Einweihung am 15. September

Endlich ist es soweit, das Autohaus Körner feiert 20-jähriges Firmenjubiläum und eröffnet im Zuge dessen eine neue Hyundai-Ausstellungshalle, ein komfortables Service-Center und eine Halle für Rädereinlagerungen. Die nach der zehnmonatigen Bauzeit entstandenen 1450 Quadratmeter bieten nun nicht nur den neuesten Hyundai-Modellen Platz, sondern auch den individuellen Wünschen und Anforderungen interessierter Kunden. Am 15. September wird der Neubau in Berlin-Biesdorf in der Walsheimer Straße 23 von 10 bis 17 Uhr feierlich eröffnet und das Team vom Autohaus Körner ermöglicht seinem Publikum eine Entdeckungsreise durch die neuen Räumlichkeiten.

An diesem lang erwarteten Tag heizen jedoch nicht ausschließlich die starken Hyundai Motoren den Besuchern ein, sondern auch erstklassige Eröffnungsangebote und besondere Gäste wie Peer Kusmagk, Annemarie Eilfeld, Gabi Rückert & Ingo Koster, Ekki Göpelt und Michael Niekammer, Martina Berkholz sowie die Tanzgruppe "Heimspiel Deluxe".

Auch der fahrzeugbegeisterte Nachwuchs und die kleinsten Hyundai Liebhaber, die wohl noch einige Zeit auf ihr eigenes Modell warten müssen, kommen beim Kinderschminken, auf der Hüpfburg, an der Kletterwand, beim Bullenreiten oder beim Spielen auf der sechsspurigen Michelin-Autorennbahn voll auf ihre Kosten. Wer schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen werfen wollte, kann dies bei einer Werkstattbesichtigung im Rahmen der Eröffnungsfeier tun.

Die Worte des Hyundai Slogans "New Thinking, New Possibilities" werden durch das Autohaus Körner in die Tat umgesetzt und das neue Denken sowie die sich daraus ergebenden neuen Möglichkeiten nicht nur an diesem Tag mit und für die Kunden erfolgreich genutzt.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden