Spandau: Kultur

3 Bilder

Theater auf Schienen tourt durch Deutschland Stück über Meeresforschung erreicht Spandau

Theaer Das Letzte KLeinod
Theaer Das Letzte KLeinod | Spandau | vor 4 Tagen

Berlin: Havelländische Eisenbahn | Seit einigen Wochen rattert ein ungewöhnlicher Zug durch die norddeutsche Landschaft. Das Theater Das Letzte Kleinod ist mit einem Stück über eine historische Atlantik-Expedition unterwegs –mit einem eigenen Zug. Heute traf der Ozeanblaue Zug des Theaters im Bahnhof der Havelländischen Eisenbahn am Johannisstift ein. Ozeanblau ist nicht nur die Farbe, sondern auch das Konzept der Theatergruppe, die sich in den Stücken...

6 Bilder

Musik im Grünen: Sommerkonzertreihe im Botanischen Garten 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Dahlem | vor 4 Tagen | 358 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Lichterfelde. Musik im Grünen: Die beliebte Sommerkonzertreihe im Botanischen Garten findet noch bis 25. August statt. In einmaliger Atmosphäre werden dem Publikum besondere Klangerlebnisse geboten. Ob Klassik oder Jazz, Rock oder Soul, Reggae oder Chorgesang, Swing oder Salsa, Tango oder Flamenco – ein breitgefächertes musikalisches Repertoire verschiedener Künstler sorgt für ein abwechslungsreiches Programm und Hörgenuss im...

Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer unterwegs in Blankenfelde

Manuela Frey
Manuela Frey | Französisch Buchholz | vor 4 Tagen | 90 mal gelesen

Berlin: Stadtgut Blankenfelde | Blankenfelde. Im letzten richtigen Dorf Berlins ist fast alles anders als sonst in der Stadt. Zwar sieht man den Fernsehturm auch von hier aus über dem Zentrum schweben, glatt elf Kilometer Luftlinie über viel freie Landschaft. Doch die meisten Häuser um den alten Dorfanger zeigen noch ihre bäuerliche Herkunft.Doch vor allem unterscheidet sich die nordwestlichste Dorflage im Großbezirk Pankow von der Stadt, weil die alten...

„Die 39 Stufen“ in der Komödie

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 15.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Komödie am Kurfürstendamm | Spandau. Ins Theater geht es am 22. Juli wieder mit dem Bezirksverband Spandau des Unionhilfswerks Berlin (UHW). Diesmal steht „Die 39 Stufen" in der Komödie am Ku’damm auf dem Programm. Bei zügiger Anmeldung ist der Eintritt ermäßigt. Die Karte inklusive Garderobe und Getränk kostet 25 Euro. Der Vorhang hebt sich um 20 Uhr am Kurfürstendamm 206. Die Anmeldung erfolgt unter  362 54 10. uk

Open Model-Casting für zwei Fashion Events Juni/Juli 2017

Andreas Holtz
Andreas Holtz | Oberschöneweide | am 13.06.2017 | 307 mal gelesen

Berlin: Campus Wilhelminenhof der HTW Berlin | Wie die Zeit vergeht, in Berlin ist bald wieder Fashion-Week-Time. Wie einige sicher schon mitbekommen haben wird es die MBFW-Berlin dieses Jahr zumindest in der bisherigen Art zum letzten Mal geben. Wer aktiv bei der Fashion-Week-Berlin 2017 teilhaben möchte und Model-Maße hat sowie gerne auf dem Catwalk mitlaufen möchte ohne gleich bei einer Agentur gelistet sein zu müssen, bekommt wieder einmal Gelegenheit...

5 Bilder

Auf Tuchfühlung mit dem Volksblatt: Sonne pur beim Havelfest

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 13.06.2017 | 102 mal gelesen

Spandau. Nach verregneten Pfingsten entschuldigte sich das Wetter am folgenden Wochenende: Wer zum Havelfest kam, genoss Sonne pur.Das ist der Vorteil der Wasserlage: Wenn die Sonne sehr intensiv scheint, kommt die erwünschte Kühle vom Fluss, beim Havelfest logischerweise von der Havel. Das schätzten viele Besucher, die wahlweise Abkühlung im Schatten der vielen Stände oder direkt am Wasser fanden. Das Havelfest ist für die...

