Arbeitseinsatz zum Wohle der Natur

Biesdorf. Die Bezirksgruppe des Naturschutzbundes Berlin (Nabu) lädt am Sonnabend, 25. Oktober, zu einem Arbeitseinsatz im Biesenhorster Sand ein. Zweck ist die Pflege der artenreichen Trockenrasenfläche zwischen Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf entlang der Bahntrasse. Gehölze, Sträucher und Stauden werden beseitigt, um den Trockenrasen zu schützen. Der Einsatz dauert rund drei Stunden. Treffpunkt ist um 9 Uhr in Karlshorst, Straße am Heizhaus, Parkplatz am Ostende. Um Anmeldung beim Nabu unter 98 60 83 70 wird gebeten.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.