Elfmetertreffer führt zum Sieg

Biesdorf. In der Landesliga fuhr Fortuna Biesdorf am vergangenen Wochenende seinen siebten Saisonerfolg ein. Beim 2:1 (1:0) bei Teutonia Spandau waren die Biesdorfer vor der Pause die bessere Mannschaft. Einen schmeichelhaften Handelfmeter verwandelte Gordon Teichert (39.), ehe Florian Rösler die Führung auf 2:0 erhöhte (64.). Das 1:2 fiel in der 71. Minute.

Das letzte Fortuna-Spiel vor der Winterpause wird am Sonnabend um 13.30 Uhr angepfiffen. Zu Gast am Grabensprung ist dann Hohen Neuendorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.