3 Bilder

6. Hundetag im Tierpark Berlin am 24. und 25. Juni 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichsfelde | am 12.06.2017 | 653 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Am 24. und 25. Juni, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr, findet zum sechsten Mal der Hundetag im Tierpark Berlin statt. Er ist in den vergangenen Jahren zum größten Info-Markt rund um den Hund geworden und wird daher in diesem Jahr an zwei Tagen stattfinden.Über 100 Aussteller gestalten den Hundetag. Es wird ein buntes Programm mit und für Hunde präsentiert. Natürlich können sich die Hunde auf Auslaufflächen und...

Konzerthaus lädt am 17. Juni 2017 ein

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 12.06.2017 | 96 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Mitte. Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt lädt am 17. Juni von 12 bis 18 Uhr wieder mit gut 30 kostenlosen Veranstaltungen zum Tag der offenen Tür. Ab 12 Uhr startet im Musikclub und im Beethoven-Saal das fünfstündige Kinderprogramm. Instrumente ausprobieren, ein klingendes Memory, schminken, basteln und vieles mehr steht für die jüngsten Besucher auf dem Programm. Derweil erfüllen das Publikumsorchester, das Sinfonieorchester...

1 Bild

Radtour zum Damwildhof Kraatz in Pausin, Schönwalde-Glien

Regionalpark Osthavelland-Spandau e.V.
Regionalpark Osthavelland-Spandau e.V. | Spandau | am 08.06.2017 | 17 mal gelesen

Schönwalde-Glien: Damwildhof Kraatz | Brandenburger Landpartie Damwildhof Kraatz, Am Anger 12 in Pausin, 14621 Schönwalde-Glien Am 11.06.2017 veranstaltet der Regionalpark Osthavelland Spandau e.V. eine geführte Radtour zum Damwildhof Kraatz im Rahmen der Brandenburger Landpartie. Treffpunkte: ab Spandau - 10:00 Uhr Rathaus Spandau am Florida begleitet durch den Bürgermeister von Schönwalde-Glien, Bodo Oehme ab Falkensee – 10:45 Uhr Gutspark, begleitet...

2 Bilder

Maritimer Jazz am Hafen

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | am 07.06.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Imchenplatz | Anreise auch mit Schiff

1 Bild

Hausmeister Pasows erster Fall: Die Spandau Krimi Connection bleibt aktiv

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 07.06.2017 | 92 mal gelesen

Spandau. Jede große Stadt hat ihre eigene Krimi-Geschichte. Die Spandau Krimi Connection hat gerade ihren ersten Berlin-Krimi vorgelegt. „Hundsgemein!“ heißt Hausmeister Pasows erster Fall, und der Titel trifft in jedem Fall zu. Da stürzt eine alte Dame die Treppe eines Mehrfamilienhauses hinunter, was sofort zu den wildesten Spekulationen führt. Die alte Kerner las nämlich gerne aus den Karten. Diesen Blick in die Zukunft...

5 Bilder

Rhythmisch zu den Sternen: Spandauer Havelfest vom 9. bis 11. Juni 2017

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 06.06.2017 | 4084 mal gelesen

Berlin: Lindenufer | Spandau. Auch wenn die Höhenfeuerwerksshow am Sonnabend der absolute Höhepunkt des diesjährigen Spandauer Havelfestes sein dürfte: Bereits ab Freitagnachmittag und bis in den Sonntagabend lohnt sich der Besuch des größten frühsommerlichen Stadtfestes in der Zitadellenstadt Berlin-Spandau.Vom 9. bis 11. Juni wird entlang der Festmeile am Lindenufer zu drei unterhaltsamen Tagen mit kulinarischen Genüssen und zahlreichen...

