ sollte man sich nicht die neue Show der Ehrlich Brothers entgehen lassen: Am 19. Mai kommen die magischen Brüder in die Mercedes-Benz Arena."Faszination" bietet einen Mix aus spektakulären neuen Illusionen und zukunftsweisender Magie, präsentiert mit dem unvergleichlichen Charme der beiden Zauberbrüder Andreas und Chris Ehrlich. In der neuen Show werden die Ehrlich...

15 Jahre, 15 Geschichten

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 17.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Spandau. „Berlin ist arm, Berlin ist sexy, Berlin ist voller Geschichten“, findet die Theaterpädagogin, Autorin und Künstlerin Kathleen Rappolt, die am Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr mit ihrem Bühnenprogramm „Safety first“ in der Stadtbibliothek Spandau gastiert. Sie präsentiert darin einen Rückblick auf 15 Jahre Berlin, erzählt in 15 wahren Geschichten. Es beginnt so: „Ich war jung und brauchte das Geld. 2001 kam ich in...

Börse für LPs, CDs & Co.

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 14.04.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: TU Mensa | Charlottenburg. Am 23. April findet in der TU-Mensa, Hardenbergstraße 35, von 11 bis 17 Uhr die Internationale Berliner Schallplatten- und CD-Börse statt. Sammler und Händler treffen sich, um ihre Schallplatten, Singles, CDs, DVDs aus über 60 Jahren Rockgeschichte zum Verkauf, Kauf oder Tausch anzubieten. Der Eintritt kostet vier Euro. Infos auf www.recordfair-berlin.de. my

1 Bild

„Leichte Küsse“ im Kulturhaus: Neue Produktion des Magma-Theaters

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 14.04.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. „Leichte Küsse“ heißt die neue Produktion des Magma-Theaters Spandau, die am 21. April um 20 Uhr im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, Premiere hat.Eine Tochter sucht einen neuen Mann für ihre Mutter. Sie organisiert einen Abend mit Freunden und Bekannten. Doch dann gibt es Ärger mit dem Vermieter, einen merkwürdigen Diebstahl, Verwechslung und Chaos.Autor Christian Engels, der zusammen mit Ines Skibbe zudem Regie...

Klettern mit Kleebank

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 13.04.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Wer die Zitadellenstadt einmal von oben bewundern möchte, hat am Dienstag, 25. April, um 17 Uhr die Gelegenheit dazu – und zwar gemeinsam mit Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). Er lädt Interessierte ein, mit ihm gemeinsam den Rathausturm zu erklimmen. Wer dabei sein möchte, muss sich allerdings verbindlich anmelden, den herrlichen Ausblick gibt’s dann gratis. Anmeldungen erfolgen im Bürgermeisterbüro unter...

Mit Helmut Kleeburg auf den Rathausturm

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Haselhorst | am 11.04.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Bezirksbürgermeister Kleebank lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, gemeinsam am 25. April 2017 um 17:00 Uhr die 300 Stufen des Spandauer Rathausturms zu erklimmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weil der Turm und Plattform wenig Platz bieten, können maximal 20 Menschen teilnehmen. Interessierte melden sich im Bezirksbürgermeisterbüro unter Tel. 90279-2306 an oder senden eine E-Mail...

Tanz für Alt und Jung

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 11.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Zu „Erichs Oldie Tanz-Party“ lädt der Gemeinwesenverein Haselhorst am 27. April ins Paul-Schneider-Haus ein. Willkommen sind Alt und Jung. Der Eintritt kostet zwei Euro. Getanzt wird von 15 bis 17 Uhr. Die Veranstaltung ist barrierefrei mit Rollstuhl oder Rollator erreichbar. Infos und Anmeldung unter  67 06 05 11 oder per E-Mail an hannah.schneider@psh-spandau.de. Das Paul-Schneider-Haus ist an der Schönwalder...

Anatolien und Berlin gemalt

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 10.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Noch bis zum 24. April ist im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, die Gemäldeausstellung von Fikret Altun „Aus Anatolien nach Berlin“ zu sehen. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. CS

Windige Aussicht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 09.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Im Rathaus geht es wieder hoch hinaus. Die Termine für den Aufstieg zum Rathausturm nebst Führung stehen fest. Los geht es am 4. Mai um 10 Uhr. Es folgen der 7. Juni, 23. August, 6. und 28. September sowie der 5. Oktober. Festes Schuhwerk ist von Vorteil. Oben angekommen, entschädigt der Rundumblick über Spandau für das Treppensteigen. Die Teilnahme ist kostenlos. Verbindliche Anmeldungen sind unter  902 79 20 21...

