Wilhelmstadt: Wirtschaft

Wohnen immer teurer: Preisbremse ohne Wirkung – Vermieter sollen Strafen zahlen 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 12.12.2017 | 216 mal gelesen

Viele Berliner werden sich gefreut haben, als 2015 die Mietpreisbremse eingeführt wurde. Doch die Mieten steigen weiter. Der deutsche Mieterbund fordert deshalb nun Strafen für Vermieter, die gegen die Mietpreisbremse verstoßen. Schöne Idee. Doch wie soll man solchen Abzockern auf die Schliche kommen? Wer in Berlin seine Traumwohnung sucht, braucht Geduld und Geld. Freunden von mir ging es genauso. Irgendwann waren sie...

Freygeist

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 11.12.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Freygeist | Freygeist: Nach vielen Jahren erhält das Kunstcafé Café K am Georg-Kolbe-Museum nun eine kleine Dependance an der Havel. Die neue Location bietet Kleinkunst, Kulturveranstaltungen sowie Köstlichkeiten an. Alt-Pichelsdorf 1a/Ecke Heerstraße, 13595 Berlin, 678 15 955, www.freygeist.info Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Restaurant "Fratelli"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 03.12.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Fratelli | Restaurant "Fratelli": Seit Kurzem befindet sich das italienische Restaurant am neuen Standort, unweit der Heerstraße. Alt-Pichelsdorf 6a, 13595 Berlin, Di-So 12-23 Uhr.  55 47 11 16 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

SpandoWienerin

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 01.12.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: SpandoWienerin | SpandoWienerin: Im Oktober eröffnete das Café-Bistro und bietet Brote, Brötchen, Kuchen und Torten an. Alt-Pichelsdorf 21, 13595 Berlin,  91 45 19 95. Mo-Fr 7-15 Uhr, Sa/So 8-15 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Buchtipp: "Ben Kindler kocht badisch"

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 01.12.2017 | 13 mal gelesen

Der Stil von Profi-Koch Ben Kindler zeichnet sch durch erfrischende Eigenwilligkeit aus. Das schmeckt man auch in seinem neuen Buch "Ben Kindler kocht badisch". Darin interpretiert der Freiburger Kochkünstler traditionelle Regionalklassiker auf bisher nicht dagewesene Art und Weise und verleiht ihnen den exotisch-würzigen Hauch ferner Länder. Unerwartete Geschmackserlebnisse garantieren Rezeptvariationen, wie Hecht-Ceviche...

Verkaufsoffene Sonntage 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 29.11.2017 | 112 mal gelesen

Berlin. Nach dem Berliner Ladenöffnungsgesetz dürfen pro Jahr acht verkaufsoffene Sonn- oder Feiertage zugelassen werden. Jetzt wurden die verkaufsoffenen Sonntage für das erste Halbjahr 2018 bestimmt. Verkaufsstellen dürfen danach "im öffentlichen Interesse ausnahmsweise" von 13 bis 20 Uhr geöffnet sein: am 28. Januar zur 68. Internationalen Grünen Woche und zum 107. Berliner Sechstagerennen, am 18. Februar zur Berlinale und...

1 Bild

porta stellt vor: Massivholzmöbel fürs Bad

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 29.11.2017

Potsdam: porta | Die reine „Nasszelle“ aus Kacheln und Hochglanzoberflächen war gestern. Wer heute durch die Badezimmerabteilung von porta in Potsdam-Drewitz schlendert, merkt schnell: Das Badezimmer wird immer mehr zu einer Oase, in der angenehme Wohnlichkeit und Behaglichkeit vorherrschen. „Kaum ein Material vermittelt so viel natürliche Atmosphäre wie Holz“ sagt Thorsten Ebert, Leiter der Bad- und Esszimmerabteilung bei porta. Und...

Søstrene Grene

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 28.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Spandau Arcaden | Søstrene Grene: Søstrene Grene eröffnete am 24. November in den Spandau Arcaden und hat sich auf Einrichtungs- und Küchenaccessoires, Geschenkverpackungen, DIY-Artikel, Schreibwaren und Kleinmöbel spezialisiert. Klosterstraße 3, 13581 Berlin, Mo-Sa 10-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

2 Bilder

Berliner Woche und Spandauer Volksblatt: frischer, moderner und auch ein bisschen schräger 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 21.11.2017 | 740 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Zum Erscheinungstermin 22. November 2017 haben sich die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt eine Verjüngungskur verordnet. Unsere gedruckten Zeitungen sind jetzt frischer, moderner und auch ein bisschen schräger. Vor einem Jahr fragten wir unsere Leser, wie ihnen unsere Zeitung gefällt. 92 Prozent gaben an, dass sie sehr zufrieden bzw. einigermaßen zufrieden sind. Das hat uns natürlich gefreut. Aber es wurden auch...

