Marcel Paris vom DFB in Nürnberg geehrt

Biesdorf. Die Landesliga-Elf von Trainer Raik Retschlag verlor am vorigen Sonnabend gegen die Spandauer Kickers mit 1:3 und kassierte damit die dritte Niederlage in Folge. Fortuna Biesdorf verschlief komplett die erste Hälfte, lag nach 23 Minuten bereits mit 0:3 im Hintertreffen. Besser machen wollen sie es am Sonntag (14.30 Uhr) beim SV Blau Weiss an der Rathausstraße. Es gab aber auch eine erfreuliche Nachricht aus Biesdorf: Verteidiger Marcel Paris wurde vom Deutschen Fußball-Bund mit einem Fairplay-Preis ausgezeichnet. Grund dafür war Paris’ Engagement im Spiel gegen Kladow im August 2013. Er hatte das eigene Publikum ermahnt, als dieses lautstark den Schiedsrichter beleidigte. Die Ehrung erfolgte am Rande des EM-Qualifikationsspiels gegen Gibraltar in Nürnberg, das er auf Einladung des DFB live im Stadion verfolgen durfte.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.