Berlin ist voller Geschichten: Bühnenprogramm mit Kathleen Rappolt

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Haselhorst | am 07.04.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Die Erzählerin und Theaterpädagogin Kathleen Rappolt ist am Donnerstag, 27. April 2017 um 19:00 Uhr im Lesecafé der Stadtbibliothek Spandau in der Carl-Schurz-Straße 13. Dort wird sie ihr Bühnenprogramm „SAFETY FIRST“ - Ein Rückblick auf 15 Jahre Berlin – erzählt in 15 wahren Geschichten präsentieren. Der Eintritt ist frei. Plätze können unter 030 / 90279-5511 reserviert werden. Wie war es damals, als Kathleen Rappolt...

7 Bilder

Internationale Gartenausstellung IGA öffnet: Gewinnen Sie Eintrittskarten! 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.04.2017 | 5313 mal gelesen

Berlin: IGA-Markthalle | Marzahn-Hellersdorf. Am Donnerstag, 13. April, um 11 Uhr wird die IGA 2017 mit einem Festakt auf der neu errichteten Freilichtbühne, eröffnet. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (beide SPD) werden dabei sein. Der Bundespräsident übernahm die Schirmherrschaft über die Gartenschau. Schon die ersten Tage versprechen ein Feuerwerk an Attraktionen, Blütenzauber und...

Spandau von oben sehen

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Haselhorst | am 03.04.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Bezirksstadtrat Otti lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu ein, den Rathausturm zu besteigen. In gut 80 Metern Höhe lässt sich der Bezirk in alle Richtungen überblicken. Neben der guten Aussicht bekommen die Teilnehmer viel Wissenswertes rund ums Rathaus zu hören. Die Teilnahme ist kostenlos. Pro Termin können jeweils 10 Teilnehmer den Turm besteigen. Immer um 10:00 Uhr sind folgende Termine...

2 Bilder

Deutsche Rocklegenden: The Lords und The Rattles gemeinsam im Konzert 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 03.04.2017 | 1171 mal gelesen

Berlin: Studio des Admiralspalastes | Mitte. Eine Zeitreise in die gute alte Zeit des Rock erleben Zuschauer am 28. April in Clubatmosphäre: Die Rocklegenden The Lords und The Rattles geben sich die Ehre.Können Sie sich noch erinnern, an die 60er-Jahre, der Zeit, in der die Musik viel veränderte? Bands wie Beatles, Rolling Stones und viele andere in den Clubs spielten und sich im legendären „Star Club“ in Hamburg die Klinke in die Hand gaben? In diesen Jahren gab...

Stadtführung zur Reformation

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 01.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Gotisches Haus | Spandau. Das 500. Jubiläum von Martin Luthers Thesenanschlag im Jahre 1517 nutzt die Heimatkundliche Vereinigung Spandaus die Reformation in der Havelstadt zu betrachten. Denn 22 Jahre nach Luther wurde auch die Mark Brandenburg reformiert. In der Spandauer Nikolai-Kirche wurde dieser Prozess am 1. November 1539 begonnen. Aus diesem Anlass gibt es Stadtführungen zum Thema. Die erste Führung auf den Spuren der...

1 Bild

Lesung: Der Trommler von Gröben

Stephan Butzke
Stephan Butzke | Hakenfelde | am 30.03.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Zu einer Lesung mit Antje Leschonski am Montag, den 3. April um 19 Uhr lädt die Buchhandlung Johannesstift in der Schönwalder Alle 26 in Berlin-Spandau ein. Die Herausgeberin stellt das Buch „Der Trommler von Gröben – Geschichten und Legenden aus Brandenburger Dorfkirchen“ vor. Seit Fontane weiß man, dass die Mark Brandenburg reich an Sagen und Legenden ist. Gerade um Dorfkirchen ranken sich solche Geschichten. Antje...

1 Bild

Lesung auf der Baustelle

Evangelisches Johannesstift SbR
Evangelisches Johannesstift SbR | Spandau | am 30.03.2017

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Am Dienstag, 11. April 2017 lädt das Evangelische Johannesstift von 18 bis 19 Uhr zu einer Lesung im neuen Hotel Christophorus ein. Lutz Lorenz liest Erzählungen aus Büchern der ­Macherei, dem Beschäftigungs- und Bildungsangebot der Behindertenhilfe gGmbH des Evangelischen Johannesstiftes: „Die Kamera klickt und ich bleibe“, „Klar, der Strand war schön“ und „Grüne und Warme Pferde konnte ich sehen“. Besondere Wörter aus...

1 Bild

Ist das noch Kunst?

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Spandau | am 29.03.2017 | 13 mal gelesen

Schnappschuss