2 Bilder

JOBMEDI Berlin: Messe der Gesundheitsbranche öffnet

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 19.11.2017 | 224 mal gelesen

Berlin: Palais am Funkturm | Auf der JOBMEDI Berlin – der Berufsinformationsmesse für Gesundheit und Soziales – ist das Angebot an Arbeitsplätzen, Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten größer denn je zuvor. Über 120 Arbeitgeber sowie Institutionen wie Vivantes, Charité, von der Berliner Feuerwehr bis zur Bundeswehr informieren auf der 7. JOBMEDI Berlin am Freitag, 24. und am Sonnabend, 25. November, im Palais am Funkturm über...

Verspätete Briefe: Post bestätigt Zustellprobleme

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.11.2017 | 237 mal gelesen

Seit Monaten beschweren sich auch die Spandauer über verspätete oder gar ausbleibende Briefe. Zu Recht, wie die Post in einem Schreiben an den Bundestagsabgeordneten Swen Schulz (SPD) jetzt einräumte. Wenn die Post nicht kommt, sorgt das für Ärger. Weshalb die Deutsche Post AG in den vergangenen Monaten zahlreiche Beschwerden aus ganz Berlin erreichten, vor allem aber aus Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf. Die...

Persönliche Daten sperren

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 16.11.2017 | 37 mal gelesen

Berlin. Wer über 16 Jahre alt ist und bis zum 31. März 2019 volljährig wird, erhält im März 2018 Informationsmaterial zu einer Tätigkeit bei der Bundeswehr zugeschickt. Dies ist möglich, weil die Meldebehörden Namen und Anschriften an die Bundeswehr weiterleiten. Man kann sich dagegen jedoch wehren. Dazu ist beim Bürgeramt oder beim Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten bis zum 29. Dezember schriftlich Widerspruch...

5 Bilder

Mineralis: Schau für Mineralien, Fossilien, Kristalle, Edelsteine, Schmuck

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 15.11.2017 | 170 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Die Mineralis 2017 bringt Glanz aufs Messegelände Berlin und zeigt den Besuchern die steinernen Wunder der Natur mit ihren Farben, Formen und Strukturen. Rund 150 Aussteller aus 18 Nationen, erstmals dabei Teilnehmer aus Nepal, zeigen ihre neuesten Funde sowie daraus hergestellte Kostbarkeiten. Die Halle 17 unter dem Funkturm ist seit über vier Jahrzenten Treffpunkt von Sammlern, Museen, Gold- und...

Grenzenlos einkaufen: CDU will die Ladenöffnungszeiten freigeben 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 14.11.2017 | 293 mal gelesen

Berlin. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Berlin (MIT) will das Berliner Ladenschlussgesetz radikal verändern. Die Unternehmen sollen selbst bestimmen dürfen, wann sie öffnen. Der Internethandel macht den Geschäften immer mehr Konkurrenz. Zwar ist in Berlin noch keine Rede von einer ausgestorbenen Innenstadt wie etwa schon in kleineren Orten oder Städten mit weniger Touristen. Dennoch leidet der...

1 Bild

Gewinnen Sie „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“ 4

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 13.11.2017 | 1144 mal gelesen

Berlin. Weihnachten rückt näher und damit auch die Suche nach den passenden Geschenken. Am besten sollte es etwas Besonderes sein, an dem die Lieben lange ihre Freude haben. Genussmomente mit Langzeitwirkung bietet die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“. Der Gastro- und Freizeitführer enthält 2 für 1- und Wert-Gutscheine für Restaurants, Freizeit, Wellness, Shopping und vieles mehr. Beschenkte dürfen...

1 Bild

Ostpro Weihnachts-Schlemmer-Messe im SEZ vom 1. bis 3. Dezember 2017 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 13.11.2017 | 1092 mal gelesen

Berlin: SEZ | Friedrichshain. Die Ostpro Weihnachts-Schlemmer-Messe für Ostprodukte findet nun schon zum 52. Mal statt. Vom 1. bis 3. Dezember ist es wieder so weit. Seit 1991 veranstaltet SCOT-Messen die Ostpro in Berlin mit großem Erfolg. Seitdem ist die Messe ein Forum für die Firmen aus den neuen Bundesländern. Unter dem Motto "Schauen, kosten, kaufen" können wieder beliebte, altbekannte oder neue Produkte wiederentdeckt werden....

