Fortuna schlägt den Spitzenreiter

Biesdorf. Die Mannschaft von Trainer Raik Retschlag hat in der Landesliga einen Coup gelandet. Die Biesdorfer siegten am vergangenen Sonntag beim Spitzenreiter DJK SW Neukölln mit 2:0 (0:0). Greif (per Foulelfmeter) und Höltge schossen im dritten Rückrundenspiel den ersten Sieg heraus.
Die Fortuna empfängt am Sonnabend am Grabensprung das noch sieglose Tabellen-Schlusslicht Concordia Wilhelmsruh. Anpfiff: 14 Uhr. Das Hinspiel hatte Biesdorf mit 3:0 für sich entschieden.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.