Fortunas Serie endet in Kreuzberg

Biesdorf. Die stolze Siegesserie von Fortuna Biesdorf in der Landesliga ist gerissen. Nach fünf Dreiern hintereinander mussten die Schützlinge von Trainer Raik Retschlag am vergangenen Sonntag erstmals wieder den Platz als Verlierer verlassen. 1:4 (0:2) hieß es am Ende bei Al-Dersimspor. Die Biesdorfer waren gegen spielfreudige Gastgeber durchaus engagiert, doch sie konnten insgesamt nicht an die starke Leistung aus den Vorwochen anknüpfen. Das Ehrentor der Biesdorfer gelang Marcel Paris kurz vor dem Schlusspfiff. Die nächste Aufgabe wartet am Sonntag, dann tritt die Fortuna an der Auguststraße bei Berolina Mitte an. Die Partie beginnt um 14 Uhr.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.