Wochenmarkt macht Pause

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 09.11.2017 | 12 mal gelesen

Spandau. Der Wochenmarkt vor dem Rathaus Spandau geht in die Winterpause. Deshalb öffnet er am 22. November zum letzten Mal in diesem Jahr. Verkaufszeit ist an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr. Ihre Stände bauen die Händler dann erst wieder am 3. Januar 2018 auf. uk

10 Bilder

Einkaufen wie im Urlaub: Bazaar Berlin vom 8. bis 12. November 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 07.11.2017 | 339 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Wer schicken Schnickschnack für sich oder originelle Weihnachtsgeschenke für seine Lieben sucht, der wird auf der Verkaufsmesse Bazaar Berlin fündig. Über 500 Aussteller aus 62 Ländern präsentieren vom 8. bis 12. November in den Hallen unter dem Funkturm wieder exotische Waren, landestypisches Kunsthandwerk, individuelle Mode, hochwertigen Schmuck, Naturwaren, Accessoires und vieles mehr. Bei dieser...

Immer diese Schwarzfahrer: Fahren ohne Ticket bald keine Straftat mehr? 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 07.11.2017 | 398 mal gelesen

Berlin. Schwarzfahrer in Bus und Bahn beschäftigen die Justiz, denn Schwarzfahren ist eine Straftat. Um die Strafverfolgungsbehörden zu entlasten, fordert Justizsenator Dirk Behrendt, dass das Fahren ohne Ticket eine Ordnungswidrigkeit sein sollte. Wer in Berlin ohne Fahrschein den ÖPNV nutzt, begeht eine Straftat. Wer erwischt wird, zahlt nicht nur ein erhöhtes Beförderungsentgelt, er muss außerdem auch mit einer Anzeige...

Zahl der Insolvenzen stabil: Spandau belegt drittletzten Platz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 05.11.2017 | 72 mal gelesen

Spandau. 34 Unternehmen mussten im ersten Halbjahr 2017 Insolvenz anmelden. Damit liegt der Bezirk aber weit hinter dem Berlin-Trend. Zeitgleich gab es 1145 Neugründungen in Spandau. Mit Blick auf die ersten beiden Halbjahre 2016 und 2017 ist die Zahl der angemeldeten Insolvenzen in Spandau stabil geblieben. Jeweils 34 Unternehmen gaben von Januar bis Ende Juni ihre anstehende Zahlungsunfähigkeit bekannt. Für das gesamte...

Restaurant Stara Kuca

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 02.11.2017 | 127 mal gelesen

Berlin: Restaurant Stara Kuća | Restaurant Stara Kuca, Alt-Pichelsdorf 30/32, 13595 Berlin, Di- So 12-23 Uhr (warme Küche bis 22 Uhr), 36 43 28 87 Am 29. Oktober eröffnete das Restaurant im "Historischen Weinkeller". Im Angebot sind Speisen aus der serbo-kroatischen und internationalen Küche. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Duka Kitchen Life

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 01.11.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Spandau Arcaden | Duka Kitchen Life, Klosterstraße 3, 13581 Berlin, 36 75 33 66, Mo-Sa 10-21 Uhr Bei Duka Kitchen Life in den Spandau Arcaden dreht sich alles um skandinavische Küchen. Seit 7. Oktober ist der schwedische Küchenanbieter vor Ort. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Studioline Photography

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 31.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Spandau Arcaden | Studioline Photography, Klosterstraße 3, 13581 Berlin, 36 75 33 66, Mo-Sa 10-21 Uhr Die Filiale von Studioline Photography in den Spandau Arcaden wurde umgebaut. Hier werden neben Passfotos- und Bewerbungsfotos auch Fotoshootings angeboten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Herzog & Bräuer

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilhelmstadt | am 30.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Spandau Arcaden | Herzog & Bräuer, Klosterstraße 3, 13581 Berlin, 36 75 33 66, Mo-Sa 10-21 Uhr Der Wäsche- und Dessous-Anbieter eröffnete am 26. Oktober in den Spandau Arcaden. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Infotag zum Medizinstudium

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 30.10.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Haus der Wirtschaft | Charlottenburg. Am 25. November findet von 11 bis 17 Uhr im Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2, ein Infotag zum Medizinstudium für Schüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin statt. Der Infotag ist eine themenspezifische Abiturientenmesse. Im Vortragsprogramm werden Themen behandelt wie Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das Medizinstudium in Deutschland; die Auswahlverfahren der medizinischen Hochschulen im...