Petra Pau spricht über Asylpolitik

Berlin: Freizeithaus Balzerplatz | Biesdorf. Fragen zur Flüchtlingspolitik stellt sich Petra Pau (Die Linke), Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, am Donnerstag, 28. Mai, im Freizeithaus Balzerplatz, Köpenicker Straße 184. Mit dabei ist Susan Hermenau vom Unternehmen Prisod, das die geplante Flüchtlingsunterkunft in der Schönwalder Straße betreiben soll. Schüler der fünften Klassen der Grundschule am Fuchsbau beschäftigten sich in den zurückliegenden Wochen mit den Problemen der Asylpolitik in Deutschland. Sie haben einen Fragenkatalog und Ideen entwickelt, wie Flüchtlingskinder im Bezirk willkommen geheißen werden können. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 12 Uhr.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.