Fortuna startet mit einer Niederlage

Biesdorf. Das Team von Trainer Raik Retschlag ist mit einer Niederlage in die neue Landesliga-Saison gestartet. Die Biesdorfer verloren am vergangenen Sonntag beim Friedenauer TSC mit 1:3 (0:1). Die Fortuna lag vor 80 Zuschauern auf dem Sportplatz an der Offenbacher Straße nach einer Stunde bereits mit 0:3 im Hintertreffen. Willy Belitz gelang in der 73. Minute nur noch der Ehrentreffer für die Retschlag-Elf. Am kommenden Sonnabend feiern die Biesdorfer ihre Saison-Heimpremiere. Zu Gast ist Aufsteiger Berliner SC II. Die Partie wird um 14 Uhr am Grabensprung angepfiffen.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.