Last-Minute-Punkt dank Scholz

Biesdorf. Die Fortuna hat in der Landesliga den ersten Saisonpunkt ergattert – dank eines Last-Minute-Treffers von Neuzugang Scholz. Der Ex-Adlershofer sorgte am vorigen Sonnabend gegen den 1. FC Schöneberg für den 2:2-Endstand. „Spielerisch hat mir meine Mannschaft gut gefallen“, so Biesdorf-Coach Dominok. Die nächste Aufgabe steht am Sonntag (16 Uhr) an. Dann tritt die Fortuna beim SSC Südwest an.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.