Biesdorf geht bei Stern 1:4 unter

Biesdorf. Die Elf von Thoralf Dominok unterlag am vergangenen Sonntag bei Stern Marienfelde mit 1:4 und verpasste den Sprung auf Rang drei der Landesliga (1. Abt.), der sicher zum Aufstieg berechtigt. Das Tor zum zwischenzeitlichen 1:2 markierte Sascha Scholz. Die Marienfelder Treffer drei und vier fielen in der Nachspielzeit.

Die Biesdorfer empfangen zum letzten Spiel der Saison am kommenden Sonnabend den SSC Teutonia (14 Uhr, Grabensprung).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.