Niederlage gegen Spitzenreiter

Biesdorf. Kein Big Point im Spitzenrennen. Die Landesliga-Elf von Trainer Thoralf Dominok verlor am vorigen Sonnabend gegen Spitzenreiter Eintracht Mahlsdorf II mit 2:4. Scholz und Creutzberg trafen für die Fortuna.

Am Sonntag ist die Fortuna auswärts beim Tabellenvierten VfB Hermsdorf gefordert. Das Spiel wird um 15 Uhr in der Seebadstraße angepfiffen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.