Heuschrecken im Biotop

Biesdorf. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) veranstaltet am Sonnabend, 26. Juli, eine botanische Führung durch den Biesenhorster Sand. Der Nabu-Experte Andreas Ratsch stellt auf dem ehemaligen Militärgelände unter anderem Heuschrecken vor. Die Führung ist allerdings nur bei entsprechenden Witterungsbedingungen möglich. Es muss mindesten 20 Grad Celsius warm sein und es darf nicht regnen. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Vorplatz des S-Bahnhofes Wuhlheide. Mehr Infos unter www.nabu-berlin.de.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.