Spandau: Wirtschaft

1 Bild

In eigener Sache: porta bietet eine Ausbildung nach Maß

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag

Potsdam: porta | Dass das Möbelhaus porta in Potsdam-Drewitz gleich reihenweise mit kompetenten Einrichtungsexperten rund ums Eigenheim aufwarten kann, kommt nicht von ungefähr. Denn das Unternehmen bietet eine qualitativ exzellente Ausbildung nach Maß. „Unser Nachwuchs ist unsere Zukunft“, lautet folgerichtig das Credo von Christian Sengstock. Der Teamleiter im Bereich Heimtextilien hat selbst eine fundierte Ausbildung inklusive...

Über 320 000 Weihnachtsbäume: Nach dem Schreddern liefern sie Energie

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 16.02.2017 | 48 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Stadtreinigung hat in diesem Jahr rund 320 000 Weihnachtsbäume vom Straßenrand entfernt, mit einem Gesamtgewicht von 2000 Tonnen.Das sind nur die Bäume, die bei der offiziellen Sammlung zwischen dem 7. und 20. Januar mitgenommen wurden. Bei der Nachsammlung im Rahmen der BSR-Aktion „Weihnachtsbaumentdecker“ wurden bis Ende Januar weitere 2717 Bäume gemeldet und abtransportiert. Die Bäume wurden...

Berliner Mehrwegbecher: Politiker wollen den Coffee-to-go-Müll abschaffen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 14.02.2017 | 119 mal gelesen

Berlin. Massenweise Kaffee in plastikbeschichteten Bechern verursacht jede Menge Müll. Berliner Abgeordnete haben nun einen Antrag für ein Mehrwegsystem gestellt.Die Deutsche Umwelthilfe schätzt die bundesweite Zahl an Coffee-to-go-Bechern, die jedes Jahr verkauft und weggeworfen werden, auf fast drei Milliarden. In Berlin seien es täglich etwa 460.000, so entstehen jedes Jahr rund 2400 Tonnen Verpackungsmüll. Berliner...

1 Bild

Tretminenferrari reinigt Altstadt: Neues Elektromobil sammelt Hundekot auf

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 09.02.2017 | 834 mal gelesen

Spandau. Er ist geräuschlos, riecht nicht und wird von seinen Fahrer gern „Tretminenferrari“ genannt. Das Elektromobil fährt im Auftrag der BSR seit Januar durch den Bezirk und sammelt Hundekot ein.Hundekot ist ein immer wiederkehrendes Problem. Tütenspender, Hundetoiletten, Auslaufgebiete und Kontrollgänge schaffen meist nur wenig Abhilfe. Als neue Idee ist in Spandau seit einigen Wochen ein Elektromobil der Niederberger...

Advertorials – Inserieren mal anders!

Verlagsservice Lezinsky
Verlagsservice Lezinsky | Spandau | am 07.02.2017

Berlin: Verlagsservice Lezinsky | Die Alternative zur herkömmlichen Zeitungsanzeige Advertorials sind Anzeigen, die aussehen wie ein Zeitungsartikel, aber durch einen kleinen Vermerk als Anzeigen gekennzeichnet sind. Zwei Gründe sprechen für das Advertorial als Alternative zur herkömmlichen Anzeige: 1. durch den größeren Textumfang kann das Unternehmen und das Angebot sowie das thematische Umfeld ausführlich dargestellt werden. 2. Sie erreichen...

Hier geht was! : Messe „Stuzubi – bald Student oder Azubi“

Manuela Frey
Manuela Frey | Moabit | am 02.02.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Moabit. „Was passt zu mir – eine Ausbildung, ein Studium?“, „Was steckt eigentlich hinter einem Dualen Studium?“, „Welche Chancen gibt’s im Ausland?“. Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es auf der Karrieremesse „Stuzubi – bald Student oder Azubi“ am 11. Februar.In persönlichen Gesprächen kann man Fragen an Azubis, Studenten, Ausbilder und Personalverantwortliche richten. Internationale Konzerne sind auf der Stuzubi...

