Fortunas Kampfgeist bleibt unbelohnt

Biesdorf. Die Mannschaft von Trainer Raik Retschlag hat in der Landesliga die zweite Niederlage in Folge kassiert. Eine Woche nach dem 0:1 gegen Al-Dersimspor hatte Fortuna Biesdorf am vorigen Sonntag beim Aufsteiger SC Union 06 das Nachsehen; und wieder hieß es 0:1 (0:0). Die Biesdorfer zeigten im Poststadion gegen Union eine kampfstarke Leistung und hätten durchaus einen Punkt verdient gehabt.

Am kommenden Sonnabend empfängt die Fortuna die Spandauer Kickers. Anpfiff am Grabensprung ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.