Briefkasten durch Böller zerstört

Biesdorf. Durch einen Silvesterböller ist der Briefkasten im Frankenholzer Weg komplett zerstört worden. Die Deutsche Post ließ ihn abmontieren und inzwischen einen neuen anbringen. „Die Beschädigung war leider so gravierend, dass eine Reparatur nicht möglich war“, sagt Anke Blenn, Pressesprecherin der Post auf Nachfrage. Solche Vorfälle von Vandalismus und auch der Grad der Beschädigungen habe in den zurückliegenden Jahren stark zugenommen. Die Kosten für einen neuen Kasten würden mehrere Hundert Euro betragen. In Biesdorf gibt es 25 Briefkästen, im Bezirk rund 160. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.