Interesse am Gastgewerbe? Infotour zu Hotels und Restaurants

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 32 mal gelesen

Berlin. Das Gastgewerbe sucht Azubis sowie Mitarbeiter. Deshalb startet am Mittwoch, 15. Februar, um 10 Uhr die nächste Be HOGA-Tour. Die vierstündige Busfahrt durch Berlins Mitte bietet Besichtigungen in Hotels und Restaurants, Begegnungen und gemeinsame Aktionen mit den Menschen, die dort arbeiten, und viele Informationen zu den Tätigkeiten und Jobmöglichkeiten in Hotels und Restaurants.Mitfahren können alle, die zwischen...

Die Gewinner von MittendrIn

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 31.01.2017 | 27 mal gelesen

Berlin. Die Gewinner der Initiative „MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren“ stehen fest. Es handelt sich um das Projekt „Boulevard Potsdamer – Eine Straße wird GRÜN“ der Interessengemeinschaft Potsdamer Straße, das Vorhaben „Gründerzeit 2.0“ des Bewerbungsteams „Aber hallo, Weißensee!“ sowie das Straßenfest „Boxenstopp Wilhelminenhofstraße“ einer Initiative aus Oberschöneweide. Die Gewinner erhalten jeweils 35.000...

"Satt und Selig"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Haselhorst | am 30.01.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: "Satt und Selig" | "Satt und Selig", Carl-Schurz-Straße 47, 13597 Berlin, Frühstück 9-12 Uhr, warme Küche 12-23 Uhr, 36 75 38 77, www.steakeria-sattundselig.deSeit Anfang Januar wird das Restaurant in der Spandauer Altstadt neu bewirtschaftet und versteht sich ab sofort auch als Steakeria. So werden hier jetzt auch argentinische Steaks vom Lavastein-Grill angeboten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per...

Wo liegen noch Tannenbäume? 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 26.01.2017 | 43 mal gelesen

Berlin. Die BSR hat ihre reguläre Weihnachtsbaumabfuhr planmäßig beendet. Für Nachzügler-Bäume, die erst jetzt an den Straßenrand gelegt werden, ist wieder ein Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet worden. Im Rahmen dieses Services können Weihnachtsbaum-Fundorte über das Online-Formular www.BSR.de/Weihnachtsbaumentdecker oder unter  75 92 66 70 direkt an die BSR gemeldet werden. Das Service-Center ist montags bis...

1 Bild

Flauschiges zu Kuschelpreisen: Bei porta hat der Winterschlussverkauf begonnen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 25.01.2017

Potsdam: porta | Qualitätsprodukte aus den Fachsortimenten so günstig wie selten, das bietet zur Zeit porta in Potsdam–Drewitz. Denn hier hat der Winterschlussverkauf begonnen und seit Tagen purzeln die Preise. „In diesem Jahr lohnt ein Blick auf unsere Paradies-Weißware“, sagt Christian Sengstock, Teamleiter im Bereich Heimtextilien, und ergänzt: „Diese Produkte sind noch in großen Mengen erhältlich und bis zu 70 Prozent reduziert.“ Das gilt...

Richtig bewerben im Internet

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 20.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. Der nächste Dienstagsworkshop der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, ist am 31. Januar von 13 bis 16 Uhr dem Thema „Erfolgreich bewerben mit Internet und Co“ gewidmet. In dem Workshop werden Möglichkeiten gezeigt, die das Internet bei Stellensuche und Bewerbung bietet. Es werden Online-Stellenbörsen vorgestellt, deren Funktionen mit praktischen Übungen erklärt werden. Auch die Gemeinsamkeiten und die...