3 Bilder

The Tap Pack lassen’s krachen: Step-Tanz-Sturm aus Down Under im Tipi

Manuela Frey
Manuela Frey | Hansaviertel | am 06.06.2017 | 657 mal gelesen

Berlin: Tipi am Kanzleramt | Tiergarten. Energiegeladen und explosiv: Fünf australische Step-Tänzer namens The Tap Pack präsentieren im Tipi am Kanzleramt kraftvolle Choreographien mit den großen Gesangsklassikern von gestern bis übermorgen. Inspiriert vom legendären „Rat Pack“, Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr., knüpfen sie am lässigen Sex-Appeal der amerikanischen Idole an. The Tap Pack sind Sean Mulligan, Ben Brown, Jesse Rasmussen, Tom...

5 Bilder

Kladow ist ganz speziell: 750 Jahre spannende Geschichte an der Havel

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | am 06.06.2017 | 168 mal gelesen

Kladow. Wer sich Spandau über das Wasser von Zehlendorf aus nähert, trifft auf einen ganz besonderen Stadtteil: Kladow. Der südlichste Spandauer Ortsteil feiert in diesem Jahr sein 750-jähriges Bestehen.Am Anfang stand das Wort Clodow. Es ist ein slawischer Begriff und bedeutet Baumstamm, Klotz oder Balken. Das Wort ist zu finden in der „Geburtsurkunde“ von Kladow, einem Schriftstück aus dem Jahr 1267, das heute im Geheimen...

3 Bilder

Siemensstadt in Schwarz-Weiß: Bildband mit seltenen Fotos erschienen

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 04.06.2017 | 65 mal gelesen

Siemensstadt. Der Konzern ist weltbekannt, und die von ihm errichtete „Ringsiedlung“ ist sogar Weltkulturerbe. Gerade ist ein Bildband mit historischen Fotos der Siemensstadt erschienen.Eigentlich ist Lutz Oberländer Oberregierungsrat beim Landesrechnungshof Brandenburg, aber er ist auch Siemenststädter. Der gebürtige Berliner wohnt seit 2003 in Siemensstadt in einer denkmalgeschützten Siedlung. Er beschäftigt sich zudem...

Stadtführung zur Reformation

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 03.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Gotisches Haus | Spandau. 22 Jahre nach Luthers Thesenanschlag wurde die Mark Brandenburg 1539 reformiert. Reformationskirche des Kurfürstentums Mark Brandenburg war die Nikolaikirche in der Altstadt, wo dieser Akt am 1. November 1539 umgesetzt wurde. Aus diesem Anlass bietet die Heimatkundliche Vereinigung Spandau die rund zweistündige Altstadtführung „Auf den Spuren der brandenburgischen Reformation in Spandau“ am Sonnabend, 10. Juni, um 12...

Den Rathausturm erklimmen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Mit dem Bürgermeister geht es wieder hoch hinaus. Interessierte Spandauer können mit Helmut Kleebank (SPD) den Rathausturm erklimmen und zwar am 16. Juni ab 13 Uhr. Festes Schuhwerk und eine gute Kondition sind von Vorteil, denn es geht fast 300 Stufen hoch. Oben entlohnt der Blick über Spandau. Die Teilnahme kostet nichts. Verbindlich anmelden kann man sich im Bürgermeisterbüro unter  902 79 23 06 oder per Mail an...

Marimba im Konzert

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: St. Nikolai-Kirche | Spandau. Südafrikanische Marimba-Klänge sind am 25. Juni in der St. Nikolai-Kirche zu hören. Es spielt die Band des Diakoniezentrums „iThemba LaBantu“ aus Kapstadt. Das Konzert mit den jungen Musikern beginnt um 10 Uhr nach einem Gottesdienst. Das Marimbaphon ist ein hölzernes Schlagstabspiel. Es geht auf afrikanische Vorläufer zurück und wurde als Musikinstrument in Guatemala entwickelt. Die Kirche ist auf dem...

Workshop in Musikakademie

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 02.06.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Musikschule Spandau | Spandau. Die Al-Farabi Musikakademie in der Musikschule Spandau lädt am 8. Juni zum Pfingst-Workshop. 20 Kinder und Jugendliche mit und ohne Fluchtgeschichte musizieren zusammen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche im Alter von zwölf bis 20 Jahre und ist kostenfrei. Mit Hilfe des Bezirksamts soll dieses Angebot fest in Spandau verankert werden. Der Workshop beginnt um 14 Uhr in der Musikschule an der Moritzstraße 17 und...

