Integrationskita eröffnet

Biesdorf. Eine neue Kita mit 50 Plätzen hat in der Oberfeldstraße 190 nahe dem S-Bahnhof Biesdorf eröffnet. Für den Ausbau hatte der Träger, die Deti gGmbH, im vergangenen Jahr 30 000 Euro aus dem Landesprogramm der Senatsverwaltung erhalten. In der Kita stehen Mehrsprachigkeit, Gesundheit und Bewegung in besonderer Weise auf dem Programm. Die Integrationseinrichtung nimmt auch Kinder mit erhöhtem und wesentlich erhöhtem Förderbedarf auf.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.