Traditionsfirma WMF verlässt die Altstadt: Vorerst keine neue Filiale 3

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 17.01.2017 | 133 mal gelesen

Berlin: WMF-Spandau | Spandau. Die Altstadt wird um ein attraktives Geschäft ärmer: Noch in diesem Monat schließt die WMF-Filiale an der Breiten Straße 24.Die 1853 gegründete Württembergische Metallwarenfabrik (WMF) gilt als einer der renommiertesten Hersteller von Haushalts-, Gastronomie- und Hotelleriewaren. Seit April 1987 ist das Unternehmen aus Geislingen auch in Spandau vertreten. Ihren 30. Geburtstag wird die Filiale allerdings nicht mehr...

5 Bilder

Regionalpark Osthavelland-Spandau sorgt für Austausch und Zusammenarbeit

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 16.01.2017 | 79 mal gelesen

Spandau/Schönwalde-Glien. Havelstadt und Havelland – wer so verwandt klingt, sollte auch gute Kontakte pflegen. Der Verein Regionalpark Osthavelland-Spandau kümmert sich seit gut drei Jahren genau darum.Der Berliner Bezirk und der Brandenburger Landstrich sollen enger zusammenrücken – das ist das Ziel des eingetragenen Vereins Regionalpark Osthavelland-Spandau. „Die Leute interessieren die Landesgrenzen sowieso nicht, die...

Geschäftsleute am Runden Tisch

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 14.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Seniorenklub Lindenufer | Spandau. Der „4. Runde Tisch Gewerbe“ tagt am Montag, 23. Januar, von 19 bis 21 Uhr im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstaße 10a. Das Spandauer Altstadtmanagement und die bezirkliche Wirtschaftsförderung laden alle ansässigen Unternehmer ein, sich über Pläne und Projekte für die Altstadt zu informieren und auszutauschen. Konkret geht es unter anderem ums Gestaltungshandbuch sowie die Werbeanlagen- und Sondernutzungskonzeption,...

Zweites Altstadtplenum

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 12.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Spandau | Spandau. Das Altstadtmanagement Spandau und das Bezirksamt laden am 19. Januar zum zweiten Alstadtplenum ins Rathaus ein. In der Bürgerversammlung wird auf die bisher umgesetzten Maßnahmen zum städtebaulichen Denkmalschutz in der Altstadt zurückgeblickt und über die Regelungen der Erhaltungsverordnung informiert. Mitglieder von Altstadtvertretung, Gebietsfondsjury und dem rundem Tisch „Gewerbe“ stellen ihre Arbeit im Zuge des...

1 Bild

Brandenburg schmeckt: Freikarten für Grüne Woche gewinnen 10

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 3559 mal gelesen

Berlin: Messe am Funkturm | Berlin. Vom 20. bis 29. Januar lädt die Grüne Woche zur 82. Auflage in die Messehallen unter dem Funkturm ein. Seit einem Vierteljahrhundert gibt das Land Brandenburg in einer eigenen Halle einen Einblick in die regionale Ernährungswirtschaft.Dass die Hauptstadtregion nicht nur kulinarische Vielfalt zu bieten hat, sondern auch Außergewöhnliches hervorbringt, erfahren die Besucher in der Brandenburg-Halle 21a. Senfprodukte aus...

BSR entsorgt die Tannenbäume

Manuela Frey
Manuela Frey | Falkenhagener Feld | am 01.01.2017 | 9 mal gelesen

Spandau Im Januar sammelt die Berliner Stadtreinigung (BSR) wieder ausgediente Weihnachtsbäume ein. In allen Ortsteilen von Spandau erfolgt die Abholung am 7. und 14. Januar 2017. Die abgeschmückten Bäume müssen bis spätestens 6 Uhr am Abholtag oder schon am Vorabend am Straßenrand abgelegt werden. Weitere Infos: www.bsr.de. my

1 Bild

Weihnachtsmarkt ein Erfolg: Partner für Spandau zieht Bilanz und schaut ins neue Jahr

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 30.12.2016 | 77 mal gelesen

Spandau. Die Partner für Spandauer GmbH zieht für den Weihnachtsmarkt in der Altstadt positive Bilanz. Trotz der hohen Auflagen sei der Markt wieder gelungen, resümiert Sven-Uwe Dettmann.Die Buden sind verschwunden, die Straßen gekehrt, nur die hohe Tanne auf dem Marktplatz erinnert noch an den 43. Spandauer Weihnachtsmarkt. Nach 31 Tagen ging er am 23. Dezember zu Ende. Sven-Uwe Dettmann, Geschäftsführer des...

