Fortuna siegt nach 0:2-Rückstand

Biesdorf.Aller guten Dinge sind zwei! Fortuna Biesdorf hat in der Landesliga den zweiten Sieg nacheinander eingefahren und sich damit auf den zweiten Platz verbessert. Die Biesdorfer taten sich am vorigen Sonnabend gegen den Mariendorfer SV durchgehend sehr schwer, bewiesen aber tolle Moral und drehten einen 0:2-Rückstand noch in einem 3:2-Sieg um. Den umjubelten Siegtreffer am Grabensprung erzielte Kevin Müller in der Nachspielzeit. Die weiteren Tore des VfB, der ab der 30. Minute in Überzahl spielte, erzielten Sebastian Reiß und Georg Papist.

Das nächste Spiel der Fortuna steht erst am Sonnabend, dem 23. November, an. Dann empfängt der Tabellenzweite zu Hause Concordia Britz.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.