4 Bilder

Mehr als nur die Zitadelle: Kultursenator Klaus Lederer zu Gast in Spandau

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 02.06.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: Historischer Keller | Spandau. Wer über Kultur in Spandau spricht, denkt zumeist erst an die Zitadelle – doch Spandau hat noch sehr viel mehr zu bieten.Als sich Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) aufmachte, führte ihn sein Weg zuerst nach Spandau. Einen ganzen Tag zeigten ihm Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU), wie Spandau die Hochultur ebenso fördert wie das Breitenangebot. Das trifft sich...

2 Bilder

Besser leben mit Ingo Appelt: Comedian mit neuem Programm bei den Wühlmäusen

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 31.05.2017 | 560 mal gelesen

Berlin: Wühlmäuse Berlin | Westend. Wer bissigen Witz will, ist vom 22. bis 25. Juni bei den Wühlmäusen genau richtig: „Besser… ist besser!“ heißt das neue Programm von Comedian Ingo Appelt. Der Wanderprediger ist zurück: In seinem letzten Erfolgsprogramm „Göttinnen“ betete Ingo Appelt die Frauen an – doch beim selbsternannten „Konkursverwalter der Männlichkeit“ geht noch so viel mehr! In der Zwischenzeit ist einiges passiert – und der Comedian brennt...

Frühstück und Tanz für Senioren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 30.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Seniorenklub Lindenufer | Spandau. Zum Tag der offenen Tür lädt der Seniorenklub Lindenufer am 10. Juni ein. Anlass ist das Spandauer Havelfest, weshalb viele Gäste in der Altstadt unterwegs sein werden. Wer will, kann den Tag ab 10 Uhr mit einem Frühstück auf der Terrasse des Seniorenklubs beginnen. Nachmittags gibt es Herzhaftes vom Grill und Süßes aus der Kuchentheke. Bei Livemusik kann auch getanzt werden. Der Eintritt ist frei. Zu finden ist der...

Gospel im Workshop

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 29.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Seniorenklub Lindenufer | Spandau. Wer Spaß am Singen haben, kann sich in zwei Workshops ausprobieren. Beim Gospelsingen üben die Teilnehmer verschiedene Gospelsongs ein- und mehrstimmig ein. Lockerungsübungen, Atem- und Gesangsübungen stimmen auf das kraftvolle Singen ein. Der Workshop beginnt am 20. Juli um 16 und endet gegen 19 Uhr. Der zweite Kurs nennt sich „Die heilsame Kraft des Mantra-Singens“. Mantras sind formelhafte Wortfolgen, die stetig...

2 Bilder

Nachts schläft der Kolk

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Spandau | am 27.05.2017 | 94 mal gelesen

Sofern Spandau ein Nachtleben hat, spielt es sich in der Carl-Schurz-Straße und den Nebenstraßen ab. Jenseits des Altstädter Rings bleiben nachts die Lichter aus. In hessischen, fränkischen oder pfälzischen Kleinstädten stünden an solch einem Ort wie dem Kolk Tische und Stühle auf dem Gehsteig, gäbe es Cafés, Restaurants und Kneipen. In Spandau parken Autos. Bis auf das Restaurant Spandower Zollhaus sind am Kolk keine...

5 Bilder

Die Zarentochter ANASTASIA begeistert Musical-Publikum

Lena Bachstein
Lena Bachstein | Spandau | am 23.05.2017 | 116 mal gelesen

Bremen/Berlin – Sie wollte sich im Berliner Stadtkanal das Leben nehmen, wird gerettet und in ein Berliner Krankenhaus gebracht. Im Delirium spricht sie russisch und eine Krankenschwester, die selbst aus St. Petersburg kam und nun in Berlin arbeitet, meint die vermeintliche Tochter ihres Zaren in ihr zu erkennen: fortan ist sie „Anastasia“ und wird das auch bis zu ihrem Tode behaupten. Die Rede ist von Franziska Anna...