Teures Geldabheben: Banken könnten in Zukunft neue Gebühren einführen 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 29.12.2016 | 189 mal gelesen

Berlin. Die Niedrigzinsen haben Folgen. Nach Ansicht von Experten wird das Geldabheben am Bankautomat künftig nicht mehr kostenlos sein. Wenn man Bargeld benötigt und kein Automat der eigenen Hausbank in der Nähe ist, zahlt man ordentlich drauf. Das Geldabheben an Automaten fremder Banken – ob Sparkasse, Volksbank oder Privatbank – kostet Gebühren. Das ist ärgerlich, doch Gebühren könnten in Zukunft Standard auch bei der...

5 Bilder

Glühwein statt Kunsthandwerk: Händler auf Weihnachtsmarkt ziehen gemischte Bilanz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 19.12.2016 | 211 mal gelesen

Spandau. Am Freitag geht nach 31 Tagen der 43. Spandauer Weihnachtsmarkt zu Ende. Eine Woche zuvor zeichnet sich bei den Händlern eine gemischte Bilanz ab. Einige leben von Stammkunden, anderen überlegen, ob sie wiederkommen.In der Altstadt bieten die Verkaufsstände auf dem Weihnachtsmarkt bis zum 23. Dezember noch einmal alles, was das Herz begehrt. Vom Almkäse bis zum Zimtplätzchen, Holzartikel, Schmuck, Winterstrick,...

Aufteilung der Kaiser’s-Märkte

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 19.12.2016 | 161 mal gelesen

Spandau. Im Zuge der Aufteilung der Kaiser’s-Filialen gehen die beiden Supermärkte an der Nonnendammallee 120 und an der Pichelsdorfer Straße 110 an Rewe. Die anderen fünf bisherigen Kaiser’s-Geschäfte in der Zitadellenstadt werden zum Jahreswechsel Märkte von Edeka. CS

Quereinsteiger in den Erzieherberuf

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 16.12.2016 | 87 mal gelesen

Berlin. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und der Dachverband der Kinder- und Schülerläden (DaKS) haben eine Online-Stellenbörse für Quereinsteiger in den Erzieherberuf geschaltet. Die Stellenbörse richtet sich zum einen an alle Personen, die eine berufsbegleitende Ausbildung beginnen möchten und auf der Suche nach einer Kita sind, in der sie den Praxisteil absolvieren können. Zum anderen können Personen...

1 Bild

Brief war 13 Monate unterwegs: Langsame Post zwischen Brandenburg und Berlin

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 13.12.2016 | 84 mal gelesen

Spandau. Die Leserreporter-Aktion von Spandauer Volksblatt und Berliner Woche zur Deutschen Post regte auch die Spandauerin Vera Otto an, ihre Erfahrungen mit dem Unternehmen zu schildern.Vera Otto, Spandauerin des Jahrgangs 1934 und mittlerweile Uroma von 15 Enkeln, war im Juli 2015 zu einer Rehabilitationsbehandlung nach Bad Belzig gereist. In diese Zeit fiel der 14. Geburtstag ihrer ältesten Urenkelin Selma. Also machte...

1 Bild

„Alles auf dem Prüfstand“: Interview mit dem Altstadtmanagement über das Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 10.12.2016 | 182 mal gelesen

Spandau. Seit Mitte 2015 profitiert die Altstadt vom Bund-Länder-Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“. Zehn Jahre lang bekommt sie nun Fördermittel aus dem Topf – bis zu 50 Millionen Euro sind drin. Spandauer-Volksblatt-Reporterin Berit Müller sprach mit Andreas Wunderlich und Kristine Harrmann vom Altstadtmanagement über Pläne, Projekte und Probleme.Herr Wunderlich, Sie sind Geschäftsführer der BSG...