Wegbefestigung beschlossen

Biesdorf. Der schmale Weg am Eingang der Schmetterlingswiesen an der Apollofalterallee soll Gehwegplatten erhalten. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen. Der unbefestigte Weg beginnt an der Apollofalterallee, führt an den zwei noch unbenannten Steinstelen vorbei zum Gehweg, der an den Eigenheimen entlangführt. Er ist bisher auf rund 60 Metern nur mit Metallstreifen an den Rändern befestigt. Er soll nun die gleichen Gehwegplatten erhalten, die bereits dort verlegt wurden. In ihrer Begründung verweist die SPD auf die Rutsch- und Sturzgefahr für Passanten bei Regen.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.