Aufstiege ade

Biesdorf. Die Biesdorfer können die Hoffnungen auf den Aufstieg wohl endgültig begraben. Das Team von Trainer Raik Retschlag kassierte am vergangenen Sonntag bei Stern Marienfelde eine 1:3-Niederlage und damit einen herben Rückschlag im Spitzenrennen. Biesdorf wurde in den ersten 25 Minuten von Stern an die Wand gespielt. Zwar kamen sie anschließend besser ins Spiel, aber mit dem 0:3 nach dem Wiederanpfiff war die Partie gelaufen.

Die nächste Aufgabe wartet am Sonnabend. Dann empfängt die Fortuna auf dem Sportplatz Am Grabensprung Kellerkind Berolina Mitte. Anpfiff: 14 Uhr.

LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.