Grüne warnen vor Enteignungen

Biesdorf.B’90/Grüne laden inbesondere Grundstücksbesitzer am Montag, 3. Dezember, zu einer Informationsveranstaltung zur Tangentialverbindung-Ost (TVO) ein. Falls der Senat sich für die vierspurige Ost-Variante entscheidet, verläuft die Schnellstraße durch Biesdorf-Süd. Die Bündnisgrünen rechnen dann damit, dass etliche Häuser abgerissen werden müssen und Grundstückseigentümer durch das Land enteignet werden. Andere Grundstücke würden an Wert verlieren, weil auf ihnen Schallschutzwände gebaut würden. Zudem befürchten die Grünen eine deutlich höhere Verkehrsbelastung auf den Zufahrtstraßen zur Schnellstraße. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Köpenicker Straße 165. Weitere Informationen per E-Mail an stefan.ziller@gruenemarzahnhellersdorf.de.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden